Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Individualreisen Indien

Meine Reise nach Indien jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Anreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Komplett individuell anpassbare Reiseideen nach Indien

Alle Reisearten
Reisedauer
Alle Budgets
Die perfekte Rundreise nicht gefunden? Passen Sie Ihre Rundreise individuell mit einer unseren lokalen Agenturen an
Lokale Reiseagentur kontaktieren
  • Klassiker
Die Juwelen Rajasthans
ca. 14 Tage ab 900 €
  • Klassiker
Höhepunkte von Nordindien (Rajasthan) und Goa erleben 
ca. 15 Tage ab 1.020 €
  • Klassiker
Im Land der Wunder
ca. 17 Tage ab 1.720 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Der traumhaft abwechslungsreiche Süden
ca. 15 Tage ab 770 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Das Fest der Farben im März
ca. 16 Tage ab 1.680 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Tempel und Teeplantagen in Südindien
ca. 16 Tage ab 1.190 €
  • Charme und Luxus
Rajasthan auf geheimen Wegen in Luxus Hotels
ca. 10 Tage ab 1.350 €
  • Sport und Abenteuer
Dynamische Aktivreise durch Kerala 
ca. 16 Tage ab 1.150 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Der Norden mit Homestay-Erlebnis
ca. 12 Tage ab 830 €
  • Klassiker
Faszination Kultur in Tamil Nadu
ca. 16 Tage ab 1.050 €
Kombi
  • Klassiker
Himalaya Tour - Sikkim, Darjeeling und das Königreich
ca. 17 Tage ab 2.640 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Sikkim und das Land der Donnerdrachen – Bhutan
ca. 10 Tage ab 1.610 €
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Reise nach Indien vor

Indien ist so exotisch, dass wir es uns kaum vorstellen können. Eine reiche Maharadscha-Kultur mit prunkvollen Palästen, Fahrradrikschas, die schwere Lasten transportieren, heilige Kühe, die sich vom quirligen Verkehr nicht aus der Ruhe bringen lassen und moderne Wolkenkratzer in den Städten – die Gegensätze Indiens könnten größer kaum sein. Schneebedeckte Berggipfel im Himalaja, weiße Strände in Goa, unendliche Wüsten und dichte Regenwälder machen Ihre Indienreisen zu einem einmaligen Erlebnis.

Wann ist die beste Reisezeit für Indien?

Pauschal kann man für Indienreisen keine beste Reisezeit nennen, da der Subkontinent in verschiedene Klimazonen unterteilt ist. Im August erreicht der Monsun mit zahlreichen Regenfällen und heißen Temperaturen in Norden und Westen seinen Höhepunkt. Ab Dezember ist das Wetter günstig, um Weihnachten in Goa unter Palmen zu verbringen. Für einen Besuch des Himalaja-Gebirges ist die Reisezeit zwischen Juli und Oktober ideal.

Was man sehen und erleben sollte

Die erfahrenen Reiseexperten von Evaneos haben die Höhepunkte des riesigen Landes in verschiedenen Rundreisen für Sie zusammengestellt. Lassen Sie sich von den kreativen Vorschlägen inspirieren und erleben Sie unvergessliche Indienreisen, die nach Ihren Wünschen personalisieren können.

Interessante Orte

Auf Ihrer Reise warten spektakuläre Naturhighlights, kulturelle Sehenswürdigkeiten, lebhafte Städte und eine gastfreundliche Bevölkerung auf Sie. Zu den Highlights gehören beispielsweise:

  • Rajasthan: Eine Tour durch Rajasthan bringt Sie zu den Städten der alten Maharadschas. Besichtigen Sie die mittelalterliche Festungsanlage in der Wüstenstadt Jaisalmer, das gigantische Fort Meherangarh in der „blauen Stadt“ Jodhpur, den märchenhaften Palast der Winde in Jaipur und die alten Havelis und Paläste in Udaipur.
  • Uttar Pradesh: Hier steht in Agra eines der schönsten Wahrzeichen Indiens: der Taj Mahal. Er wurde einst als Grabmal errichtet und besticht noch heute mit seiner Eleganz und Pracht aus weißem Marmor und Edelsteinen.
  • Goa: Die Strände Goas sind seit Jahrzehnten berühmt als Ziel für Aussteiger. In den letzten Jahren entstanden hier viele neue Strandresorts. Genießen Sie die Ausgelassenheit des bunten Paradieses in diesem durch die portugiesische Kolonialzeit geprägten Bundesstaat.
  • Bombay: In kaum einer indischen Stadt sind die Gegensätze so ausgeprägt wie hier. Prächtige Kolonialbauten, rauchende Garküchen und dazwischen die Dabbawalas, die auf ihren Fahrrädern hunderte Essen täglich in die modernen Bürogebäude ausliefern.
  • Himalaja-Region: Lernen Sie Yoga in Rishikesh, am Fuße des höchsten Gebirges der Welt. Oder wandern Sie in Darjeeling, dem berühmten Teeanbaugebiet.

Aktivitäten

Der gewaltige Himalaja und seine Ausläufer im Norden bieten beste Voraussetzungen für Trekking. In den unzähligen indischen Tempeln und Ashrams wird die alte Tradition des Yoga gelehrt, eine Philosophie für Körper und Geist – tauchen Sie ein in diese meditative Welt. Oder entfliehen Sie dem Winter und verbringen Sie Weihnachten am Sandstrand unter Palmen, beispielsweise im tropischen Bundesstaat Goa.

Reisetipps

Ihre Rundreise wird mit einem lokalen Reiseexperten geplant, der sich vor Ort bestens auskennt und mit zahlreichen Tipps für Ihre Indien Reise zur Seite steht. Somit können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren – die lebhaften Eindrücke des exotischen Subkontinents.

Praktische Infos zur Einreise

Von vielen deutschen Flughäfen gibt es direkte Flugverbindungen nach Delhi und Bombay. Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise ein Visum, das 60 Tage lang gültig ist. Sie müssen das Visum spätestens vier Tage vor Reiseantritt beantragen. Das elektronische Touristenvisum kann online ausgefüllt und bezahlt werden. Informieren Sie sich vorab über aktuelle Einreisebestimmungen.

Welche Impfungen werden benötigt?

Wenn Sie aus Deutschland einreisen, sind keine Impfungen für Indien vorgeschrieben, jedoch sollten Sie die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Institutes beachten. Sie sollten alle Standardimpfungen haben, gegebenenfalls wird eine Immunisierung gegen Hepatitis A und Typhus empfohlen. Je nach Reiseziel in Indien ist eine Malaria-Prophylaxe in Erwägung zu ziehen.

Wann finden in Indien die schönsten Feste statt?

Im März wird vor allem in Nordindien das Holi-Festival gefeiert. Die gesamte Bevölkerung amüsiert sich auf den Straßen, während sie sich mit Farbpulver und Wasserballons bewirft. Holi ist eines der ältesten und ausgelassensten Feste Indiens. Zwischen Oktober und November findet das hinduistische Lichterfest Diwali statt. An fünf Tagen erstrahlt ganz Indien in einem Kerzen- und Lichterglanz, bunte Feuerwerke erhellen den Nachthimmel. Kleinere Tempelfeste und Erntedankfeiern können Sie rund um das Jahr erleben. Auch hier steht Ihnen der lokale Reiseexperte gerne mit Ratschlägen zur Seite.

Indien ist ein Land für Neugierige und Entdecker. Erkunden Sie die Kultur des Subkontinents und lassen Sie sich gefangen nehmen von den Naturschönheiten des Landes.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten