Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kultur und Natur von Nordindien nach Sri Lanka

Sri LankaKultur und Natur von Nordindien nach Sri Lanka

Erste Begegnung
Diese Indien und Sri Lanka Kombireise ist für alle, die sich einen Mix aus viel Natur mit Wildtieren, kulturellen Attraktionen und Strandtagen wünschen. Zuerst entdecken Sie die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Goldenen Dreiecks Indiens, wie das Rote Fort in Delhi, den Taj Mahal in Agra und das antike Amber Fort in Jaipur. Zwischendurch erleben Sie eine aufregende Tigersafari im Rathambore Nationalpark. Anschlieβend fliegen Sie für acht Tage nach Sri Lanka, wo Sie zwischen Leopardensafaris und kulturellen Entdeckungen an weißen Traumstränden entspannen und die bunte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans genieβen. Sind Sie bereit für Ihre südasiatische Traumreise?
Reiseidee empfohlen von
Maduranga Lokale*r Sri Lanka Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.525 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunftstag in Neu-Delhi

Tag 1: Ankunftstag in Neu-Delhi

Ankunft am Internationalen Flughafen in Neu-Delhi. Sie werden abgeholt und ins Hotel gefahren. Indiens Hauptstadt ist eine geschäftige Metropole, deren Stadtbild geprägt von einer Kombination aus Antike und Moderne ist. Umgeben von Wolkenkratzern finden Sie die Überreste einer vergangenen Zeit, Denkmäler, die eine stille Erinnerung an das alte Kulturerbe der Region stehen. Einchecken ins Hotel. Nachmittags besichtigen Sie bei einer Stadtrundfahrt u.a. das Rote Fort, die Jama Moschee, das Bazaar Viertel Chandni Chowk und Raj Ghat, die letzte Ruhestätte Gandhi’s, im Stadtteil Alt-Delhi. Unterkunft : Nacht im Evoke (Delhi)
Etappen:
Delhi

Agra und das Rote Fort

Tag 2: Agra und das Rote Fort

Nach dem Frühstück: Fahrt nach Agra. Bei Ankunft einchecken ins Hotel. Nachmittags besuchen Sie das rote Fort Akbar, das von dem dritten Herrscher des Mogulreiches errichtet wurde und dessen mächtige Sandsteinmauern wahrhaft beeindruckend sind. Zur Anlage gehört auch die schöne Perlenmoschee aus weißem Marmor und die Palasthallen seiner Söhne und Nachfolger, Jahangir und Shah Jahan. Frühstück Unterkunft : Nacht im Atulyaa Taj (Agra)
Etappen:
Agra

Taj Majal & die verlassene Königsstadt Fatehpur Sikri

Tag 3: Taj Majal & die verlassene Königsstadt Fatehpur Sikri

Bei Sonnenaufgang besuchen Sie den Taj Mahal, das Wahrzeichen Indiens. Der Herrscher Shah Jahan ließ diesen im 16. Jahrhundert zur Erinnerung an seine geliebte Frau Mumtaz Mahal errichten. Der Bau des 73 Meter hohen Monuments dauerte 22 Jahre lang. 20.000 Arbeiter und tonnenweise weiβer Marmor, der aus Rajasthan auf Kamelen und Elefanten geliefert wurde, wurden eingesetzt. Der Anblick des Taj Mahals, dessen weiße Marmorwände im Laufe des Tages je nach Position der Sonne die Farbe ändern, ist ein unvergesslicher Anblick. Anschlieβend besichtigen Sie die verlassene Königsstadt Fatehpur Sikri, die 1584 Indien’s Hauptstadt war. Bei Ankunft in Ranthambore einchecken im Hotel. Frühstück Unterkunft : Raj Palace Resort (Ranthambore)
Etappen:
Taj Mahal,Ranthambore

Tigersafari im Ranthambore Nationalpark

Tag 4: Tigersafari im Ranthambore Nationalpark

Morgens brechen Sie auf zu einer aufregenden Tigersafari im Ranthambore Nationalpark. Dieser war einst das private Jagdrevier der Maharajas von Jaipur. Derzeit ist der Nationalpark ein Teil des Tiger-Projektes und ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo mehr als 300 Arten von Vögeln und Wildtieren zuhause sind. Der Park ist bekannt dafür, Heimat vieler wilder Tiger zu sein und gilt als einer der besten Orte in Indien, um die majestätische Spezies in freier Wildbahn zu beobachten. Der Besuch des Ranthambore Nationalparks ist der Traum eines jeden Wildtier-Enthusiasten. Frühstück ​ Unterkunft : Raj Palace Resort (Ranthambore)
Etappen:
Ranthambore

Ranthambore Fort & Ganesh Tempel

Tag 5: Ranthambore Fort & Ganesh Tempel

Morgens besichtigen Sie das Ranthambore Fort und den bekannten Ganesh Tempel, der innerhalb des Forts liegt. Die UNESCO-Weltkulturerbestätte thront majestätisch auf einem Hügel und bietet fantastische Ausblicke auf den Nationalpark. Weiter geht Ihre Indienreise nach Jaipur. Bei Ankunft einchecken im Hotel und Freizeit. Frühstück  Unterkunft : Dera Rawatsar (Jaipur)
Etappen:
Ranthambore,Jaipur

Stadtführung in Jaipur und Amber Fort

Tag 6: Stadtführung in Jaipur und Amber Fort

Heute besichtigen Sie bei einer Stadtführung die einzigartigen Sehenswürdigkeiten in und um Jaipur. Sie sehen das Amber Fort, den City Palast, das Observatorium, Hawa Mahal und vieles mehr. Besichtigen Sie das berühmte Amber Fort, das hoch oben auf einem Felsen liegt. Lassen Sie sich verzaubern vom quirligen Jaipur und bummeln Sie über den bunten Bazaar, auf dem stapelweise Waren aller Art in leuchtenden Farben verkauft werden. Frühstück ​ Unterkunft : Dera Rawatsar (Jaipur)
Etappen:
Jaipur

Inlandsflug nach Delhi

Tag 7: Inlandsflug nach Delhi

Transfer zum Flughafen in Jaipur. Um 12:45 Uhr fliegen Sie zurück nach Delhi (Ankunft um 13:55 Uhr; Flugpreis exklusive). Bei Ankunft werden Sie zum Hotel gefahren. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.  Frühstück ​ Unterkunft : Nacht im Evoke (Delhi)
Etappen:
Jaipur,Delhi

Flug nach Sri Lanka & Ankunft in Wilpattu

Tag 8: Flug nach Sri Lanka & Ankunft in Wilpattu

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Delhi. Hier endet Ihre Indienreise und Sie setzen den Urlaub in Sri Lanka fort. Der Flug nach Colombo dauert ca. 1 Stunde. Bei Ankunft in Sri Lanka werden Sie herzlich empfangen und direkt zum Wilpattu Nationalpark gefahren, der im Nordwesten Sri Lanka’s liegt. Bei Ankunft in Wilpattu einchecken ins Luxuscamp. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie umgeben von wilder Natur in luxuriösen Safarizelten. Frühstück  - Abendessen   Unterkunft : Big Game Camp (Wilpattu)
Etappen:
Delhi,Wilpattu

Leopardensafari im Wilpattu Nationalpark

Tag 9: Leopardensafari im Wilpattu Nationalpark

Früh morgens brechen Sie auf zu einer spannenden Leopardensafari. Der Wilpattu Nationalpark ist der älteste und größte Nationalpark Sri Lankas. Wegen der geographischen Lage war er während des 30 jährigen Bürgerkriegs, der erst 2009 beendet wurde, nicht zugänglich. Deshalb ist der Park immer noch beinahe unberührt vom Tourismus. An den vielen Wasserbecken, die mit Regenwasser gefüllt sind, sehen Sie mit etwas Glück Leoparden, Elefanten, Lippenbären, Rehe und andere Wildtiere. Sie verbringen den ganzen Tag im Park und lassen sich zu Mittag ein leckeres Picknick schmecken. Im Anschluss Transfer zurück zum Camp und Abendessen.  Frühstück  - Abendessen ​ Unterkunft : Big Game Camp (Wilpattu)
Etappen:
Wilpattu

Mihintale Felsenkloster & Ankunft am Traumstrand

Tag 10: Mihintale Felsenkloster & Ankunft am Traumstrand

Morgens setzten Sie Ihre Reise fort nach Trincomalee, eine Kleinstadt mit Traumstränden, an der Ostküste Sri Lankas gelegen. Auf dem Weg besichtigen Sie Mihintale. Mihintale ist der Ort, an dem der Buddhismus ursprünglich in Sri Lanka eingeführt wurde. Die Tempelanlage besteht aus mehreren Tempeln und Höhlen, die auf einem Felsen liegen. Sie müssen 1.843 Stufen erklimmen, um den Gipfel zu erklimmen. Anschließend besteht die Möglichkeit die antike Hauptstadt zu besichtigen, die heute eine UNESCO-Weltkulturerbestätte ist und viele gut erhaltene Ruinen von Stupas, Skulpturen, Palästen und Tempeln beherbergt. Einige der prominentesten Attraktionen, die Sie entdecken werden, sind die Jetavanarama Dagoba, der Sri Maha Bodhi Baum und das archäologische Museum. Die antike Stadt, die sich über eine Fläche von 50 Quadratkilometern mit üppiger Natur erstreckt, ist auch Heimat einer faszinierenden Pflanzen- und Tierwelt. Sie treffen vielleicht sogar auf einen Affen, während Sie die Schätze dieser fantastischen Stadt erkunden. Wenn Sie möchten, leihen Sie sich ein Fahrrad aus, um die Gegend zu erkunden. In den aktiv genutzten Tempeln werden Sie Einblicke in den Buddhismus erhalten. Fahren Sie im Anschluss weiter an die wunderschöne Ostküste. Dort einchecken in Ihr Hotel und Freizeit. Frühstück Unterkunft : Nagenahira Beach Villas (Trincomalee)
Etappen:
Wilpattu,Trincomalee

Strandaufenthalt

Tag 11: Strandaufenthalt

Genieβen Sie freie Tage am Traumstrand. Ein Bootsausflug zum Schnorcheln im Pigeon Island Nationalpark kann im Hotel gebucht werden. Ihr Chauffeur steht Ihnen jederzeit für Ausflüge in die Umgebung zur Verfügung. Besuchen können Sie beispielsweise das Fort Frederick und den Konesvaram Tempel oder die heiβen Quellen von Kanniya.  Frühstück ​ Unterkunft : Nagenahira Beach Villas (Trincomalee)
Etappen:
Trincomalee

Strandaufenthalt

Tag 12: Strandaufenthalt

Genieβen Sie einen weiteren freien Tag am Meer. Ihr Chauffeur steht Ihnen jederzeit für Ausflüge in die Umgebung zur Verfügung.  Frühstück ​ Unterkunft : Nagenahira Beach Villas (Trincomalee)
Etappen:
Trincomalee

Elefantensafari im Kulturdreieck

Tag 13: Elefantensafari im Kulturdreieck

Sie verlassen heute die Ostküste. Am späten Vormittag checken Sie aus dem Hotel aus und fahren nach Sigiriya, eine Kleinstadt im Kulturdreieck. Machen Sie sich bereit für eine einzigartige Elefantensafari im Jeep. In den Nationalparks bei Sigiriya gibt es ganzjährig jede Menge Elefanten zu sehen. Nach der Safari fahren Sie in Ihre Eco Lodge und haben den Rest des Tages freie Zeit. Frühstück - Abendessen Übernachtung in der Kuwera Eco Lodge

Sigiriya Löwenfelsen & Dambulla Höhlentempel

Tag 14: Sigiriya Löwenfelsen & Dambulla Höhlentempel

Morgens besichtigen Sie wahlweise den 200 Meter hohen Sigiriya Löwenfelsen. Sie sehen die Ruinen des Königspalastes, der im 10. Jahrhundert erbaut wurde. Auf halbem Weg nach oben kommen Sie durch die Felshöhle mit den berühmten Malereien der Wolkenmädchen. Bewundern Sie die Löwenpfoten, entdecken Sie die Palastruinen und genießen Sie die Aussicht. Optional am Morgen: Machen Sie eine Wanderung auf den Pidurangala Felsen, der neben dem Sigiriya Felsen liegt. Der Aufstieg auf die Spitze des Felsens dauert ca. eine Stunde und Sie haben von dort aus einen tollen Blick auf Sigiriya und die Umgebung. Um das letzte Stück zum Gipfel zurückzulegen, müssen Sie etwas klettern, also tragen Sie geeignete Schuhe (Hinweis: Sie sollten körperlich fit sein)! In Dambulla besuchen Sie den antiken Dambulla Höhlentempel, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte hoch oben auf einem Felsen. Die fantastischen Wandmalereien und unzähligen Buddhastatuen in den fünf nebeneinander liegenden Höhlen sind wirklich beeindruckend. Sie sehen schelmischen Affen und haben einen tollen Ausblick auf die Umgebung. Fahren Sie dann weiter an die Westküste zurück. Einchecken in Ihr Hotel und Freizeit.     Frühstück​ Übernachtung im Blue Elephant Boutique Hotel

Abschied von Sri Lanka

Tag 15: Abschied von Sri Lanka

Heute ist der letzte Tag Ihrer entspannenden Sri Lanka Rundreise mit Strandaufenthalt. Auschecken aus dem Hotel und Transfer zum Flughafen. Hier endet Ihre wunderschöne Reise und Sie steigen tiefenentspannt und mit wundervollen Erinnerungen an tropische Kulissen in den Flieger nach Hause.  
Etappen:
Negombo,Bandaranaike International Airport
Praktische Details
Preis ab1.525 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Sri Lanka Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Maduranga wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Sri Lanka Reiseideen (23)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Sri Lanka ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration