Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Madagaskar im September

Madagaskar Reisen im September - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Madagaskar Rundreiseideen im September

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Madagaskar Reise im September

Im September neigt sich auf Madagaskar der sogenannte Südwinter dem Ende zu. Es herrscht immer noch Trockenzeit, aber langsam wird es wärmer auf der Insel. Die angenehmen Temperaturen machen sämtliche Aktivitäten möglich, vom Wandern in den Nationalparks bis zum Tauchen in den zahlreichen Korallenriffen.

Sehenswürdigkeiten für meine Madagaskar Reise im September

Landen Sie auf Madagaskar, so erreichen Sie meist zunächst die Hauptstadt Antananarivo, die mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ausgestattet ist, wie beispielsweise dem Palast der Königin, dem Zoo, dem botanischen Garten oder dem lebhaften Markt. Unbedingt sollten Sie aber auch das naheliegende Ambohimanga besuchen. Die „heilige“ oder „verborgene“ Stadt mit ihrem Palast und der Zitadelle gilt als Geburtsort der Insel. Bereisen Sie Madagaskar im September, so bieten sich viele Städte zum Sightseeing an. Auf Ihrer individuellen Tour könnten Sie auch Toamasina besichtigen. Die größte Hafenstadt der Insel beeindruckt vor allem wegen ihrem beeindruckenden Marktleben. Neben Vanille, Zimt und frischen Früchten können Sie hier auch Holzschnitzereien oder Bastkörbe erstehen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Madagaskar Reise im September

Madagaskar ist ein Tauchparadies, so können Sie in Ihrem Urlaub auf Madagaskar im September aufregende Unterwasserwelten erforschen. Vor dem Strand des Fischerdorfs Ifaty im Norden der Provinz Toliara werden Tauchkurse angeboten, denn die Korallenriffe sind hier besonders eindrucksvoll. Suchen Sie Nervenkitzel, so können Sie hier auch mit Experten mit dem Boot zu Stellen fahren, an denen Sie gemeinsam mit Haien tauchen können. Bewegen Sie sich lieber zu Lande, so können Sie in Ihrem Madagaskarurlaub auf Wanderungen gehen. Eindrucksvoll ist beispielsweise der Ankarana Nationalpark. Entdecken Sie hier eine diverse Flora und Fauna mit elf Lemurenarten, Krokodilen, Fledermäusen und unzähligen Vögeln und Reptilien. Der Park besitzt das größte unterirdische Höhlennetz Afrikas, überzeugt aber auch mit eindrucksvollen Schluchten, Flüssen, Wäldern von Dschungel bis Laubwald und ungewöhnlichen Gesteinsformationen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen