100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Unsere Top 5 der familienfreundlichsten Reiseziele in Afrika

Von Marlène - La Girafe qui Vole, am

Reisen in Afrika mit der Familie ist möglich und ein echter Tapetenwechsel. Machen Sie unerwartete und einzigartige Erfahrungen, lassen Sie Ihr Herz mitten in der Savanne rasen und kommen Sie von Ihrer Reise mit tausend schönen Geschichten zurück.
Familienreise nach SüdafrikaFamilienreise nach SüdafrikaFamilienreise nach SüdafrikaFamilienreise nach Südafrika

Afrika ist voll von wahren Wundern und bietet Nervenkitzel für Jung und Alt gleichermaßen. Hier sind einige unserer besten afrikanischen Reiseziele, die Sie mit Ihrer Familie in aller Sicherheit erkunden können!

Sind Sie bereit für ein afrikanisches Abenteuer mit Ihrer Familie?

  • Südafrika – Freuen Sie sich auf eine persönliche Begegnung mit wilden Tieren

  • Namibia – Besteigen Sie die höchste Düne der Welt

  • Tansania – Erleben Sie "Hakuna Matata" im Tierreich

  • Sambia – Werden Sie gemeinsam zu großen Entdeckern

  • Marokko – Lernen Sie die Berberkultur kennen

Südafrika - Freuen Sie sich auf eine persönliche Begegnung mit wilden Tieren

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, auf eine Safari zu gehen und wilde Tiere zu beobachten?

Mit dem Krüger-Nationalpark besitzt Südafrika einen der größten Parks Afrikas, in dem Sie Safarimomente in vollen Zügen erleben und den Tieren der afrikanischen Savanne in ihrer natürlichen Umgebung begegnen können.

Die "Big 5" sind in der Tat alle in Südafrika präsent und können leicht beobachtet werden, entweder auf einer Selbstfahrertour oder in Begleitung eines Rangers, mitten im Herzen des Krüger-Nationalparks. Daneben gibt es weitere Nationalparks in Südafrika, wie den Addo Elefanten-Nationalpark mit seinen vielen Elefantenfamilien und den Hluhluwe-Umfolozi-Park, die ebenfalls einen Besuch für alle, die auf der Suche nach großen Naturschauspielen sind, wert sind. Ganz zu schweigen von anderen privaten Reservaten, die über das ganze Land verteilt sind.

Elefantenpark in SüdafrikaElefantenpark in SüdafrikaElefantenpark in SüdafrikaElefantenpark in Südafrika
Entdeckung der Wasserfauna in SüdafrikaEntdeckung der Wasserfauna in SüdafrikaEntdeckung der Wasserfauna in SüdafrikaEntdeckung der Wasserfauna in Südafrika

Unser Rat, wenn Sie mit Kindern nach Südafrika reisen:

Machen Sie eine Selbstfahrer-Reise nach Südafrika in einem Allradfahrzeug, das Sie für die Dauer Ihrer Safari in Südafrika gemietet haben und das über geschlossenen Türen und Fenster verfügt. Alternativ erkunden Sie auch einen privaten Park oder ein Reservat in einem 4x4, in welchem Sie mit einem privaten Ranger-Guide übernachten können. Hören Sie dem Ranger AUFMERKSAM zu, damit die Safari reibungslos abläuft, und achten Sie dabei auf den Respekt vor der Natur!

Wenn Sie Tiere lieben, gibt es in der Gegend von Kapstadt auch einige großartige Schauspiele zu sehen, wie z.B. in Hermanus, in das zwischen Juli und November Tausende von Walen in der Walker Bay zum Gebären ihrer Babys kommen. Sie können diese großartigen Meerestiere vom Boot aus oder von der Bucht aus beobachten! Emotionen garantiert!

In Kapstadt selbst, am Boulders-Strand in Simon's Town, leben Kolonien von Kap-Pinguinen, die Sie ebenfalls aus nächster Nähe beobachten und bewundern können... aber nicht allzu nah!

Warum ist Südafrika ein ideales Reiseziel für Familien?

Da es fast keinen Zeitunterschied zu Europa gibt, ist Südafrika ideal, um sich mit der Familie gut anzupassen und das Land in vollen Zügen zu genießen. Südafrika ist leicht zu entdecken: Sie können entweder mit Ihrem eigenen Fahrzeug von einem Ende des Landes zum anderen reisen oder eine einzige Region wie Kapstadt genießen, die so viel für die ganze Familie zu bieten hat. Sie haben die Wahl zwischen Lodges, Standard- oder Luxushotels, Boutique-Hotels oder Mietwohnungen, um unter den besten Bedingungen mit Ihrer Familie zu wohnen.

Namibia – Besteigen Sie die höchste Düne der Welt

Wie Südafrika ist auch Namibia ein Land, das man gut auf eigene Faust oder mit einem Guide entdecken kann. Es ist wichtig, Etappen von 2 oder sogar 3 Tagen am selben Ort zu planen, damit Ihre Kinder das Land voll genießen können und nicht zu schnell ermüden.

Die höchste Düne der Welt? Sie befindet sich in Namibia, um genau zu sein in der ältesten Wüste des Planeten, der Namib-Wüste, die Sie wunderbar zu Fuß erkunden können.

Es gibt nichts Besseres, als den Sonnenuntergang von der Spitze der Düne 45 oder vom 350 Meter hohen Big Daddy aus zu beobachten und all die Farben um einen herum zu bewundern: rote und orangene Dünen, soweit das Auge reicht, der Himmel ändert seine Farbe. Halten Sie die Augen offen, dann sehen Sie die kleinen Echsen und Geckos auf dem Sand oder sogar Strauße, Oryx oder Springböcke (eine Gazellenart) in der Ferne. 

Big Daddy Düne in der Namib WüsteBig Daddy Düne in der Namib WüsteBig Daddy Düne in der Namib WüsteBig Daddy Düne in der Namib Wüste
Sonnenuntergang im 4x4Sonnenuntergang im 4x4Sonnenuntergang im 4x4Sonnenuntergang im 4x4

Unser Rat, wenn Sie mit Kindern nach Namibia reisen:

Während Ihrer Entdeckung der Namib-Wüste sollten Sie sofort nach der Eröffnung des Sesriem-Parks oder am Ende des Tages aufbrechen, um die Hitze zur Mittagszeit zu vermeiden. Verpassen Sie nicht das Deadvlei, eine salzige "Ebene" mit vielen Akazienbäumen, die mit der Zeit abgestorben und ausgetrocknet sind. Hier ist die Zeit stehen geblieben, und das Licht ist unglaublich, sowohl bei Sonnenaufgang als auch bei Sonnenuntergang. Diese weiten, offenen Räume dienen als Kulisse für wunderschöne Fotos in einer einzigartigen und unvergesslichen Umgebung!

In Namibia befindet sich auch der Etosha-Nationalpark, in dem die ganze Familie auf die Suche nach wilden Tieren gehen kann. Sie werden hier sicher einer Giraffe, einem Zebra, einem Elefanten oder sogar einem Löwen begegnen, inmitten einer faszinierenden Landschaft. Vergessen Sie nicht, Ihr bestes Fernglas mitzubringen, damit Sie nichts verpassen.

Warum ist Namibia ein ideales Reiseziel für Familien?

Wie Südafrika hat Namibia fast keinen Zeitunterschied zu Europa. Namibia ist ein 100%iges Abenteuer- und Naturreiseziel, das sich für Familien eignet, die auf der Suche nach weiten, offenen Räumen und wilden Tieren sind, um diese in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Während einer Reise nach Namibia können die meisten Tage an Bord Ihres Fahrzeugs verbracht werden. Seien Sie also bereit, die Strecken des Landes zu überqueren, ohne manchmal für Kilometer an einem anderen Auto vorbeizufahren! Die Unterkünfte sind sehr gut auf Familien abgestimmt und so ausgelegt, damit Sie sich noch mehr mit der Natur verbunden fühlen.

Tansania – Erleben Sie "Hakuna Matata" im Tierreich

"Hakuna Matata" bedeutet "kein Problem" auf Suaheli!

Hier in Tansania sind die Tiere Könige, und Ihre Kinder werden große Tiere mit eigenen Augen sehen. Beobachten Sie sie zusammen mit einem Ranger-Guide in einem 4x4. Seien Sie aber vorsichtig und bleiben Sie stets im Fahrzeug sitzen. Machen Sie sich bereit, einem der bedeutendsten Spektakel Ihres Lebens beizuwohnen - Sie befindet sich im Serengeti-Park im Norden des Landes, wo Sie die vielen Tiere begrüßen und die größte Konzentration von Wildtieren auf dem Planeten entdecken werden: Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras, Antilopen und Tausende von Vögeln.

Safari in Tansania, WarzenschweineSafari in Tansania, WarzenschweineSafari in Tansania, WarzenschweineSafari in Tansania, Warzenschweine
Giraffen-Safari in TansaniaGiraffen-Safari in TansaniaGiraffen-Safari in TansaniaGiraffen-Safari in Tansania
Elefantenfoto aus dem 4x4 auf einer Afrika-Reise mit der FamilieElefantenfoto aus dem 4x4 auf einer Afrika-Reise mit der FamilieElefantenfoto aus dem 4x4 auf einer Afrika-Reise mit der FamilieElefantenfoto aus dem 4x4 auf einer Afrika-Reise mit der Familie

Verpassen Sie ebenfalls nicht die große Wanderung von Tausenden von Gnus, die die Ebenen im Juni, Juli, Oktober und November durchqueren. Dies sind die besten Monate, um dieses Spektakel zu sehen. Abgesehen von dieser Zeit gibt es das ganze Jahr über Tiere, die sich im Serengeti-Park aufhalten - es wird eine wahre Augenweide sein!

Tansania bietet Reisenden jeden Alters gleichermaßen die Möglichkeit, eine authentische Begegnung mit den Massai in der Region Longido nördlich von Arusha zu erleben. Kinder können hier ihre Lebensweise und Kultur, ihre Tradition und ihren Glauben kennen lernen und verstehen und sogar einige der Kinder der Massai-Familie für einige Stunden treffen. Es ist auch möglich, in einem Lager in der Region zu übernachten, um vollkommen in das Land dieser legendären Volksgruppe einzutauchen.

Begegnung mit den Maasai in TansaniaBegegnung mit den Maasai in TansaniaBegegnung mit den Maasai in TansaniaBegegnung mit den Maasai in Tansania

Unser Rat, wenn Sie mit Kindern nach Tansania reisen

Es gibt nichts Besseres, als Ihre Reise im Norden Tansanias mit ein paar Tagen "Faulenzen" und Entspannen auf dem Sansibar-Archipel mit seinen paradiesischen Stränden und türkisfarbenen Gewässern oder auf den Inseln Pemba, Mafia und Chumbe zu beenden.

Warum ist Tansania ein ideales Reiseziel für Familien?

Tansania ist ein perfektes Reiseziel für Reisende jeden Alters, die sich für Tiere und wilde Natur begeistern. Sie können entweder zelten oder sich in einer Lodge einmieten, deren Camps mit Safarizelten und allem Komfort ausgestattet und ganz auf Familien abgestimmt sind.

Für die kleinen Reisenden, die vom Schnorcheln oder Tauchen träumen oder sich nach langen Safari-Tagen einfach nur ausruhen wollen, ist Sansibar "the place to be".

Sambia - Werden Sie gemeinsam zu großen Entdeckern

1855 entdeckte ein britischer Entdecker die Victoriafälle, eines der Weltwunder, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Werden Sie zum nächsten Entdecker, der eine der spektakulärsten Attraktionen Sambias erkundet.

Victoriafälle in SambiaVictoriafälle in SambiaVictoriafälle in SambiaVictoriafälle in Sambia
Sambesi-ElefantenSambesi-ElefantenSambesi-ElefantenSambesi-Elefanten

Der Spitzname "Mosi-oa-Tunya" bedeutet in Sambia "der donnernde Rauch", und die Victoria-Fälle können entweder von der sambischen oder von der simbabwischen Seite aus gesehen werden. Es handelt sich um einen natürlichen Ort von großer Schönheit, der noch mehr an Bedeutung gewinnt, wenn zwischen den Wasserwolken, die von den Wasserfällen erzeugt werden, Regenbögen erscheinen.

Unser Rat, wenn Sie mit Kindern nach Sambia reisen:

Gehen Sie zur Knife Edge Bridge, wo die Aussicht außergewöhnlich ist! Die beste Jahreszeit, um die Victoria-Fälle zu sehen, ist zwischen Mai und September, da sie dann ihren maximalen Wasserzufluss haben. Vergessen Sie Ihre Regenjacke nicht, da Sie schnell nass werden können!

Ein weiteres großes Familienerlebnis in Sambia ist eine Bootsfahrt auf dem Sambesi-Fluss, um den Sonnenuntergang zu beobachten und die Tiere zu beobachten, die um den Fluss herum leben. Wir sind uns sicher, dass Sie Elefantenherden, Giraffen, Flusspferde im Wasser und viele farbenfrohe Vögel sehen werden.

Warum ist Sambia ein ideales Reiseziel für Familien?

Sambia ist ein authentisches und noch unentdecktes Reiseziel für Abenteurer, ob jung oder alt, die durstig nach Natur- und Wildnis-Safariparks sind. Die Safaris hier sind außergewöhnlich. Nach schönen Tagen in der Wildnis gibt es nichts Besseres, als sich in einer der Lodges auszuruhen und den Swimmingpool zu genießen!

Marokko – Lernen Sie die Berberkultur kennen

Nur wenige Flugstunden von Europa entfernt, landen Sie im Herzen Marokkos, in der ockerfarbenen Stadt Marrakesch. Hier lohnt es sich, ein paar Stunden oder ein paar Tage mit Ihrer Familie in die Märkte seiner Medina einzutauchen. Danach machen Sie einen Ausflug in das Ourika-Tal, das 45 Autominuten von Marrakesch entfernt liegt und in das Atlasgebirge eingebettet ist. Ein großartiger Ausflug, um die natürliche Schönheit der Berge und der Berberdörfer zu entdecken. Lernen Sie hier die Berberdorfbewohner und ihre Lebensweise und Traditionen kennen.

Entdecken Sie anschließend einen der Safran-Produktionsbetriebe und ein typisches Berberhaus. Gehen Sie zu Fuß, um Wasserfälle zu entdecken und die lokale Gastronomie mit einer saftigen Tajine zu kosten!

Berberbegegnungen in MarokkoBerberbegegnungen in MarokkoBerberbegegnungen in MarokkoBerberbegegnungen in Marokko
Marokko mit Kindern - Besuchen Sie die DörferMarokko mit Kindern - Besuchen Sie die DörferMarokko mit Kindern - Besuchen Sie die DörferMarokko mit Kindern - Besuchen Sie die Dörfer
Marokko mit der FamilieMarokko mit der FamilieMarokko mit der FamilieMarokko mit der Familie

Warum ist Marokko ein ideales Reiseziel für Familien?

Marokko ist ein Land mit vielfältigen Landschaften, die Jung und Alt bei einem Aufenthalt in Marrakesch und im Atlasgebirge, am Meer in Essaouira oder auch in einer märchenhaften Naturkulisse aus tausend und einer Nacht, im Herzen der Wüste mit Kamelen, gleichermaßen verführen werden.

Auch die Marokkaner heißen Kinder herzlichst willkommen! Eltern können sich über die Direktflüge von Europa aus freuen.

Der afrikanische Kontinent eignet sich gut für abenteuerlustige Familien, die auf der Suche nach Natur, Wildtieren und Begegnungen mit ethnischen Gruppen und der lokalen Bevölkerung sind. Es gibt noch eine Menge andere afrikanische Länder zu entdecken: Botswana, Äthiopien, Kenia, Uganda, Senegal und viele mehr!

Die lokalen Partneragenturen von Evaneos können Ihre Reise in das afrikanische Land, das Sie entdecken möchten, planen und zusammenstellen. Sie wissen genau, wie sie sich an Ihre verschiedenen Kriterien wie das Alter Ihrer Kinder, das gewünschte Tempo, Ihren Komfort und Ihr Budget anpassen können.