Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Camping-Abenteuer von Namibia bis Botswana

NamibiaCamping-Abenteuer von Namibia bis Botswana

Abenteuer
Frei wie die Vögel, die über der Savanne kreisen, machen Sie sich mit dem Mietwagen auf eine Reise durch Namibia und Botswana. Mit dabei im Gepäck haben Sie eine Campingausrüstung und jede Menge Abenteuerlust! Diese wird bei Wild-Fahrten in die verzaubernden Wüsten und Nationalparks gestillt. Es warten riesige Dünen, Felsmalereien, brüllende Löwen und scheue Wüstenelefanten auf Sie. Auf geht´s, drehen Sie den Schlüssel um und düsen Sie los!
Reiseidee empfohlen von
Sylvia Lokale*r Namibia Expert*in
Reisedauer
19 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.100 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Herzlich willkommen in Namibia!       

Tag 1: Herzlich willkommen in Namibia!       

Starten Sie Ihr Abenteuer in Namibia vom internationalen Flughafen aus über die Hauptstadt Windhoek in Richtung Sossusvlei. Für die Tour erhalten Sie ein komplett ausgestattetes Fahrzeug, inklusive umfassender Campingausrüstung. Der erste Teil der Strecke führt Sie über Rehoboth, eine kleine Stadt, die 85 km entfernt von Windhoek liegt, zum wunderschön gelegenen Campingplatz in Sossusvlei.   Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Hotel Sossus Oasis Campsite (Sossusvlei)

Im UNESCO-Welterbe Sossusvlei 

Tag 2: Im UNESCO-Welterbe Sossusvlei 

Entdecken Sie heute die bizarre Wüstenlandschaft der Sossusvlei. Dieses atemberaubende Gelände gehört zum UNESCO-Welterbe. Auf dem Weg in die Sossusvlei machen Sie einen kleinen Zwischenstopp bei der bekannten Sterndüne "Düne 45". Kleiner Tipp: Früh aufstehen lohnt sich, denn in der Sossusvlei es kann sehr heiß werden! Von dort aus fahren Sie weiter zum 4x2 Parkplatz, wo Sie Ihr Auto stehen lassen und in den Shuttle steigen um ins Vlei zu fahren. Die Etosha-Pfanne, auch Salzpfanne genannt, hat einiges zu bieten. Im "toten" Vlei formen abgestorbene Bäume, im Kontrast zum Himmel, ein phänomenales Landschaftsbild. Auf dem Rückweg empfehlen wir unbedingt am Sesriem Canyon anzuhalten! Inklusive: Campingplatz Aktivitäten: Sossusvlei - The Vlei,  Dead Vlei, Dune 45 Unterkunft: Nacht im Hotel Sossus Oisis Campsite (Sossusvlei)
Etappen:
Sossusvlei

​Alte Brücke Resort, Swakopmund          

Tag 3: ​Alte Brücke Resort, Swakopmund          

Heute führt Sie Ihre Route in Richtung Norden, entlang einer faszinierenden Strecke, in Richtung Walvis Bay bis zum Kuiseb Canyon. Von dort ist es ein Katzensprung bis nach Swakopmund. Bei einem Zwischenstopp in Walvis Bay können Sie, wenn Sie möchten eine Katamaran-Tour buchen. Diese ist ideal um Delfine und Robben zu beobachten. Aktivitäten: Walvis Bay, Swakopmund Inklusive: Campingplatz Unterkunft : Nacht im Hotel Alte Brücke Resort (Swakopmund)
Etappen:
Swakopmund

Kolonialgeschichte in Swakopmund 

Tag 4: Kolonialgeschichte in Swakopmund 

An Tag 4 erwarten Sie eine Reihe interessanter Tagesausflüge, die Sie von Swakopmund aus unternehmen können. Diese müssen bei der Hotelrezeption angefragt und im Voraus gebucht werden.  Swakopmund hat eine spannende deutsch-namibische Kolonialgeschichte. Zahlreiche Aktivitäten bringen Ihnen diesen dunklen Abschnitt der Geschichte näher. Alternativ können Sie sich der Kunst und Kultur in der Stadt widmen oder sich kulinarischen Freuden hingeben. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Hotel Alte Brücke Resort (Swakopmund)
Etappen:
Swakopmund

Robbenkolonie und Felsmalereien aus der Steinzeit       

Tag 5: Robbenkolonie und Felsmalereien aus der Steinzeit       

Heute erwartet Sie eine lange Fahrt über Henties Bay nach Uis. Wir empfehlen Ihnen früh loszufahren, um Robbenkolonien am Cape Cross zu besuchen. Planen Sie genügend Zeit ein um rechtzeitig im Camp anzukommen. Im Camp angekommen, können Sie den Twyfelfontein Felsen besichtigen. Dieser ist bekannt für seine faszinierenden Felsmalereien, die von unseren Vorfahren vor Urzeiten gemalt wurden. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Hotel Madisa Camp (Damarland)

Elefanten, Löwen & Co. im Etosha National Park        

Tag 6: Elefanten, Löwen & Co. im Etosha National Park        

Nach einem Frühstück in der Wüste fahren Sie in Richtung Etosha Nationalpark. Der Park zählt zu den Höhepunkten der Namibia-Reise. Hier leben afrikanische Wildtiere wie Elefanten, Büffel, Löwen und Leoparden. An den Wasserlöchern beobachten Sie die Tiere wie sie trinken und sich im Schatten der vereinzelten Bäume ausruhen. Lassen Sie sich vom eindrucksvollen Naturschauspiel mitreißen!  Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Okaukuejo Rest Camp (Etosha National Park)

Aktive Tierzeiten im Etosha National Park             

Tag 7: Aktive Tierzeiten im Etosha National Park             

Am frühen Morgen erwachen nicht nur Sie, sondern auch die Tierwelt. Deshalb lohnt es sich, den Wecker möglichst früh zu stellen! Wenn Sie eher zur Fraktion Morgenmuffel zählen, können Sie alternativ aber auch eine Tour gegen Sonnenuntergang unternehmen. Im Zweifelsfall fahren Sie am besten gleich zweimal los! Morgens und abends – es lohnt sich!  ​ Inklusive: Campingplatz Aktivitäten: Etosha National Park, Etosha Pan Unterkunft: Nacht im Okaukuejo Rest Camp (Etosha National Park)

Nacht-Safari in der Nähe des Halali Camps   

Tag 8: Nacht-Safari in der Nähe des Halali Camps   

Heute fahren Sie für eine Nacht zum Halali Camp, das kleinste der drei Camps. Das Halali Camp liegt zwischen hübschen, kleinen Hügeln, die ausreichend Schatten vor der heißen Mittagssonne bieten. Nahe des Camps liegt ein großes Wasserloch welches nachts beleuchtet wird. Das bietet sich doch für eine abenteuerliche Nachtsafari an, oder?! Inklusive: Campingplatz​ Unterkunft: Halali Camp (Etosha National Park)

Die Ufer des Kavango            

Tag 9: Die Ufer des Kavango            

Heute fahren Sie aus der staubigen, trockenen Wüste an die saftiggrünen Ufer des Kavangoflusses . Die Route führt vom Halali Camp über Namutoni, Tsumeb und Grootfontein weiter in Richtung Rundu. Unterwegs lohnt es sich mehrere Stopps einzulegen, um die abwechslungsreiche, vielfältige Landschaft zu bestaunen. Wer weiß, welche Tiere Sie im Kavangofluss beobachten können, vielleicht erspähen sie eine seltene Herde Nilpferde. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Hakusembe River Lodge (Kavango East)
Etappen:
Kavango East

Kultur und Natur im Mahango Reserve 

Tag 10: Kultur und Natur im Mahango Reserve 

Nur eine kurze Fahrt steht Ihnen heute bevor, Sie fahren zum Mahango Reserve. Verschiedene Bootsfahrten und Angelausflüge können von der Lodge arrangiert werden. Einen tiefen kulturellen Einblick erlangen Sie bei der Besichtigung eines traditionellen, afrikanischen Dorfes. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Mahangu Safari Lodge (Mahango)

Ein Tag im namibischen Busch

Tag 11: Ein Tag im namibischen Busch

In der Mahangu Safari Lodge können Sie aus einer Vielzahl von Aktivitäten auswählen. Sie können sich den Tag mit Safaris in die angrenzenden Nationalparks vertreiben oder verschiedene Boots- und Angelexkursionen unternehmen. Zudem werden Vogelbeobachtungs-Touren oder Ausflüge zu den berühmten Stromschnellen der Popafälle angeboten. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Mahangu Safari Lodge (Mahango)

Ankunft im Chobe Nationalpark

Tag 12: Ankunft im Chobe Nationalpark

Aufgrund der Distanz, die Sie zurücklegen müssen, empfiehlt sich auch heute wieder ein Frühstart. Das Überqueren der Grenze nach Botswana kann manchmal ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Unterwegs können Sie Elefanten sichten, was für die lange fahrt im Auto jedoch entschädigt. Sobald Sie den Ngoma Grenzposten in Botswana überqueren, ist es nur noch eine kurze Strecke bis Kasane. Im Nationalpark angekommen, können Sie eine Bootsfahrt buchen und auf dem Wasser entspannt dahingleiten. Erleben Sie hier die ersten imposanten Eindrücke aus Botswana. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Chobe Safari Lodge (Chobe)
Etappen:
Chobe

Die Victoria-Fälle oder Safari

Tag 13: Die Victoria-Fälle oder Safari

Heute können Sie aussuchen, ob Sie lieber über die Grenze nach Simbabwe zu den Victoria Wasserfällen fahren möchten oder eine Safari unternehmen. Falls Sie sich für Simbabwe entscheiden empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug zu buchen, da es viel Zeit in Anspruch nimmt, das eigene Fahrzeug über die Grenze zu nehmen. Alternativ können Sie auch eine Safari im Chobe Nationalpark buchen, der die größte Elefantenpopulation Afrikas beherbergt. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Chobe Safari Lodge (Chobe)
Etappen:
Chobe

Brütende Wasservögel oder Ausflug zu den Salzpfannen

Tag 14: Brütende Wasservögel oder Ausflug zu den Salzpfannen

Am vierzehnten Tag Ihrer Reise geht es nach einem leckeren Frühstück weiter in Richtung Nata, das als Vogelparadies bekannt ist. Von der Lodge aus können Sie verschiedene Ausflüge in das Wildgehege buchen. Erleben Sie das Wildgehege als Brutstätte vieler Wasservögel. Auf Anfrage können Sie jedoch auch andere Aktivitäten buchen und sich auf den Weg in die Salzpfanne begeben. Erkundigen Sie sich für die Aktivitäten vorab in der Nata Lodge.  Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Nata Lodge Campsite (Nata)
Etappen:
Botswana

​Im Audi Camp in Maun durchs Delta gleiten

Tag 15: ​Im Audi Camp in Maun durchs Delta gleiten

Ungefähr 300 Kilometer werden Sie für ihr heutiges Ziel Maun zurücklegen. Dort Checken Sie ins Audi Camp ein. Nein, das hat nichts mit einem Auto zu tun, wörtlich übersetzt bedeutet Audi Schreiseeadler. Bei einem Mokoro-Ausflug auf dem Delta, lernen Sie die Lebenswelten der Delta-Bewohner vom Boot aus kennen. Auch dieser Ausflug sollte im Voraus gebucht werden.  Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Audi Camp (Maun)
Etappen:
Maun

Okavango Delta und Moremi Reserve

Tag 16: Okavango Delta und Moremi Reserve

Am heutigen Tag empfiehlt sich ein Ausflug ins Okavango Delta. Palmen und Termitenhügel bestimmen hier die Szenerie und in der Ferne kann man eine Herde Moorantilopen erblicken. Mit etwas Glück erwischen Sie einen Elefantenbullen beim Mittagssnack. Alternativ können Sie den Tag mit einer ausgedehnten Pirschfahrt im vielfältigen Moremi Reserve gestalten. Inklusive: Campingplatz Unterkunft : Nacht im Audi Camp (Maun)
Etappen:
Maun

Geschichte und Kultur auf dem Weg nach Ghanzi                

Tag 17: Geschichte und Kultur auf dem Weg nach Ghanzi                

Heute sind es ca. 3-4 Stunden Fahrt nach Ghanzi. Kurz vor Ghanzi befindet sich die Siedlung von Daetmkar, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist! Das Museum und kulturelle Zentrum erzählt die Geschichte der San Menschen und zeigt eine Vielzahl von traditionellen Handwerken. Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Nacht im Thakadu Camp (Ghanzi)
Etappen:
Ghanzi

Reise nach Windhoek      

Tag 18: Reise nach Windhoek      

Wenn die Rückfahrt, sowie der Grenzübergang zurück nach Namibia reibungslos verläuft, kommen Sie nach sechs Stunden Fahrt in Windhoek an. Wahrscheinlich haben Sie schon bemerkt, dass in Afrika die Uhren anders ticken. Daher sollten Sie genügend Vorräte fürs Mittagessen einpacken. In Windhoek angekommen, können Sie sich auf eine Stadttour begeben und sich an den Vorzügen einer Großstadt erfreuen.  Inklusive: Campingplatz Unterkunft: Arebbusch Travel Lodge (Windhoek)
Etappen:
Windhoek

​Abfahrt / Abflug              

Tag 19: ​Abfahrt / Abflug              

Abhängig von Ihrer Abflugzeit, reisen Sie zum Windhoek International Airport, wo Sie auch Ihr Fahrzeug zurückgeben werden. Sicherlich hatten Sie einen ereignisreichen Urlaub und kommen vollgepackt mit spannenden Geschichten nach Hause zurück.  Wir wünschen eine gute Heimreise und bis bald in Namibia!  
Etappen:
Windhoek
Praktische Details
Preis ab2.100 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Namibia Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sylvia wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Namibia Reiseideen (25)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Namibia ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration