10 Tage in Südafrika

Ob in der Stadt oder mitten in der außergewöhnlichen Natur, Südafrika verzaubert alle Reisenden! Ob für eine Safari, um die Big Five im Kruger-Nationalpark zu entdecken, die Stadt Johannesburg, einen Spaziergang im Hluhluwe-Umfolozi-Park oder eine Wanderung in den Drakensbergen - unsere lokalen Agenturen helfen Ihnen dabei, Ihre zehntägige Reise durch Südafrika individuell zu gestalten.

Unsere 10-tägigen Reisen durch Südafrika mit einer lokalen Agentur

Kapstadt und malariafreie 'Big 5' Safari für die ganze Familie in Südafrikas Ostkap
  • City of Cape Town
  • City of Cape Town
  • Stellenbosch
  • Ostkap
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Ultimative Hochzeitsreise: Kombinieren Sie Luxus mit Nachhaltigkeit
  • Kapstadt
  • Stellenbosch Valley
  • Stellenbosch
  • Hluhluwe–Imfolozi Park
  • iSimangaliso Wetland Park
  • ISimangaliso Wetland Park
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Erleben Sie den faszinierenden Norden Südafrikas mit der ganzen Familie
  • Soweto
  • Johannesburg
  • Dullstroom
  • Graskop
  • Sabie
  • Blyde River Canyon
  • Pilgrim’s Rest
  • Kruger National Park
Esther
Die lokale Agentur von Esther

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere auf Südafrika spezialisierten lokalen Agenturen

Was kann man in Südafrika in 10 Tagen sehen?

Während Ihrer 10-tägigen Reise in Südafrika können Sie den berühmten Kruger-Nationalpark besuchen, um die Big Five (Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und Spitzmaulnashorn) in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. In Hermanus haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von Walen zu beobachten. Außerdem können Sie eine der lebhaften Metropolen des Landes, Johannesburg, erkunden, insbesondere das Gefängnis oder das Apartheid-Museum. Weitere tolle Städte sind Kapstadt mit seiner Lage zwischen dem Meer und Bergen, Pretoria und ihr provinzieller Charme, Durban mit seiner hübschen Promenade am Meer oder Stellenbosch mit den typischen weißen Häuser im Kap-Holland-Stil.

Wann nach Südafrika reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Südafrika ist von zwei Jahreszeiten gekennzeichnet: die Sommer sind warm und feucht (November bis März) und die Winter trocken und kühler (April bis Oktober). In der Region des Western Cape fällt zwischen Juni und August jedoch Regen. Das ist gut: denn zu jeder Jahreszeit hat Südafrika etwas zu bieten. Von April bis Oktober ist die Safari-Saison. Von November bis März sind die Strände im Western Cape idyllisch. Wenn Sie zwischen Juni und September hier her kommen, werden Sie auch die Möglichkeit haben, Wale zu beobachten... Und dann ist da natürlich noch die Küste Kwazulu-Natal, die sich das ganze Jahr über fürs Baden eignet. Eine Südafrika-Reise kann also das ganze Jahr über gemacht werden.

Beste Reisezeit entdecken

Die beste Reisezeit für Südafrika hängt stark von Ihren Plänen ab. Kapstadt und die Garden Route können Sie das ganze Jahr über bereisen. Für einen Besuch in Johannesburg oder Pretoria empfehlen sich die Monate März bis Mai und September bis November, während Durban am besten zwischen Mai und September besucht wird. Stellenbosch und die umliegende Weinregion sind besonders in den Monaten März bis Mai reizvoll. Wenn Sie eine Safari im Kruger-Nationalpark planen, sollten Sie die trockenen Wintermonate von Mai bis Oktober bevorzugen. Zur Walbeobachtung in Hermanus eignen sich besonders die Monate Juni bis November.

Ein 10-tägiger Aufenthalt in Südafrika kann Ihnen bereits einen guten Einblick in die Vielfalt dieses faszinierenden Landes geben. Mit einer gut geplanten Route ist es möglich, sowohl die pulsierenden Städte wie Kapstadt und Johannesburg, als auch die atemberaubende Natur, beispielsweise im Kruger-Nationalpark oder an der Garden Route, zu erleben. Allerdings ist Südafrika ein großes Land mit vielen interessanten Orten und Aktivitäten, sodass Sie möglicherweise einige Highlights verpassen könnten.

Zwei bis drei Tage sind in der Regel ausreichend, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie den Tafelberg, das Kap der Guten Hoffnung und das ehemalige Gefängnisinsel Robben Island zu besuchen. Wenn Sie Zeit haben, können Sie auch den Kirstenbosch National Botanical Garden und die Weinregion Stellenbosch erkunden. Bedenken Sie jedoch, dass Kapstadt viel zu bieten hat und Sie möglicherweise mehr Zeit benötigen, um alles zu sehen und zu erleben.

Eine empfohlene Route für 10 Tage in Südafrika könnte wie folgt aussehen:
Starten Sie Ihre Reise in Johannesburg, wo Sie die vielseitige Kultur und Geschichte der Stadt kennenlernen können. Anschließend geht es weiter zum Kruger-Nationalpark für eine unvergessliche Safari. Von dort aus könnten Sie entlang der Panorama Route fahren und die atemberaubende Landschaft des Blyde River Canyon bewundern. Weiter geht es zur Küste und der berühmten Garden Route, wo Sie die malerischen Küstenstädte Knysna und Port Elizabeth besuchen können. Abschließend bietet sich ein Besuch der pulsierenden Stadt Kapstadt an, wo Sie den Tafelberg besteigen und den beeindruckenden Ausblick genießen können.
Bitte beachten Sie, dass diese Route individuell angepasst und nach Ihren persönlichen Interessen gestaltet werden kann. Unsere lokalen Agenturen unterstützen Sie gerne bei der Planung und Durchführung Ihrer Reise.

Ja, mit den lokalen Agenturen von Evaneos können Sie auch geführte Rundreisen und Gruppenreisen in Südafrika planen. Dies bietet sich besonders an, wenn Sie sich eine organisierte und sorgenfreie Reise wünschen. Die Agenturen arbeiten mit erfahrenen Guides zusammen, die Ihnen die Schönheit und Vielfalt Südafrikas näher bringen. Sie können sowohl an bestehenden Gruppenreisen teilnehmen als auch eigene Gruppenreisen mit Freunden oder Familie organisieren. Dabei legen Sie den Schwerpunkt Ihrer Reise selbst fest, ob Safari, Städtereise oder Kulturerlebnis, die Agenturen passen die Reise individuell an Ihre Wünsche an.

Um eine Safari während einer 10-tägigen Selbstfahrer-Rundreise durch Südafrika zu planen, sollten Sie zunächst die Safari-Destination wählen. Der Kruger-Nationalpark ist eine der beliebtesten Optionen, aber auch der Addo Elephant Park oder das Hluhluwe-Umfolozi-Park sind sehenswert. Berücksichtigen Sie die Entfernung zwischen den verschiedenen Stationen Ihrer Route. Oftmals ist es sinnvoll, die Safari in die Mitte der Reise zu legen, um lange Fahrtzeiten zu vermeiden.
Planen Sie genügend Zeit für die Safari ein, wir empfehlen mindestens zwei Tage. Schließlich sollten Sie die Regeln und Sicherheitshinweise des jeweiligen Parks beachten. In den meisten Parks ist es zum Beispiel nicht erlaubt, das Fahrzeug außerhalb der ausgewiesenen Bereiche zu verlassen. In Bezug auf die Ausrüstung empfiehlt es sich, Ferngläser und eine Kamera mit einem guten Zoomobjektiv mitzunehmen, um die Tiere aus sicherer Entfernung beobachten zu können. Denken Sie auch an Sonnenschutz und ausreichend Wasser.

Eine ideale Reiseroute quer durch das Land könnte wie folgt aussehen:
- Tag 1-2: Beginnen Sie Ihre Reise in der lebendigen Stadt Johannesburg. Besuchen Sie das Apartheid Museum und entdecken Sie die geschichtsträchtigen Straßen von Soweto.
- Tag 3-5: Begeben Sie sich zum weltbekannten Krugerpark. Hier können Sie eine unvergessliche Safari erleben und die berühmten Big Five in freier Wildbahn beobachten.
- Tag 6: Fahrt entlang der Panorama Route mit Halt am Blyde River Canyon, einer der größten Canyons der Welt.
- Tag 7-8: Weiter geht's zum Addo Elephant Park, der Heimat der dichtesten Elefantenpopulation in Afrika.
- Tag 9-10: Beenden Sie Ihre Reise in der wunderschönen Stadt Kapstadt. Erklimmen Sie den Tafelberg, besuchen Sie Robben Island und genießen Sie die kulinarische Szene der Stadt.
Diese Route bietet eine ausgewogene Mischung aus Kultur, Natur und Tierbeobachtung. Es ist jedoch wichtig, Ihre Interessen und Vorlieben zu berücksichtigen, um die beste individuelle Route für Ihre Reise durch die Republik Südafrika zu gestalten.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Südafrika Reisenden

4.778 Bewertungen
Uwe Mestemacher
5
Sehr gute Planung und Beratung. Sehr gute Unterstützung während der Reise!
Mehr lesen
Kathrin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Kathrin
Agentur anzeigen
Heidi & Simon
5
Es war für uns das zweite Mal, dass wir mit Evaneos eine Reise gebucht haben und sind erneut mehr als begeistert. Alles wurde individuell auf unsere Wünsche zugeschnitten, die sorgfältige Auswahl der Unterkünfte, die Abwechslung, die Betreuung vor Ort - einfach so fantastisch!!! Wir haben in Südafrika 2x in **** Lodges übernachtet, die sogar soziale Projekte unterstützen - z.B. eine Schule finanzieren. So hatten wir selbst das Gefühl einen Beitrag zu leisten. Ich wüßte nicht, was man hätte besser machen können. So macht Reisen Spass!
Mehr lesen
Esther
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Esther
Agentur anzeigen
Familie Bastet
5
Zu Beginn der Planungen unseres dreiwöchigen Südafrikaurlaubes haben wir mehrere Anfragen bei unterschiedlichen Online-Reiseagenturen gestellt, so auch bei Evanos. Auf diesem Wege kam der Kontakt zu Esther und ihrem Team von der lokalen Agentur zustande. Bereits während der ersten Absprachen war schnell klar, dass man unsere Wünsche am besten umsetzen kann. Schlussendlich hat man für unsere Bedürfnisse (zwei Erwachsene und ein siebenjähriges Kind) die ideale Reise erarbeitet. Unsere Bedürfnisse und Wünsche wurden stets ernst genommen und zu 100% umgesetzt. Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die tolle Betreuung und den angenehmen Kontakt bedanken! Unsere Erwartungen an die Reise wurden nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen!!! Diese lokale Agentur können wir somit uneingeschränkt empfehlen!
Mehr lesen
Esther
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Esther
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen