Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Oman Reise

Das Sultanat Oman ist wie ein Land aus 1001 Nacht und ließe sich als ein Bindeglied zwischen Afrika und Indien beschreiben, eine gelungene Mischung aus Gebirgen, Küstenebenen und Wüsten. Im Süden der arabischen Halbinsel an den Ufern des arabischen Meeres gelegen ist das Sultanat Oman etwa doppelt so groß wie Frankreich aber zählt nur gut drei Millionen Einwohner. Dieses Land der Träume und Legenden gilt auch als Geburtsstätte des mythischen Sindbad dem Seefahrer. Dem Reisenden bieten sich in Oman lebendige und abwechslungsreiche Landschaften: eine ausgedehnte Wüste bedeckt den größten Teil im Zentrum des Landes. Entlang der Nord- und Südostküste erstrecken sich Hochgebirgsketten (hier ist insbesondere der Gipfel Jebel ach-Chams mit seinen 3 009 Metern zu nennen), wo man tief gehende Canyons, Felswände, befestigte Siedlungen und Oasen besichtigen kann. Vor jeder Fahrt ins Sultanat Oman sollte man zwei Begriffe unbedingt kennen: Djebel (Gebirgskette) und Wadi (Flussbett das zur Bewässerung üppiger Palmengärten dient)... Die meisten Städte, darunter auch die Hauptstadt Maskat, liegen im Norden des Landes. Auch für den Meertourismus ist Oman ein tolles Ziel: die dortige Unterwasserwelt ist großartig und die Korallen locken mehr und mehr Taucher an.

Rundreisen in den Oman mit unseren lokalen Agenturen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren.
Die lokale Agentur von Ahmed
436 Bewertungen
Experte für Mietwagen und Gruppenreisen im Oman
Die lokale Agentur von Jasmin
12 Bewertungen
Expertin für unbekannte Wege in Oman

Eine Oman Reise ganz nach Ihren Wünschen

Reiseführer für Ihren Oman Urlaub

Bereiten Sie Ihre Reise in den Oman gut vor

Traumhafte Sandstrände, meterhohe Dünen in der Arabischen Wüste und schroffe Gebirgsformationen machen den Oman zu einem Urlaubsziel für echte Abenteurer. Auf einer Reise durch den Oman können Sie sich mit Kamelen in die weiten und kargen Landschaften im Inland begeben und unter sternenklarem Himmel übernachten. Das Bergmassiv des Hadschars im Nordwesten fasziniert mit dramatischen Schluchten und bizarren Gesteinsnadeln. Im Süden des Landes zieht es viele Urlauber nach Salalah, dem Badeparadies schlechthin. Die Hauptstadt Maskat überwältigt ihre Gäste wiederum mit orientalischen Marktstraßen und Palastanlagen wie aus 1.001 Nacht. Auch für Familienreisen ist der Oman perfekt geeignet.

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für den Oman hängt vor allem davon ab, was Sie während Ihrer Rundreise erleben möchten. Der Oman ist vor allem von subtropischen Klimawerten geprägt – im Süden kann es außerdem tropisch heiß, in den Bergen vergleichsweise angenehm kühl werden. Die Sommermonate sind an der Nordküste von etwa 35°C geprägt, Temperaturen, die bis weit in den September hinein vorherrschen. Zwischen Dezember und März liegen die Werte bei etwa 25°C. Dieses sind optimale Bedingungen für Ihre Reise in den Oman.

In Salalah liegt die beste Reisezeit für Ihre Oman Reise zwischen Oktober und Mai. Diese Trockenzeit ist von reichlich Sonnenschein und stabilen Lufttemperaturen zwischen 27°C und 32°C geprägt. Das Wasser ist in diesem Zeitraum bis zu 29°C warm.

Interessanteste Orte

Bei Ihrer Reise in den Oman warten zahlreiche interessante Orte und Sehenswürdigkeiten darauf, von Ihnen entdeckt und bestaunt zu werden.

  • Südlicher Oman: Salalah begeistert mit traumhaften weißen Stränden, klarem Wasser und einem breitgefächerten Freizeitangebot. Wer Lust hat, kann sich vor Ort dem Surfen und Kiten widmen oder beim Tauchen die tropische Fisch- und Pflanzenwelt des Indischen Ozeans kennenlernen. Neben Salalah gehören die Insel Masira und die Strände Al Jissah, Qantab und Bandar Khayran bei Maskat zu den Top-Badeorten.
  • Nördlicher Oman: Abenteuer pur erwartet Sie bei Ausflügen durch das Hadschar-Gebirge nördlich von Maskat sowie auf der alten Weihrauchstraße durch die Berge und Wüsten Dhofars. Hier treffen Sie auf uralte Dattelplantagen, arabische Kaffeeröstereien, Sanddünen und abgeschiedene Oasenstädte mit Lehmarchitektur.

Reisetipps

Einreise

In den Oman reisen Sie am besten per Flugzeug. Von Europa aus starten jede Woche zahlreiche Flüge nach Maskat (MCT) und Salalah (SLL). Bedient werden die Airports u.a. von Frankfurt, Wien und Zürich aus.
Bei der Ankunft legen Sie Ihren Reisepass vor und erhalten gegen eine Gebühr Ihr 30 Tage gültiges Visum. Eine Verlängerung ist grundsätzlich möglich. Wartezeiten können Sie sich sparen, indem Sie vor Reiseantritt online eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. 
Welche Dinge Sie außderdem beachten sollten und was Sie auf keinen Fall bei Ihrer Reise in den Oman vergessen sollten, wird Ihnen gerne Ihr lokaler Reiseexperte beantworten.

Reiseführer

Welche kulinarischen Highlights bietet der Oman?

Auf den Marktstraßen des Oman werden Ihnen tausende Gerüche entgegenwehen, die dazu verlocken, die würzige Küche des Landes zu probieren. Zu den absoluten Klassikern gehören die deftigen Bohnen- und Kichererbseneintöpfe, die oft zusammen mit gebratenem Hühner-, Lamm- oder Ziegenfleisch serviert werden.
An der Küste kommt außerdem oft gegrillter Fisch auf den Tisch. Als kleinen Snack gönnt man sich im Oman gerne Falafel mit orientalischem Salat und Kichererbsenpüree, der sogenannte Hummus. Traditionell wird mit der rechten Hand gegessen. Dazu benutzt man am besten das im Holzofen gebackene Fladenbrot als "Besteck". Nach dem Essen gibt es einen kräftigen arabischen Mokka.

Wo sind die spektakulärsten Naturschauspiele?

Im Hadschar-Gebirge sind es vor allem die ausgetrockneten Flussläufe und schroffen Schluchten, die Reisende aus aller Welt anziehen. Durch diese Wadis können Sie sich zu Fuß oder mit dem Boot begeben. Zu den beeindruckendsten Aussichtspunkten gehören das Wadi Ghul mit teilweise bis zu 1.000m hohen Steilwänden und die historische Festung Nakhl.
Im Norden Dhofars erwarten Sie weite Wüstengebiete und abgeschiedene Oasen, um die herum Kokospalmen und Bananenstauden wachsen. In den kalksteinernen Gebirgsketten leben bis heute arabische Nomaden. Bei einem Besuch erfahren Sie mehr über deren Leben und können traditionelles Kunsthandwerk kaufen. Ein typisches Produkt der Region ist das Weihrauchharz.

Eine Reise in den Oman ist ein spannendes Erlebnis für alle Naturfans, die Wüstengebiete, schroffe Gebirgsketten und malerische Strände erkunden möchten. Außerdem können Sie sich auf arabische Kultur und bunte Marktstraßen in den Städten des Landes freuen.

Wann in den Oman reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit, Oman zu erkunden, ist zwischen Oktober und März. Dann sind die Temperaturen angenehm, und es wird nicht zu heiß. Achtung, wenn Sie in den Süden des Landes fahren: Meiden sie die Monsunmonate zwischen Juni und September. Achten Sie auch auf das Datum des Ramadan: In dieser Zeit sind viele Geschäfte geschlossen und etliche Aktivitäten unmöglich.

Beste Reisezeit entdecken

Reisetipps für Ihren Oman Urlaub

Bewertungen unserer Oman Reisenden

4.7214 Bewertungen
Christian
5
Die Agentur von Jasmin können wir nur empfehlen: Sehr gute Beratung bei der Zusammenstellung der Reise und sehr gute Betreuung währenddessen.
Mehr lesen
Jasmin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jasmin
Agentur anzeigen
Bruno und Sunniva
5
Wir haben eine 14 tägige Rundreise mit Privatfahrer durch den Oman gemacht. Von der Vorbereitung über die Planung bis zur Durchführung wurde man perfekt unterstützt und engmaschig begleitet. Man kann die Reise auch als Selbstfahrer absolvieren. Was unser Guide Aftab aber an uns an Interessantem , Wissenswerten weitergeben hat war einfach top. Auch hat er uns an Orte geführt, die wir sonst nicht gesehen hätten. Die dadurch entstandenen Mehrkosten waren also gerechtfertigt. Evaneos als Touragentour vor Ort können daher nur wärmsten empfehlen.
Mehr lesen
Jasmin
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jasmin
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Oman Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten