Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Die Zivilisation des Indus-Tals und das königliche Rajasthan

IndienDie Zivilisation des Indus-Tals und das königliche Rajasthan

Erste Begegnung
Machen Sie eine unglaubliche Reise zurück in die Vergangenheit und bewundern Sie die glorreiche Geschichte Indiens! Unsere speziell konzipierte Reise führt Sie durch quer durch das Land, zu 12 atemberaubenden UNESCO-Weltkulturerbestätten. Diese Kulturreise ist voller Gelegenheiten, um mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu treten und mehr über das ländliche Indien zu erfahren. Die Indus-Tal-Zivilisation - eine alte Zivilisation, die in verschiedenen Teilen Indiens und Pakistans beheimatet war - wird Ihnen auf dieser Reise begegnen. Entlang des Indus-Flusses im Nordwesten Indiens werden Sie einige der Fußspuren dieser antiken Stadt entdecken. Die fruchtbaren Überschwemmungsgebiete des Indus waren der Ort, an dem die Indus-Tal-Zivilisation entstand. Belege für religiöse Praktiken gehen hier auf das Jahr 5500 v. Chr. zurück. Ackerbausiedlungen entstanden um 4000 v. Chr. und ab 3000 v. Chr. gab es erste Anzeichen von Urbanisierung. Um 2600 v. Chr. wurden Dutzende von Dörfern und Städten gegründet und zwischen 2500 und 2000 v. Chr. erreichte die Indus-Tal-Zivilisation ihre höchste Blütezeit. Begleiten Sie uns auf dieser wundervollen Reise und erleben Sie die atemberaubende Schönheit und Geschichte Indiens hautnah!
Reiseidee empfohlen von
Ravindra Singh Lokale*r Indien Expert*in
Reisedauer
14 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.295 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Namaste in Neu Delhi

Tag 1: Namaste in Neu Delhi

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Delhi werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Agentur begrüßt (neben der Ankunftshalle Nr. 05), und zu Ihrem Hotel gebracht. Delhi, ein reizvolles Paradoxon aus Alt und Neu, wird den Besucher schnell mit seinen unzähligen Schönheiten überwältigen. Als lebhafter kultureller Schmelztiegel, der durch den Einfluss mächtiger Herrscher über Hunderte von Jahren geformt wurde, hat das Reiseziel einen Charakter mit vielen verschiedenen Schattierungen erworben, welchen der Reisende erkunden und erleben kann. Alt-Delhi berührt die Sinne mit seinen jahrhundertealten traditionellen Basaren und verwinkelten Gassen, während Neu-Delhi mit seinen unberührten Wahrzeichen aus der Kolonialzeit und gut erhaltenen Monumenten verzaubert. Unterkunft: Hotel Thikana Homestay
Etappen:
Neu-Delhi

lost in Old Delhi

Tag 2: lost in Old Delhi

Erleben Sie den Zauber von Alt-Delhi auf eine einzigartige und authentische Art und Weise! Wir beginnen unseren Tag mit einem köstlichen Frühstück, bevor wir uns auf einen unvergesslichen Stadtrundgang begeben. Unsere Touren werden von echten Einheimischen geführt, die ihr Herz und ihre Seele in dieser pulsierenden Stadt haben. Zu Fuß und mit Fahrrad-Rikscha-Fahrten werden wir die versteckten Schätze von Alt-Delhi entdecken, die nur wenige Touristen jemals zu Gesicht bekommen. Sie werden den größten Gewürzmarkt Asiens erleben und Ihre Sinne werden von den herrlichen Aromen und Farben belebt werden. Und wir werden einige der köstlichsten Straßengerichte probieren, die in dieser Gegend seit Jahrhunderten zubereitet werden. Hier werden Sie mit Geschäftsinhabern sprechen können, die bereits seit Generationen in Alt-Delhi tätig sind, und Einheimische treffen, um ihre Lebensweise kennenzulernen. Am Nachmittag werden wir zwei weitere Juwelen von Delhi besuchen: das majestätische Bangla Sahib und das atemberaubende Humayun-Grab. Das India Gate ist ein weiteres Highlight unserer Tour, das Sie nicht verpassen sollten. Diese Tour ist eine perfekte Kombination aus Geschichte, Kultur und Gaumenfreuden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, eine der ältesten und faszinierendsten Städte Indiens zu erkunden, wie es nur wenige tun können! Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Thikana Homestay
Etappen:
Neu-Delhi

Hansi – Die Stadt der Indus-Tal-Zivilisation

Tag 3: Hansi – Die Stadt der Indus-Tal-Zivilisation

Begleiten Sie uns auf einer Reise in die faszinierende Welt der alten Indus-Zivilisation! Diese Reise entführt Sie in eine Zeit vor Jahrtausenden, als die Welt noch anders aussah. Die Indus-Zivilisation, auch bekannt als Harappan-Zivilisation, war eine der ersten städtischen Kulturen des indischen Subkontinents und beeindruckt noch heute mit ihren architektonischen Meisterleistungen. Wir werden das Dorf Rakhigarhi besuchen, das Herz dieser beeindruckenden Kultur. Hier werden wir die Überreste der Zivilisation hautnah erleben und uns von ihrem unvergleichlichen Charme verzaubern lassen. Und was gibt es Besseres als in einem traditionellen indischen Kothi wie dem Shikhpur Kothi zu übernachten, das nur einen kurzen Spaziergang von Rakhigarhi entfernt ist? Hier können Sie sich wie ein echter Einwohner fühlen und den Tag Revue passieren lassen, während Sie von der Schönheit der umliegenden Landschaften verzaubert werden. Seien Sie dabei, wenn wir in die faszinierende Welt der Indus-Zivilisation eintauchen und sich von ihrer beeindruckenden Schönheit verzaubern lassen! Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Shikhpur Kothi
Etappen:
Indus Valley

Geöffnete Kunstgalerie  - Mandawa

Tag 4: Geöffnete Kunstgalerie - Mandawa

Das Dorf Mandawa in der Region Shekhawati ist ein wahrhaftiges Juwel Rajasthans! Dieses wunderschöne Dorf ist eine Offenbarung, eine Kunstgalerie in freier Natur, deren Havelis mit aufwendigen Fresken bemalt sind. Es ist eine Reise zurück in die Vergangenheit, in eine Zeit, in der es noch eine wichtige Karawanserei war. Die atemberaubenden Havelis, erbaut von wohlhabenden und berühmten Kaufleuten des 18. und 19. Jahrhunderts, sind ein Meisterwerk der Architektur und der Kunst. Ein Spaziergang durch dieses Dorf ist wie eine Reise durch die Zeit, umgeben von der wunderbaren Geschichte und Kultur Rajasthans. Besuchen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten wie das Murmuria Haveli, das Harlalka Well, das Hanuman Prasad Goenka Haveli, das Chokhani Double Haveli, die Open-Air-Kunstgalerie, Gulab Rai Ladia Haveli, Bansidar Newatia Haveli und das Mandawa Fort. Dieser Tag wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis sein! Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel in Mandawa Kothi
Etappen:
Mandāwa

Umweltfreundliches Dorf – Hacra Dhani

Tag 5: Umweltfreundliches Dorf – Hacra Dhani

Die Fahrt in die große Wüste Thar ist ein wahrhaftiges Abenteuer, das jeden Reisenden tief berührt. Der Weiler Hacra in Osian versetzt Sie in eine andere Welt und bietet einen einzigartigen Einblick in das Leben in der Wüste. Die Jhumpa 'Desert Huts' Unterkunft ist einfach, aber gemütlich und traditionell, und lässt Sie das einfache Leben in der Wüste erleben. Der Blick von dem halbverlassenen Hügel, auf dem die Hütten liegen, ist einfach atemberaubend. Die Aussicht auf die Wüste, der Sonnenuntergang und der Sonnenaufgang hinterlassen einen bleibenden Eindruck in Ihrem Herzen. Lassen Sie sich von der Schönheit und Mystik der Wüste verzaubern und genießen Sie eine unvergessliche Zeit in Osian. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Unterkunft: Hacra Dhani
Etappen:
Osiān

Hacra Dhani

Tag 6: Hacra Dhani

Was für ein wundervolles Erlebnis erwartet Sie in Hacra! Sie werden nicht nur die wunderschöne Wüste Thar erkunden, sondern auch die lebendige Gemeinde kennenlernen, die hier seit Generationen lebt. Sie werden die Kunst des traditionellen Handwerks der Schuh- und Teppichherstellung entdecken und hautnah miterleben, wie die Bauern ihre köstlichen Wassermelonen ernten. Und was gibt es Schöneres, als in der Abenddämmerung zu entspannen, während Sie den Klängen der lokalen Volksmusik lauschen und die majestätischen Schwarzbock und Pfauen beobachten, die aus dem Unterholz hervorkommen. Und das Beste daran ist, dass Sie selbst entscheiden können, wie Sie Ihren Tag in Hacra verbringen möchten! Stellen Sie sich Ihre eigene Tour zusammen und buchen Sie direkt bei der Gemeinde vor Ort. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, das authentische Leben und die Kultur von Rajasthan hautnah zu erleben. Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen Unterkunft: Hacra Dhani
Etappen:
Osiān

Jodhpur - The Blue City of India

Tag 7: Jodhpur - The Blue City of India

Jodhpur ist nach Jaipur die zweitgrößte Stadt des farbenprächtigsten indischen Bundesstaates Rajasthan. Sie ist einer der beliebtesten touristischen Hotspots in Indien. Das faszinierende Reiseziel von Rajasthan spiegelt die Artefakte der Rajputen-Ära auf einzigartige Weise wider. Alle Häuser sind blau gestrichen, was die Geschichte offenbart und die Stadt zu einer Legende im Land macht. Hier besichtigen Sie das majestätische Meharangarh-Fort, die Hochburg der Rathore-Fürsten aus dem Jahr 1453 nach Christus. Wir sehen die großartige Sammlung von Gemälden, Waffen und Munition. Der Blick von den Festungsmauern auf die Stadt ist atemberaubend. Beim Abstieg vom Fort besuchen wir Jaswant Thada, den Ort der Einäscherung der königlichen Familie. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Pal Haveli Jodhpur
Etappen:
Jodhpur

Udaipur - The City of Sunrise

Tag 8: Udaipur - The City of Sunrise

Heute geht es weiter nach Udaipur. Udaipur wird auch die Stadt des Sonnenaufgangs genannt, und der Maharana trägt die Sonne als Symbol in seiner Standarte. Udaipur wurde im Jahr 1567 von Maharana Udai Singh nach der dritten Zerstörung von Chittor gegründet. Die Stadt Udaipur hat neben Gärten, Brunnen, Museen und Tempeln, auch weitere atemberaubende Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung zu bieten. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich im Hotel zu entspannen. Am Abend genießen Sie die Tanzshow im Bagor ki Haveli. Bagore Ki Haveli liegt am wunderschönen Ufer des herrlichen Pichola-Sees am Strand von Gangori Ghat. Die Attraktion von Bagore ki Haveli ist die Dharohar-Tanzshow, die am Abend ab etwa 19 Uhr stattfindet. Die einstündige Show findet im Innenhof Neem Chowk statt. Die wunderschön beleuchteten Balkone des Neem Chowk verleihen dem Haveli einen einzigartigen Charme und bieten eine Bühne für den traditionellen Rajasthani-Volkstanz und die Musik. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Udaigarh Udaipur
Etappen:
Udaipur

Udaipur - The Venice of the East

Tag 9: Udaipur - The Venice of the East

Nach dem Frühstück beginnen wir die Besichtigung von Udaipur mit dem Fahrrad. Dabei kommen wir an wunderschönen Seen, Gärten, Tempeln, Schlössern und Palästen vorbei. Die Fahrt ist umweltfreundlich und eine besondere Art, Indien zu erkunden. Die Fahrradtour beginnt in den Gassen der alten Stadt Udaipur. Die Region ist berühmt für den Jagdish-Tempel. Die Radtour führt uns zum großen Glockenturm und dem Basar. Nach dem Basar werden wir eine Pause einlegen, um uns zu entspannen. Nach der Pause werden wir zum Pichola-See fahren. Der See ist berühmt für seine schöne Landschaft und die Aussicht auf Udaipur. Vom See aus gehen wir zum Stadtpalast, der sich im Zentrum der Stadt befindet. Unser letzter Punkt ist das Tripolia Gate. Hier werden Sie Tee, Kaffee und Snacks zu sich nehmen. Später genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Hotel Udaigarh Udaipur
Etappen:
Udaipur

Pushkar - Die Stadt des Gottes Brahma

Tag 10: Pushkar - Die Stadt des Gottes Brahma

Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Pushkar, die ein Wallfahrtsort für Hindus und Sikhs ist. Pushkar hat viele Tempel. Die meisten der Tempel und Ghats in Pushkar sind aus dem 18. Jahrhundert und später, weil viele Tempel während der muslimischen Eroberungen in der Region zerstört wurden. Später wurden die zerstörten Tempel wieder aufgebaut. Pushkar ist berühmt für seinen jährlichen Jahrmarkt (Pushkar Camel Fair), auf dem Rinder, Pferde und Kamele gehandelt werden. Er findet sieben Tage lang im Herbst statt (Kartika Purnima nach dem hinduistischen Kalender, Oktober oder November). Er zieht fast 200.000 Menschen an. Im Jahr 1998 zählte Pushkar etwa 1 Million inländische (95 %) und internationale Touristen im Laufe des Jahres. Nach der Ankunft in Pushkar checken Sie im Hotel ein und besuchen am Abend einige Hindu-Tempel und den Pushkar-Markt. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Sixteenth Heaven
Etappen:
Pushkar

Jaipur - The Pink City of India

Tag 11: Jaipur - The Pink City of India

Nach dem Frühstück werden wir erneut Pushkar besuchen, um eine andere Ansicht von Pushkar zu bekommen. Danach werden wir nach Jaipur gefahren, nach der Ankunft checken Sie in Ihrem Hotel in Jaipur ein. Jaipur, die rosafarbene Stadt, wird mit der Gastfreundschaft in Rajasthan in Verbindung gebracht und breitet den rosa Teppich für seine Besucher aus. Jaipur wurde 1727 nach Plänen des jungen Architekten Vidyadhar Bhattacharya von Maharaja Sawai Jai Singh II. erbaut. Das Rastersystem mit geraden Alleen, Straßen und Gassen durchzieht die Stadt mit Reihen von Geschäften. Die in neun rechteckigen Stadtsektoren (Chowkris) angeordnet sind, basierend auf den Prinzipien des "Shilpshastra", einer epochalen Abhandlung über hinduistische Architektur. Diesen Abend genießen Sie eine Demonstration der indischen Küche mit Abendessen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Abendessen Unterkunft: Harsoli Haveli
Etappen:
Jaipur

Get Mixed In Pink Colour

Tag 12: Get Mixed In Pink Colour

Nach einem leckeren, frühen Frühstück, besuchen wir Jaipur mit dem Fahrrad und machen einen Ausflug nach Amber, der ehemaligen Hauptstadt mit einem wunderschönen Komplex von Palästen, Hallen, Gärten und Tempeln, die von Raja Man Singh gebaut wurden. Sie entspringt aus den Gewässern des Moth Sees und ist nur über einen steilen Pfad zu erreichen. Genießen Sie eine kurze Jeepfahrt, um das auf dem Hügel gelegene Fort zu erreichen. Nach der Besichtigung machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Jaipur und besuchen den Stadtpalast, Jantar Mantar und Hawa Mahal. Am Nachmittag besuchen wir die Blockdruckwerkstatt, um die alte indische Technik zu erlernen, mit der die farbenfrohen Muster auf der Kleidung hergestellt werden. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Harsoli Haveli
Etappen:
Jaipur

Jaipur – Bharatpur – Agra

Tag 13: Jaipur – Bharatpur – Agra

Heute fahren Sie nach dem Frühstück nach Agra (240 km/6 Std.). Unterwegs besuchen Sie das Vogelschutzgebiet von Bharatpur, das als eines der wichtigsten Brut- und Nahrungsgebiete der Welt gilt. Es entstand als königliches Jagdgebiet in den 1850er Jahren und war ein Wildreservat für Maharadschas und die Briten. Lord Linlithgow, Vizekönig von Indien von 1936 bis 1943, schoss mit seiner Jagdgesellschaft an einem einzigen Tag über 1000 Enten! 1982 wurde Keoladeo zum Nationalpark erklärt und 1985 von der UNESCO in die Liste der Weltnaturerben aufgenommen. Der Park beherbergt über 370 Vogel- und Tierarten wie die Riesenpython, bemalte Störche, Hirsche, Nilgai und viele mehr. Nach der Ankunft in Agra checken Sie in Ihrem Hotel ein. Am nachmittag besuchen Sie Mahtab-bagh. Mahlzeiten inklusive: Frühstück Unterkunft: Crystal Sarover Agra
Etappen:
Bharatpur,Agra

Agra - City of Love

Tag 14: Agra - City of Love

Frühmorgens Besuch des Taj-Mahal, einschließlich eines Besuchs des Agra Fort, Itmad-ud-Daulah. Das Agra Fort wurde von Akbar, dem großen Mogulkaiser, 1565 n. Chr. erbaut. Spätere Erweiterungen stammen von seinem Sohn Jahangir und seinem Enkel Shah Jehan. Das Fort ist halbmondförmig, im Osten abgeflacht und mit einer langen, fast geraden Mauer zum Fluss hin versehen. Sie hat einen Gesamtumfang von 2,4 km und ist von doppelten, zinnenbesetzten Wällen aus rotem Sandstein umgeben, die in regelmäßigen Abständen durch Bastionen unterbrochen werden. Ein 9 m breiter und 10 m tiefer Graben umgibt die Anlage. Ein tiefer Graben umgibt die äußere Mauer. Es gibt eine Reihe von exquisiten Gebäuden wie die Moti Masjid, eine weiße Moschee, die einer perfekten Perle gleicht, Diwan-e-Am, Diwan-e-Khaas, Jahangirs Palast, Khaas Mahal, Shish Mahal und Musamman oder Samman Burj, wo Shahjehan 1666 gefangen gehalten wurde. Im Anschluss erfolgt die Zugfahrt zurück nach Delhi, in Delhi nehmen Sie einen Transfer vom Bahnhof in Delhi zum internationalen Flughafen Delhi für Ihre Weiterreise. Mahlzeiten inklusive: Frühstück
Etappen:
Agra,Neu-Delhi
Praktische Details
Preis ab1.295 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Indien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ravindra Singh wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Indien Reiseideen (30)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Indien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration