Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Indien Authentische Begegnungsreise 

  • Unbekannte Wege entdecken
Erleben Sie auf dieser Reise den Kontrast zwischen dem ländlichen Leben in indischen Dörfern, und dem modernen Leben in den Metropolen Delhi und Mumbai. Entdecken Sie die architektonischen Hinterlassenschaften verschiedener Epochen, wie das Taj Mahal, das Rote Fort, Tempel und Paläste. Lassen Sie sich von der Natur mit Ihren Wasserfällen, einem Tiger-Reservat und der ...

Erleben Sie auf dieser Reise den Kontrast zwischen dem ländlichen Leben in indischen Dörfern, und dem modernen Leben in den Metropolen Delhi und Mumbai. Entdecken Sie die architektonischen Hinterlassenschaften verschiedener Epochen, wie das Taj Mahal, das Rote Fort, Tempel und Paläste. Lassen Sie sich von der Natur mit Ihren Wasserfällen, einem Tiger-Reservat und der Insel des Gottes Shiva verzaubern. 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Delhi

Namaste und herzlich willkommen in Indien! Nachdem Sie in Delhi gelandet sind, werden Sie von einem Mitarbeiter am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel begleitet. Hier können Sie sich erst einmal entspannen. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Delhi
Unterkunft
The Suryaa (Delhi)

Tag 2: Die bunte Metropole Indiens 

Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie Dehli kennen. Bestaunen Sie das imposante Rote Fort, welches seinen Namen dem roten Sandstein verdankt, aus dem es erbaut wurde. Sehen Sie die größte Moschee Indiens, die  Jama Masjid. Tauchen Sie bei einem Spaziergang durch den Chandni Chowk in das quirlige Basarleben ein. Lassen Sie sich vom India Gate und dem Regierungsviertel mit seinen beeindruckenden Parlamentsgebäuden beeindrucken. Und besuchen Sie den größten Sikh Tempel,  wo Sie bei der einzigartigen friedvollen Stimmung komplett Ihre Außenwelt vergessen werden. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück                                  

Etappen
Delhi
Unterkunft
The Suryaa (Delhi)

Tag 3: Zauberhaftes Taj Mahal und Palastarchitektur in Agra

Heute Morgen beginnt Ihre Rundreise mit der Fahrt nach Agra. Sie werden DAS Symbol Indiens besuchen, das sich majestätisch über dem Yamuna Fluss erhebt, das Taj Mahal. Der Mogul-Herrscher Shah Jahan erbaute das Grabmal als Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz Mahal. Egal zu welcher Tageszeit man das Taj Mahal besichtigt, es wird einem immer die Sprache verschlagen. Im Anschluss besuchen Sie das Agra Fort. Die beeindruckende Palastanlage war einst Herrschersitz des Mogulreiches und beherbergt unter anderem das luxuriöse „Gefängnis“ Schah Jahans, in dem dieser seine letzten Lebensjahre mit Blick auf das Taj Mahal verbrachte.



Fahrzeiten: 235 Km - ca. 3 Stunden 30 Minuten (Delhi - Agra)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
DelhiAgra
Unterkunft
Nacht im Crystal Sarovar Premiere (Agra)

Tag 4: Mit der Bahn nach Gwalior

Mit dem Zug geht es heute nach Gwalior. Bahnfahrten sind in Indien die beliebteste Art zu reisen, Sie werden eine Menge Spaß haben. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Bahnhof abgeholt, und zur Festung Gwaliors gebracht. Sie liegt hoch über den Dächern der Stadt, auf einem drei Kilometer hohen Tafelberg, und ist eindrucksvoll mit blauen Kacheln verziert. Auf Ihrer Rückfahrt legen Sie einen Stopp, bei den in Fels gehauenen Jain-Skulpturen aus dem 15. Jahrhundert, ein. Anschliessend geht es ins Jai-Vilas-Palace-Museum, wo Sie Raritäten wie den schwersten Kronleuchter der Welt, und eine Miniatur-Eisenbahn aus Silber bewundern können. 


Fahrzeiten: 120 Km - ca. 35 Minuten mit dem Zug (Agra - Gwalior)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Agra, Gwalior
Unterkunft
Deobagh (Gwalior)

Tag 5: Orchha und Sari binden in Khajuraho

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Orchha. Dort besichtigen Sie die Festung, die eine zauberhafte Atmosphäre ausstrahlt. Nach einem Rundgang durch die imposanten Tempel und Paläste der Herrscher von Bundelkhand fahren Sie weiter nach Khajuraho. Nach der Ankunft dort haben Sie die Gelegenheit, bei einer Tasse Tee in das Leben einer indischen Familie hineinzuschnuppern. Sie erfahren einiges über den Alltag und die Lebensweisen der Einheimischen. Anschliessend können Sie sich bei einer Hennazeremonie die Hände mit traditionellen Mustern bemalen lassen, und sich beibringen lassen, wie man die wertvollen Saris bindet. 


Fahrzeiten: 125 Km - ca. 2 Stunden 45 Minuten (Gwalior - Orchha) / 175 Km - ca. 3 Stunden 30 Minuten (Orchha - Khajuraho) 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Gwalior, OrchhaKhajuraho
Unterkunft
Radisson Jass (Khajuraho)

Tag 6: ​UNESCO Weltkulturerbe und berauschende Wasserfälle 

Die bis zu 1000 Jahre alten Tempel Khajurahos sind am Morgen Ihr erstes Besichtigungsziel. Die Reliefs und Skulpturen der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Tempelstadt, sind trotz ihres Alters bestens erhalten. Eine faszinierende Skulpturenwelt, die Ihnen Geschichten aus dem Alltag und dem Leben längst vergangener Zeiten erzählen. Etwas außerhalb Khajurahos befinden sich die Raneh-Wasserfälle, die Sie dann am Nachmittag besuchen werden. Bei einer Fahrt mit dem Jeep tauchen Sie komplett in die wundervolle Landschaft mit seinen verschlafenen Dörfern ein, und können sich dann am Rande der Wasserfälle etwas entspannen. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Khajuraho
Unterkunft
Radisson Jass (Khajuraho)

Tag 7: Tiger-Safari im schönen Panna Nationalpark

Gleich Morgens erkunden Sie den nahegelegenen Panna Nationalpark, einen der landschaftlich schönsten Tiger-Reservate Indiens. Mit etwas Glück können Sie neben dem König des Dschungels auch Languren-Affen, Gazellen, Sambar-Hirsche und unzählige Vogelarten in freier Wildbahn entdecken. Danach kehren Sie nach Khajuraho für eine weitere Übernachtung zurück.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
KhajurahoPanna, Bhopal
Unterkunft
Radisson Jass (Khajuraho)

Tag 8: Zugfahrt nach Bhopal

Morgens fahren Sie weiter zum Bahnhof in Khajuraho, wo Sie mit einem Zug weiter nach Bhopal zu fahren. Nachdem Sie angekommen sind, werden Sie vom Bahnhof abgeholt und zum Hotel gebracht, wo Sie sich erholen können. 



Fahrzeiten mit dem Zug: ca. 7 Stunden

Etappen
Bhopal
Unterkunft
Jehan Numa Palace Hotel (Bhopal)

Tag 9: Heilige Orte des Buddhismus und Hinduismus

Nach einer Stadtrundfahrt in Bhopal fahren Sie nach Indore. Unterwegs halten Sie in Sanchi, wo sich die ältesten noch existierenden buddhistischen Stupas befinden. Die restaurierten Bauwerke der Tempelanlage gehören zu den wertvollsten Hinterlassenschaften aus der Frühzeit des Buddhismus. Einen weiteren Stopp machen Sie in Ujjain, eine der sieben ‚heiligen Städte‘  Indiens. Hier können Sie die zahlreichen Tempel und Badeghats am Ufer des Shipra-Flusses bestaunen. Alle zwölf Jahre wird hier auch das größte religiöse Fest Indiens, die Khumb Mela, gefeiert. Nach der Ankunft in Indore können Sie Ihren Abend dann frei gestalten.



Fahrzeiten: 50 km - ca. 1 Stunde 10 Minuten (Bhopal - Sanchi) / 235 km - ca. 4 Stunden 35 Minuten (Sanchi - Ujjain) / 55 km - ca. 1 Stunde 10 Minuten  (Ujjain - Indore)


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
BhopalSanchi, Ujjain, Indore
Unterkunft
Nacht im Lemon Tree (Indore)

Tag 10: Ein Besuch in der Stadt der Freude

Gestärkt durch ein Frühstück fahren Sie heute weiter nach Maheshwar. Unterwegs legen Sie einen Stopp in Mandu ein, der „Stadt der Freude“.  Neben den hinduistischen Bauwerken sehen Sie hier Paläste, Bäder und Pavillons im afghanischen Bau-Stil, der während der Herrschaft der Sultane Einzug hielt. Auch die Moscheen und Grabstätten sind von atemberaubender Schönheit, und verleihen dem Ort einen unvergesslichen Glanz. Nach der Besichtigung setzen Sie Ihre Reise nach Maheshwar fort, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht.



Fahrzeiten: 95 km - ca. 1 Stunde 25 Minuten (Indore - Mandu) / 45 km - ca. 1 Stunde (Mandu - Maheshwar)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Indore, Mandu, Maheshwar
Unterkunft
Nacht im Royal Residency (Maheshwar)

Tag 11: Die Höhlentempel von Ajanta

Ihr heutiges Tagesziel ist Aurangabad, eine typisch indische Stadt und das Tor zu den Weltkulturstätten Ajanta und Ellora. Bevor Sie Aurangabad erreichen, besuchen Sie die buddhistischen Höhlen in Ajanta. Die in den Fels geschlagene Anlage befindet sich in einer hufeisenförmigen Schlucht, und wurde in der Zeit von 200 v. Chr. bis etwa 650 n. Chr. von buddhistischen Mönchen als Tempel- und Wohnstätte genutzt. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Aurangabad, wo Ihnen der Abend dann wieder zur freien Verfügung steht.



Fahrzeiten: 295 km - ca. 4 Stunden 20 Minuten (Maheshwar - Ajanta) / 100 km - ca. 2 Stunden (Ajanta - Aurangabad)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Maheshwar, AjantaAurangabad
Unterkunft
Lemon Tree (Aurangabad)

Tag 12: Die unterirdischen Sakralbauten von Ellora

Direkt nach dem Frühstück fahren Sie zu den Höhlentempeln von Ellora. Künstler erschufen hier zwischen dem 5. und 11. Jahrhundert erstaunliche Kunstwerke aus dem harten Basaltgestein und hinterließen der Nachwelt Höhlen, die den drei damals vorherrschenden Religionen Hinduismus, Buddhismus und Jainismus gewidmet waren. Zurück in Aurangabad lernen Sie die Stadt bei einer Stadtrundfahrt kennen. Den Rest des Tages gestalten Sie dann nach Ihren Wünschen. 



Fahrzeiten: 30 km - ca. 35 Minuten (Aurangabad -Ellora) / 30 km - ca. 35 min (Ellora - Aurangabad)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Lemon Tree (Aurangabad)

Tag 13: Zugfahrt in die Metropole Mumbai

Heute werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt, und zum Bahnhof gebracht. Hier besteigen Sie den Zug, um in die Metropole an der indischen Westküste zu fahren. Nach Ihrer Ankunft werden Sie vom Bahnhof abgeholt, und besichtigen das Dhobighat, die größte Wäscherei Mumbais. Anschliessend besuchen den Mani Bhawan, das heutige Gandhi-Museum. Den Rest des Tages können Sie dann verbringen, wie sie möchten. 



Fahrzeiten: 255 km - ca. 6 Stunden 30 Minuten mit dem Zug (Aurangabad - Mumbai) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Fariyas (Mumbai)

Tag 14: Die Insel Elephanta und Abschied von Indien

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Gateway of India, von wo aus Sie zur Besichtigungstour auf die Insel Elephanta, mit ihren großartigen Höhlen und Statuen, starten. Sie fahren mit dem Boot zu der kleinen, dicht bewaldeten Insel, um die historischen Höhlen, die der Verehrung des Gottes Shiva dienten, zu erkunden. Am Abend können Sie dann bei einem Abschiedsdinner Ihre Reise ausklingen lassen. Anschließend werden Sie von uns zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie Ihren Flug nach Hause antreten. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und hoffen, Sie bald wieder in Indien begrüßen zu dürfen.

Etappen
Mumbai

Delhi Agra Gwalior Orchha Khajuraho Panna Bhopal Sanchi Ujjain Indore Mandu Maheshwar Ajanta Aurangabad Ellora Mumbai

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.230 € / 14 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person (im Doppelzimmer mit Frühstück)2 Pers4 Pers6 Pers
Wintersaison: 01.10.2019 - 15.04.20202.430 €2.000 €1.730 €
Sommersaison: 16.04.2020 - 30.09.20202.230 €1.800 €1.530 €

Im Preis enthalten

  • Betreuung durch einen Fahrer bei Ankunft und Abflug am Flughafen
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit während der gesamten Reise
  • Rundreise und Transfer im klimatisierten Fahrzeug Innova mit eigenem Fahrer
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie oben beschrieben
  • qualifizierte deutsch- oder englischsprechende, lokale Reiseleiter (je nach Ort)
  • 12 x Übernachtung
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Klimaanlage
  • Täglich Frühstücksbüffet
  • Stadtrundfahrt in Delhi
  • Besichtigung der Jama Masjid, des Chandni Chowk und Bangla Sahib Gurudwara
  • Besuch des Taj Mahal und Agra Fort in Agra
  • Zugfahrt von Agra nach Gwalior
  • Besuch der Festung und des Jai Vilas Palace Museum in Gwalior
  • Besichtigung der Festung und der Tempel in Orchha
  • Familienbesuch in Khajuraho
  • Hennazeremonie in Khajuraho
  • Sari-Anprobe in Khajuraho
  • Besuch der Tempelanlage in Khajuraho
  • Besuch der Raneh-Wassefälle nahe Khajuraho
  • Jeepfahrt durch das ländliche Indien nahe Khajuraho
  • 1 x Safari im Panna Nationalpark
  • Zugfahrt von Khajuraho nach Bhopal
  • Buddhistische Stupas in Sanchi
  • Besuch der heiligen Stadt Ujjain
  • Besichtigung in Mandu
  • Besichtigung der Höhlentempel in Ajanta
  • Besuch der Höhlentempel in Ellora
  • Stadtrundfahrt in Aurangabad
  • Zugfahrt von Aurangabad nach Mumbai
  • Stadtrundfahrt in Mumbai
  • Bootsfahrt vom Gateway of India nach Elephanta und zurück
  • Abschiedsdinner in Mumbai

Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug Heimatort-Delhi-Heimatort
  • Versicherungen (z.B. Reiseversicherung, Auslandskrankenversicherung u.a.), Beantragung des Visums und Visumsgebühr, persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder (für Hotelpersonal, Fahrer, Reiseleiter), Nutzungsgebühren für Foto- und Videokameras bei einigen Sehenswürdigkeiten
  • fakultative Ausflüge
  • Reiseliteratur
Buchen Sie Ihre Flüge nach Indien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Neetesh in Indien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Indien Reiseideen (40)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen