Vietnam Reise

Gestalten Sie Ihre Reise nach Vietnam mit den Experten von Evaneos individuell und entdecken Sie traumhafte Buchten, Strände, Wasserfälle und Dschungelwelten.

Regionen in Vietnam

Familienreisen in Vietnam

Alle anzeigen

15 Tage in Vietnam

Alle anzeigen

Radreisen und Radtour Vietnam

Alle anzeigen

Eine Vietnam Reise ganz nach Ihren Wünschen

Unsere Reisebüros nach Vietnam
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7217 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Reiseführer für Ihren Vietnam Urlaub

Eine Vietnam Reise beschert Ihnen unvergessliche Eindrücke des südostasiatischen Landes, das sich im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne befindet. Sie lernen die vielseitige Kulinarik Vietnams in den Garküchen am Straßenrand kennen, genießen die Kaffeespezialitäten aus dem Hochland und besuchen uralte Paläste und Tempel. Beeindruckend ist außerdem die Natur: Die Kreidefelsen, die in der Halong Bay aus dem Meer ragen, die Reisterrassen von Sa Pa und der mächtige Mekong sind nur einige Highlights im Vietnam, die es zu entdecken gilt.

Wann ist die beste Reisezeit?

Das Klima in Vietnam teilt sich in Trocken- und Regenzeit ein. Die meisten Urlauber entscheiden sich für die niederschlagsarme Periode zwischen November und Mai. Neben dieser besten Reisezeit für Ihre Vietnam Reise gilt das Wetter bereits im Herbst, speziell im Oktober als einigermaßen stabil für einen Urlaub. Der Monsun nimmt ab und es kommt nur einmal am Nachmittag zu Schauern.

Wer gut plant und die richtige Kleidung mitnimmt, genießt seinen Aufenthalt in Vietnam auch im Sommer voll und ganz. Die Temperaturen liegen beispielsweise im August bei bis zu 33°C und sorgen dafür, dass es nach den Monsungewittern schnell wieder trocken ist.

Was man sehen und erleben sollte

Was den Vietnam auch so besonders macht, sind seine vielseitigen Landschaften. Mit Hilfe der Reiseexperten vor Ort können Sie Ihre Tour nach Ihren Wünschen personalisieren und zum Beispiel einen Bootsausflug durch das Meereslabyrinth in der Halong Bay unternehmen. Im Nordosten gelegen, bilden die moosbewachsenen Kreidefelsen, die Höhlen und Pontonfischerdörfer auf dem Wasser spannende Entdeckungsmöglichkeiten. Wanderfans begeben sich dagegen in die Berge um Sa Pa oder Da Lat, wo sich Reisterrassen und dichter Dschungel abwechseln. Die schamanischen Stämme der Region laden Urlauber gerne auf ihre Bauernhöfe ein. Die zahlreichen interessanten Orte im Vietnam bieten viel Abwechslung.

Interessante Orte

  • Das moderne Vietnam zeigt sich in der Hauptstadt Hanoi. Die Altstadt und die Tempel mit ihren bezaubernden Gärten wie der Hani und der Bach Ma gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Für Geschichtsinteressierte ist das Mausoleum Ho Chi Minhs ein Must See.
  • Im Süden bewundern Sie die architektonische Mischung aus asiatischen und französischen Elementen in Saigon.
  • Von hier aus erreichen Sie auch traumhafte Inseln wie Phú Quôc und die schwimmenden Märkte im Mekongdelta.
  • Für eine Rundreise und zum Baden finden Sie einige der schönsten Strände Vietnams zwischen Da Nang und Nha Trang am Südchinesischen Meer.

Aktivitäten

Das tropische Klima sorgt für einen großen Artenreichtum auch unterhalb der Wasseroberfläche. Beim Tauchen, Schnorcheln oder einer Kreuzfahrt vor Vietnams Küste mit dem Glasbodenboot können Sie farbenprächtige Fischschwärme und schillernde Korallen bewundern. Wer Vietnam mit Kindern entdecken möchte, kann seine Zeit an einem der Strände verbringen. Trekking in den Bergen garantiert unvergessliche Eindrücke von den Urwäldern – als paradiesische Wanderterrains gelten Sa Pa und Da Lat. Letzteres ist ein perfekter Ort, um immergrüne Wälder zu durchqueren oder an der frischen Höhenluft Golf zu spielen.

Reisetipps

Die Reiseexperten vor Ort kümmern sich ganz nach Ihren Wünschen um die Planung Ihrer Vietnam Rundreise und geben praktische Tipps für den Vietnam Urlaub. Je nach Ziel packen Sie Badesachen, Schnorchelzubehör, Flipflops oder Wanderschuhe ein.

Praktische Infos zur Einreise

Bei Vorlage eines Reisepasses erlauben es Ihnen die Einreisebestimmungen Vietnams, 15 Tage ohne Visum im Land zu bleiben. Wer die Region länger erkunden möchte, beantragt bei der Botschaft ein einfaches Touristenvisum, das insgesamt 30 Tage gültig ist. In Zukunft soll das elektronische Visaverfahren für die Einreise etabliert werden.

Welche Impfungen werden benötigt?

Das Auswärtige Amt gibt eine Impfempfehlung für alle Standardkrankheiten und legt darüber hinaus den Schutz gegen Hepatitis A, bei langen Wanderausflügen auch gegen Tollwut, Typhus, Hepatitis B und Japanische Enzephalitis nahe. Je nach Region ist eine Prophylaxe gegen Malaria angemessen. Besprechen Sie sich hierzu vor Reiseantritt mit einem Tropenmediziner.

Wo kann man vietnamesische Kultur kennenlernen?

Entdecken Sie während Ihrer Vietnam Reise in der Gegend um Hué die kaiserliche Geschichte des Landes. Von hier aus regierten die Herrscher der Nguyen-Dynastie und ließen sich in den Gräbern am Parfümfluss beerdigen.

Das Leben findet oft auf der Straße statt. Garküchen, Märkte, Bier- und Kaffeeecken prägen das Stadtbild von Hanoi, Saigon und Co. In Fischerstädten wie Hoi An lohnt sich der Besuch eines lokalen Grillrestaurants.

Vietnam ist reich an Naturwundern, wie etwa Kreidefelsen, weißen Stränden, Dschungel und einer bunten Unterwasserwelt. Kulturfans sind bei einer Vietnam Reise von den Tempeln, Palastanlagen und schwimmenden Märkten begeistert.

Wann nach Vietnam reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Reisezeit für Vietnam ist die Trockenzeit von Oktober bis April. Das Klima im Norden des Landes ist ganz anders als im Süden. Die Winter im Norden sind kalt und nebelig, während es im Süden fast das ganze Jahr über heiß und schwül ist. In den Norden reist man also am besten von September bis November, wenn die Temperaturen angenehm sind. Den Süden besucht man zwischen Dezember und April. Entdecken Sie eine einzigartige Kultur in einer fantastischen Landschaft.

Beste Reisezeit entdecken

Reisetipps für Ihren Vietnam Urlaub

Bewertungen unserer Vietnam Reisenden

4.7217 Bewertungen
Thomas + Familie
5
Alles perfekt organisiert - Guide und Fahrer waren immer bestens vorbereitet und absolut zuverlässig. Die Tour enthielt Standard Ziele und viele kleine Spezialitäten abseits der Haupt Touristen Attraktionen, wie individuelle Führungen, Essen, bastelkurse. Viele tolle Erlebnisse und dazu ein guter Erholungsmix für die ganze Familie.
Mehr lesen
Ai
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Ai
Agentur anzeigen
Rea
5
Wir können Nord Vietnam als Reisedestination nur jedem empfehlen. Die Gastfreundlichkeit ist enorm, wir haben uns sehr wohl und sicher gefühlt. Die Planung von Evaneos hat reibungslos geklappt. Für uns sind die Must-Visits: Hanoi mit Übernachtungen im **** und einer Jeep Tour durch die Stadt; längerer Aufenthalt in Sapa mit einer Trekking Tour (Lu als Guide ist nur zu empfehlen) durch die Reisterrassen und Übernachtungen in der ****; Besuch von Ninh Binh mit Übernachtungen im **** und einer Bootfahrt durch die Tam Coc Cave.
Mehr lesen
Emilia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Emilia
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Vietnam Reise

Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten