Griechenland Reise

Atemberaubende Panoramen, traditionelle Dörfer, mediterrane Küche, Überreste des antiken Griechenlands - das erwartet Sie während Ihrer Rundreise durch Griechenland! Während die Städte Athen, Korinth und Mykene von Schätzen aus der Vergangenheit und der Zeit der Götter strotzen, sind die griechischen Inseln Santorin, Sifnos oder Kreta natürliche Juwelen.

Familienurlaub in Griechenland

Alle anzeigen

14 Tage Griechenland

Alle anzeigen

1 Woche in Griechenland

Alle anzeigen

Eine Griechenland Reise ganz nach Ihren Wünschen

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Reisebüros nach Griechenland

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Regionen in Griechenland

Reiseführer für Ihren Griechenland Urlaub

In Griechenland haben Sie die Qual der Wahl! In Korinth oder Athen entdecken Fans der Mythologie ein Land, das reich an Geschichte und Legenden ist. Bereichern Sie Ihre Spaziergänge mit einem Besuch im Benaki-Museum. Im Herzen der Berge wird der Besuch des tausendjährigen Apollon-Epikurios-Tempels einem Pilgergang gleichen. Die Berge, die übrigens 70% des Landes ausmachen, bieten unvergessliche Outdoor-Aktivitäten für Reisende. Das einzige Gebot: Planen Sie Ihre Route und bringen Sie Wasser mit! Das Wetter im Frühling und Herbst ist milder und die Pfade weniger frequentiert als im Hochsommer. Wenn Sie schöne Sandstrände lieben, besuchen Sie Santorin, die Perle der Kykladen, oder Paros, eine benachbarte Insel. Aber auch die 10.000 anderen Inseln des Landes sind eine Reise wert. Wenn Sie die Möglichkeit haben, überlegen Sie sich eine Reise in der Nebensaison, Sie werden es nicht bereuen!

Wann nach Griechenland reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit für eine Reise nach Griechenland sind die Vor- und die Nachsaison: Frühling und Herbst. Das Klima ist dann sehr angenehm, mit warmem Wetter und Stränden, die nicht zu überfüllt sind. Wenn Sie Menschenmassen mögen, können Sie auch im Sommer fahren. Im Winter gilt zu wissen, dass viele Sehenswürdigkeiten dann geschlossen sind.

Beste Reisezeit entdecken

Dank des historischen Erbes und den paradiesischen Landschaften bietet Griechenland einiges zu entdecken und Sie sollten genügend Zeit für das Land einplanen. Unsere Reisenden verbringen dort durchschnittlich mindestens 11 Tage. Dies ermöglicht es, Athen, die geschichtsträchtige griechische Hauptstadt, zu entdecken und dann weiter zu den Inseln der Ägäis zu fahren, wobei Santorin und Kreta die beliebtesten Inseln sind.
Um noch weitere Stätten des antiken Griechenlands zu bewundern, gemütlich durch die Schluchten von Samaria zu wandern oder zwischen den weißen Häusern mit blauen Dächern der Kykladen zu schlendern, empfehlen wir Ihnen, mindestens 15 Tage einzuplanen.

Griechenland ist ein Land mit vielen Facetten. Athen, die Hauptstadt, bietet eine Mischung aus Antike und Moderne. Hier sollte man die berühmte Akropolis und das Akropolis-Museum nicht verpassen. Aber auch das archäologische Museum und der Agora-Marktplatz sind sehenswerte Orte in Athen.
Für Naturfans ist die Meteora-Region mit ihren beeindruckenden Felsformationen und Klöstern ein Muss. Die Klöster, die auf schwindelerregenden Höhen errichtet wurden, sind ein atemberaubender Anblick.
Die griechischen Inseln bieten ebenfalls eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Santorin ist bekannt für seine weißen Häuser mit blauen Dächern und den wunderschönen Sonnenuntergang in Oia. Mykonos lockt mit seinen malerischen Gassen und dem lebhaften Nachtleben.
Wer sich für Geschichte interessiert, sollte die antiken Ausgrabungsstätten in Delphi besuchen. Hier können Sie das Orakel von Delphi und das antike Theater erkunden.
Ein weiterer bemerkenswerter Ort ist Thessaloniki im Norden Griechenlands. Die Stadt ist bekannt für ihre lebendige Kulturszene, historische Sehenswürdigkeiten und leckere Küche.
Wenn Sie nach Ruhe und Erholung suchen, sind die Ionischen Inseln wie Korfu und Zakynthos zu empfehlen. Diese Inseln sind weniger besucht als die Kykladen und bieten wunderschöne Strände und kristallklares Wasser.

Für Griechenland-Neulinge sind Korfu, Kos und Samos empfehlenswert. Diese Inseln sind gut erschlossen und bieten eine hervorragende Infrastruktur.
- Korfu ist bekannt für seine grüne Landschaft und reiche Geschichte. In Korfu-Stadt können Sie die alte Festung und den königlichen Palast Achilleion besichtigen.
- Kos lockt mit langen Sandstränden und historischen Stätten wie der antiken Agora und dem Asklepieion, einem antiken Heiligtum und Heilzentrum.
- Samos bietet neben schönen Stränden auch beeindruckende Berglandschaften und ist ein Paradies zum Wandern. Hier finden Sie auch das Heraion, ein UNESCO-Weltkulturerbe.
Diese Inseln bieten eine gute Mischung aus Entspannung, Kultur und Natur und sind ideal für Griechenland-Neulinge.

Die Wahl zwischen Kreta und einer anderen griechischen Insel hängt stark von Ihren persönlichen Vorlieben und Interessen ab. Kreta ist die größte der griechischen Inseln und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktionen, wie atemberaubende Strände, historische Stätten und ein pulsierendes Nachtleben.
- Wenn Sie an Geschichte und Kultur interessiert sind, sollten Sie Kreta besuchen. Die Insel bietet zahlreiche archäologische Stätten wie Knossos, Phaistos und Malia.
- Für Naturfans bietet Kreta eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften, von traumhaften Küstenlinien bis hin zu majestätischen Bergen.
Jedoch hat Griechenland auch viele weitere Inseln, die eine Reise wert sind. Letztendlich hängt die Entscheidung, welche Insel Sie besuchen sollten, davon ab, was Sie von Ihrem Urlaub erwarten. Alle diese Inseln bieten einzigartige Erlebnisse und können Ihren Urlaub unvergesslich machen.

Griechenland zeichnet sich durch eine reiche und vielfältige Kultur aus, die das Land einzigartig macht. Tradition und Moderne verschmelzen in der griechischen Kultur und prägen das tägliche Leben sowie die Sehenswürdigkeiten des Landes. Ein weiterer Aspekt, der Griechenland einzigartig macht, ist die beeindruckende Natur. Tief eingeschnittene Schluchten, atemberaubende Strände und steile Klippen zeichnen das Landschaftsbild aus. Zudem bietet die griechische Inselwelt ein besonderes Erlebnis, mit einer Fülle an traumhaften Inseln, die alle ihren eigenen Charme haben. Nicht zuletzt ist die griechische Küche weltbekannt und lädt Reisende zum Schlemmen ein!

Unsere lokalen Agenturen besitzen äußerst viel Expertise im Island Hopping in Griechenland. Sie bieten maßgeschneiderte Reisen und individuell anpassbare Reiseideen, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben und eben auch Wunschinseln zugeschnitten sind. Egal ob Sie von einer Reise nach Athen oder einer Entdeckungstour durch die griechischen Inseln träumen, unsere lokalen Agenturen gestalten Ihre Reise nach Ihren Wünschen und versorgen Sie zudem mit individuellen Reisetipps, um Ihren Griechenland-Urlaub unvergesslich zu machen.

Im Vergleich zu Albanien ist Griechenland generell teurer. Albanien gilt als eines der günstigsten Reiseländer in Europa. Die Lebenshaltungs- und Unterkunftskosten sind niedriger als in Griechenland. Essen und Trinken sind in Albanien oft deutlich preiswerter. Auch bei den Transportkosten gibt es Unterschiede. Griechenland bietet jedoch eine größere Auswahl an Unterkünften und hat in vielen Bereichen eine bessere Infrastruktur. Die tatsächlichen Kosten hängen jedoch stark von persönlichen Vorlieben, Reisezeit und Ort ab.

Ja, das ist möglich! Unsere lokalen Agenturen in Griechenland können Ihnen dabei helfen, eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Reise zu organisieren, auch ohne Auto. Es gibt viele Möglichkeiten, das Land zu erkunden, darunter öffentliche Verkehrsmittel, Fähren, Fahrräder oder sogar zu Fuß. Bestimmte Destinationen, wie die autofreie Insel Hydra, sind besonders gut für Reisende ohne Auto geeignet.
- Öffentliche Verkehrsmittel: Busse und Züge decken einen Großteil des griechischen Festlands ab und bieten eine kostengünstige Möglichkeit, sich fortzubewegen.
- Fähren: Ideal, um die zahlreichen griechischen Inseln zu erkunden.
- Fahrräder: In vielen Städten und auf einigen Inseln können Sie Fahrräder mieten und so die Umgebung auf eigene Faust erkunden.
- Zu Fuß: Besonders in den Städten und auf den autofreien Inseln ist es möglich, viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß zu erreichen.
Unsere lokalen Agenturen können Ihnen auch dabei helfen, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu finden, die Sie ohne Auto erreichen können. Sie können Ihnen außerdem Tipps geben, wie Sie am besten von A nach B kommen.

Wie wäre es mit einem zweiwöchigen Familien-Roadtrip in Griechenland? Beginnen Sie in Athen und entdecken Sie die Akropolis und das Akropolis-Museum. Dann fahren Sie nach Delphi, um die antiken Ausgrabungsstätten zu besichtigen. Das nächste Ziel könnte Olympia sein, die Heimat der antiken Olympischen Spiele. Ein Zwischenstopp in Nafplio, einer charmanten Küstenstadt, ist ebenfalls empfehlenswert.
Sie können auch die lokalen Produkte und die mediterrane Küche genießen, indem Sie einen Kochkurs belegen. Schlussendlich lassen Sie sich noch von den Schönheiten der Kykladeninseln, wie Santorin oder Mykonos, verzaubern.

Für einen Familienurlaub gibt es in Griechenland viele geeignete Inseln. Kreta ist dabei ein echter Allrounder. Die Insel bietet nicht nur traumhafte Strände, sondern auch eine Fülle an Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Rhodos hingegen ist bekannt für seine familienfreundlichen Strände und Aktivitäten wie Wasserparks. Korfu und Kos sind ebenfalls sehr familienfreundlich und gut mit Direktflügen zu erreichen. Auf Santorin können Familien neben den Stränden auch die einzigartige Vulkanlandschaft erkunden. Zakynthos bietet neben schönen Stränden auch die Möglichkeit, Meeresschildkröten zu beobachten. Im Archipel der Ionischen Inseln verstecken sich ebenso einige wunderschöne Plätze, wie die Insel Paxos mit ihren von Klippen gesäumten Stränden oder Zante, deren türkisfarbenes Wasser Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird. Nicht zuletzt kann man auch dem Ruf der Sporaden kaum widerstehen. Weniger bekannt als die Kykladen, sind diese Inseln voller blauer, weißer und sonniger Landschaften. Welche Insel letztendlich die beste Wahl ist, hängt von den individuellen Vorlieben und Interessen der Familie ab.

Unsere lokalen Agenturen legen großen Wert auf nachhaltigen Tourismus. Sie unterstützen die lokale Wirtschaft, indem sie lokale Dienstleister und Unterkünfte bevorzugen, die im Einklang mit der Umwelt und lokalen Kultur stehen.
Darüber hinaus bieten sie Reisen an, die auf umweltfreundliche Aktivitäten setzen, wie Wandern oder Radfahren. Sie fördern auch die Entdeckung weniger bekannter Regionen fernab der touristischen Pfade, um die Auswirkungen des Tourismus auf beliebte Ziele zu mindern.
Indem Sie auf weniger bekannten Inseln übernachten, die Agora mit lokalen Guides besuchen und Menschenmassen vermeiden und bei Möglichkeit sogar in der Nebensaison verreisen, tragen Sie einen wertvollen Beitrag dazu bei, verantwortungsvoller nach Griechenland zu reisen.

Reisetipps für Ihren Griechenland Urlaub

Bewertungen unserer Griechenland Reisenden

4.950 Bewertungen
Hermann
5
Ausgezeichnetes Reiseservice von unserer Betreuerin Hannelore !!! Sehr gute, kompetente und freundliche Beratung. Perfekte Organisation und auch ständige Begleitung (Nachfrage bei den unterschiedlichen Destinationen ob alles passt). Jederzeit erreichbar und löst kleinere Probleme rasch und unbürokratisch. Wir haben den Urlaub daher sehr genossen ! Empfehlung an Freunde bereits weitergegeben.
Mehr lesen
Hannelore
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Hannelore
Agentur anzeigen
Maya & Stefan
5
Wir waren begeistert. Wir begangen mit 2 Tagen in Athen, inkl. toller Führung auf der Akropolis und dem dazugehörigen Museum. Die 3 Inseln Milos, Sifnos und Astypalea waren alle sehr unterschiedlich und die Abwechslung war perfekt. Ende Mai/anfangs Juni gibt es noch nicht so viele Touristen. Die ausgesuchten Hotels entsprachen unseren Erwartungen und die Restaurants waren wunderbar. Unsere Reiseorganisatorin Hannelore hat beste Arbeit geleistet und gut gespürt, was uns gefällt.
Mehr lesen
Hannelore
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Hannelore
Agentur anzeigen
G. Und W. BRINKWERTH
5
Es war eine - in jeder Hinsicht - gelungene wunderbare Reise. Frau B**** hat unsere Reise sehr gut organisiert so dass alles problemlos und stressfrei geklappt hat.
Mehr lesen
Hannelore
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Hannelore
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Griechenland Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten