Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Safaris in Südafrika

Südafrika bietet mit dem berühmten Kruger Nationalpark einige der magischsten Safaris der Welt. Entdecken Sie die Big Five und sogar die Big Seven, wenn Sie Wale und weiße Haie mitzählen. Erleben Sie eine unvergessliche Roadtrip-Reise entlang vom Ozean, der Wüste und der Savanne und lernen Sie die vielfältigen Facetten der Regenbogennation kennen!

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere maßgeschneiderten Safari-Touren in Südafrika

Sinnesrausch im Western Cape: Eine Luxusreise für Wellness und Genuss
Sinnesrausch im Western Cape: Eine Luxusreise für Wellness und Genuss
7 Tage ab 3.195 €
  • Kapstadt
  • Camps Bay
  • Cape Peninsula
  • Grootbos
  • Hermanus
  • Cape Agulhas
  • Franschhoek
Kathrin
Die lokale Agentur von Kathrin
Entdeckerreise ins Zululand
Entdeckerreise ins Zululand
15 Tage ab 4.175 €
  • Durban
  • Sani Pass
  • Rorke’s Drift
  • iSimangaliso Wetland Park
  • Hluhluwe
  • Saint Lucia
  • Ballitoville
  • Durban International Airport
Kathrin
Die lokale Agentur von Kathrin
Abseits der Touristenpfade: Strände, Berge, Safari und das atemberaubende Kapstadt
Abseits der Touristenpfade: Strände, Berge, Safari und das atemberaubende Kapstadt
19 Tage ab 2.995 €
  • Johannesburg
  • Soweto
  • Pretoria
  • Clarens
  • Golden Gate Highlands National Park
  • Underberg
  • Sani Pass
  • Lesotho
  • Port St Johns
  • Wild Coast
  • Cintsa
  • Addo Elephant National Park
  • Plettenberg Bay
  • Robberg
  • Garden Route
  • Oudtshoorn
  • Swartberg Pass
  • Paarl
  • Stellenbosch
  • Somerset West
  • Franschhoek
  • Cape Winelands
  • Kirstenbosch
  • Victoria & Alfred Waterfront
  • Steenberg
  • Heart of Cape Town Museum
  • Bo-Kaap
  • City of Cape Town
  • Table Mountain
  • Cape Point
  • Cape of Good Hope Nature Reserve
  • Boulders Beach
  • Robben Island
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Erleben Sie Südafrika abseits der Touristenpfage und entdecken Sie die Victoriafälle mit dem Zug
Erleben Sie Südafrika abseits der Touristenpfage und entdecken Sie die Victoriafälle mit dem Zug
16 Tage ab 4.899 €
  • Durban
  • Umhlanga Rocks
  • iSimangaliso Wetland Park
  • Saint Lucia Park
  • Mkuze
  • Mkuze Game Reserve
  • Ghost Mountain
  • Nkomazi
  • Pretoria
  • Warmbaths
  • Bela-Bela
  • Limpopo Highlands
  • Bulawayo
  • Mpopoma River
  • Hwange
  • Victoria Falls National Park
  • Victoria Falls
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Familien-Rundreise von Kapstadt bis Kapstadt entlang der Garden Route
Familien-Rundreise von Kapstadt bis Kapstadt entlang der Garden Route
19 Tage ab 1.750 €
  • Tafelberg
  • Flughafen Kapstadt
  • Kapstadt
  • De Hoop Nature Reserve
  • Heidelberg
  • Botlierskop Private Game Reser
  • Knysna Lagoon
  • Garden Route
  • Swartberg Pass
  • Oudtshoorn
  • Robertson
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Busch- und Strand-Luxusreise abseits der Standardroute in Südafrika und Mosambik
Busch- und Strand-Luxusreise abseits der Standardroute in Südafrika und Mosambik
13 Tage ab 5.500 €
  • Waterberg
  • Welgevonden-Bosreserwe
  • Island of Mozambique
  • Mozambique
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Weiße Strände und die Big Five in Südafrika und Mosambik  
Weiße Strände und die Big Five in Südafrika und Mosambik  
17 Tage ab 3.595 €
  • Vilanculos
  • Bazaruto Island
  • Praia do Tofo
  • Praia de Závora
  • Maputo
  • Inhambane Province
  • Kruger National Park
Marcus
Die lokale Agentur von Marcus
Der Lebombo Eco Trail im Krüger-Nationalpark
Der Lebombo Eco Trail im Krüger-Nationalpark
13 Tage ab 2.990 €
  • Johannesburg
  • Kruger National Park
  • Blyde River Canyon
  • Sabie Spitskop
  • Barberton
Kathrin
Die lokale Agentur von Kathrin
Von Windhoek nach Kapstadt - Entdecken Sie Wüsten, Canyons und Geisterstädte
Von Windhoek nach Kapstadt - Entdecken Sie Wüsten, Canyons und Geisterstädte
20 Tage ab 5.595 €
  • Windhoek
  • Kalahari
  • Lüderitz
  • Augrabies Falls
  • Great Namaqualand
  • Clanwilliam
  • Clanwilliam
  • Kapstadt
  • Flughafen Kapstadt
Kathrin
Die lokale Agentur von Kathrin
Abseits der Touristenpfade: Eco-Boutique-Tour durch die Limpopo-Provinz
Abseits der Touristenpfade: Eco-Boutique-Tour durch die Limpopo-Provinz
15 Tage ab 2.675 €
  • Johannesburg
  • Graskop
  • Blyde River Canyon
  • Pilgrim’s Rest
  • Bourkes Luck Potholes
  • Magoebaskloof
  • Tzaneen
  • Makhado
  • Louis Trichardt
  • Elim
  • Palala Private Nature Reserve
  • Welgevonden
  • Waterberg
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Erleben Sie den faszinierenden Norden Südafrikas mit der ganzen Familie
Erleben Sie den faszinierenden Norden Südafrikas mit der ganzen Familie
11 Tage ab 9.950 €
  • Soweto
  • Johannesburg
  • Dullstroom
  • Graskop
  • Sabie
  • Blyde River Canyon
  • Pilgrim’s Rest
  • Kruger National Park
Esther
Die lokale Agentur von Esther
Ultimative Hochzeitsreise: Kombinieren Sie Luxus mit Nachhaltigkeit
Ultimative Hochzeitsreise: Kombinieren Sie Luxus mit Nachhaltigkeit
12 Tage ab 5.190 €
  • Kapstadt
  • Stellenbosch Valley
  • Stellenbosch
  • Hluhluwe–Imfolozi Park
  • iSimangaliso Wetland Park
  • ISimangaliso Wetland Park
Sarah
Die lokale Agentur von Sarah
Weitere Südafrika Reiseideen (19)
Unsere Auswahl an lokalen Agenturen, spezialisiert auf Safaris in Südafrika
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.775 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Wo kann man eine Safari in Südafrika machen?

Mit rund zwanzig Nationalparks ist Südafrika das ideale Ziel für Safaris und die Begegnung mit den Big Five. Wählen Sie zwischen privaten Reservaten und großen öffentlichen Schutzgebieten. Der Kruger National Park-Nationalpark ist ein absolutes Muss, jedoch auch stark frequentiert, da hier alle fünf Arten des Big Five Clubs beobachtet werden können. Für eine respektvolle Begegnung mit der Tierwelt empfehlen wir eine Pirsch zu Fuß in Begleitung eines Ranger-Guides. Das Hluhluwe-iMfolozi-Wildreservat in der Provinz KwaZulu-Natal ist unbekannter und bekannt für seine Population an weißen Nashörnern. Viele weitere Reservate heißen Sie für eine Safari in Südafrika willkommen, darunter der Addo-Nationalpark für eine Elefantenbegegnung, das Naturreservat Madikwe oder das private Reservat Inverdoorn in der Region Karoo, nicht weit von Kapstadt entfernt.

Wann ist die beste Zeit für eine Safari in Südafrika?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Südafrika kann das ganze Jahr über je nach Region und gewünschten Aktivitäten besucht werden. Für Safaris erstreckt sich die ideale Reisezeit von April bis Oktober während der Trockenzeit. Das Wetter und die weniger üppige Vegetation ermöglichen zu dieser Zeit eine bessere Beobachtung der Tiere. Die Regenzeit von Juni bis August beeinträchtigt das Erlebnis allerdings auch kaum, da es sich hauptsächlich um kurze, erfrischende Schauer handelt.

Beste Reisezeit entdecken

Wir präsentieren Ihnen 5 gute Gründe für eine Safari in Südafrika: - Beobachten Sie nicht nur die Big 5, sondern auch viele andere Arten wie Strauße, Pinguine, Flusspferde, Wale und Seelöwen. - Entdecken Sie magische und vielfältige Landschaften wie Berge, Küsten, Wüsten und Canyons. - Genießen Sie einen Familien-Safariurlaub inmitten einer außergewöhnlich vielfältigen Tierwelt. - Erleben Sie zauberhafte Flitterwochen in komfortablen Lodges inmitten der Natur. - Verlängern Sie Ihre Safari und entdecken Sie das Kap und seine Region, die Garden Route, Eswatini (ehemals Swasiland) oder Mosambik.

Südafrika bietet sich ideal für Familien-Safaris an, da es nur eine geringe Zeitverschiebung gibt und komfortable Lodges in weniger besuchten privaten Reservaten zur Verfügung stehen. Die Safari-Routen sind speziell auf junge Kinder zugeschnitten und die Tiere lassen sich leicht beobachten. Vom Sonnenaufgang bis zur Nacht sind Ihre kleinen Ranger jede Minute fasziniert. Unsere lokalen Expertinnen und Experten, die auf Familienreisen spezialisiert sind, beraten Sie gerne zu den besten Parks und den besten Erlebnissen für einen gelungenen Familien-Safariurlaub in Südafrika.

Im Kruger Nationalpark leben eine beeindruckende Vielfalt an Tieren. Neben den bekannten "Big Five" - Elefant, Leopard, Nashorn, Löwe und Afrikanischer Büffel - gibt es hier auch viele andere Säugetierarten zu entdecken. - Darunter fallen beispielsweise Zebras, Giraffen, Hyänen und verschiedene Antilopenarten wie Kudus und Impalas. - Aber auch kleinere Tiere wie Erdmännchen, Fledermäuse und eine Vielzahl an Nagetieren sind hier heimisch. Für Vogelliebhaber bietet der Park mit über 500 Vogelarten ein wahres Paradies. Hier können Sie von farbenprächtigen Bienenfressern über majestätische Adler bis hin zu wasserliebenden Störchen eine Vielzahl an Arten beobachten. Auch die Welt der Reptilien ist mit 114 Arten sehr vielfältig vertreten, darunter zahlreiche Schlangen- und Echsenarten. Mit etwas Glück können Sie sogar eine der seltenen Krokodilarten erblicken, die in den Flüssen und Seen des Parks leben. Die Tierwelt des Kruger Nationalpark ist also extrem vielfältig und bietet für jeden Tierliebhaber etwas.

Aufgrund der Vielfalt an Landschaften, Kulturen und Traditionen bietet Südafrika eine Vielzahl ebenso ungewöhnlicher wie magischer Aktivitäten. Ob zu zweit, als Familie oder mit Freunden - für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Naturliebhaber können in den außergewöhnlichen Landschaften des Cape of Good Hope, des Drakensberge-Gebirges oder des Blyde River Canyons wandern. Lust auf Walbeobachtung? Dann ab nach Hermanus! Adrenalinjunkies können ihre Grenzen beim Paragliding, Canyoning, Tauchen, Surfen und anderen Wassersportarten austesten. Abschließend können Sie Ihre Safari in Südafrika mit einer Mietwagenrundreise entlang der Garden Route oder in den Weinbergen um das Kap verlängern.

Die beste Reisezeit für eine Safari in Südafrika hängt stark von den jeweiligen regionalen Klimabedingungen und den spezifischen Tierarten ab, die Sie beobachten möchten. Generell gelten die südafrikanischen Wintermonate Juni bis Oktober als ideal für eine Safari. In dieser Zeit sind die Nationalparks weniger bewachsen, die Tiere ziehen zu den Wasserstellen und lassen sich besser beobachten. Für Tierbeobachtungen eignen sich besonders: - der südafrikanische Winter und Frühling für den Kruger Nationalpark, - die Trockenzeit von April bis Oktober für den Addo-Nationalpark und - die Zeit von Oktober bis März für Kapstadt und die Garden Route. Beachten Sie jedoch, dass während der Hochsaison von Dezember bis Februar viele Touristen unterwegs sind.

Die ideale Dauer einer Safari in Südafrika beträgt 10 bis 15 Tage. Unsere Reisenden verbringen durchschnittlich 14 Tage dort. Wir empfehlen, mindestens 3 bis 5 Tage im Kruger-Nationalpark zu bleiben, um all seine Wunder zu genießen. Um die Vielfalt der Landschaften zu bewundern und das Ambiente der südafrikanischen Städte und Dörfer aufzunehmen, sollten Sie mindestens zehn Tage einplanen. Zu jeder Jahreszeit gibt es in Südafrika tausend Dinge zu tun und zu entdecken.

Die Kosten für eine Safari in Südafrika mit Evaneos können je nach Dauer, Aktivitäten und Unterkunft variieren. Hier sind einige Beispiele basierend auf den Suchergebnissen: - Ein 17-tägiger Trip, der weiße Strände und die Big Five in Südafrika und Mosambik miteinschließt, beginnt ab 3.600 €. - Eine 9-tägige Safari, die Kapstadt und die Big Five für Familien beinhaltet, beginnt ab 3.980 €. - Eine 16-tägige Reise, die Johannesburg, Kruger National Park und weitere spannende Orte abdeckt, beginnt ab 2.210 €. Eine Nacht in einer Öko-Luxussafari-Lodge kostet zwischen 300 Euro und 1400 Euro. Diese Kosten beinhalten alle Mahlzeiten und Safariaktivitäten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass zusätzliche Kosten wie Flüge, Transfers und persönliche Ausgaben sowie Preisänderungen anfallen können. Fragen Sie Ihre lokale Agentur nach einem genauen Kostenvoranschlag.

Für eine Safari in Südafrika sollten Sie einige wichtige Dinge in Ihren Koffer packen: - Bequeme Kleidung in neutralen Farben, um die Aufmerksamkeit der Tiere nicht auf sich zu ziehen. - Leichte Kleidung für eine Safari während des südafrikanischen Sommers. - Eine Fleecejacke oder warme Kleidung für die Abende unter dem Sternenhimmel. - Eine Regenjacke, wenn Sie während der Regenzeit reisen. - Sonnenschutz: Sonnenbrille, Hut, Mütze, Sonnencreme. - Gute Wanderschuhe. - Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden. - Ein Erste-Hilfe-Set und ein Moskitoschutzmittel für den Fall. - Denken Sie daran, leicht zu reisen! Eine nachhaltige Reise umfasst auch das Packen einer leichten Reisetasche.

Unsere Tipps für Ihre Südafrika Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Südafrika Reisenden

4.775 Bewertungen
Schlawunzel
5
Großartige Betreuung und sehr netter deutschsprachiger Kontakt während der Planung und unterwegs. Wunderschöne Unterkünfte und tolle Tips für Aktivitäten. Wir fanden es klasse!
Mehr lesen
Esther
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Esther
Agentur anzeigen
Kerstin
5
Hallo, Die Reise war schon im Vorfeld extrem gut geplant, konnte individuell den Wünschen entsprechend angepasst werden. Die Agentur hat immer sehr schnell reagiert und war immer erreichbar. Während der Reise wurden wir konstant betreut, wenn Fragen aufkamen. Ein fantastischer Service. Meine nächste Reise nach Südafrika werde ich auf jeden Fall wieder mit Esther und Sam planen. So tolle, kleine Boutique Hotels, einfach Klasse?
Mehr lesen
Esther
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Esther
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen