Die heilige Stadt Pushkar und das Wüstenfest

IndienDie heilige Stadt Pushkar und das Wüstenfest

Unbekannte Wege entdecken
Eines der bekanntesten Feste in Rajasthan ist das Wüstenfest von Pushkar. Von ganz Rajasthan kommen die Leute zusammen um zu kaufen, zu verkaufen, auszutauschen und auch an religiösen Festen teilzunehmen. Pushkar und sein kleiner See ist auch ein heiliger Ort. Hier ist der einzige Brahma Tempel von Indien und sich im See zu baden ist fast so wichtig für die Seele wie im Ganges Fluss zu baden. Eine Reise voller Überraschungen erwartet Sie, welche am besten zwischen dem 5. und 9. November startet. Die Reise kann natürlich auch außerhalb der Pushkar Messe gemacht werden.
Reiseidee empfohlen von
Aditi Lokale*r Indien Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.230 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Delhi

Tag 1: Ankunft in Delhi

Namaste und herzlich Willkommen im  unglaublichen Indien! Nachdem Sie in Neu Delhi (Indira Gandi Internationaler Flughafen)  gelandet sind, werden Sie von unserem deutschsprachigen Kollegen empfangen und zu Ihrem Hotel gefahren. Unterkunft : The Suryaa (Delhi)
Etappen:
Delhi

Stadtrundfahrt in Delhi

Tag 2: Stadtrundfahrt in Delhi

Heute werden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Hauptstadt Indiens kennenlernen. Seine vergangene Geschichte hat einen starken Einfluss auf die Kultur sowie auf die Architektur. Sie fahren durch Alt-Delhi zur Jama Masjid, die größte Moschee Indiens und genießen eine spannende Rikscha Fahrt in den belebten Gassen des Chandni Chowks Quartiers. Entdecken Sie das Raj Ghat - das Grabmal Mahatma Gandhis sowie das von Humayun. Dann geht’s weiter nach Neu-Delhi auf breiten, mit Bäumen bepflanzten Alleen und den Triumphbogen India Gate, die Präsidentenresidenz und das Parlamentsgebäude. Sie besichtigen den Laxminarayan Temple, oder auch bekannt als Birla Mandir Tempel.  Sh. J.K. Birla hat ihn im Jahr 1939 gebaut, dieser schöne Tempel liegt im Westen von Connaught Place. Nehmen Sie die heilige Atmosphäre des Ortes ganz in sich auf. Unterkunft : The Suryaa (Delhi)
Etappen:
Delhi

Fahrt nach Ajmer

Tag 3: Fahrt nach Ajmer

Mit dem frühen Zug fahren Sie nach Ajmer (Abfahrt  um 06:06 Uhr und Ankunft um 12.45 Uhr). In Ajmer begrüßt Sie unser Mitarbeiter am Bahnhof.  Ajmer ist berühmt für die Grabstätte von "Khwaja Moinuddin Chishti" ein mystischer Muslim der von seinen Zeitgenossen den Spitznamen "Sonne des indischen Reiches“ empfangen hatte. Für Muslime ist das eine der heiligsten Grabstätten in ganz Indien. Vom eher islamischen Ajmer fahren wir zum hinduistischen, heiligen Pushkar. Dieser malerische  Ort wird jährlich im November zum Treffpunkt Millionen Gläubiger und Händler. Erkunden Sie selbst das Pushkar Festival. Ihre Übernachtung: Luxury Tents 
Etappen:
Delhi,Ajmer,Pushkar

Pushkar Messe

Tag 4: Pushkar Messe

Nach einem ausgiebigen Frühstück entdecken Sie Pushkar. Das Pushkar Fest wird jedes Jahr im November in der Stadt Pushkar anlässlich des “Karthik Purnima” abgehalten. Es ist die größte Kamelzusammenkunft in der Welt, bei der Tausende dieser Nutztiere ver- und gekauft werden. Während der Pushkar-Messe können Sie viele Traditionen dieser Region entdecken, z.B. traditionelle Tänze, die Kunst des Verhandelns, heilige Männer, Farbe in Hülle und Fülle. Ein richtiger Mikrokosmos von Indien.   Ihre Übernachtung: Luxury Tents
Etappen:
Pushkar

Auf dem Weg nach Jaipur

Tag 5: Auf dem Weg nach Jaipur

Jaipur wurde im Jahr 1727 von Maharaja Jai Singh II. (1686–1743) als neue Hauptstadt des Fürstenstaates Jaipur gegründet und nach den Lehren von Shilpa Shastra erbaut. Sie gehört damit zu Rajasthans jüngeren Städten. Jaipur wird wegen der einheitlich rosaroten Farbe der Gebäude im Altstadtviertel “Pink City“ („rosa Stadt“) genannt. Heute Abend werden Sie an einem Kochkurs teilnehmen und durch das reiche aromatische Rajasthan reisen. Unterkunft : Hilton (Jaipur)
Etappen:
Jaipur

Jaipur 

Tag 6: Jaipur 

Nach dem Frühstück  brechen wir auf, um das Amber-Fort zu besuchen. Sie können mit dem Jeep auf das Fort gehen. Es ist einer der schönsten Paläste Rajasthans. Der Name kommt von der Göttin der Fruchtbarkeit Amba Mata, die verehrte Mutter-Erde. Danach besichtigen Sie Jantar Mantar, das größte steinerne Observatorium der Erde, den prächtigen Stadtpalast, der noch heute von den Nachkommen des ehemaligen Rajas bewohnt ist. Wir machen einen Fotostopp am bekannten Hawa Mahal, dem „Palast der Winde”. Die Fassade mit unzähligen Fenstern und Erkern wurde einst errichtet, um es den Hofdamen zu ermöglichen, ungesehen das Treiben auf der Straße zu verfolgen. Der Tag endet am Basar – ein einmaliges Erlebnis, das man nicht verpassen sollte! Unterkunft : Hilton (Jaipur)
Etappen:
Jaipur

Stadtrundfahrt In Jaipur 

Tag 7: Stadtrundfahrt In Jaipur 

Dieser Tag ist frei für eine persönliche Entdeckung. Ihr Fahrer und das Auto stehen Ihnen zur Verfügung. Warum nicht eine Heißluftballonfahrt machen oder den «Monkeytemple« erforschen, und sich später in den Bazaren verlieren? Unterkunft : Hilton (Jaipur)
Etappen:
Jaipur

Fahrt nach Ranthambore

Tag 8: Fahrt nach Ranthambore

Ihr heutiges Tagesziel ist Ranthambore. Indien ist nicht nur bekannt für seine wunderschönen Schlösser und reich verzierten Paläste, sondern auch für seine Tierwelt und insbesondere den majestätischen Tiger.  Am Abend werden Sie ein einleitendes Gespräch mit einem Naturwissenschaftler über die Ranthambore Tiger haben. Unterkunft : Nacht im Ranthambhore Kothi (Ranthambore)
Etappen:
Ranthambore

Ranthambore Safari 

Tag 9: Ranthambore Safari 

Am frühen Morgen geht es auf ein neues Erlebnis. In dem ehemaligen Jagdgebiet des Maharajas von Jaipur gehen Sie auch auf Jagd, aber nur mit dem Fotoapparat. In dem Gebiet leben außer dem Tiger Wüstenkatzen, gestreifte Hyänen, Schakale, Bären, Antilopen und zahlreiche Vogelarten, von denen Ihnen sicherlich einige vor die Linse kommen. Erleben Sie die einzigartige Tierwelt Indiens auf eine intensive Art und Weise während einer Dschungelsafari in offenen Trucks (Canter). Nach einer Pause, am späteren Nachmittag können Sie eine zweite Safari unternehmen, um den Tiger zu sehen. Unterkunft : Nacht im Ranthambhore Kothi (Ranthambore)
Etappen:
Ranthambore

Agra

Tag 10: Agra

Heute morgen fahren Sie nach Agra. Am Nachmittag fahren Sie auf die andere Seite des Flusses Yamuna zum Garten Methab Bagh. Hier haben Sie eine ganz andere Perspektive des Taj Mahals. Lassen Sie sich von der Ansicht überwältigen. Unterkunft : Nacht im Courtyard by Marriott Agra (Agra)
Etappen:
Agra

Die Entdeckung der Wunder von Agra

Tag 11: Die Entdeckung der Wunder von Agra

Am frühen Morgen besichtigen sie das 07. Weltwunder, das weltberühmte, märchenhafte Grabmal Taj Mahal, dessen Silhouette als Symbol für ganz Indien gilt. Das Grabmal wurde von Shah Jahan im Jahr 1643 für seine geliebte Frau Mumtaz erbaut. Warum nicht an einer Yoga-Klasse am Taj Mahal teilnehmen? (nicht im Preis inbegriffen). Danach besichtigen Sie das Agra Fort, eine beeindruckende Palastanlage aus der Zeit der Mogul-Kaiser. Anschließend erkunden Sie den  Marmor Bazaar. Unterkunft : Nacht im Courtyard by Marriott Agra (Agra)
Etappen:
Agra

Ende des Aufenthalts

Tag 12: Ende des Aufenthalts

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Delhi und der Fahrer wird Sie direkt zum Flughafen bringen. Wir wünschen Ihnen eine gute Rückreise.
Etappen:
Agra,Delhi
Praktische Details
Preis ab1.230 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer

Buchen Sie Ihre Flüge nach Indien

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Aditi nach Indien wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Indien Reiseideen (30)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Indien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration