Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Nepal Reise

Namaste! Mystisches Königreich Nepal – das sind schneebedeckte Berge, tropische Dschungelregionen und eine bunte Vielfalt an religiösen Ritualen und Gebräuchen. Nepal ist ein Land voller Legenden, beeinflusst von seinen nächsten Nachbarn, China und Indien. Die Heimat des Buddha hat mit seinen unzähligen Tempeln und seinen einzigartigen Berglandschaften viel für seine Besucher zu bieten. Tibetanische Tempel, das Tal des Schweigens, das Himalayagebirge sind nur einige der atemberaubenden Kulissen, die Sie in Nepal entdecken werden. Sie werden bei Ihrem Besuch schnell feststellen, daß Religion und Kultur in „Ngaia Ngai“, dem Haus Gottes, einen hohen Stellenwert haben. In Nepal herrscht eine breite ethnischen Vielfalt aber alle seine Bewohner sind geistreich und gastfreundlich und weihen Sie gerne in die Geheimnisse ihrer Gebräuche und Traditionen ein. Dschungelwanderungen oder Mount Everest Trek, um nur einige der unvergesslichen Aktivitäten zu nennen, die anspruchsvollen Nepal-Besucher erwarten. Mit seinem unglaublichen kulturellen Reichtum und seiner einzigartigen Umwelt lässt dieses Land niemanden gleichgültig. Wann starten Sie Ihre Reise nach Nepal?

Rundreisen nach Nepal mit unseren lokalen Agenturen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren.
Die lokale Agentur von Sufal
114 Bewertungen
Experte für unbekannte Wege in Nepal, Bhutan und Tibet
Die lokale Agentur von Ranjan
17 Bewertungen
Spezialist für Wanderreisen und solidarischen Tourismus in Nepal

Eine Nepal Reise ganz nach Ihren Wünschen

Reiseführer für Ihren Nepal Urlaub

Das kleine Land Nepal liegt zwischen den Giganten Indien und China und hat doch so viel zu bieten, wenn Sie nach Nepal reisen. Denn hier erwarten Sie einige der höchsten Berge der Welt, darunter der Mount Everest. In den südlichen Dschungelgebieten können Sie hingegen Panzernashörner, Elefanten, Krokodile und zahlreiche Vogelarten beobachten. Nepal ist die Heimat über 70 verschiedener Völker, die mit ihren Traditionen und Bräuchen den Facettenreichtum des Landes ausmachen.

Wann ist die beste Reisezeit für Nepal?

Nepal ist in drei Klimazonen unterteilt. Im subtropischen Süden kann es im Sommer, und während des Monsuns von Mai bis Juli, sehr heiß und feucht werden, während die Winter gemäßigt sind. Die Reisezeit ist ganzjährig ideal für Safaris und Besichtigungen.

Im Vorhimalaja gibt es warme Sommer und kalte Winter. Ab 4.000m Höhe herrscht alpines Klima mit Temperaturen kaum über dem Gefrierpunkt. Die beste Reisezeit für Trekking ist von Oktober bis April. Dann gibt es einige Sonnenstunden und kaum Regen. Lesen Sie mehr zur besten Reisezeit für Ihre Nepal Reise.

Was man sehen und erleben sollte

Nepal ist eines der vielschichtigsten Reiseziele unserer Erde. Für Aktivurlauber bietet die Himalajaregion unzählige Möglichkeiten. Auf Safaris können Sie die Flora und Fauna des Ganges-Tieflands erkunden. Prächtige Tempel, Klöster und Paläste sehen Sie hingegen in den Städten und Dörfern.

Interessante Orte

Evaneos hat die schönsten Sehenswürdigkeiten und Naturhighlights während Ihrer Nepal Reise für Sie zusammengestellt.

  • Kathmandu: Vom Altstadtviertel Thamel aus ist es nur einen Fußmarsch bis zu Kathmandus einzigartigstem Highlight: dem Durbar Square. Hier steht der prunkvolle Königspalast, umgeben von zahlreichen Tempeln und Pagoden. Rund um die Hauptstadt liegen die buddhistische Pilgerstätte Bodnath, der Tempelkomplex in Patan und der Affentempel von Swayambhunath mit einer riesigen, weißen Stupa, die erhaben auf einem Hügel thront.
  • Pokhara: Die beschauliche Stadt liegt am idyllischen Phewa See und ist Ausgangspunkt für Trekkingtouren im Annapurna-Massiv.
  • Himalaja: Majestätisch ragen die Gipfel der 8. 000er in den Himmel und der Schnee der mächtigen Eisriesen glitzert in der Sonne. Vom Everest Base Camp aus, auf 5.364 m Höhe, hat man einen fantastischen Panoramablick auf das Himalaja-Gebirge.
  • Chitwan: Den Chitwan-Nationalpark können Sie zu Fuß, mit dem Jeep oder auf dem Rücken eines Elefanten erkunden. Der Park ist Heimat der seltenen Panzernashörner, wilder Elefanten und einiger weniger Tiger.

Aktivitäten

Die Himalajaregion und die subtropischen Nationalparks im Süden bieten vielfältige Möglichkeiten zum Wandern, Klettern und für Trekking. Sie können Ihre Reisen individuell an Ihre Kondition anpassen. Besichtigen Sie die Tempel im Kathmandutal mit ihren einzigartigen Gebetsfahnen und die geschäftigen Märkte, auf denen Marktfrauen in bunten Trachten exotische Waren feilbieten.

Reisetipps

Um Ihren Nepal Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, hat Evaneos einige nützliche Reisetipps für Reisen nach Nepal zusammengetragen. Erfahrene Reiseexperten unterstützen Sie bei der Planung und vor Ort. Informieren Sie sich über die klimatischen und kulturellen Gegebenheiten des Landes.

Praktische Infos zur Einreise

Die Anreise nach Nepal erfolgt über den internationalen Flughafen in Kathmandu oder über Land von Indien aus. Laut Einreisebestimmungen benötigen Sie als deutscher Staatsbürger einen noch 6 Monate gültigen Reisepass. Bei Einreise wird Ihnen ein kostenpflichtiges Visa für 30 Tage ausgestellt.

Welche Impfungen werden benötigt

Als sinnvolle Impfungen für Ihren Aufenthalt in Nepal werden Hepatitis A, Typhus und Cholera empfohlen. Darüber hinaus sollten Sie alle gängigen Impfungen des aktuellen Impfkalenders des Robert Koch Institutes überprüfen und eventuell vervollständigen.

Welche Feste werden in Nepal gefeiert?

Bei über 200 Mio. hinduistischen Göttern wird an rund 130 Tagen im Land gefeiert. Hierbei sind die Grenzen zwischen hinduistischen und buddhistischen Festen oft fließend. Im März wird das Holi-Fest, das Fest der Farben, eine Woche lang ausgelassen begangen. Ein einzigartiges Spektakel ist das Gai Jatra im Sommer. Menschen, die sich als Kühe verkleiden und bunt geschmückte Kühe ziehen im Kathmandutal durch die Straßen. Ein weiterer Höhepunkt ist das Lichterfest Tihar, das zeitlich in die Herbstmonate fällt. Unsere lokalen Experten für Reisen nach Nepal sind Ihnen bei der Teilnahme an bestimmten Feierlichkeiten gerne behilflich.

Nepal ist ein Paradies für Naturliebhaber und Kulturinteressierte. Tauchen Sie ein in die fremde Welt der Götter und Geister und erleben Sie die Schönheit des schneebedeckten Himalaja. Oder lassen Sie an den Stränden des südlichen Goa die Seele baumeln und genießen Sie die Leichtigkeit der indischen Lebensart.

Wann nach Nepal reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Das Klima in Nepal variiert extrem stark, wenn man in die Höhe steigt. Jede Region ist in einen tiefen und einen sehr hohen Teil unterteilt, man trifft daher immer alle Vorsichtsmaßnahmen, wenn man vorhat, ins Gebirge zu gehen. Allgemein ist der beste Zeitraum, um nach Nepal zu reisen, zwischen Oktober und Mai, in der trockenen Jahreszeit. Die Temperaturen sind insbesondere in Katmandu hoch, aber im Gegensatz zu den Monaten Juni, Juli, August und September regnet es nicht. Wenn Sie wandern gehen, meiden Sie die Monate Dezember und Januar, in denen es vor allem in der Höhe sehr kalt ist. Vermeiden Sie auch, Katmandu im Mai und Juni zu bereisen, wo die Hitze unerträglich ist und es sehr matschig ist. Fahren Sie also in der Trockenzeit zu den höchsten Gipfeln der Welt oder entdecken Sie dann die buddhistischen und hinduistischen Tempel.
Beste Reisezeit entdecken

Reisetipps für Ihren Nepal Urlaub

Bewertungen unserer Nepal Reisenden

4.857 Bewertungen
Nicole R. R. Z.
4
Sehr erfahrener, fürsorglicher und sehr hilfsbereiter Guide. Sprachlich leider etwas schwierig verständlich. Er hat uns immer super unterstützt und betreut. Hotels waren gut, bis auf eine Ausnahme wo der Vertrag nicht eingehalten wurde. Das vorgesehene Hotel war ausgebucht uns das Ersatzhotel leider nicht vergleichbar. Die Vertragsänderung wurde nur mündlich bekanngegeben was wir in der Agenture wehement bemängelt haben. Es gab keine alternatives Angebot. Es gab auch keine Rückerstattung. Es war zum Glück nur eine Nacht. Der Fahrer war routiniert aber leider war die Kommunikation schwierig. Zwischen ihm und dem Guide gab es Probleme die wir nicht verstanden. Dies führte zu einer angespannten Atmosphäre. Insgesamt sind wir mit der Tour sehr zufrieden und können die Agentur weiterempfehlen.
Mehr lesen
Ranjan
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Ranjan
Agentur anzeigen
Elisabeth, Uli. Renée und Norbert
5
Wir - 2 Paare - haben diese Reise nach unseren Wünschen individuell von Evaneos, bzw. dem lokalen Partner Ranjan zusammenstellen lassen. Das hat alles problemlos und schnell funktioniert. Auch vor Ort in Nepal hat sich das fortgesetzt. Wir waren mit einem deutsch sprechenden Guide und Fahrer 3 Wochen in einem kleinen Bus unterwegs. Ein großes Kompliment an unseren Fahrer Baal. Dank seines souveränen Fahrstils haben wir uns trotz der z. T. sehr schlechten Straßen und der chaotischen Verkehrsverhältnisse in Kathmandu immer sicher und gut chauffiert gefühlt. Unser Guide Shyam war ein richtiger Glücksgriff. Er war sehr aufmerksam, fürsorglich, nett und witzig, ging auf unsere Wünsche ein und hat uns viel Wissenswertes über Land und Leute vermittelt. Die Besichtigung Kathmandus und der Königsstädte und die Wanderung im Shivapuri-Nationalpark waren ein guter Einstieg. Die vorgesehene Übernachtung in einem Kloster (in dem wir an einer Zeremonie teilnehmen konnten) hat sich wegen eines Festes nicht realisieren lassen. Aber die dafür eingeplante Übernachtung mit Essen in einem Homestay war mehr als ein Ersatz. Die Übernachtung in Bandipur auf der Fahrt nach Pokhara kann nur empfohlen werden (sehr schönes Städtchen und Hotel ***). Das 3 tägige Trekking von Phedi nach Jhinu war ein besonderes Erlebnis. In Lumbini (mit Zwischenstopp in Tansen) und Kapilvastu konnten wir in den Buddhismus eintauchen. Das letzte Highlight war der Chitwan Nationalpark, wo wir in der sehr schönen Anlage **** Lodge untergebracht waren. Die Kanufahrt, der Spaziergang und die Jeepfahrt im Park waren perfekt organisiert und sehr interessant. Wir haben Nashörner, Hirsche, viele Vögel und Krokodile gesehen. Zurück in Kathmandu gab das Mittagessen in einer nepalesischen Familie einen besonderen Einblick in deren Leben. Wir hätten gern mehr beim Kochen geholfen. Wir waren froh, dass wir 3 Wochen Zeit hatten, um all das in Ruhe genießen zu können. Ein nicht geplantes Highlight war das 5 tägige Lichterfest Tihar mit einer unglaublichen Lichter, Farben und Blumenpracht. Wir haben die Reise sehr genossen und können Evaneos mit dieser lokalen Agentur uneingeschränkt empfehlen.
Mehr lesen
Ranjan
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Ranjan
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Nepal Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten