Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Erleben Sie Südafrika abseits der Touristenpfage und entdecken Sie die Victoriafälle mit dem Zug

SüdafrikaErleben Sie Südafrika abseits der Touristenpfage und entdecken Sie die Victoriafälle mit dem Zug

Abenteuer
Diese Tour eignet sich hervorragend für Besucher, die zum zweiten Mal nach Südafrika kommen, da Sie mehrere Orte abseits der ausgetretenen Pfade besuchen und sie mit den beeindruckenden Victoriafällen in Simbabwe kombinieren. Zuden Höhepunkten gehören ein Aufenthalt am Umhlanga Beach im berühmten Oyster Box Hotel, das Eintauchen in die Natur im Greater St. Lucia Wetlands Park, das Kennenlernen der lokalen Kultur in Mkuze und eine Big 5 Safari im Nkomazi Game Reserve. Anschließend reisen Sie in eine der Hauptstädte Südafrikas, Pretoria. Doch anstatt zu den Victoriafällen zu fliegen, machen Sie eine 3-tägige Luxuszugreise mit Rovos Rail, wodurch Sie Ihren CO2-Fußabdruck verringern und einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten.
Reiseidee empfohlen von
Esther Lokale*r Südafrika Expert*in
Reisedauer
16 Tage
Preis abohne internationale Flüge
4.899 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem entspannten Strandaufenthalt

Tage 1 bis 2: Beginnen Sie Ihren Urlaub mit einem entspannten Strandaufenthalt

Die Oyster Box in Umhlanga Rocks liegt direkt am Strand von Umhlanga und bietet einen herrlichen Blick auf den Indischen Ozean. Wenn Sie als Feinschmecker auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind, dann sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, mit Chefkoch Kevin Joseph und seinem erstklassigen Team in der ersten Reihe zu sitzen und ein außergewöhnliches Esserlebnis am 'Chef's Table' in der Oyster Box zu genießen. Nachhaltigkeit ist zu einer zentralen Säule des Hotelbetriebs geworden. Von hausinternen Innovationen in den Bereichen Wassersparen, Energieeffizienz und Abfallmanagement bis hin zu Programmen für die Gäste, die das Umweltbewusstsein und den Umweltschutz fördern, hat sich das Hotel mit ganzem Herzen der Verantwortung für Nachhaltigkeit und der Verbesserung der Gemeinschaft verschrieben. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Durban,Umhlanga Rocks

Das einzigartige Ökosystem des iSimangaliso, des Greater St. Lucia Wetland Parks

Tage 3 bis 4: Das einzigartige Ökosystem des iSimangaliso, des Greater St. Lucia Wetland Parks

Wo sonst auf der Welt können Sie den Zauber und die Wunder unberührter Strände, ausgedehnter Feuchtgebiete, Pirschfahrten und eine unvergessliche Bootsfahrt auf dem St. Lucia See, einem UNESCO-Weltkulturerbe, erleben. Diese familiengeführte Lodge liegt am Westufer des St. Lucia Sees im iSimangaliso Wetland Park in KwaZulu-Natal. Sie werden die Heimat von mehr als 1000 Nilpferden und 1200 Krokodilen auf einer persönlichen, abenteuerlichen Safari durch diesen geschätzten Park erleben. Leidenschaftliche Touristenführer nehmen Sie mit auf ganztägige Safaris, um die Feuchtgebiete, die Dünenwälder an der Küste und die unberührten Strände auf der Suche nach Wildtieren und über 530 Vogelarten zu erkunden. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
iSimangaliso Wetland Park,Saint Lucia Park

Lernen Sie die lokale Kultur im Ghost Mountain Inn kennen

Tage 5 bis 7: Lernen Sie die lokale Kultur im Ghost Mountain Inn kennen

Am Fuße des legendären Ghost Mountain in Mkuze liegt das preisgekrönte Ghost Mountain Inn in Privatbesitz, ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der Wild- und Küstenreservate der Elephant Coast. Auf Pirschfahrten, Vogelbeobachtungstouren, geführten Wanderungen und Bootsfahrten in Begleitung sachkundiger Ranger können Sie den Reichtum an Wildtieren und die landschaftlichen Schönheiten dieser abwechslungsreichen Region entdecken. Oder lernen Sie die einheimische Bevölkerung bei einem authentischen Kulturspaziergang und einem Besuch auf einem einheimischen Gehöft kennen. Eine Verkostung von Speisen und Bier, der Besuch eines Sangoma und eine Lesung oder ein Zulu-Stockkampf können nach vorheriger Absprache hinzugebucht werden. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Mkuze,Mkuze Game Reserve,Ghost Mountain

Abenteuerliche Big 5 Safari im Nkomazi Wildreservat

Tage 8 bis 9: Abenteuerliche Big 5 Safari im Nkomazi Wildreservat

Ein ungezähmtes afrikanisches Erlebnis erwartet Sie im Nkomazi Private Game Reserve, umgeben von hoch aufragenden Bergen, breiten Flusstälern und beeindruckendem Grasland. Dieses Stück Land südwestlich des Krüger-Nationalparks erstreckt sich über 15.000 Hektar und beherbergt ein vielfältiges Ökosystem, das sowohl Hochland- als auch Tiefland-Wildarten sowie eine reiche Vogelwelt beherbergt. Dies sorgt für spektakuläre Wildbeobachtungen und ein einzigartiges Safarierlebnis. In der Lodge findet man wahre Ruhe. Die Lodge wird durch den Komati-Fluss geprägt, der ständig ein sanftes Rauschen von sich gibt. Diese Erinnerung an die Nähe zur Natur ergänzt die ruhige Atmosphäre, die im gesamten Nkomazi Private Game Reserve zu spüren ist. Das geschichtsträchtige Reservat beherbergt einige der ältesten Felsformationen der Erde, die von der alten San-Felskunst verziert werden. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Nkomazi

Reise in die Verwaltungshauptstadt Südafrikas, Pretoria

Tag 10: Reise in die Verwaltungshauptstadt Südafrikas, Pretoria

Pretoria, jetzt offiziell Tshwane genannt, ist eine der 3 Hauptstädte Südafrikas. Ihr Hotel liegt im Herzen des Stadtteils Loftus Park, direkt neben dem Loftus-Versfeld-Stadion und nur eine kurze Autofahrt von den Union Buildings, dem Freedom Park und dem Museum, der Nelson-Mandela-Statue und dem Nationalen Botanischen Garten entfernt. Am Ende des Tages wird Ihr Mietwagen von der Autovermietung vom Hotel abgeholt und ein Transfer zum Bahnhof organisiert, damit Sie am nächsten Morgen Ihren Zug zu den Victoriafällen besteigen können. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Pretoria

Reisen Sie mit dem kultigen Rovos Rail zu den Victoriafällen, dem "donnernden Rauch"

Tag 11: Reisen Sie mit dem kultigen Rovos Rail zu den Victoriafällen, dem "donnernden Rauch"

Am ersten Tag fährt Ihr Zug um 10.00 Uhr von der Rovos Rail Station in Pretoria ab. Die Gäste können sich in ihren Suiten frisch machen, bevor sie sich den Mitreisenden im Lounge-Wagen oder im Aussichtswagen am Ende des Zuges anschließen. 13.00 Uhr: Das Mittagessen wird im Speisewagen serviert. Fahrt durch Warmbaths (Bela-Bela) - so benannt nach seinem Mineralwasser - und Nylstroom, das von den Voortrekkern als Quelle des Nils bezeichnet wurde, da der Fluss der Stadt zufällig nach Norden fließt. Sie passieren den Rand des Steilhangs, wo das Highveld steil abfällt. 16.30 Uhr: Tee in der Lounge und im Aussichtswagen. Der Zug überquert den Wendekreis des Steinbocks. 19.30 Uhr Das Abendessen wird im Speisewagen serviert. Der Zug überquert den Limpopo-Fluss nach Beitbridge. In Rudyard Kiplings "Just So Stories" macht sich das "Elefantenkind" mit seiner Familie auf den Weg zum "großen, graugrünen, fettigen Limpopo-Fluss, der mit Fieberbäumen übersät ist, um herauszufinden, was das Krokodil zum Abendessen hat." Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen
Etappen:
Warmbaths,Bela-Bela,Limpopo Highlands

Mit der Rovo nach Bulawayo, Simbabwe

Tag 12: Mit der Rovo nach Bulawayo, Simbabwe

Um 07.00 Uhr wird im Speisewagen das Frühstück bis 10.00 Uhr serviert. Der Zug fährt durch das Baobab-Land. Der majestätische Baobab-Baum ist eine Ikone des afrikanischen Kontinents. Er wird auch "Baum des Lebens" genannt und steht im Mittelpunkt vieler traditioneller afrikanischer Heilmittel und Folklore. 13.00 Uhr Mittagessen im Speisewagen. Fahrt nach Bulawayo, der zweitgrößten Stadt Simbabwes und Hauptstadt von Matabeleland. Bulawayo ist das wichtigste Industriezentrum Simbabwes; die wichtigsten Produkte sind Autos, Reifen, Beton und andere Baumaterialien, Radios, Fernsehgeräte, Textilien, Möbel und Lebensmittel. 16.30 Uhr Tee in der Lounge und in dem Aussichtswagen. 19.30 Uhr Abendessen im Speisewagen während Sie auf dem Weg nach Mpopoma sind. Übernachtung in Ihrer Suite im Rovos Rail. Kleidung: Formell. Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen
Etappen:
Bulawayo,Mpopoma River

Auf Safari im Hwange-Nationalpark von Simbabwe

Tag 13: Auf Safari im Hwange-Nationalpark von Simbabwe

07.00 Uhr Frühstück wird im Speisewagen bis 10.00 Uhr serviert. 13.00 Uhr Mittagessen im Speisewagen. Der Zug fährt zwischen Gwaai und Dete, einer der längsten geraden Eisenbahnstrecken der Welt - 114 Kilometer - und am östlichen Rand des Hwange-Parks entlang. 15.00 Uhr Genießen Sie eine Pirschfahrt im The Hide im Hwange-Nationalpark. Hwange ist das größte Nationalreservat in Simbabwe. Seine Graslandschaften und Mopanewälder beherbergen große Elefantenherden, Löwen und afrikanische Wildhunde. 19.30 Uhr Abendessen im Speisewagen während Sie auf dem Weg nach Thompsons Junction sind. Übernachtung in Ihrer Suite im Rovos Rail. Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen
Etappen:
Hwange

Victoriafälle, Der Rauch, der donnert

Tage 14 bis 16: Victoriafälle, Der Rauch, der donnert

Die Victoriafälle werden von den Einheimischen "Mosi-oa-Tunya" genannt, was "Donnernder Rauch" bedeutet. Die Ilala Lodge ist der ideale Ort, um die Fälle zu besichtigen und all die Eindrücke, die Sie auf Ihrer Reise gewonnen haben, zu verarbeiten. Das familiengeführte Hotel liegt nur 8 Minuten von den spektakulären Victoriafällen entfernt und verfügt über stilvolle, gut ausgestattete und geräumige Zimmer, die ultimativen Komfort und Luxus bieten. Als das Hotel, das den wunderschönen Victoriafällen am nächsten liegt, bietet die Gischt eine perfekte Kulisse für Ihren Aufenthalt. Das preisgekrönte Cassia Restaurant ist berühmt für seine Gourmetküche und wird auf TripAdvisor hoch bewertet. Die Gäste können die Gischt sehen und das Donnern der Victoriafälle hören, während sie im Cassia Restaurant im Freien speisen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Victoria Falls National Park,Victoria Falls
Praktische Details
Preis ab4.899 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Südafrika Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Esther wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Südafrika Reiseideen (19)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Südafrika ganz nach Ihren Wünschen