Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Namibia im April

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Namibia Rundreiseideen im April

Glanzpunkte im Süden Afrikas
Glanzpunkte im Süden Afrikas
11 Tage ab 3.390 €
  • Windhoek
  • Otjiwarongo
  • Etosha National Park
  • Damaraland
  • Twyfelfontein
  • Swakopmund
  • Walfish Bay
  • Sesriem
  • Sossusvlei
  • Mariental
Sonja
Die lokale Agentur von Sonja
Dem Himmel so nah! Flugsafari zu den Highlights
Dem Himmel so nah! Flugsafari zu den Highlights
8 Tage ab 4.490 €
  • Windhoek
  • Twyfelfontein
  • Sesfontein
  • Swakopmund
  • Sesriem
  • Sossusvlei
Sonja
Die lokale Agentur von Sonja
Von Windhoek nach Kapstadt - Entdecken Sie Wüsten, Canyons und Geisterstädte
Von Windhoek nach Kapstadt - Entdecken Sie Wüsten, Canyons und Geisterstädte
20 Tage ab 5.595 €
  • Windhoek
  • Kalahari
  • Lüderitz
  • Augrabies Falls
  • Great Namaqualand
  • Clanwilliam
  • Clanwilliam
  • Kapstadt
  • Flughafen Kapstadt
Kathrin
Die lokale Agentur von Kathrin
Authentisches Namibia
Authentisches Namibia
7 Tage ab 12.099 €
  • Skeleton Coast Park
  • Skeleton Coast
  • Kunene
  • Kaokoveld
  • Khomas
  • Windhoek Town and Townlands
Laura
Die lokale Agentur von Laura
Kleingruppenreise: Rundreise durch Wüsten, Dünen und Nationalparks
Kleingruppenreise: Rundreise durch Wüsten, Dünen und Nationalparks
12 Tage ab 4.140 €
  • Kalahari
  • Namib Desert
  • Sossusvlei
  • Sesriem Canyon
  • Swakopmund
  • Swakopmund
  • Spitzkoppe
  • Damaraland
  • Twyfelfontein
  • Etosha National Park
  • Tsumeb
  • Waterberg
  • Waterberg Platopark
  • Windhoek
  • Hosea Kutako International Airport
Laura
Die lokale Agentur von Laura
Camping-Abenteuer von Namibia bis Botswana
Camping-Abenteuer von Namibia bis Botswana
19 Tage ab 2.100 €
  • Sossusvlei
  • Windhoek
  • Swakopmund
  • Etosha National Park
  • Kavango East
  • Chobe
  • Botswana
  • Maun
  • Ghanzi
Sylvia
Die lokale Agentur von Sylvia
Highlight-Tour zwischen Wüste, Busch und Stadt 
Highlight-Tour zwischen Wüste, Busch und Stadt 
13 Tage ab 2.670 €
  • Windhoek
  • Okonjima Bush Camp
  • Etosha National Park
  • Damaraland
  • Swakopmund
  • Sossusvlei
Sylvia
Die lokale Agentur von Sylvia
Kleingruppenreise: Höhepunkte von 3 Ländern
Kleingruppenreise: Höhepunkte von 3 Ländern
14 Tage ab 4.895 €
  • Windhoek
  • Namib Desert
  • Sesriem Canyon
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Etosha National Park
  • Otavi
  • Caprivi Zipfel
  • Chobe
  • Victoriafälle
  • Chobe National Park
  • Victoria Falls
Laura
Die lokale Agentur von Laura
Familienreise durch Namibia und Botswana
Familienreise durch Namibia und Botswana
19 Tage ab 4.579 €
  • Bagatelle
  • Kalahari
  • Sossusvlei
  • Sesriem Canyon
  • Swakopmund
  • Damaraland
  • Twyfelfontein
  • Etosha National Park
  • Rundu
  • Bagani
  • Kwando
  • Chobe National Park
  • Victoria Falls
Laura
Die lokale Agentur von Laura
Die Seele Afrikas zwischen Simbabwe und Botswana
Die Seele Afrikas zwischen Simbabwe und Botswana
14 Tage ab 3.795 €
  • Victoria Falls
  • Chobe
  • Kongola
  • Divundu
  • Kongola Region
  • Etosha
  • Etosha National Park
  • Twyfelfontein
  • Swakopmund
  • Walvis Bay Lagune
  • Sesriem
  • Sossusvlei
  • Windhoek
Sonja
Die lokale Agentur von Sonja
Afrikas Natur und Kultur im Spiegel der Zeit
Afrikas Natur und Kultur im Spiegel der Zeit
14 Tage ab 3.895 €
  • Windhoek
  • Sesriem
  • Sossusvlei
  • Swakopmund
  • Walvis Bay Lagune
  • Twyfelfontein
  • Etosha
  • Etosha National Park
  • Grootfontein
  • Divundu
  • Rundu
  • Kongola
  • Chobe
  • Victoria Falls
Sonja
Die lokale Agentur von Sonja
The Big Five – Die Safari für Großwildknipser!  
The Big Five – Die Safari für Großwildknipser!  
14 Tage ab 6.765 €
  • Victoria Falls
  • Chobe National Park
  • Botswana
  • Botswana
  • Windhoek
  • Okonjima Bush Camp
  • Etosha National Park
Sylvia
Die lokale Agentur von Sylvia
Weitere Namibia Reiseideen (26)
Unsere Experten für Namibia Reisen im April
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7196 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Namibia Reise im April


Der April zählt mit perfektem Wetter zu den besten Reisemonaten. Entdecken Sie die unendliche Weite und einzigartige Landschaften, die Namibia im unberührten Gondwana Canyon Park und bei den beeindruckenden Epupa-Wasserfällen offenbart.

Sehenswürdigkeiten für meine Namibia Reise im April

In Namibias grünem Norden befindet sich das von Palmen und Affenbrotbäumen gesäumte Flusstal Kunene, das Heimat der 40m hohen Epupafälle ist. In Ihrem Namibia Urlaub im April spüren Sie die Kraft des tosend herabstürzenden Wassers in der atemberaubenden Kulisse. Schauen Sie genau hin, um die Krokodile im Fluss zu sehen.

Der Gondwana Canyon Park ist ein Naturschutzgebiet im südlichen Namibia. Hier sichten Sie Bergzebras, Strauße, Giraffen und mit etwas Glück sogar Leoparden. Plateauberge und weite Ebene mit einzelnen Granit- und Doleritkuppen verleihen dem Reservat seinen Reiz, ebenso wie die im Park wachsenden Köcherbäume. Die bis zu 9m hohen, bezaubernden Aloen bieten wunderschöne Fotomotive.

Nahe des Gondwana Canyon Park liegen die bis zu 60ºC heißen Ai-Ais-Quellen. Genießen Sie ein wohltuendes Bad im angenehm temperierten Quellwasser des Thermalbads unter Afrikas bezauberndem Himmelsdach. Ein besonderes Naturschauspiel können Sie zudem in den frühen Abendstunden beobachten, wenn die Paviane aus den umliegenden Bergen zum Trinken an die Quellen kommen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Namibia Reise im April

Namibia im April zu bereisen, ist ausgezeichnet: Eine angenehme Frische liegt in der Luft bei gemäßigten Temperaturen. Da es noch Nebensaison ist, sind auch die Preise geringer. Die lokalen Evaneos-Experten sind hervorragende Insider, die Ihnen eine maßgeschneiderte Reise zusammenstellen. Beispielsweise besichtigen Sie den landschaftlich reizvollen Gondwana Canyon Park zu Fuß, Pferd oder per Rundfahrt. Unvergesslich sind daneben Afrikas Sonnenuntergänge. Der zwischen Südafrika und Namibia gelegene Grenzfluss Oranje ist bekannt für einen traumhaften Himmel in Abendröte und den schönsten Sternenhimmel. Abenteuerlustigen bietet der Fluss zudem die Möglichkeit, sein klares Wasser bei einer Kajak- oder Bootstour auszutesten. Im April tauchen Sie auch in das größte Kulturfest des Landes ein, wenn Namibias Hauptstadt zum Karneval mit zahlreichen Festumzügen und Tanzbällen einlädt.

Wann nach Namibia reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit, um nach Namibia zu reisen, ist die Trockenzeit zwischen April und November: Dann herrscht im ganzen Land warmes und schönes Wetter. Wer auf Menschenmassen allergisch reagiert, sollte Anfang November oder im April kommen: Dann fängt es zwar langsam zu regnen an, aber das Reisen macht trotzdem viel Spaß und man stößt auf weniger Touristen. Unbedingt vermeiden sollten Sie jedoch die Regenzeit.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Namibia Reisenden

4.7196 Bewertungen
Judith
5
Alles hat super gut geklappt und war von Anfang bis Ende top organisiert! Tolle Auswahl der Locations und unkomplizierte Abwicklung mit der Mietwagenfirma. Super Betreuung durch die Agentur. Wir können diese lokale Agentur und speziell Laura zu 100% weiterempfehlen! Danke für deine tolle Reise durch Namibia!
Mehr lesen
Laura
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Laura
Agentur anzeigen
Carole
5
Die Reise war super! Wir wurden sehr unterstützt, Sylvia hat immer wieder nachgefragt ob bei uns alles ok ist und hat uns bei der Autopanne alle Administrativen Aufgaben abgenommen.
Mehr lesen
Sylvia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Sylvia
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen