Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Nepal Reiseziele

Seit einigen Jahrzehnten ist eine Nepal-Reise der Traum von vielen Menschen. Die Destination ist in der ganzen Welt bekannt. Auch wenn Nepal, das den Beinamen "Haus der Götter" trägt, im Frühjahr 2015 von einem furchtbaren Erdbeben erschüttert wurde, hat sich das Land seitdem wieder erholt und eine Reise dorthin bleibt eine wundervolle Erfahrung. Egal welche Etappen Sie sich aussuchen, diese Reise wird Sie nicht kalt lassen.

Nepal bietet eine derartige Vielfalt, dass Sie das Gefühl haben, Sie würden tausend verschiedene Reisen unternehmen. Um Ihnen bei der Wahl zu helfen, hat Evaneos einige Tipps für Sie zusammengestellt. Wir empfehlen Ihnen je nach Etappe, was Sie auf Ihrer Reise auf keinen Fall verpassen sollten.

Die Hauptstadt Katmandu ist ein einzigartiges Juwel. Nirgendwo sonst im Land werden Sie eine derart reiches Kulturerbe vorfinden. Man kann leicht etliche Stunden auf dem Durbar Square verbringen, ohne zu merken wie die Zeit vergeht. Pashupatinath ist ein höchst heiliger Ort, wo die Atmosphäre einfach unglaublich ist. Viele Reisende sagen, dass sie noch nie so emotional berührt waren, wie von diesem Ort. Ganz in der Nähe der Hauptstadt liegt auch Swayambunath, ein weiterer wichtiger religiöser Ort, diesmal für den Buddhismus. Pokhara mit seinem wundervollen See ist ein Ort, den Fans von Wanderungen sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Er zieht Trekker aus der ganzen Welt an, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Das Dach der Welt, der Everest, ist seinerseits nur für erfahrene Bergsteiger geeignet.

Neben diesen Klassikern sind Patan wegen des Durbar Squares, Bodnath wegen seiner Riese-Stupa oder Gorkha wegen des typischen Berglebens, Etappen, die absolut zu empfehlen sind, wenn man das authentische Nepal entdecken möchte. Ein Aufenthalt in Nepal ist auch die Gelegenheit, sich auf die Spuren des Tigers zu machen und zwar im Park Chitwan und im Park Bardia.

Jetzt müssen Sie nur noch entscheiden, welche Etappen Sie auf Ihrer zukünftigen Reise machen möchten!

David Debrincat
Die Annapurna-Gebirgskette thront über den Pokhara-Ebene. Die meisten Gipfel, die sie formen, sind mehr als 6.000 Meter hoch und sogar bis zu 8.000 Metern für Annapurna I und II.
Der Ankunftspunkt für Trekking-Fans und der Startpunkt für erfahrene Bergsteiger.
Balthali ist ein friedliches Dorf der Newar-Gemeinschaft, gelegen im Becken des Katmandu-Tals, auf 1.700 Metern Höhe.
Bardia (Nepal)
Bardia
5/5
Nationalpark im tropischen Südwesten des Landes, wo man auf Safari gehen kann.
Bodnath ist ein Ort für Pilger mit einer ergreifend spirituellen Atmosphäre. Es handelt sich um den größten Stupa ganz Asiens, der Tausende Pilger jeden Tag versammelt. Er liegt im Osten von Kathmandu.
Chame (Nepal)
Chame
5/5
Kleines Himalaya-Dorf und klassische Etappe der Wanderung rund um die Annapurnas.
Chisapani, der erste Etappenort auf dem Treks des Helambu-Tals, ist eine kleine Ortschaft mit herrlicher Aussicht auf die Berge. Man muss sich diese aber verdienen!
Zwischen Pokhara und dem Nationalpark Chitwan gelegen, ist Damauli für viele der Ausgangspunkt für einen Rafting-Ausflug auf dem Seti-Fluss, der das ganze Jahr über befahrbar ist.
Bergdorf in der Nähe Katmandus, ein schöner Ausflug.
Der Thorang La ist der höchste Pass der Welt, die Höhe liegt bei 5416 Metern.
Der Machhapuchchhre ist ein Gipfel im Annapurna-Gebirge. Das Annapurna-Gebirge liegt im zentralen Norden des Landes und ist eine der beliebtesten Trekking-Gegenden.
Das Himalaya-Gebirge trennt den indischen Subkontinent vom Tibetanischen Plateau. Hier befinden sich die höchsten Gipfel der Welt. Zwischen ewigem Schnee und dichtem Unterholz, zwischen Himmel und Erde, das Himalaya-Gebirge ist magisch.
Jhinu Danda ist ein kleines Dorf auf der Straße, die zum Basislager des Annapurna führt, es liegt in 1800 Metern Höhe.
Kleines Dorf im Himalaya, das sich durch Authentizität kennzeichnet, welches man über die Reisestrecke der Annapurnas-Tour erreicht.
Mitten im Herzen der Annapurna-Gebirgskette, ein wundervoller Aussichtspunkt.
Kutumsang empfing die Wanderer der Touren von Helambu und Langtang, auf 2.470 Metern Höhe. Nur wenige Unterkünfte haben den Erdbeben widerstanden, die am 25. April und 12. Mai 2015 die Region trafen.
Langtang: das Dorf war eine der schönsten Trekking-Etappen Nepals. Jetzt wird es oft in Verbindung mit dem Wort "Opfer" genannt, in Folge des Erdbebens vom 25. April 2015, das es komplett zerstört hat.
Letdar (Nepal)
Letdar
5/5
Dorf im Himalaya und Etappenort auf der Annapurna-Runde.
Manang (Nepal)
Manang
5/5
Kleines Bergdorf im Himalaya und beliebter Etappenort bei Wanderern, die eine Annapurna-Tour machen.
Mit seiner Lage auf 3 700 m ist Muktinath für Hindhus wie für Buddhisten ein hochgelegener Pilgerort.
Ngawal (Nepal)
Ngawal
5/5
Ein Dorf hoch oben in den Bergen, das man über eine alternative Wanderroute rund um die Annapurnas erreicht.
Ich bin nach Pashupatinath gekommen, genau wie ich nach Varanasi gegangen wäre. Hier habe ich das gefunden, was ich gesucht habe. Ein Tempel zu Ehren von Shiva, an den Ufern des Flusses Bagmati, wo man ergreifenden Zeremonien beiwohnen kann.
Der Tempel von Pashupatinath ist einer der größten und heiligsten Tempel in Nepal. Dem Gott Shiva geweiht, erstreckt sich der Tempel über die beiden Ufer des Flusses Bagmati.
Der Phewa Tal mit seinem spiegelnden, je nach Tageszeit smaragdgrünen. ockerfarbenen, malvenfarbigen oder purpurnen Gewässer, ist der zweitgrößte See Nepals. Er befindet sich in der Region Pokhara und stellt eine der wichtigsten Attraktionen der Landeseinwohner dar.
Pisang (Nepal)
Pisang
5/5
Kleines Dorf im Himalaya-Gebirge und Etappenort auf der Annapurna-Runde.
Terai (Nepal)
Terai
5/5
Als Region im Süden Nepals, erstreckt sich Terai über einen Teil der Gangesebene.
Es war anfangs nur eine Option... Für alle Trekking-Fans ist es aber ein Muss! Es wäre sehr schade, wenn Sie sich diesen weißen See auf mehr als 5.000 Metern Höhe entgehen lassen würden!
Das Katmandu-Tal beherbergt mehrere, unter Denkmalschutz stehende Stätten, bewirtschaftete Landflächen, Bergdörfer und mittelalterliche Städte, die rund um die Hauptstadt liegen. Es ist eine der Regionen mit den vielfältigsten und hügeligsten Landschaften des Landes.
Kathmandu (Nepal)
Kathmandu
4.8/5
Zum Durbar Square zu gehen, bedeutet ins Herzen Katmandus vorzustoßen. Der Ort versammelt drei angrenzende Zonen: Basantapur Square im Süden, Durbar Square im Westen und Makhan Tole im Nordosten.
Der älteste Nationalpark Nepals mit einer Ausdehnung von fast 1000 km² beherbergt mehrere Arten, die heute vom Aussterben bedroht sind. Chitwan bedeutet auf nepalesisch "Herz des Dschungels". Eine exzellente Möglichkeit,Nepal zu entdecken, stellt seine wilde Natur dar.

Unsere individuell anpassbaren Nepal Reiseideen

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen