Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Tempel, Tiger und Paläste

IndienTempel, Tiger und Paläste

Besonders
Wie wäre es mit einer abwechslungsreichen Reise, angefangen von Palästen über Naturreservate bis zu hinduistischen Höhlen? In den nächsten beiden Wochen lernen Sie ein reichhaltiges architektonisches Erbe, hinduistische Wallfahrtsorte und große Nationalparks kennen. Die Reise beginnt in Neu-Delhi, der Hauptstadt Indiens, und endet in der pulsierenden Hafenstadt Mumbai.
Reiseidee empfohlen von
Aditi Lokale*r Indien Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.441 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Erste Stunden in Indien

Tag 1: Erste Stunden in Indien

Auf der Fahrt zum Hotel bekommen Sie einen ersten Einblick in das Land Indien. Neu-Delhi ist eine geschäftige Metropole, die Modernität und Tradition gekonnt miteinander in Einklang bringt. Inmitten der Wolkenkratzer stehen die Reste vergangener Zeiten in Form zahlreicher Denkmäler als stille Erinnerungen an das architektonische Erbe der Region. 17 Km - 1,5 Stunden / Frühstück Unterkunft : Haveli Dharampura (Delhi)
Etappen:
Delhi

Besichtigung der Stadt der sieben Städte

Tag 2: Besichtigung der Stadt der sieben Städte

Ihr Eintauchen in das Leben von Delhi beginnt im historischen Herzen der Hauptstadt, dort, wo sich die Jama Masjid Moschee befindet. Erkunden Sie die Straßen im Rahmen einer spannenden Rikscha-Fahrt durch die Backstreets von Alt-Delhi. Sie sehen das imposante Rote Fort, die Kaiserstadt der Mogule und besuchen das für Mahatma Gandhi errichtete Denkmal Raj Ghat. Nachmittags entdecken Sie die glorreichen Tage der Raj bei einer Besichtigung von Neu-Delhi, vorbei am Präsidentenpalast, dem Nationalparlament, der Jaipur-Säule, dem India Gate und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Aktivität : Rickshaw Fahrt in Alt Delhi 6 bis 7 Stunden / Frühstück Unterkunft : Haveli Dharampura (Delhi)
Etappen:
Delhi

Ein Tag unter Tigern

Tag 3: Ein Tag unter Tigern

Die Reise geht weiter! Satpura ist eine Ruheoase, die vor allem das Herz der Naturliebhaber höher schlagen lässt. Die Reni Pani Jungle Lodge ist eine exquisit eingerichtete, auf Naturschutz und Wildtiere ausgerichtete Lodge in der Nähe des Satpura-Tigerreservats in Madhya Pradesh. Bootssafaris eignen sich hier ideal für einen gemütlichen Abend mit Vogel- und Krokodilbeobachtung, aber auch dazu, die Schönheit eines Canopy Forest mit Blick auf die Satpura Hills im Hintergrund zu genießen. 186 Km - 6 Stunden / Frühstück - Mittagessen - Abendessen Unterkunft : Reni Pani Jungle Lodge (Satpura National Park)
Etappen:
Delhi,Satpura National Park

Im Bann der Wildnis

Tag 4: Im Bann der Wildnis

Nehmen Sie an einer im Satpura-Tigerreservat angebotenen Safari teil. Sie werden von Reni Panis bestens ausgebildeten Naturwissenschaftlern in Jeeps begleitet. Am Nachmittag unternehmen Sie einen äußerst lohnenden Naturspaziergang. Das Gefühl, im Dschungel zu sein, ohne zwischen Wildtieren und sich selbst zu unterscheiden, ist wirklich berauschend und eine Erfahrung, die jeder Wildtierliebhaber zu schätzen weiß. Aktivität : Jeep Safari Frühstück - Mittagessen - Abendessen Unterkunft : Reni Pani Jungle Lodge (Satpura National Park)
Etappen:
Satpura National Park

Reise nach Bhimbetka, in eine andere Zeit

Tag 5: Reise nach Bhimbetka, in eine andere Zeit

Fahren Sie nach Bhopal, der Stadt der Seen, und besuchen Sie unterwegs das UNESCO-Weltkulturerbe Bhimbetka, eine im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh gelegene archäologische Fundstätte mit steinzeitlichen Felsmalereien. In diesem felsigen Gelände aus dichten Wäldern und schroffen Klippen wurden vor kurzem über 600 Schutzhütten aus der Jungsteinzeit entdeckt. Eine Reise in eine andere Zeit! 186 Km - 6 Stunden / Frühstück Unterkunft : Jehan Numa Palace (Bhopal)
Etappen:
Satpura National Park,Bhopal

Rundfahrt durch die „Stadt der Seen“

Tag 6: Rundfahrt durch die „Stadt der Seen“

Bhopal verdankt ihren Beinamen dem 361 Quadratkilometer großen künstlichen Upper Lake auf dem Vindhya-Plateau. Weitere Highlights der Stadt sind der Birla-Tempel, der Lower Lake und Jama Masjid. Am Nachmittag besuchen Sie Sanchi - eine bekannte buddhistische Stätte und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Frühstück Unterkunft : Jehan Numa Palace (Bhopal)
Etappen:
Bhopal

Tempelbesichtigung und Reise nach Indore

Tag 7: Tempelbesichtigung und Reise nach Indore

Heute fahren Sie nach Indore, der größten Stadt Zentralindiens. Auf dem Wegdorthin besuchen Sie Mahakaleshwar Temple Ujjain, den religiösen Aufenthaltsort für spirituellen Trost. Hier wird Sie vor allem das spezielle Ambiente dieses Ortes beeindrucken. 193 Km - 5 Stunden / Frühstück Unterkunft : Radisson Blue (Indore)
Etappen:
Bhopal,Indore

Besichtigung der „Stadt der Freuden“

Tag 8: Besichtigung der „Stadt der Freuden“

Die auf einem Plateau der Vindya-Berge gelegene, heute verlassen wirkende Stadt Mandu galt einst als Stadt der Freuden und der Liebe. Die architektonischen Überreste der Festung, Paläste, Kanäle und Pavillons zeugen von ihrer einstigen Größe und der Prunksucht des letzten Königs von Mandu, Baz Bahadur. Ursprünglich war die Stadt durch eine 75 km lange Mauer geschützt, die durch zwölf Tore Einlass gewährte. Der perfekte Ort, um ein paar gelungene Schnappschüsse zu machen. Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter nach Maheshwar. 133 Km - 4 Stunden / Frühstück - Mittagessen - Abendessen Unterkunft : Ahilya Fort (Maheshwar)
Etappen:
Indore,Maheshwar

Besichtigung einer Handwebewerkstatt in Maheshwar

Tag 9: Besichtigung einer Handwebewerkstatt in Maheshwar

Die Tempelstadt Maheshwar am Ufer des Narmada-Flusses war zur Zeit des Niedergangs der indischen Zivilisation eine prächtige Stadt. Bekannt unter dem Namen Mahishmati, war sie die Hauptstadt von König Kartivarjun. Die Tempel und die mächtige Festungsanlage bestechen durch ihre beschauliche Schönheit, die sich im Fluss widerspiegelt. Heute ist Maheshwar bekannt für ihre unverkennbaren, handgewebten Saris. Sie besuchen dort die gemeinnützige Rehwa-Gesellschaft, die Ende der 1970er Jahre von den Holkars mit dem Ziel gegründet wurde, das alte Handwebereihandwerk von Maheshwar wieder aufleben zu lassen und Frauen zu beschäftigen. Am Abend erleben Sie eine romantische Bootsfahrt auf dem Narmada. Aktivität : Bootfahrt am Fluss Narmada.  Frühstück - Mittagessen - Abendessen Unterkunft : Ahilya Fort (Maheshwar)
Etappen:
Maheshwar

Reise nach Aurangabad zu den Höhlen von Ajanta

Tage 10 bis 11: Reise nach Aurangabad zu den Höhlen von Ajanta

Heute reisen Sie von Maheshwar nach Aurangabad. Zwischendurch sollten Sie sich, fern von ausgetretenen Pfaden, die aus zwei Teilen bestehenden Ajanta-Höhlen anschauen. Sie gelten als architektonisches Meisterwerk der buddhistischen Kunst und wurden in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. 26 Klöster und 4 Tempel sind teilweise so gut erhalten, dass die Wandmalereien, die Szenen aus dem Leben Buddhas wie Kapitel einer Sagengeschichte darstellen, auch heute noch gut sichtbar sind. Zeitlose Skulpturen zeugen vom Geschick der Handwerker: ein Meisterwerk, das viele Besucher in Staunen versetzt. Der Ort ist zwar weltberühmt, jedoch nicht überlaufen, so dass Sie die Höhlenmalereien in aller Ruhe und aus nächster Nähe betrachten können. Finden Sie den Affen, der dem Rind frech in die Augen sieht? 381 Km - 11 Stunden / Frühstück Unterkunft : Vivanta by Taj (Aurangabad)
Etappen:
Maheshwar,Aurangabad

Ein Ausflug im Zeichen der architektonischen Meisterwerke Indiens

Tag 12: Ein Ausflug im Zeichen der architektonischen Meisterwerke Indiens

Heute besuchen Sie die außergewöhnlichen Ellora-Höhlen, die zu Recht zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Indiens gehören. Nehmen Sie sich Zeit, die 34 buddhistischen, hinduistischen und jainistischen Höhlentempel in aller Ruhe zu besichtigen. Später geht es nach Daulatabad Fort, ein Dorf mit etwa 6500 Einwohnern, das durch seine beeindruckende Festung mit Rundblick auf die umliegende Natur besticht. Ihr absolutes Highlight des Tages? Bibi Ka Maqbara, auch als Baby Taj bekannt, eines der letzten großen Mausoleen der Mogulzeit. Frühstück Unterkunft : Vivanta by Taj (Aurangabad)

Reise nach Mumbai - eine Stadt, die niemals schläft

Tag 13: Reise nach Mumbai - eine Stadt, die niemals schläft

Heute fahren Sie zum Flughafen, von wo aus Sie eine Flugreise nach Mumbai unternehmen. Mumbai ist eine an der Westküste gelegene Großstadt und die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents. Das exklusive Hotel Oberoi Mumbai liegt im Süden der Weltmetropole und beeindruckt durch sein elegantes Design, bei dem Modernität und Tradition auf subtile Art und Weise miteinander in Einklang gebracht werden. Alle Zimmer und Suiten bieten einen faszinierenden Ausblick auf den Ozean und die Skyline der Stadt. Das Interieur des Hotels ist großzügig gestaltet und lädt mit einem Höchstmaß an Komfort und Intimität zum Erholen und Entspannen ein. Nutzen den Rest des Tages zum Ausruhen und genießen Sie einfach das angenehme Ambiente Ihrer Bleibe. ​ 6,9 Km - 30 Minuten / Frühstück Unterkunft : Nacht im The Taj Mahal Palace (Mumbai)

Mumbai, die koloniale Metropole Indiens

Tag 14: Mumbai, die koloniale Metropole Indiens

Heute steht die Besichtigung von Mumbai auf dem Programm. Die Orientierungsfahrt durch die Stadt führt zum Marine Drive, vorbei an den Türmen des Schweigens - dem Bestattungsort der Parsen - hinauf zum Malabar Hill mit dem Kamala-Nehru-Park, den hängenden Gärten, dem Gateway of India, dem Chhatrapati Shivaji Terminus und schließlich zum Mahatma-Gandhi-Haus.Zu Mittag können Sie in einem Restaurant in Mumbai lokale Spezialitäten und ein Glas kühlen Mango-Lassi probieren. Frühstück Unterkunft : Nacht im The Taj Mahal Palace (Mumbai)
Etappen:
Mumbai

Namaste, Indien!

Tag 15: Namaste, Indien!

Nach einer bunten, abwechslungsreichen Reise durch Zentralindien steht die Heimreise bevor. Mit kleinen Souvenirs im Gepäck und vielen Erinnerungsfotos auf der Kamera verlassen Sie ein Land, das durch seine Gastfreundlichkeit und architektonischen Meisterwerke Ihr Herz erobert hat. 6,9 Km - 30 Minuten / Frühstück
Etappen:
Mumbai
Praktische Details
Preis ab2.441 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Indien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Aditi wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Indien Reiseideen (30)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Indien ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration