Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Weitere Reiseziele im Nahen Osten
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Strand und Meer Oman Reisen

Meine Strand und Meer - Oman - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Strand und Meer Oman: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Oman Urlaub am Meer

Architektur aus Tausendundeiner Nacht, imposante Festungen, von Beduinen bewohnte Sanddünen und grüne Oasen erwarten Sie in Oman. In diesem Sultanat auf der Arabischen Halbinsel besichtigen Sie die kunstvollen Moscheen und alten Märkte der Hauptstadt Maskat, bestaunen die Schönheit der Schlucht Wadi Ghul und lernen im Weihrauchland mehr über die Blütezeit des Orienthandels. Der glitzernde Golf am Arabischen Meer mit seinen endlosen Sandstränden eignet sich perfekt, um in Oman Rundreise und Baden miteinander zu kombinieren. Auch die Küche Omans mit ihrer Vielfalt an Gewürzen sowie die gastfreundlichen Einheimischen tragen zur Anziehungskraft des Landes bei.

Welche Strände in Oman besuchen?

Al Qurum Beach

Dieser Strand in Maskat, der Hauptstadt Omans, ist einer der beliebtesten des Landes. Mit seinem sauberen Sand und dem flachen Wasser ist Al Qurum perfekt zum Schwimmen und Spazierengehen. Hier können auch Strandliegen und Sonnenschirme gemietet werden. Für das leibliche Wohl stehen auf der Strandpromenade zahlreiche Restaurants bereit und in der Nähe dieses zentral gelegenen Küstenabschnitts finden Sie viele Einkaufsmöglichkeiten. Abends bewundern Sie hier einen spektakulären Sonnenuntergang. Wenn Sie ein schattiges Plätzchen suchen, können Sie in einem nahe gelegenen Palmenhain entspannen.

Ras Al Hadd

Wenn Sie einen idyllischen Strand an der Ostküste Omans suchen, sind Sie in Ras Al Hadd richtig. Der Küstenabschnitt mit seinem goldenen Sand eignet sich perfekt für eine Abkühlung im Golf von Oman. Alternativ sammeln Sie bei einem Spaziergang wunderschöne Muscheln. Schattenplätze finden Sie in steinernen Pavillons. Bekannt ist Ras Al Hadd für die Meeresschildkröten, die hier ihre Eier in den Sand legen. Den Schildkröten ganz nahe kommen Sie bei einer Tour, die bei der Turtle Reserve angeboten wird.

Al Sawadi

Diesen malerischen Strand finden Sie an der Nordküste Omans. Am Fuß majestätischer Steilklippen entspannen Sie hier am feinen Sand und gönnen sich eine Abkühlung im kristallklaren Wasser. Beliebt ist Al Sawadi auch aufgrund der schönen Muscheln, die Sie hier finden. Wenn Sie die Ebbe abwarten, können Sie einen Spaziergang zur größten der Al Sawadi-Inseln unternehmen und vom historischen Fort die Aussicht auf die Küste genießen. Egal für welchen Strand Sie sich entscheiden – ausgewählte lokale Reiseexperten tragen dazu bei, dass ihre Oman-Reise unvergesslich wird.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Oman

Das Arabische Sultanat weist ein subtropisches bis tropisches Klima auf. Als beste Reisezeit in Oman gelten die Monate November bis März. Dann herrschen durchschnittlich angenehme Temperaturen unter 30°C. Die optimale Reisezeit im Hadschar-Gebirge Omans liegt in den angenehm warmen Sommermonaten. Für die Nächte empfiehlt sich lange Kleidung. Wenn Sie ein besonderes Naturspektakel an der Südküste Omans erleben möchten, sollten Sie zwischen Juni und September anreisen, wenn die Regenzeit die Landschaft zum Blühen bringt. Badegäste und Taucher dürfte freuen, dass im Oman zu jeder Reisezeit warme Wassertemperaturen herrschen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten