Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lāngtāng

Lāngtāng (Nepal)

Praktische Informationen über Lāngtāng

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
Etwa eine Tagestour mit dem Bus von Kathmandu entfernt.
Wann ist die beste Zeit?
Oktober und November sowie von Februar bis Mai
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Simon Hoffmann Erfahrener Reisender
180 verfasste Bewertungen

Langtang ist eine Region im Norden von Kathmandu an der Grenze zu Tibet. Unter den zahlreichen Gipfeln der Region ist der 7246 Meter hohe Langtang Lirung der höchste

Mein Tipp:
Für die Zone, in der Sie wandern möchten, benötigen Sie insbesondere im Nationalpark Langtang Trekking-Genehmigungen oder Eintrittsrechte. Tragen Sie sich ein, bevor Sie losgehen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.
Meine Meinung

Langtang ist eine wunderschöne Region, die Naturliebhaber begeistert. Obwohl Langtang nur eine Tagestour von Kathmandu entfernt liegt, ist dieses Gebiet deutlich weniger von Touristen frequentiert als die Gebirgsregionen um Annapurna und Everest. Dennoch ist die Landschaft hier grandios und die Möglichkeiten, in dieser Region zu wandern, sind zahlreich. Langtang hat zahlreiche Gipfel, große Gletscher und faszinierende Bergseen, deren berühmtester zweifellos der heilige See Gosainkunda ist.


Während meines Aufenthaltes habe ich 14 Tage mit Woofing in einem kleinen Dorf bei den Tamang, einer einsam im Gebirge lebenden Ethnie, verbracht. Auf dem Programm standen Feldarbeiten, Hilfe beim Aufbau einer Schule, Besuch der umliegenden Dörfer und sogar die Einladung zu einer Hochzeit – ein unvergessliches Ereignis jenseits ausgetretener Pfade.



*Nach den schweren Erdbeben, die Nepal im April und Mai 2015 erschüttert haben,wird das Land nach und nach wieder aufgebaut. Dieser Artikel wurde vor der Katastrophe geschrieben.

Die Gebirge von Langtang
Aurélia Hillaire Erfahrener Reisender
10 verfasste Bewertungen

Langtang: das Dorf war eine der schönsten Trekking-Etappen Nepals. Jetzt wird es oft in Verbindung mit dem Wort "Opfer" genannt, in Folge des Erdbebens vom 25. April 2015, das es komplett zerstört hat.

Mein Tipp:
Der Wiederaufbau ist geplant und zahlreiche Organisationen bieten ihre Hilfe an. 
Meine Meinung

Langtang ist sowohl der Name eines Tals, eines Dorfs und eines Nationalparks. Man betritt den Langtang National Park in Magengoth, einem kleinen Bergdorf auf 3.220 Metern Höhe. Man steigt weiter hinauf, bis nach Therepati auf 3.510 Metern. Die Sicht auf die Gipfel des Himalaya mit ewigem Schnee ist wundervoll. 

Zahlreiche Gebetsfahnen wehten im Langtang Village", als wir dort ankamen, umgeben von Bergen. An einem dieser Berge ging eine zerstörerische Lawine herunter. Das Dorf war von Nebel umgeben und es war frisch, trotz der Anstrengung um dorthin zu gelangen. Der Empfang war aber herzlich. Der Ort ist ideal zum Meditieren - unweit Tibets gelegen - unter anderem, um über die Weisheit und Kraft dieses Volks nachzudenken, das unter schwierigen Bedingungen lebt. 

Das Dorf Langtang im Herzen des gleichnamigen Tals, vor dem Erdbeben im Jahr 2015.

Rundreisen und Aufenthalte Lāngtāng

  • Sport und Abenteuer
Exkursion zum magischen Himalaya
ca. 11 Tage ab 910 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen