Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Rundreisen in die Hochebene Madagaskars mit unseren lokalen Agenturen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren.
Die lokale Agentur von Henintsoa
117 Bewertungen
Reiseexpertin für ganz Madagaskar
Die lokale Agentur von Vivia
11 Bewertungen
Spezialistin für Wanderreisen und solidarischen Tourismus auf Madagaskar

Wann in die Hochebene Madagaskars reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Auf der äquatornahen Insel spricht man von zwei Jahreszeiten, dem Südsommer und dem Südwinter. Das Klima in der Hochebene Madagaskars unterscheidet sich von dem der Ost- und der Westküste. Von November bis März ist es generell heiß, aber auch regenreich. Oftmals müssen Straßen gesperrt werden, und Wege sind nicht passierbar. Zwischen Januar und März besteht sogar Zyklon-Gefahr. Eine Reise in die Hochebene des Landes in diesem Zeitraum ist dennoch möglich, wenn Sie die Unwetter-Warnhinweise beachten und sich dem Rat Ihres lokalen Experten gemäß verhalten. Dafür herrscht zu dieser Jahreszeit wenig Reiseverkehr, und Sie haben die schönsten Flecken oft ganz für sich. Kühl und trocken bleibt es von Mai bis Oktober, dem Südwinter. Deshalb haben sich diese Monate als gute Reisezeit auch für die Hochebene Madagaskars herausgestellt. Vor allem im Juni und Juli wird es in dieser Region allerdings nachts ziemlich kalt. Bei nur 5 °C empfiehlt sich warme Kleidung zum Überziehen. Durchschnittlich liegen die Temperaturen hier tagsüber bei 20 °C, im Südsommer klettert das Thermometer teils auf bis zu 30 °C.

Beste Reisezeit entdecken

Bewertungen unserer Hochebene Madagaskars Reisenden

5eine Bewertung
Elias Hader
5
Die Reise war für uns besser als erwartet! Wir wurden von den Leuten von Evaneos sehr herzlich am Flughafen begrüßt und gleich in die Unterkunft gebracht. Während unserer Reise mit Evaneos war fast jeder Tag geplant mit Programm. Teils waren es große Ausflüge wie wandern in einem Nationalpark, manchmal nur kleine wie eine Besichtigung einer kleinen Werkstatt. Leider gab es oft lange Fahrstrecken zu absolvieren, wodurch man viel Zeit im Auto verbrachte. Jedoch ist dies bei einem großen Land wie Madagaskar anders nicht möglich. Dies ist jedoch kein Problem da man während der Autofahrt viel von der Landschaft sieht. Die Unterkünfte waren ebenso sehr zufriedenstellend. Unser Driver war ebenso sehr nett und hat uns viel über das Land und die Kultur im Land erzählt. Unsererseits können wir nur sagen dass bei unserer Reise alles gepasst hat und wir würden die Reise wieder bei Evaneos machen.
Mehr lesen
Henintsoa
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Henintsoa
Agentur anzeigen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Hochebene Madagaskars Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten