Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

NepalBeeindruckendes Trekking-Erlebnis entlang des Himalaya 

  • Sport und Abenteuer
Grenzenloses Trekking auf dem Dach der Welt. Wünschen auch Sie sich ein großartiges Erlebnis beim Trekking am Himalaya, dem nepalesischen „Wohnsitz des ewigen Schnees“ und des größten Gebirges der Erde? Sie werden zu den beeindruckendsten Lagen rund um den Himalaya geführt- alles auf nepalesischem Terrain. Bei Ihrem Frühstück genießen Sie harmonische Sonnenaufgänge, bei un...

Grenzenloses Trekking auf dem Dach der Welt. Wünschen auch Sie sich ein großartiges Erlebnis beim Trekking am Himalaya, dem nepalesischen „Wohnsitz des ewigen Schnees“ und des größten Gebirges der Erde? Sie werden zu den beeindruckendsten Lagen rund um den Himalaya geführt- alles auf nepalesischem Terrain. Bei Ihrem Frühstück genießen Sie harmonische Sonnenaufgänge, bei unglaublicher Aussicht. Der Himalaya ist mit dem Mount Everest und dem K2, der schon Reinhold Messner in seinen Bann gezogen hat, und 12 weiteren 8.000-Meter-Gipfeln das höchste Gebirgsspektakel der Erde. Lassen Sie sich auf dieses unvergessliche und einzigartige Naturerlebnis mit einzigartigen Landschaften ein und durchstreifen Sie mit uns die reichhaltige Vegetation. Sie  werden das so sehr genießen, dass Sie mental nicht nur zutiefst beeindruckt sind- nein, diese Erinnerungen werden Sie nie mehr loslassen!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Natur
    Natur
  • Berge
    Berge
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu - 1300 m Höhe

Sie kommen in Kathmandu, dem kulturellen Zentrum von Nepal, am Tribhuvan International Airport an. Am Flughafen werden Sie von ihrer Reiseleitung begrüßt und zum Hotel gebracht. Ein Willkommensgetränk wartet auf Sie im Hotel. Anschließend erhalten Sie einen kleinen Überblick über die nächsten Tage von Ihrem Reiseleiter. Nun dürfen Sie sich von den Strapazen Ihrer Anreise entspannen oder Sie machen sich auf den Weg zur ersten Erkundung von Kathmandu.

Etappen
Kathmandu
Unterkunft
Nacht im Shambala (Kathmandu)

Tag 2: ​Sightseeing in Kathmandu

Nach dem Frühstück beginnen Sie mit einer ganztägigen Besichtigung der UNESCO-Denkmäler. Sie besichtigen das Bouddhanath, der weltgrößte Stupa, einer der heiligsten buddhistischen Pilgerziele aller gläubigen Buddhisten. Weiter geht es zum Patan Durbar Square, eine herausragende Kunst- und Architekturausstellung, die hervorsticht gegenüber jedem Tempel, jedem weiteren Denkmal und sämtlichen Palastgebäuden. Alle sind vornehmlich in der Malla-Zeit zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert entstanden. Vom folgenden Syambhunath, einem Affentempel, genießen Sie die inspirierende Aussicht auf das Kathmandu-Tal. Der verbleibende Rest der Zeit ist für Sie frei verfügbar.

Etappen
Kathmandu
Unterkunft
Nacht im Shambala (Kathmandu)

Tag 3: ​Kathmandu - Pokhara (900 m)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Pokhara im Privatwagen. Pokhara ist die zweitgrößte Stadt des Landes, von der aus viele Trekking-Touren um das Annapurna-Massiv starten. Von Kathmandu sind es ca. 6 bis 7 Stunden Fahrtzeit zum nächsten Ziel. Wir erreichen Pokhara, ein bemerkenswerter Ort von natürlicher Schönheit, der sich auf einer Höhe von 900 m über dem Meeresspiegel und 200 km westlich des Kathmandu-Tales befindet. Die Ruhe der Seen und die Pracht des Himalayas, der sich hinter Ihnen erhebt, inspirieren durch ein Ambiente in Ruhe und Harmonie.  

Unterkunft
Bahari (Pokhara)

Tag 4: Abfahrt von Pokhara und Start des Trekkings nach Hiley auf 1495 m

Nach dem Frühstück begleitet Sie der Reiseleiter auf Ihrer Fahrt nach Nayapool, einer kleinen Handelsstadt am Ufer des Modi Flusses, die ca. 45 km und ca. eine halbe bis eine Stunde Autofahrt von Pokhara entfernt ist. Von dort starten Sie Ihre abenteuerliche Trekkingtour nach Hiley. Nach einem kurzen Spaziergang entlang des Ufers der Modi Khola erreichen wir Birethanti (1.065m), ein großes Dorf mit vielen Geschäften und Teehäusern. Vom Dorf erreichen Sie das Nordufer des Flusses Bhurundi Khola. Dies ist der Ausgangspunkt für Ihre folgende Trekking-Etappe, in der Sie stetig die Talseite hinaufgehen und den Hiley auf 1.495 m Höhe erreichen.


Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
PokharaHiley

Tag 5: Hiley - Ghorepani 2775 m - 7 Stunden Trekking

Die Reise beginnt bereits nach dem Frühstück von Hiley nach Tikhedhunga auf 1.525 m Höhe. Diese Etappe durch alpine Weiden und einsame Dörfer, sowie Ihrer steten Inspiration beim Blick auf die imposanten Gletscher ist für Sie recht einfach. Bei diesem Bilderbuchblick wandern Sie weiter von Tikhedhunga mit einem steilen Anstieg nach Ulleri, ein großes Magardorf auf 2.070 m Höhe. Weiter geht es sanft bergauf, durch feine Eichen- und Rhododendronwälder nach Banthanti auf 2.250m. Schließlich gehen Sie weiter nach Nangethanti auf 2.460 m. Nach einem einstündigen Spaziergang erreichen Sie schließlich Ghorepani auf 2.775 m. Sie werden im Guest House übernachten.


Übernachtung: Teahouse Unterkunft in Ghorepani

Etappen
Hiley, Ghorepani

Tag 6: Trekking von Ghorepani nach Poon Hill - 7 Stunden zu Fuß

Heute starten Sie von Ghorepani , einem Ort, an dem erstmals ein Rastplatz für Kaufleute und deren Pferde mit Wasser Verwendung fand. Sie erreichen von hier aus bereits früh am Morgen den höher gelegenen Poon Hill mit 3.210 m Höhe. Von hier aus genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Sonnenaufgang mit einem beeindruckenden Panoramablick auf den Himalaya mit seiner Gebirgskette einschließlich des Mount Dhaulagiri (8.167 m), Annapurna South, Fishtailu.v.m.. Nach dem Besuch des Poon Hills mit seiner Panoramalage auf den Annapurna und den Dhaulagiri kehren wir nach Ghorepani zurück, frühstücken ausführlich und gehen weiter nach Deurali und Tadapani. Von Ghorepani nach Deurali gibt es eine steile Aufstiegsroute sowie einen geraden Aufstieg, so dass das Trekking recht schwierig sein wird. Danach folgt von Deurali nach Bahnthali eine recht ebene Dschungelroute, die als recht leicht charakterisiert wird. Sie werden dort mit etwas Glück sogar Affen und Languren sehen. Schließlich erreichen wir Tadapani auf einer Höhe von 2.600 m. 



Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
Ghorepani, Tadapani

Tag 7: Trekking von Tadapani nach Chomrong - 4 Stunden Trekking

Bereits früh genießen Sie den wunderschönen Blick von Tadapani. Sie fahren von dort nach Chomrong auf 2.100 m, das Sie über Chaile und Gunjung erreichen. Von Tadapani geht es weiter nach Kimsung Khola. Sie laufen zunächst den Kimsung River hinunter, dann aber geht es steil hinauf zur Gunjung Schule und dann zum Dorf Gunjung. Von Gunjunggehen Sie weiter auf der Ebene und erreichen Chomrong auf 2.100 m Höhe. Das heutige Mittagessen findet in Gunjung statt. 


Übernachtung: Teahouse Unterkunft


Tag 8: Trekking von Chomrong nach Dovan - 5 Stunden zu Fuß

Von Chomrong aus über Sinuwa und Bamboo erreichen Sie Dovan. Sie fahren dabei den Chomrong River steil hinunter und dann steil hinauf bis Sinuwa. Über den geraden Dschungelwanderweg erreichen Sie schließlich Bamboo. Dort essen Sie zu Mittag, setzen danach die Reise des Dschungelwanderns fort und erreichen schließlich Dovan, das sich auf 2.580 m Höhe befindet.


Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
ChomrongDovan

Tag 9: Dovan - Deurali - 4 Stunden zu Fuß

Ein ruhiger Dschungelwanderweg führt Sie von Dovan auf 3.250 m Höhe zum Himalaya. Unterwegs führt Sie Ihr Weg zu einem Tempel inmitten des Dschungels. Dies ist ungewöhnlich, da Störungen und Lärm in dieser Naturregion inmitten des Dschungels nicht erlaubt sind. Auf der Fahrt von Dovan zum Himalaya werden Sie wunderschöne Wasserfälle anschauen. Von dort geht es für Sie steil bergauf und Sie erreichen den Hinku-See. Deurali (2.250 m) liegt in der Nähe des Dovan (2.580 m). Von der Hinku-Höhle bis Dovan sind es nur 40 Minuten zu Fuß. 


Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
DovanDeurali

Tag 10: ​Deurali - ABC (Annapurna Base Camp) - 5 Stunden zu Fuß 

Von Deurali aus müssen wir geradeaus gehen und gelangen dann zum MBC (Machapuchare Base Camp auf 4.100 m). Von MBC aus wandern wir auf einem geraden Pfad, der zum ABC (Annapurna Base Camp) auf 4.120 m führt. Während der Wanderung vom Himalaya zum ABC kann es einige Lawinen geben, dessen sollten Sie sich bei Ihrem Trek bewusst sein. Je mehr Höhen wir vom MBC aus erreichen, umso mehr genießen Sie den Anblick der vielen Berge um Sie herum. Vom ABC genießen Sie nicht nur den Gletscher in dessen Nähe, sondern auch die spektakuläre Bergwelt, wie z.B. die des Annapurna 1, Annapurna Süd, 12 Gipfel, Tent Peak, Singuchuli, Gandarvachuli sowie Macchhapuchhre usw..


Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
DeuraliAnnapurna Base Camp

Tag 11: ABC - Dovan - 6 Stunden zu Fuß

Sie genießen erneut einen wunderschönen Sonnenaufgang vom ABC (Annapurna Base Camp auf 4.120 m) aus. Nach dem Frühstück erreichen Sie Dovan über MBC (Machapuchare Base Camp auf 4.100 m), Deurali und den Himalaya. Sollten Sie Dovan etwas früher erreichen, können Sie mit der Gruppe auch nach Bamboo fahren, um die dortigen Sehenswürdigkeiten anzuschauen.


Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
Annapurna Base Camp, Dovan

Tag 12: Dovan - Jinuwa - 6 Stunden zu Fuß 

Die heutige Trekking-Tour beginnt mit einer Dschungelwanderung von Dovan nach Bamboo. Von Dovan aus fahren wir nach Jinuwa. Zuvor überqueren wir dazu Bamboo, Sinuwa und Chomrong. Nach 45 Minuten steilem Abstieg von Chomrongaus erreichen wir auf 1.650 m Höhe das Guest House von Jinuwa. Dort können Sie ein Hot Spring Bad nehmen. Dazu steigen Sie 30 Minuten steil bergauf und erreichen das Thermalbad des Gästehauses von Jinuwa. 



Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
DovanJinuwa

Tag 13: Jinuwa - Pothana - 6 Stunden zu Fuß

Von Jinuwa aus erreichen Sie Pothana über New Bridge, Himal Pani, Landruk, Tolka und Deurali. Von Jinuwaführt Ihr Weg nach New Bridge und Himalpani geradeaus weiter. Es folgt eine gerade Aufwärtsroute vom Himalaya nach Landruk, ein kleines Dorf auf 1.500 m Höhe und Tolka. Nach dem Mittagessen in Tolkawandern Sie geradeaus bis nach Bhedikharka. Von Bhedikharka aus gehen Sie steil bergauf und erreichen Deurali. Von Deurali aus gehen Sie dann direkt nach Pothana. Pothana liegt auf 1.900 m Höhe. Sie sehen von Pothana aus viele sehr schöne Berge.



Übernachtung: Teahouse Unterkunft

Etappen
Jinuwa, Pothana

Tag 14: Pothana - Pokhara - 4 Stunden zu Fuß

Von Pothana führt Sie die Tour gerade aus nach Dhampus auf 1.660 m. Dann werden Sie von Dhampus nach Phedi (1.130 m) hinabgehen, von wo aus Sie in 30 Minuten Fahrt Pokhara erreichen. Pokhara liegt ca. 200 km westlich von Kathmandu und grenzt an den Phewa-See, den zweitgrößten See Nepals. Pokhara ist mit ca. 315.000 Einwohnern (2011) die zweitgrößte Stadt Nepals. 

Unterkunft
Nacht im Da Yatra Courtyard (Pokhara)

Tag 15: Pokhara - Rückfahrt nach Kathmandu 

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kathmandu. Dort checken Sie in Ihrem Hotel ein. Anschließend dürfen Sie sich erholen und erfrischen - und einfach nur die Seele baumeln lassen und den Nachklang der Trekking-Touren auf sich wirken lassen. Am Abend fahren Sie mit unserem Shuttle zu einem authentischen Restaurant und genießen dort ein typisches nepalesisches Abschiedsessen mit Live-Kulturshow.

Unterkunft
Nacht im Mulberry (Kathmandu)

Tag 16: Check-Out am Hotel Mulberry und Abreise zu Ihrem Zielflughafen

Heute ist die Zeit des Abschieds gekommen. Sie werden nach dem Frühstück und dem Check-out im Hotel für Ihren Rückflug zum Flughafen gebracht. Der Fahrer wird Sie ca. 3 Stunden vor Ihrer planmäßigen Abflugzeit am Hotel abholen. Wir hoffen, Sie haben Ihre Trekking-Reise nach Nepal genossen! Und wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise und freuen uns, Sie bei uns und unseren weltweiten Reisen erneut begrüßen zu dürfen.

Etappen
Kathmandu

Kathmandu Pokhara Hiley Ghorepani Tadapani Chomrong Dovan Deurali Annapurna Base Camp Jinuwa Pothana

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.240 € / 16 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person im Doppelzimmer1.240 €1.090 €1.000 €
Zuschlag für Einzelzimmer300 €300 €300 €
Deutschsprachiger Guide780 €780 €780 €

Im Preis enthalten

  • Abholung vom Flughafen und Rückgabe im Privatfahrzeug
  • 4-Sterne-Hotelunterkunft in Kathmandu und Pokhara mit Frühstück, Teehausunterkunft während der Wanderung
  • Nur Frühstück
  • Abschiedsessen
  • Alle Transporte auf dem Landweg mit einem komfortablen Privatfahrzeug gemäß derReiseroute
  • Geführte Stadtrundfahrt in Kathmandu mit dem Privatfahrzeug
  • Ein erfahrener, englischsprachiger und von der Regierung lizenzierter Trekkingleiter
  • Trägerdienst (2 Trekker: 1 Träger)
  • Personalkosten einschließlich Gehalt, Versicherung, Ausrüstung, Verpflegung und Unterkunft
  • Alle notwendigen Papiere und Trekkinggenehmigungen (ACAP, TIMS)
  • Medizinische Ausrüstung (von Ihrem Reiseleiter mitgeführt)
  • Alle staatlichen und lokalen Steuern

Nicht im Preis enthalten

  • Internationaler Flugpreis, Nepal VISUM-Gebühren, Gebühr für Übergepäck im Inlandsflug, Reiseversicherung
  • Sehenswürdigkeiten nicht im Reiseverlauf aufgeführt
  • Alle Eintrittspreise während der Besichtigung
  • Mahlzeiten, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind
  • Trinkgelder, Tipps für Führer, Fahrer, Hotelpagen usw
  • Persönliche Ausgaben wie Wäsche, Getränke, Fax, Telefonanruf, optionale Aktivitäten usw
  • Hotels checken gemäß den Hotelregeln aus
  • Jegliche zusätzlichen Kosten, die durch Flugstornierung oder Verspätung entstehen, plötzliche Preissteigerungen in Hotels, Transport, Flug oder andere Gegenstände, jegliche Art von Rettung
Buchen Sie Ihre Flüge nach Nepal
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sufal in Nepal wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Nepal Reiseideen (32)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen