Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Verantwortungsvolle Unterkünfte: 5 Tipps um sie zu erkennen

Von Julianne Clamens, am

Auf Reisen machen sich (zu Recht) immer mehr Menschen über den ökologischen Fußabdruck ihrer Transportmittel Gedanken… aber vergessen schnell alles weitere. Stehen Sie vor der Wahl einer Unterkunft gibt es ebenso wie bei der Anreise einige Optionen, die verantwortungsvoller sind als andere. Für unseren Planeten, aber auch für die lokale Bevölkerung in Ihrem Reiseziel. Wir schauen genauer auf Quartiere, die unsere Erwartungen übertreffen und wie Sie solche erkennen können.
Ein Mädchen betritt ein Zelt auf dem StrandEin Mädchen betritt ein Zelt auf dem StrandEin Mädchen betritt ein Zelt auf dem StrandEin Mädchen betritt ein Zelt auf dem Strand

Beim Gedanken an Öko-Hotels und verantwortungsvolle Unterkünfte haben viele Leute gleich einige Klischees im Kopf. Eine Jurte inmitten der Pampa, eine Hütte ohne fließend Wasser oder ein nah am Strand geparkter Van. Dies können verlockende Optionen sein, aber von Komfort sind wir weit entfernt… Eine verantwortungsvolle Unterkunft kann jedoch auch ein gemütliches Hotel sein, in denen Sie saubere Laken auf dem Bett finden, das zum Träumen einläd, und in dem Sie morgens ein fantastisches Frühstück erwartet.

Hier folgen unsere Kriterien für verantwortungsvolle Unterkünfte und die Tipps, sie zu erkennnen.

Wir bei Evaneos betrachten eine Unterkunft als verantwortungsvoll, wenn sie die folgenden Kriterien erfüllt: Die Unterkunft…

…achtet auf ihre Ressourcen

Eine gute Verwaltung der Ressourcen: Wasser und Energie sparen, Müllsortierung, … Jeden Tag ein neues Handtuch - ist das wirklich nötig? Die gleiche Frage stellt sich bei den Tonnen an Plastik, die aufgrund von Mini-Duschgels oder Plastikflaschen verschwendet werden, wo es ein wiederauffüllbarer Behälter und eine hübsche Karaffe mit gefiltertem Wasser doch ebenso tun würden. Im Tri, in Sri Lanka, kommen die Bewohner*innen des Hotels per Elektroboot von A nach B, Plastik wurde komplett verbannt, die Lampen sind LEDs und das Holz der Hütten ist recycelt.

… hat lokales statt globalem Denken

Lokal-regionales Design und Denken, von der Dekoration bis zur Frühstückskarte. Ein Teller frischer Früchte der Saison, traditionell hergestellter Käse und Produkte aus eigener Herstellung? Bingo! Ein Hotel, dass sich architektonisch perfekt in seine Umgebung einfügt und mit traditionellen Möbeln ausstattet, die die lokale Handwerkskunst bewahren? So soll es sein.

Für das Hotel Coco-Mat in Serifos, Griechenland, stand es außer Frage, die kleinen Fischerhütten in Strandnähe unnatürlich zu verändern. Bei der Renovierung wurden deshalb Prinzipien der bioklimatischen Architektur angewandt, um eine natürliche Belüftung zu gewährleisten.

…gibt nicht nur auf die Gäste Acht

Wir ziehen Unterbringungen kleinerer Größe den gigantischen Resorts vor. Eine verantwortungsvolle Unterkunft kümmert sich natürlich wohlwollend um die Gäste - aber auch um alle Angestellten, mit fairen Löhnen und ohne jeglichen Missbrauch! Ein von Einheimischen geführtes Etablissement ist meist die beste Wahl, denn wirklich vorbildlicher Tourismus trägt zu der lokalen Wirtschaft und Beschäftigung bei.

Das Hotel Zazie in Paris fördert solidarischeren Tourismus, indem es das ganze Jahr über Personen mit beruflichen Schwierigkeiten beschäftigt.

…bewahrt die Lebensqualität der Einheimischen

Ein entscheidender Faktor bei der Wahl einer verantwortungsvollen Unterkunft ist der Einfluss auf die Einheimischen - wussten Sie, dass die Vermietung möblierter Wohnungen an Reisende die Suche nach Lebensraum für die Bewohner*innen vieler Städte erschwert? Das Zentrum ist dann nur noch für die Tourist*innen reserviert, die Einheimischen werden an den Stadtrand getrieben. In einigen Metropolen ist es schon fast unmöglich, Lebensraum zu finden. Großstädte wie Lissabon, Barcelona und Amsterdam haben Airbnb schon im Visier und Maßnahmen getroffen: Zum Beispiel werden Eigentümer*innen finanziell unterstützt, wenn sie ihre Wohnungen über längere Zeiträume zu regulierten Preisen anbieten. Eine gute Wahl ist es, kleine Hotels oder Gasthäuser den Airbnbs vorzuziehen.

… zeigt "Farbe"

Um die Unterkünfte zu erkennen, die alles richtig machen, halten Sie die Augen nach Labels offen, wie dem EU Ecolabel in Europa. Weltweit ist das Zertifikat Green Key Global eine Anlaufstelle, die 3200 Etablissements listet, die sich einem beständigen und fortschrittlichen Ansatz des nachhaltigen Tourismus verschrieben haben.

Aber Achtung, diese Art von Zertifikaten machen nicht alles aus und können gerade für kleine Einrichtungen manchmal schwer zu erhalten sein. Sie sollten also trotz Zertifikaten auf andere Kriterien achten - wie die oben genannten - und Ihre eigene Einschätzung treffen.

Sie können sich bei Fragen direkt an die Unterkunft oder an Ihre lokale Agentur wenden, die Website und Fotos genau anschauen oder sich auf spezialisierten Blogs umsehen.