Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Indien Reiseziele

Eine Rundreise in Indien erfordert ein außerordentliches Anpassungsvermögen – der Kulturschock ist enorm, ständig werden alle Sinne gefordert. Die Gerüche, die Farben, die Hitze und die Menschenmassen beeinträchtigen das Wahrnehmungsvermögen und bringen die Emotionen durcheinander. Wenn Sie gut vorbereitet sind, kann Indien jedoch unvergessliche Erinnerungen bei Ihnen hinterlassen.

Die vielreisenden Mitglieder der Evaneous-Community haben viele gute Ratschläge für Sie parat. Sie verraten Ihnen ihre Lieblingstouren und geben Ihnen viele Verhaltenstipps, denn eine erste Indienreise ist etwas... verwirrend! Die Reisemöglichkeiten in Indien sind so zahlreich wie die Reisenden selbst, und es ist wichtig, die richtige Wahl zu treffen. Abgesehen davon hindert Sie nichts daran, immer wieder zurückzukehren. Man sagt, dass die meisten Reisenden nicht mehr darauf verzichten können!

Eine Rundreise im Norden Indiens beginnt meistens in Delhi, der Hauptstadt, und am Taj Mahal in Agra. Anschließend haben Sie die Wahl zwischen den feudalen Palästen der Maharadschas in der touristischen Region Rajasthan und einem Eintauchen in den Hinduismus rund um die Stadt Varanasi, die als Wiege dieser Religion und schönste Stadt Indiens gilt und für ihre Ghats am Ufer des Ganges berühmt ist.

Der weniger abenteuerliche, aber reichere Süden des Landes bezaubert mit seinen Backwaters im Bundesstaat Kerala. Hier kann man auch die Gelegenheit wahrnehmen, sich eine Woche an den mythischen Hippie-Stränden von Goa zu entspannen.

In der schönen Jahreszeit kann man die buddhistische Region Ladakh von Srinagar im Bundesstaat Jammu und Kaschmir aus erreichen. In den Bergen rund um Leh finden die schönsten Trekking-Touren der Welt statt. Für einen Aufenthalt abseits der ausgetretenen Pfade empfiehlt sich ein Ausflug in das Tal der Stadt Ziro und zur Flussinsel Majuli im Nordosten des Landes.

Surfen Sie durch die Seiten und lassen Sie sich anregen, um Ihre Reise nach Ihren Interessenschwerpunkten zu gestalten: Spiritualität, Geschichte, Kultur, Abenteuer...

Julie Olagnol
Badami ist ein kleiner Ort des Bundesstaats Karnataka im Süden Indiens. Er ist für seine Tempel berühmt und war die Hauptstadt der Calukya-Dynastie.
Chamba (Indien)
Chamba
5/5
Als kleine Stadt zu Fuße des Himalaya-Gebirges, wird Chamba vor allem wegen der Hindu-Tempel mit erstaunlicher Architektur besucht.
Die größte Lagune Asiens, der See Chilika und die zahlreichen Vögel und Delfine sorgen für Entspannung und Heiterkeit!
Darcha (Indien)
Darcha
5/5
Das Dorf Darcha liegt zwischen Manali und Leh in der Region Lahaul und ist vor allem als Ausgangspunkt für Bergtouren bekannt.
Diskit (Indien)
Diskit
5/5
Diskit ist eine der beeindruckendsten Stätten des nördlich von Leh gelegenen Nubra-Tals. Sein riesiger bunter Buddha schaut mit kritischem Blick auf das Tal herab.
Ein heiliger Wallfahrtsort für Hindus an den Ausläufern des Himalaya.
Hunder (Indien)
Hunder
5/5
Die kalte Wüste von Hunder im Nubra Tal ist ein Wunder der Natur. Gleich nach Diskit, auf der Strecke nach Turtuk.
Indus (Indien)
Indus
5/5
Der Indus ist ein Fluss, der in den Bergen des tibetischen Himalayas entspringt, anschließend Ladakh und Ost-Kaschmir durchquert, weiter in Richtung Westen fließt, um schließlich in Pakistan zu landen. Während Ihrer Reise durch Indien, werden Sie vor allem vom Tal des Indus zu hören bekommen.
Der Nationalpark Kaziranga ist ein Muss bei einem Aufenthalt in Assam. Es ist der einzige Nationalpark der Welt, in dem man Nashörner vom Rücken eines Elefanten aus betrachten kann, also bitte!
400 km von Agra entfernt liegt Khajuraho, eine absolut einzigartige archäologische Stätte. Diese Stadt in der tiefsten Provinz hat erotische Skulpturen, die in ganz Indien berühmt sind.
Der Khardung La ist ein Pass auf 5.602 m Seehöhe, den Sie auf Ihrem Weg in das Nubra-Tal im Norden von Leh überqueren.
Konarak ist eine Kleinstadt des Bundesstaats Odisha (den man früher Orissa nannte), bekannt für ihren Tempel von Surya.
Das kleine Dort Lamayuru liegt hoch oben in den Bergen von Ladakh. Es ist Ausgangspunkt für Trekkingtouren in die Berge von Zanskar und auch eine wichtige Etappe auf der Route von Srinagar nach Leh.
Leh (Indien)
Leh
5/5
Leh ist die Hauptstadt von Ladakh. Man sprüht in ihr geradezu, und weiß Gott, hier gibt es einiges zu unternehmen. Eine traumhafte Gegend, wie geschaffen für Liebhaber von Fahrradtouren und Trekking.
Die Flussinsel von Majuli liegt auf dem Brahmaputra, dem Fluss von Assam, einem Bundesstaat im Nordosten Indiens.
Im Herzen des Parvati-Tals gelegen, ist Manikaran für Hindus und Sikhs heilig. Der Ort verzaubert seine Besucher dank der heißen Quellen und den umliegenden, spektakulären Bergen!
Während Ihrer Indien-Reise verbringen Sie die vierte und die letzte Nacht der Tour durchs Makha-Tal auf dem Lagerplatz von Nimaling am Fuße des Komgmaru La.
Palitana ist eine heilige Stadt, bekannt vor allem wegen dem Jain-Tempelkomplex auf dem heiligen Hügel. Die Besucher sind in erster Linie Pilger.
Raghurajpur ist ein kleines Dorf in Orissa, das für die Arbeit seiner Künstler bekannt ist, die hier leben. Deren Spezialgebiet ist die Kreation von Patta Chitra und Gotipua- und Odissi-Tänzen.
Rishikesh, kleine Stadt am Fuß des Himalaya.
Rumtse (Indien)
Rumtse
5/5
Rumtse ist ein winziges Dorf an Kilometer 394 an der Straße von Manali nach Leh.
Sangla (Indien)
Sangla
5/5
Das Sangla-Tal liegt im Süden des Bundesstaats Himachal Pradesh in den Bergen des Himalaya.
Shantiniketan ist ein kulturelles und künstlerisches Zentrum von West-Bengalen. Willkommen beim großen Dichter Tagore!
Der Sonamarg-Gletscher ist die erste Etappe auf der Strecke zwischen Srinagar im Kashmir und Leh in Ladakh.
Sommerhauptstadt des Bundesstaats Jammu und Kaschmir, die rund um den See Dhal erbaut wurde.
Tawang (Indien)
Tawang
5/5
Das Tal von Tawang, an der Grenze zu Tibet, gehört zu den unverzichtbaren Etappen im Arunachal Pradesh, dem nördlichsten Bundesstaats Indiens.
Thikse (Indien)
Thikse
5/5
Thiksey ist eine eindrucksvolle Klosteranlage in der Nähe von Leh in der Region Ladakh. Besonders beeindruckend: der imposante Buddha.
In einer Entfernung von 400 km von Jaipur gelegen, ist Udaipur oder "die Weiße" sicher die schönste Stadt Rajasthans und eine der schönsten Indiens gleich dazu.
Yangthang gehört zu den schönsten Orten in Ladakh und liegt westlich von Leh. Genauer gesagt liegt es an Straße im Norden der Hauptstraße von Khalsi nach Leh.
In der Zanskar-Gebirgskette kann man die physisch anspruchsvollsten, aber auch die interessantesten Trekking-Touren in Ladakh unternehmen.

Unsere individuell anpassbaren Indien Reiseideen

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen