Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Namibia Afrikas Natur und Kultur im Spiegel der Zeit

  • Klassiker
Auf dieser Tour warten die endlosen Weiten Namibias auf Sie! Löwen, Vögel und Elefanten warten in Wüsten, Nationalparks und an Wasserfällen auf Sie. Aber auch Kultur kommt nicht zu kurz! In Windhoek oder im verträumten Swakopmund entdecken Sie das moderne Afrika, in den Buschdörfern bei Grootfontein uralte Traditionen und Brauchtum. Eine Reise für alle, die das Abenteuer suchen und ...

Auf dieser Tour warten die endlosen Weiten Namibias auf Sie! Löwen, Vögel und Elefanten warten in Wüsten, Nationalparks und an Wasserfällen auf Sie. Aber auch Kultur kommt nicht zu kurz! In Windhoek oder im verträumten Swakopmund entdecken Sie das moderne Afrika, in den Buschdörfern bei Grootfontein uralte Traditionen und Brauchtum. Eine Reise für alle, die das Abenteuer suchen und gleichzeitig entspannen möchten!

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Windhoek 

Nach Ihrer Ankunft am Windhoek International Flughafen werden Sie begrüßt und zum Hotel gebracht, wo Sie Zeit haben, um auszuruhen und im Anschluss die Hauptstadt Windhoek unsicher zu machen! 



40 Km - 45 Minuten / Abendessen

Etappen
Windhoek
Unterkunft
Londiningi Guesthouse (Windhoek)

Tag 2: Stadttour in Windhoek und auf in die Wüste! 

Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Windhoek. Anschließend geht es weiter in Richtung Süden nach Sesriem, dem Eingangstor zur Wüstenlandschaft der Namib, eine der ältesten Wüsten der Welt! Die Ankunft und der Check-In beim Camp erfolgt am Nachmittag. Wie aufregend! Sie sind die erste Nacht in der Wüste! Umgeben von Tiergeräuschen und ansonsten Still, schlummern Sie tief und fest Ihren Abenteuern entgegen! 



430 Km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Nacht im Desert Camp (Sesriem)

Tag 3: Landschaften, deren Schönheit sprachlos macht 

Frühe Abfahrt im Allradwagen nach Sossusvlei, eine riesige Lehmbodensenke, die von den höchsten Dünen der Welt umringt ist und während des Licht- und Schattenspiels beim Sonnenaufgang ein außergewöhnlicher Schauplatz ist.  Sie haben die Möglichkeit auf eine der hohen Dünen zu klettern. Die Dünenlandschaft lässt Sie in eine zeitlose Welt versinken. Anschließend besuchen Sie den Sesriem Canyon, wo der Tsauchab-River im Verlauf der Jahre eine tiefe Schlucht in die Sand-, Kies- und Konglomeratschichten des Namib-Rands gegraben hat. 



150 Km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen 

Unterkunft
Nacht im Desert Camp (Sesriem)

Tag 4: Unterwegs nach Swakopmund

Sie reisen durch den Namib Naukluft Park in Richtung der Atlantischen Küste via Ghaub Pass  und Kuiseb Canyon. Die Flussabschnitte mit Felswänden und dem, im Tagesverlauf wechselnden, Farbspiel gehören zu den Landschaften, die man als Namibiareisender nicht versäumen sollte! Gegen Nachmittag kommen Sie in Swakopmund, dem Urlaubsort der Namibier, an. Die Geschichte der Stadt ist eng mit der deutschen Kolonialzeit verwoben. Viel Spaß bei Ihrer Entdeckungstour!  




350 Km - 6 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Gästehaus oder im Hotel in Swakopmund


Tag 5: Robben und Delfine in der Walvis Bay

Am Morgen fahren Sie nach Walvis Bay, wo eine Bootsfahrt durch die Lagune zur Halbinsel Pelican Point auf Sie wartet. Hier können Sie neugierige Seehunde, Pelzrob­ben und Del­fine beobachten. An Bord ge­nie­ßen Sie fri­sche Austern und ein Glas Sekt. Im Anschluss geht es zurück in die Stadt, wo Sie sich erholen, zu Fuß die Stadt erkunden oder einkaufen können. Sie können, gegen Aufpreis,  optionale Aktivitäten hinzubuchen! Fragen Sie hierfür bei der Reiseleitung nach! 




70 Km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / 
Übernachtung im Gästehaus oder im Hotel in Swakopmund 

Etappen
SwakopmundWalvis Bay Lagune

Tag 6: Wüstenelefanten bei Twyfelfontein 

Ihre Reise geht weiter in Richtung Norden vorbei an Uis und Brandberg – Namibias höchstem Gipfel – nach Twyfelfontein. Nach Ankunft in der Lodge, geht es mit dem Allradwagen ins trockene Flussbett des Aba-Huab auf der Suche nach Wüstenelefanten, die sich den harten Bedingungen der Region angepasst haben (Abhängig von den Wetterverhältnissen). 



350 Km - 6 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Nacht im Twyfelfontein Country Lodge (Twyfelfontein)

Tag 7: Zurück in der Zeit rund um Twyfelfontein

Am Morgen geht es nach Twyfelfontein, wo Sie die etwa 6000 Jahre alten Felsmalereien bestaunen können. Unterwegs nach Etoscha halten sie beim versteinerten Wald. Hier wurden bis zu 30 Meter lange Baumstämme freigelegt, die Jahrmillionen im Schlamm steckten, Kieselsäure aufnahmen und dadurch versteinerten. Die Baumstämme sind ca 200 Millionen Jahre alt! Wahrscheinlich haben Dinosaurier an deren Blättern gezupft! Am frühen Abend kommen Sie im Etoscha Safari Camp an.




340 Km - 4,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
TwyfelfonteinEtosha
Unterkunft
Nacht im Etosha Safari Camp (Etosha)

Tag 8: Wunderwelt Etosha National Park 

Heute geht es zeitig auf eine Pirschfahrt im Etosha Nationalpark, eine herausragende Sehenswürdigkeiten Namibias und einer der größten Wildparks in Afrika. Das Hauptmerkmal des Parks ist die Salzpfanne, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist! Trotz der Trockenheit gibt es eine üppige Wildtierpopulation, die sich an Wasserlöchern versammelt, weshalb Tiersichtungen garantiert sind! Zusätzlich ist der Etosha National Park einer der am zugänglichsten Reservate in Namibia und dem südlichen Afrika.  




200 Km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Unterkunft
Nacht im der Mokuti Lodge (Etosha National Park)

Tag 9: Fahrt nach Divundu


​Heute fahren Sie Richtung Rundu und anschliessend weiter nach Divundu. Dabei fahren Sie unterwegs an wunderschönen typischen caprivianischen Dörfern vorbei und checken am Nachmittag in Ihre Lodge ein.

530 Km / Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Etosha, GrootfonteinDivundu
Unterkunft
Mahangu Safari Lodge (Divundu)

Tag 10: Divundu

Frühe Abfahrt auf einer Bootsfahrt mit der Lodge (nicht privat), gefolgt von einer Safari im Mahangu Park mit Ihrem Wagen der Tour. Am Nachmittag Safari mit dem Wagen der Tour im Buffalo Park.


480 Km - 6,5 Stunden / Frühstück,  Mittagessen,  Abendessen

Etappen
Rundu, Kongola
Unterkunft
Mahangu Safari Lodge (Divundu)

Tag 11: Divundu / Kongola

Abfahrt nach Kongola über den Caprivi Streifen. Check-In in der Lodge und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Abfahrt mit Ihrem Guide und Geländewagen zu einer kleinen Safari in einem der Tierparks im Caprivi-Streifen.



Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Etappen
Kongola
Unterkunft
Nacht im Namushasha River Lodge (Kongola)

Tag 12: Kongola / Chobe 

Weiterfahrt in Richtung der Botswana Grenze und nach Kasane.  Am Nachmittag teilnehme an einer Bootsfahrt mit der Lodge (nicht privat). 



230 Km - 3,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen,  Abendessen

Etappen
Kongola, Chobe
Unterkunft
Nacht im Old House (Chobe)

Tag 13: Ein "Abstecher" in den Chobe Nationalpark

Auf den Weg zu den Victoria Fällen erwartet Sie Ihre vorerst letzte Safari ! Mit dem  Allrad-Fahrzeug geht es zum Chobe Nationalpark in Richtung Zimbabwe. Am Nachmittag haben Sie ganz viel Zeit, um am Campleben teilzunehmen. Vielleicht buchen Sie auch eine weitere Safari, schließlich haben Sie noch einen weiteren Abend im Tier- und Pflanzenreich Namibia!  


80 Km - 1,5 Stunden / Frühstück 

Etappen
Chobe, Victoria Falls
Unterkunft
Nacht im Azambezi River Lodge (Victoria Falls)

Tag 14: Viktoria Falls und Rückflug nach Hause

Was wäre eine Reise nach Namibia ohne die Victoria Fälle?! Früh am Morgen werden Sie abgeholt und an die Grenze nach Zimbabwe gebracht. Der Victoria Wasserfall gehört zu den größten Wasserfällen der Welt!  Auf einer Breite von etwa 1,7 Kilometern stürzen die Wassermassen bis zu 110 Meter in die Tiefe. Nach diesem Spektakel geht es auf zum Flughafen und leider zurück nach Hause. 
Die Reisleitung wünscht Ihnen eine angenehme Heimreise und hofft, Sie bald wiederzusehen in Namibia, dem Land der tausend Möglichkeiten! ​



Frühstück 

Etappen
Victoria Falls

Windhoek Sesriem Sossusvlei Swakopmund Walvis Bay Lagune Twyfelfontein Etosha Etosha National Park Grootfontein Divundu Rundu Kongola Chobe Victoria Falls

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 3.700 € / 14 Tage
Ohne internationale Flüge
Abfahrt in Windhoek (Garantiert bei Minimum 2 Teilnehmern)Preis pro Person im DoppelzimmerEinzelzimmerzuschlagReduktion für Kinder unter 12 Jahren im 3-Bettzimmer
Grüne Saison: 8. Februar 3.700 €450 €-560 €
Nebensaison: 07. März, 30. Mai                     3.900 €490 €-610 €
Mittelsaison: 04. April / 02. Mai / 14. November4.100 €490 €-610 €
Hochsaison: 11. Juli / 25. Juli / 15. August/ 12. September/ 17. Oktober4.400 €550 €-680 €

Im Preis enthalten

  • Transport in einem Geländewagen von Tag 2 bis Tag 12 (Mittags)
  • Die Dienste eines Führers / Fahrers, der Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch, Englisch oder Afrikaans spricht, entsprechend der Zusammensetzung der Gruppe von Tag 2 bis Tag 13 (Morgens) spricht
  • Unterkünfte wie erwähnt oder ähnlich in Vollpension (außer Mittagessen am ersten Tag in Windhoek und Tag 14 in Victoria Falls)
  • Mineralwasser während der Fahrt mit dem Reiseleiter
  • Ausflüge wie im Programm angegeben
  • Eintrittsgelder von im Programm erwähnten Parks und Reservate
  • Eine Karte von Namibia pro Zimmer und eine kleine Flasche Amarula pro Person
  • Gepäck in den Lodges
  • Transfers mit Englischsprechendem Fahrer an den Tagen 1, 13 und 14
  • Mehrwertsteuer von 15% bisher

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge und Flughafensteuern
  • Optionale Aktivitäten
  • Getränke und persönliche Ausgaben
  • Mittagessen in Windhoek (Tag 1) und Victoria Falls (Tag 14)
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
  • Tipps
Buchen Sie Ihre Flüge nach Namibia
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sonja in Namibia wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Namibia Reiseideen (32)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen