Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Ambalavao

Ambalavao (Madagaskar)

Praktische Informationen über Ambalavao

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Natur, Abenteuer & Sport
  • Nachhaltiger Tourismus
3 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
56 km im Auto/Reisebus von Fianarantsoa
Wann ist die beste Zeit?
Zwischen April und Oktober (Trockenzeit), Zyklongefahr zwischen Ende Dezember und Mitte April

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
70 verfasste Bewertungen

In der Region von Haute Matsiatra gelegen, liegt Ambalavao eingebettet in ein Tal am Fuße des Andriagita-Massivs, dessen höchster Punkt mit 2658 Metern der zweithöchste des Landes ist. Einige Kilometer von der Stadt entfernt erheben sich drei felsige Bergkuppen, die Tore des Südens genannt werden.

Meine Meinung

In einer granitenen und quasi-wüstenartigen Landschaft ist Ambalavao mit seinen 30000 Einwohnern bekannt für seinen Zebu-Markt, der jeden Mittwoch stattfindet. In Madagaskar ist das Zebu ein Symbol für Reichtum und Macht. Dieses heilige Tier wird bei Hochzeiten oft als Mitgift genutzt. Es wird als Transportmittel, aber auch für wichtige Zeremonien genutzt.

Durchstreifen Sie die Straßen von Ambalavao, zwischen sehr hübschen Häusern mit Verandas, bevor Sie in vierzig Kilometern Entfernung den Park von Andringitra erkunden, seine Dörfer mit Strohdächern, seine Reisfelder und seine atemberaubenden Gebirge...

Die Spezialitäten der Stadt sind die Zucht von Seidenraupen und die handwerkliche Herstellung des Papiers "Antaimoro", enstanden aus Avoa, dessen Wurzeln auf das 16. Jahrhundert zurückgehen.

Antaimoro, Ambalavao

Rundreisen und Aufenthalte Ambalavao

  • Abenteuer
Solidarische Begegnungs- und Wanderreise
ca. 15 Tage ab 3.120 €
  • Abenteuer
Begegnungen und Wanderungen im Makay-Massiv
ca. 15 Tage ab 3.580 €
  • Abenteuer
Der Süden mit leichten Wanderungen
ca. 15 Tage ab 3.430 €
  • Erste Begegnung
Durch das Herz und den Süden der Insel
ca. 16 Tage ab 3.830 €
  • Erste Begegnung
Der abwechselungsreiche Süden
ca. 13 Tage ab 1.910 €
  • Erste Begegnung
Sich mit der Familie durch Madagaskar wagen
ca. 21 Tage ab 2.840 €