Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Individualreisen Uganda

Meine Reise nach Uganda jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Reiseideen nach Uganda

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Klassiker
Eine Reise durchs Land der Berg Gorillas
ca. 12 Tage ab 2.970 €
Kombi
  • Klassiker
Primaten-Tour durch Ostafrika
ca. 13 Tage ab 2.990 €
  • Klassiker
Meet Greet mit den Big 7 in 6 Nationalparks
ca. 14 Tage ab 3.570 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Entdeckerreise mit dem Mietwagen
ca. 12 Tage ab 2.620 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Nachhaltig und auf leisen Füssen durch Ostafrika
ca. 11 Tage ab 1.820 €
  • Sport und Abenteuer
Abenteuer am Nordufer des Viktoriasees
ca. 11 Tage ab 2.820 €
  • Charme und Luxus
Luxus Safari durch vier Nationalparks
ca. 11 Tage ab 3.190 €
Gruppenreisen
  • Klassiker
Begegnungen mit den Berggorillas (Gruppenreise)
ca. 8 Tage ab 2.700 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Selbstfahrerreise zu den Naturwundern im Osten 
ca. 12 Tage ab 2.010 €
Gruppenreisen
  • Unbekannte Wege entdecken
Gorilla, Schimpansen und See
ca. 21 Tage ab 5.990 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Perle Afrikas
ca. 9 Tage ab 3.090 €
Kombi
  • Klassiker
Auf Safari in Ruanda, Uganda und Tansania
ca. 18 Tage ab 5.590 €
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise nach Uganda vor

Reisen nach Uganda locken mit herrlichen Landschaften, einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt sowie kulturell reizvollen Städten. Schon Winston Churchill gab dem Land den Beinamen „Perle Afrikas“ – kein Wunder bei diesen Naturschönheiten mit tropischem Regenwald, Savannen, Seen, Flüssen und Gebirgen. Der Binnenstaat in Ostafrika grenzt an den Victoriasee und wird vom Weißen Nil durchflossen. Gehen Sie in Uganda auf Safari, bummeln Sie über farbenfrohe Märkte und bewundern Sie tosende Wasserfälle.

Wann ist die beste Reisezeit für Urlaub in Uganda?

Uganda liegt am Äquator, was in den tieferen Landesteilen zu einem tropischen Klima führt. Der Großteil des ostafrikanischen Staats befindet sich jedoch auf dem Ostafrikanischen Plateau rund 1000 m über dem Meeresspiegel, weshalb die Temperaturen dort warm-gemäßigt sind. Dies macht Reisen durch Uganda sehr angenehm.

Als beste Reisezeit gelten die Trockenperioden von Dezember bis Februar sowie von Juni bis August. Der meiste Niederschlag fällt im April. Was Sie bei der Wahl Ihrer Reisezeit jedoch auch berücksichtigen können ist, dass die Eintritte in die Nationalparks in der Regenzeit meist deutlich günstiger sind.

Was man sehen und erleben sollte

Evaneos stellt für Sie die sehenswertesten Orte und spannendsten Aktivitäten zusammen, sodass Ihre Reisen durch Uganda zu einer unvergesslichen Erfahrung werden. Zu den Highlights gehören:

Interessante Orte

  • Kampala: Die Hauptstadt Ugandas begeistert mit prächtigen Palästen und anderen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit des Königreichs, informativen Museen, einem lebendigen Nachtleben sowie belebten Märkten.
  • Victoriasee: Der größte See des Kontinents wird Sie mit seinen Fischerdörfern und malerischen Uferlandschaften verzaubern. Einer der interessanten Orte am Victoriasee ist die ehemalige Hauptstadt Entebbe. Dort erwartet Sie ein fantastischer botanischer Garten sowie paradiesische Badestrände.
  • Nil: Der längste Fluss Afrikas lädt zu romantischen Bootstouren und zum Rafting ein.
  • Kidepo Valley Nationalpark: Der Nationalpark an der Grenze zu Kenia ist mit seinen weiten Savannen ideal, um Tiere zu beobachten.
  • Bwindi Impenetrable Forest National Park: Dieses Naturreservat im Südwesten des Landes ist berühmt für die dort lebenden Berggorillas und weitere Affenarten.

Aktivitäten

Uganda ist ein El Dorado für Naturliebhaber. Erkunden Sie die Bergwelt beim Wandern. Ein lohnenswertes Ziel sind beispielsweise die mystischen Mountains of the Moon im Ruwenzori-Gebirge. Neben schneebedeckten Gipfeln können Sie dort auch den Nebelwald bewundern. Ein guter Ausgangspunkt für Wassersportler ist die Stadt Jinja, von der aus Sie mit dem Kajak auf dem Victoriasee paddeln und Wildwasserrafting auf dem Nil unternehmen können. Eine der beliebtesten Aktivitäten in Uganda sind Safaritouren durch die artenreichen Nationalparks, in denen unter anderem Gorillas, Schimpansen, Löwen und Flusspferde zuhause sind.

Reisetipps

Es ist sinnvoll, sich vor Reiseantritt Informationen über die Einreise sowie Tipps für den Urlaub in Uganda einzuholen. Bei einer Buchung bei Evaneos stehen Ihnen lokale, deutschsprachige Experten mit praktischen Reisetipps beratend zur Seite.

Praktische Infos zur Einreise

Deutsche Staatsangehörige benötigen gemäß den Einreisebestimmungen ein Visum für die Einreise nach Uganda. Diese können online beantragt werden und werden für einen konkreten Reisezeitraum ausgestellt.

Welche Impfungen werden benötigt?

Bei der Einreise muss ein Nachweis einer Impfung gegen Gelbfieber vorgelegt werden. Die Impfempfehlungen umfassen bei Langzeitaufenthalten darüber hinaus Immunisierungen gegen Hepatitis B, Typhus, Meningokokken-Krankheit und Tollwut.

Wo macht man in Uganda die schönsten Safaris?

Möchten Sie die Tierwelt Ugandas kennenlernen, so stehen Ihnen verschiedene Reservate und Nationalparks zur Auswahl. Einer der eindrucksvollsten Parks ist der Kidepo Valley Nationalpark im Dreiländereck Uganda, Sudan und Kenia. Die weite Savannenlandschaft ist hier von malerischen Bergketten umgeben. Mit etwas Glück können Sie dort Elefanten, Wasserbüffel, Löwen und rund 80 weitere Säugetierarten sowie fast 500 Vogelarten beobachten. Wer sich auf die Suche nach Berggorillas begeben möchte, der kann eine Trekkingtour durch den Bwindi Impenetrable Forest unternehmen. Dort haben Sie gute Chancen, diesen faszinierenden Menschenaffen ganz nahe zu kommen. Einen Ausflug wert ist ebenso der Murchison Falls Nationalpark. An diesen imposanten Wasserfällen stürzt der Nil 42 m in die Tiefe. Direkt am Wasserfall können Sie zahlreiche Krokodile bestaunen. Des Weiteren beherbergt der Park neben vielen anderen Tierarten auch Flusspferde, Giraffen, Leoparden und Warzenschweine.

Uganda begeistert Tier- und Wanderfreunde mit atemberaubenden Wald- und Berglandschaften, in denen Sie die „Big 5" der Säugetiere sowie unzählige weitere Arten entdecken können.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten