Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Individualreisen Namibia

Meine Reise nach Namibia jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Reiseideen nach Namibia

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Klassiker
Namibische Kontraste 
ca. 13 Tage ab 2.690 €
  • Klassiker
Afrikas Natur und Kultur im Spiegel der Zeit
ca. 14 Tage ab 3.500 €
Kombi
  • Klassiker
Die Seele Afrikas zwischen Simbabwe und Botswana
ca. 14 Tage ab 3.600 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Geisterstadt und Wüste im wilden Süden 
ca. 12 Tage ab 1.450 €
  • Klassiker
Die Höhepunkte des Landes für Groß und Klein
ca. 14 Tage ab 1.700 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Camping-Abenteuer mit Abstecher nach Botswana
ca. 19 Tage ab 1.670 €
  • Klassiker
Gruppenreise : Namibische Kontraste 
ca. 13 Tage ab 2.950 €
  • Klassiker
Highlight-Tour zwischen Wüste, Busch und Stadt 
ca. 11 Tage ab 3.200 €
  • Sport und Abenteuer
Abenteuerliche Campingreise für Familien
ca. 19 Tage ab 1.620 €
  • Klassiker
Spielarten der Natur zwischen Windhoek und Sossusvlei 
ca. 14 Tage ab 4.090 €
  • Klassiker
Glanzpunkte im Süden Afrikas
ca. 11 Tage ab 2.590 €
Kombi
  • Charme und Luxus
The big five – Die Safari für Großwildknipser!  
ca. 14 Tage ab 5.590 €
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise nach Namibia vor

Im Südwesten Afrikas überzeugt Namibia mit seinen vielfältigen Landschaften, seiner beeindruckenden Tierwelt und seinem kolonialen Erbe. Erleben Sie, wie die Big Five an den Wasserstellen des Etosha-Nationalparks zusammentreffen, erklimmen Sie die Dünen der Namib oder durchqueren Sie einen der größten Canyons der Welt. Und wenn Sie zur Abwechslung ein wenig Stadtluft schnuppern möchten, laden Sie die Hauptstadt Windhoek oder Swakopmund mit ihrer Mischung aus kolonialer Vergangenheit und moderner Infrastruktur zum Bummeln ein. Namibia bietet zahlreiche Orte, um Ihre Reise einzigartig zu gestalten.

Wann ist die beste Reisezeit für Reisen nach Namibia?

In Namibia herrscht ein überwiegend trockenes Klima mit ganzjährig hohen Temperaturen und geringen Niederschlägen.

Als beste Reisezeit für Namibia Reisen gilt die Trockenzeit zwischen April und November, wenn die Temperaturen erträglich sind und kaum Regen fällt. Während die Zeit von Juni bis August besonders trocken ist, müssen Sie in der Regenzeit vor allem im Norden des Landes mit verstärkten Niederschlägen rechnen.

Was man sehen und erleben sollte

Damit Sie auf Ihrer Namibia Reise nichts verpassen, hat Ihr Reiseexperte von Evaneos für Sie die interessantesten Orte und beliebtesten Aktivitäten in Namibia zusammengestellt. Freuen Sie sich auf einzigartige Naturschauplätze und Städte mit kolonialem Flair.

Interessante Orte

Im Namibia Urlaub erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten. Zu den Highlights zählen:

  • Namib: Die älteste Wüste der Welt ist bekannt für ihre orangefarbenen Dünen, die eine Höhe von bis zu 400m erreichen können.
  • Etosha-Nationalpark: In den Savannenlandschaften des Parks können Sie bei einer Safari die Big Five und zahlreiche weitere Tierarten beobachten.
  • Fish River Canyon: Der Canyon zählt mit einer Länge von 160m und einer Tiefe von bis zu 550m zu den größten Canyons der Welt.
  • Swakopmund: Die Stadt am Atlantik ist gekennzeichnet durch Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit und verfügt über einen Strand mit guten Wassersportbedingungen.

Aktivitäten

Zu den beliebtesten Aktivitäten auf Reisen durch Namibia zählt eine Safari durch den Etosha-Nationalpark, die Sie im Rahmen einer Mietwagenrundreise auch gut mit Kindern absolvieren können. Auch eine Wüstentour durch die Namib oder die Kalahari im Osten des Landes sollte auf einer Namibia Rundreise nicht fehlen. Wer es lieber sportlich mag, kann die Landschaft auch beim Wandern erkunden. Im Angebot sind zum Beispiel mehrtägige Trekking-Touren durch den Fish River Canyon. Auch für Familienreisen ist Namibia bestens geeignet.

Reisetipps

Um sich vor Ort ganz auf Ihre Namibia Rundreise  konzentrieren zu können, sollten Sie im Vorfeld einige Informationen zur Einreise und zu Besonderheiten vor Ort beachten. Wenn Sie Ihre Reise bei Evaneos buchen, stehen Ihnen zusätzlich lokale Reiseexperten zur Seite, die Sie gerne mit weiteren Tipps für Ihre Namibia Reise versorgen.

Praktische Infos zur Einreise

Die Anreise nach Namibia erfolgt in der Regel über den internationalen Flughafen Windhoek, der von Deutschland aus regelmäßig angeflogen wird. Als deutscher Staatsangehöriger müssen Sie bei einem Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum beantragen. Gäste aus Nicht-EU-Ländern benötigen ein Touristenvisum. Laut den Einreisebestimmungen ist für die Einreise nach Namibia ein Pass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten und mindestens zwei freien Seiten erforderlich. Dies gilt auch für mitreisende Kinder.

Welche Impfungen werden benötigt?

Für eine Namibia Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Eine Impfempfehlung besteht jedoch gegen Hepatitis A und B. Falls Sie sich in den Nationalparks und im feuchteren Norden Namibias aufhalten, sollten Sie zudem an eine Malariaprophylaxe denken.

Sicherheit in Namibia

In Namibia sind Diebstahlsdelikte gegenüber Ausländern relativ hoch. Achten Sie daher stets auf Ihre Wertsachen und lassen Sie an Kassen und Geldautomaten Vorsicht walten. Darüber hinaus sollten Sie bewachte Unterkünfte bevorzugen und besonders im Dunkeln Regionen abseits der Hauptstraßen meiden.

Landessprache in Namibia

In Namibia gibt es über 30 verschiedene Sprachen und Dialekte. Neben der offiziellen Amtssprache Englisch sind aufgrund der kolonialen Vergangenheit auch Deutsch und Afrikaans weit verbreitet. Darüber hinaus werden von der einheimischen Bevölkerung verschiedene Bantu- und Khoisansprachen als Muttersprache gesprochen. Hier finden Sie einige wichtige Vokabeln für Ihre Namibia Reise.

Wann ist die beste Zeit für Safaris?

Für Safaris sind am besten der August und September geeignet. In diesem Zeitraum versammeln sich die Tiere an den wenigen verbliebenen Wasserstellen in der ansonsten ausgetrockneten Landschaft und lassen sich gut beobachten. Ihr lokaler Reiseexperte gibt Ihnen gerne weitere Tipps für Ihren Aufenthalt.

Mit seinen Wüsten- und Savannenlandschaften und seiner faszinierenden Tierwelt ist Namibia ein ideales Reiseziel für Naturliebhaber. Hohe Dünen, tiefe Canyons und die Big Five versprechen unvergessliche Erlebnisse im Südwesten Afrikas.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten