Wohin Reisen ?aktuelle Informationen zu den Reisezielen
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Nordosten Thailands Reise

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise mit einer lokalen Agentur

Unsere individuell anpassbaren Nordosten Thailands Reiseideen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren!

Warum in den Nordosten Thailands reisen?

Wenn Sie Ihre Reise in den Nordosten Thailands antreten, gelten Sie als echte*r Pionier*in. Denn der „Isaan“, wie diese Region auch genannt wird, gilt bis heute als weißer Fleck auf der touristischen Landkarte. Für Ihren Mut werden Sie mit dichten Urwäldern, authentischen Dörfern entlang des Mekong und historischen Khmer-Tempeln belohnt, die Ihnen offen das ungeschminkte Gesicht des Landes präsentieren.... Wenn Sie Ihre Reise in den Nordosten Thailands antreten, gelten Sie als echte*r Pionier*in. Denn der „Isaan“, wie diese Region auch genannt wird, gilt bis heute als weißer Fleck auf der touristischen Landkarte. Für Ihren Mut werden Sie mit dichten Urwäldern, authentischen Dörfern entlang des Mekong und historischen Khmer-Tempeln belohnt, die Ihnen offen das ungeschminkte Gesicht des Landes präsentieren. Mehr sehen
Zum Reiseführer
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Nordosten Thailands Reise vor

Sehenswürdigkeiten im Nordosten Thailands

Damit Sie sich in der malerischen Khorat Hochebene zurechtzufinden, zeigt Ihnen unsere lokale Agentur in Kooperation mit Evaneos die besten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps für Ihre Nordosten Thailands Reise.
- Phanom Rung Tempel: Die weitläufige Khmer-Tempelanlage erinnert an das kambodschanische Pendant Angkor Wat – aber ohne viele andere Besucher*innen.
- Tat Ton Wasserfall: Unweit von Chaiyaphum breitet sich der gleichnamige Nationalpark aus, in dem das Naturschauspiel zu erfrischenden Abkühlungen in natürlichen Pools einlädt.
- Kloster Phu Tok: Der umständliche Aufstieg über schmale Holzstege, die entlang der steilen Sandsteinfelsen verlaufen, führt zum Heiligtum auf dem Tempelberg im Na Sabaeng-District - und lohnt sich dank der atemberaubenden Aussicht.  

Aktivitäten in Nordosten Thailands

Gemeinsam mit der lokalen Agentur, die sie über Evaneos buchen, finden Sie mit Leichtigkeit jene Aktivitäten für Ihren Nordosten Thailands Urlaub, die exakt Ihren Interessen und Neigungen entsprechen.
- Wandern im Phu Ruea Nationalpark: Der stellenweise steile Aufstieg auf den 1.360 m hohen Phu Ruea, der übrigens als kühlster Ort des Landes gilt, belohnt Sie mit einem herrlichen Ausblick über die dichten Wälder.
- Roadtrip von Chiang Khan nach Nong Khai: Die kurvenreiche Strecke entlang des Mekong bietet eindrucksvolle Aussichten auf Laos, das sich auf der anderen Flussseite befindet.
- Schlemmen am Kaen Nakhon See: Abends entdecken Sie die kulinarische Vielseitigkeit Nordthailands an den mobilen Garküchen mit dem berühmten Seafood am belebten Seeufer.

Wann ist die beste Reisezeit für den Nordosten Thailands?

Das tropische Klima im Nordosten Thailands wird durch den Nordostmonsun beeinflusst. Aufgrund dieser Tatsache und der erhöhten Höhenlage müssen Sie hier mit kühleren Temperaturen und größeren Schwankungen derselben im Jahresverlauf rechnen. Die beste Reisezeit für den Nordosten Thailands fällt mit der Trockenzeit zwischen November und März zusammen. Bei angenehmen 24 bis 30°C erkunden Sie die Region fast ohne Niederschläge.

Unsere Tipps für eine Reise in den Nordosten Thailands

Schönste Orte im Nordosten Thailands lernen Sie zu einem besonders günstigen Preis kennen. Denn durch die geringe touristische Erschließung der Region sind die Preise für Unterkünfte und Aktivitäten auf die einheimischen Reisenden ausgelegt. Übernachtungen beginnen bei fünf Euro pro Nacht, wobei die Dichte an luxuriösen Unterkünften mangels Nachfrage eher gering ist. Auf den Märkten und auf den großen Dorfplätzen finden sich mehrmals täglich mobile Garküchen ein, an denen Sie das Nationalgericht Pad Thai mit Seafood um rund einen Euro genießen oder sich einen frischen Krabbenspieß für etwa 20 Cent gönnen. Die Kosten für die Reise in den Isaan liegen damit bei rund 30 Euro pro Tag.

Internationale Flüge buchen
Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen