Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kulinarische Reisen Südafrika

Individuelle kulinarische Reisen Südafrika - Genussreise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Rundreiseideen für Südafrika Gourmetreisen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre kulinarische Reise in Südafrika gut vor

Auf unseren Südafrikareisen für Gourmets erleben Sie nicht nur atemberaubende Landschaften, exotische Tiere und eine bunte Kultur: Bekannt ist das Land auch für eine Küche, die so facettenreich ist, wie die Menschen, die hier leben. Das Besondere an den südafrikanischen Gerichten sind vor allem die internationalen Einflüsse, die für vielseitige Aromen sorgen. Springbock, Strauß und Kudu sind genauso beliebt wie Meeresfrüchte und viel Gemüse. Ganz egal, in welchen Landesteil eine Genussreise nach Südafrika Sie führt: Die verschiedenen Regionen punkten alle mit eigenen spannenden Geschmacksrichtungen.

Die besten Tipps für eine kulinarische Reise in Südafrika

Gericht Bobotie

Eines der wohl typischsten Gerichte der südafrikanischen Küche, die Sie bei Ihren Genussreisen in Südafrika nicht verpassen sollten, ist der Auflauf Bobotie. Dieser enthält scharf gewürztes Hackfleisch, Gemüse und – je nach Vorliebe – auch Obst. Eine Deckschicht aus Eiermilch sorgt für die krosse Kruste. Serviert wird der Auflauf traditionell mit Safranreis und Chutney. Seinen Ursprung hat Bobotie in Indonesien und steht somit für die internationalen Einflüsse der südafrikanischen Küche. Es ist auch ein hervorragendes Familienessen.

Gericht Bunny Chow

Genauso repräsentativ für die südafrikanische Küche ist das Gericht Bunny Chow, bei dem es sich keinesfalls um ein Tier handelt: Sie können es sogar als vegetarische Variante genießen. Serviert wird es zum Beispiel in Lifestyle-Cafés und multikulturellen Brasserien in der Metropole Kapstadt. Für Bunny Chow wird ein Laib Brot ausgehöhlt und mit einem leckeren Curry aus Linsen, Fleisch, Gemüse oder vielen anderen Zutaten gefüllt. Ursprünglich kommt Bunny Chow aus Durban, heute ist es aus der südafrikanischen Küche nicht mehr wegzudenken.

Weingebiet Paarl

Etwa 50km von Kapstadt entfernt liegt das Weinbaugebiet Paarl malerisch im Tal beim gleichnamigen Berg. Zentrum der Region ist das 1717 gegründete Paarl, die drittälteste europäische Siedlung Südafrikas. Das mediterrane Klima und hervorragende Böden machen diese Weinregion ideal für Ihren Gourmeturlaub in Südafrika, den Sie gemeinsam mit den Reiseexperten von Evaneos individuell anpassen können. Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Pinotage, Merlot und Shiraz fühlen sich in den Paarl Mountains besonders wohl. Im Zentrum der charmanten Stadt Paarl finden Sie viele gehobene Restaurants, in denen edle Tropfen zu hervorragenden Gerichten serviert werden.

Die beste Reisezeit für eine kulinarische Reise in Südafrika

Eine beste Reisezeit für Südafrika gibt es so nicht: Das ganze Jahr über bieten sich Gourmet- und Weinreisen in Südafrika an. Da das Land auf der südlichen Erdhalbkugel liegt, verhalten sich die Jahreszeiten allerdings genau entgegengesetzt. Angenehm ist beispielsweise der Winter von Mai bis August, wenn sich das Thermometer bei rund 15°C einpendelt. Ansonsten richtet sich die optimale Reisezeit für Südafrika eher nach den zahlreichen Food Festivals, die zeigen, welchen hohen Stellenwert Essen hat. Erleben Sie das Knysna Oyster Festival im Juni oder die Street Food Festivals in Kapstadt, Johannesburg und Durban Ende Mai, August und September.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage