Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Südafrika Reisen mit Kindern

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen in Südafrika für Familien

Erleben Sie den faszinierenden Norden Südafrikas mit der ganzen Familie
Erleben Sie den faszinierenden Norden Südafrikas mit der ganzen Familie
11 Tage ab 9.950 €
  • Soweto
  • Johannesburg
  • Dullstroom
  • Graskop
  • Sabie
  • Blyde River Canyon
  • Pilgrim’s Rest
  • Kruger National Park
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Erkunden Sie Kapstadt und entdecken Sie die Big Five - mit der ganzen Familie auf Safari
Erkunden Sie Kapstadt und entdecken Sie die Big Five - mit der ganzen Familie auf Safari
9 Tage ab 3.980 €
  • City of Cape Town
  • Kapstadt
  • Robben Island
  • Victoria & Alfred Waterfront
  • Kirstenbosch
  • Tafelberg
  • Kap der Guten Hoffnung
  • Table Mountain
  • Stony Point Penguin Colony
  • Hermanus
  • Gansbaai
  • The Village At Spier
  • Stellenbosch
  • Safari
  • Ostkap
  • Kariega
  • Kariegarivier
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Familien-Rundreise von Kapstadt bis Kapstadt entlang der Garden Route
Familien-Rundreise von Kapstadt bis Kapstadt entlang der Garden Route
18 Tage ab 1.750 €
  • Tafelberg
  • Flughafen Kapstadt
  • Kapstadt
  • De Hoop Nature Reserve
  • Heidelberg
  • Botlierskop Private Game Reser
  • Knysna Lagoon
  • Garden Route
  • Swartberg Pass
  • Oudtshoorn
  • Robertson
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Aktivreise für Familien mit Teenagern: Kapstadt und die Garden Route
Aktivreise für Familien mit Teenagern: Kapstadt und die Garden Route
16 Tage ab 1.450 €
  • Hout Bay
  • Kapstadt
  • Simon's Town
  • Chapman’s Peak
  • Cape of Good Hope Nature Reserve
  • Boulders Beach
  • Table Mountain
  • Stellenbosch Valley
  • Cape Winelands District Municipality
  • Hermanus
  • Betty’s Bay
  • Hermanus
  • Wilderness
  • Garden Route
  • Robberg
  • Plettenberg Bay
  • Tsitsikamma Nasionale Park
  • Tsitsikamma
  • Stormsriver Hiking Trail
  • Addo Elephant National Park
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Unsere Familienreiseexperten in Südafrika
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.774 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Ihr Familienurlaub in Südafrika

Südafrika bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten für einen spannenden Urlaub: Safari durch einen der berühmten Nationalparks, Erholung an den herrlichen Stränden an der Südküste des Landes oder aufregende Erkundungen in den lebhaften afrikanischen Städten. Erklimmen Sie den Tafelberg, legen Sie sich auf die Lauer und beobachten Sie wilde Tiere oder lassen Sie einfach die Seele baumeln. Kombinationsreisen machen Ihren Urlaub zu einem abwechslungsreichen Erlebnis, das bei Groß und Klein keine Wünsche offenlässt. Südafrika mit Kindern erleben - Evaneos macht als ausgewählter Familienreiseexperte Ihre Südafrika Reise unvergesslich. Ihre Familienreise wird Ihnen ganz bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben.

Südafrika mit den ganz Kleinen entdecken

Die Weite Afrikas zeigt sich auch in den verschiedenen Unterkünften. Geräumige Apartments, groß angelegte Parks oder Campingplätze laden zum Herumtollen und Spielen im Freien ein. In vielen Unterkünften kann man in den warmen Monaten Poolanlagen, Wasserrutschen und Meereswogen ausgiebig genießen. Da macht Südafrika mit Baby Spaß und ist gleichzeitig der ideale Ort zum Abschalten und Erholen.

In den kleineren Nationalparks lassen sich Affen oder Elefanten aus der Nähe und in freier Wildbahn beobachten - jenseits größerer Touristengruppen. Oft gibt es Angebote zu Führungen oder Fütterungen durch die sogenannten Sanctuaries. So wird auch für die Kleinsten auf unkomplizierte Weise ein Safari-Erlebnis möglich.

Südafrika mit Kindern und Jugendlichen entdecken

Südafrika hält die unterschiedlichsten Aktivitäten für Familien bereit. Da gibt es viel zu entdecken! Erkunden Sie die grünen Hügel in den Weinbergen nahe Kapstadt zu Fuß auf einem Wanderweg oder mit dem Fahrrad. Das große Angebot an themenbezogenen Führungen bringt Ihnen die afrikanische Kultur näher, z.B. beim Besuch eines alten afrikanischen Dorfes oder eines Townships. Die großen Städte wie Johannesburg sorgen mit urbanem Flair, exotischen Essensmöglichkeiten und tollen Shoppingmöglichkeiten für einen spannenden Ausgleich zu den Naturerlebnissen.

Die Natur erkunden kann man besonders gut bei einer Safari vom Wagen aus, mit professionellem Guide oder auf eigenen Faust. Südafrikas Tier- und Pflanzenwelt lässt den Familienurlaub zum Abenteuer werden. Beobachten Sie Elefanten, Giraffen oder Löwen aus nächster Nähe, bewundern Sie exotische Blumen oder die gewaltige Schönheit der Wale.

Beste Reisezeit für Familienreisen in Südafrika

In den Sommermonaten herrscht in Südafrika winterlich mildes Klima. Perfekt für einen aktiven Urlaub mit Safari, Wandern oder Städteerkundungen. Da sich Südafrika auf der Südhalbkugel befindet, ist es im Norden des Landes stets wärmer als im Süden in Küstennähe. Das Klima im Krüger Nationalpark ist folglich in den deutschen Sommerferien angenehm warm, die Bäume und Gräser sind nicht so hoch gewachsen und die Beobachtung der Tiere leichter. Mehr Informationen zur besten Reisezeit für Ihren Südafrika Urlaub mit der Familie erhalten Sie hier.

Zum Baden bietet sich vor allem der südafrikanische Frühling an, wenn es schon wärmer wird, aber noch nicht zu heiß ist. Besonders schön ist jetzt auch die wiedererwachende Natur und bei einem Bootsausflug steigt die Chance, Wale und Delfine zu erspähen.

Unvergessliches Abenteuer: Safari in Südafrika für Familien

Eine Safari ist das absolute Highlight bei einer Familienreise nach Südafrika. Die einmalige Tier- und Naturwelt zieht Eltern und Kinder jeden Alters in ihren Bann: Löwe, Elefant, Büffel, große Zebraherden, Affenfamilien, schillernde Vögel. Das Suchen nach Spuren und Fährten macht oft genau so viel Spaß, wie das Entdecken und Beobachten der Tiere.

Safaris gibt es in den unterschiedlichsten Formen: einen Vormittag lang, über mehrere Tage mit Übernachtung im Zelt, zu Fuß oder bequem im Safari Jeep. Aus dem großen Angebot lässt sich die ideale Route für Ihre Bedürfnisse heraussuchen.

Der größte und berühmteste Nationalpark Südafrikas ist der Krüger Nationalpark im Nordosten des Landes. Doch fast in jeder Region finden sich auch kleinere Parks, die mit attraktiven Angeboten und oft weniger Besuchern ihren ganz eigenen Charme haben.

Südafrika mit Kindern bietet ein ungewöhnliches Urlaubserlebnis für die ganze Familie. Denn Abenteuer und fremde Kulturen sind am schönsten, wenn man sie gemeinsam entdecken kann. Evaneos macht es möglich.

Wann nach Südafrika reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Südafrika ist von zwei Jahreszeiten gekennzeichnet: die Sommer sind warm und feucht (November bis März) und die Winter trocken und kühler (April bis Oktober). In der Region des Western Cape fällt zwischen Juni und August jedoch Regen. Das ist gut: denn zu jeder Jahreszeit hat Südafrika etwas zu bieten. Von April bis Oktober ist die Safari-Saison. Von November bis März sind die Strände im Western Cape idyllisch. Wenn Sie zwischen Juni und September hier her kommen, werden Sie auch die Möglichkeit haben, Wale zu beobachten... Und dann ist da natürlich noch die Küste Kwazulu-Natal, die sich das ganze Jahr über fürs Baden eignet. Eine Südafrika-Reise kann also das ganze Jahr über gemacht werden.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Südafrika Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Südafrika Reisenden

4.774 Bewertungen
Jeannette und Uwe
5
Liebe Sam Gerne geben wir dir ein Feedback zu unserer schönen Ferienreise in Südafrika. Wir hatten angenehme Flüge mit den Fluggesellschaften von Edelweiss und Flysafair. Auf der Rückreise von Cape Town nach Zürich hatten wir aufgrund des schlechten Wetters leider Verspätung und die Koffer kamen erst am Donnerstag nach unserem Urlaub bei uns zuhause an. Die Hotels waren allesamt sehr gut ausgelesen und wir können diese weiterempfehlen. Das Frühstück war überall sehr gut so auch das Essen am Abend welches wir teilweise in den Hotels einnahmen. Tag 1.-4. Cape Town: Die Übergabe des Mietautos am Tag zuvor hat wunderbar funktioniert, sodass er uns am Flughafen abholen konnte. Das Hotel in Cape Town war gut, zentral gelegen, relativ ruhig und angenehm. Table Mounten konnten wir wegen der Nebeldecke leider nicht besuchen. Boulders Beach mit den Pinguinen ist aufgrund der vielen Touristen nicht zu empfehlen. Wir haben die Pinguine am Strand von Betty's Bay besucht, der ist zwar klein, aber wir konnten sie in Ruhe und Gratis beobachten. Der Botanische Garten in Kirstenbosch war wunderschön gelegen und sein Besuch wert. Tag 5.-6. Hermanus: Der Whale Watching Ausflug war sehr schön und wir hatten das Glück, die Wale zu beobachten. Tag 7.-8.: ******** ist ein schönes Game Resort. Am Abend konnten wir die wilden Tiere im eigenen Garten beobachten. Wir wurden nett empfangen und bestens verköstigt. Der zuständige des Hotels hat sich sehr bemüht und auch unsere Ausflüge organisiert. Die Erdmännchen Tour war witzig und der Besuch der Straussenfarm interessant. Auf der ersten kleinen Safari konnten wir bereits Giraffen beobachten. Der Besuch des Weingutes in Stellenbosch war sehr schön, leider hat uns der Wein nicht so sehr gemundet. Tag 9.-11. Nach der doch sehr langen, aber landschaftlich sehr schönen Fahrt sind wir endlich in der ******** angekommen. Diese war unser Highlight und wirklich seeeeehr zu empfehlen. Es tat uns gut, mal für 3 Tage in einem Hotel zu bleiben. Äusserst nette Besitzer mit sehr zuvorkommendem Personal. Diese Lodge besuchen wir sicher wieder einmal. Der Tsitsikama Nationalpark war wunderschön und der Robberg Hike streng, aber sehr schön, sollte man unbedingt machen. Tag 12.-13: Wieder auf Tour gings weiter zur *******. Unser Aufenthalt war aufgrund der gebuchten Safaris und einer Bootstour durchgeplant von A-Z. Kaum angekommen wurden wir schon eingeteilt. Wir hatten die Möglichkeit 4 Safaris zu machen, die letzte Safari am Abreisetag war uns dann doch zu stressig, lieber schliefen wir etwas länger und liessen den Tag langsam angehen. Die Safaris waren allesamt Traumhaft, wir haben bis auf den Leoparden alle Tiere der Big 5 gesehen und konnten die Tiere sehr nahe beobachten. Tag 14: Die Reise mit dem Auto war sehr gut und wir durften viel erleben. Zwei Wochen auf Tour sein ist streng, dies vor allem für den Fahrer. Die Abgabe des Mietautos ging schnell und unkompliziert vonstatten. In Cape Town angekommen konnten wir eine exklusive Unterkunft beziehen. Schade konnten wir diese nicht richtig geniessen, da es nur für eine Nacht war und wir am anderen Morgen wieder früh raus mussten. Ein Andermal wäre eine einfachere Unterkunft ausreichend gewesen. Fazit zur Reise: Südafrika ist definitiv eine Reise wert. Es hat alles von A-Z wunderbar funktioniert. Die Reiseroute sowie die vorgeschlagenen Aktivitäten waren gut ausgewählt. Ein weiteres Mal würden wir eher für drei Wochen reisen und die Aufenthalte in den Hotels jeweils auf drei Tage erhöhen. Evaneos insbesondere Sam erhält von uns ein sehr gutes Zeugnis. Wir werden euch gerne weiterempfehlen.
Mehr lesen
Esther
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Esther
Agentur anzeigen
C. + M.
5
Tolle Organisation durch eine sehr erfahrene Reiseexperten vor Ort, tolle Unterkünfte, eindrucksvollen Natur, Tier Welt und Pflanzen, Kapstadt – eine tolle Stadt… Erwartungen wurden vollständig übertroffen! Südafrika sehen uns wieder!
Mehr lesen
Kathrin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Kathrin
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen