Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Inseln Sri Lanka Reisen

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Insel Sri Lanka: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Ein besonderer Familienurlaub um dem Winter zu entfliehen
Ein besonderer Familienurlaub um dem Winter zu entfliehen
15 Tage ab 1.384 €
  • Wayikkal
  • Kegalle
  • Kandy
  • Nuwara Eliya
  • Haputale
  • Udawalawe
  • Weligama
  • Colombo
Maduranga
Die lokale Agentur von Maduranga
Aktivreise für Familien mit Teenagern
Aktivreise für Familien mit Teenagern
14 Tage ab 1.949 €
  • Colombo
  • Matara District
  • Udawalawe
  • Kitulgala
  • Digana
  • Habarana
  • Kalpitiya
Maduranga
Die lokale Agentur von Maduranga
Kombination mit den Malediven
Kombination mit den Malediven
11 Tage ab 1.472 €
  • Colombo
  • Negombo
  • Pinnawala
  • Sigiriya
  • Dambulla
  • Kandy
  • Peradeniya
  • Ramboda
  • Nuwara Eliya
  • Ella
  • Bambarakanda
  • Malediven
Emil
Die lokale Agentur von Emil
Lokale Agenturen Sri Lanka
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.6253 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Sri Lanka Inseln

Die grüne Insel Sri Lanka begeistert mit ihrer uralten buddhistischen Kultur voller Tänze, Klänge und Farben. Erleben Sie kontrastreiche Traditionen zwischen bunten, ausgelassenen Paraden und der wohltuenden Heilkunst Ayurveda. Treffen Sie während Ihrer Rundreise offenherzige und freundliche Menschen, die immer ein strahlendes Lächeln auf den Lippen haben. Zum fröhlichen Wesen der Einheimischen trägt mit Sicherheit das sonnenverwöhnte Wetter und das warme Klima bei. Doch auch die von hohen Palmen gesäumten Sandstrände und das von türkisblau bis aquamarin schattierte Meerwasser werden Sie verzaubern.

Welche Inseln in Sri Lanka besuchen?

Pigeon Island

Obwohl Sri Lanka an sich ein riesiges Eiland im Indischen Ozean ist, hält das Land darüber hinaus etliche vorgelagerte Inseln bereit, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Wenn Sie die Natur lieben, unternehmen Sie einen Ausflug zu Pigeon Island, das Teil eines Meeresschutzgebiets ist und nur etwa 1km vor der Nordostküste Sri Lankas liegt. Namensgebend sind die unzähligen Felsentauben, die dort nisten

Erkunden Sie beim Schnorcheln oder Tauchen die mitunter am besten erhaltenen Riffe mit gesunden, farbenfrohen Weich- und Hartkorallen. Zudem ist der Nationalpark ein Rückzugsort für diverse Meeresschildkrötenarten wie die geschützte Echte Karettschildkröte.

Nedunthivu Island (Delft Island)

Zu den schönsten Inseln Sri Lankas gehört Nedunthivu mit ihren ausgedehnten Grassteppen, auf denen wilde Pferde umherstreifen. Obwohl das Eiland weitestgehend unberührt ist, was sich vor allem in den einsamen und wilden Stränden widerspiegelt, bietet es historische Überreste aus der niederländischen Kolonialzeit – daher auch der Beiname „Delft Island". Besichtigen Sie die Ruinen der Festung, der Ställe und des Königinnenturms.

Sehr gut erkennbar ist außerdem die frühere Behausung der Brieftauben in einem ehemaligen holländischen Dorf. Die restlichen Gebäude dort wurden während der britischen Herrschaft in Beschlag genommen und zum Beispiel in einen Gerichtssaal umfunktioniert.

Nainativu Island

Unweit von Nedunthivu befindet sich die Insel Nainativu. Sie spielt wegen ihrer religiösen Stätten eine bedeutende Rolle und ist ein wichtiges Pilgerziel für Hindus und Buddhisten. Mit einem lokalen, deutschsprachigen Reiseexperten von Evaneos an Ihrer Seite, entdeckten Sie die zwei Religionen in den Tempeln hautnah.

Gleich hinter dem nördlichen Fährhafen erwartet Sie der farbenprächtige Nagapooshani-Amman-Tempel, der der Hindu-Muttergöttin Mariyamman gewidmet ist. Er besticht durch seine rund 10.000 Skulpturen und die vier hohen Türme. Ein kleines Stück weiter südlich bietet der buddhistische Nagadeepa-Raja-maha-Viharaya-Tempel mit seinen Mauern, dem Tor und der Stupa in strahlendem Weiß und Gold einen starken Kontrast.

Die beste Reisezeit für einen Inselurlaub in Sri Lanka

In Sri Lanka finden Sie aufgrund der Äquatornähe ein tropisches Monsunklima vor. Je nach Region können die Temperaturen und Niederschläge daher variieren. Um die Inseln im Norden von Sri Lanka in vollen Zügen zu genießen, profitieren Sie dank des warmen und tropischen Klimas grundsätzlich das ganze Jahr über von einer optimalen Reisezeit. Die beste Reisezeit ist erfahrungsgemäß von März bis November. In dieser Zeit fallen lediglich kurze, kräftige Niederschläge. Egal, für welche Reisezeit Sie sich entscheiden – Tagestemperaturen zwischen 27 und 33°C verwöhnen Sie ganzjährig mit sommerlicher Sonne. Auch nachts sinkt das Thermometer selten unter 20°C.

Wann nach Sri Lanka reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die Perle im Indischen Ozean kann ganzjährig bereist werden. Allerdings sollten Sie bei der Planung Ihrer Rundreise darauf achten, die verschiedenen Regionen des Landes während der Regenzeit zu meiden, denn der Monsunregen kann heftige Regenfälle und Überschwemmungen mit sich bringen.

Während der Zeit des Nord-Ost-Monsuns, welcher gewöhnlich von November bis Mitte Februar auftritt, bietet sich das Erkunden der Süd- und Westküste der Insel an. Im Gegensatz dazu sollten Sie während des Süd-West Monsuns, welcher in der Regel von Mai bis August anhält, den Südwesten des Landes meiden und im Norden und an der Ostküste Sri Lankas auf Entdeckungstour gehen. Die im Flachland vorherrschenden warmen, teils tropischen Temperaturen machen das Land zu einem hervorragenden Reiseziel für Strandurlaub.

Auf Sri Lanka werden Sie von den zahlreichen Schätzen des alten Königreichs Ceylon angezogen: Zwischen historischen Städten, traumhaften Stränden und majestätischen Bergen ist Sri Lanka ein abwechslungsreiches Reiseziel für Naturliebhaber und Kulturbegeisterte gleichermaßen.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Sri Lanka Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Sri Lanka Reisenden

4.6253 Bewertungen
Edith und Roland
4
Sehr gut gefallen: Safari im Yala Nationalpark, Tuktukfahrt durch die Teeplantagen, aber sehr holprig. Sehr gut ausgewählte Hotels. Wir würden einen oder zwei Tage einschieben, da das gedrängte Programm etwas stressig war. Fahrer und Reiseleitung sehr kompetent. Das ganze Programm hat ausserordentlich gut geklappt. Wir empfehlen Evaneos gerne weiter, schon zum zweitenmal (Costa Rica) gute Erfahrung gemacht.
Mehr lesen
Maduranga
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Maduranga
Agentur anzeigen
Jörg Ahlfeld
5
Die Reise war super geplant. jede Abfahrt, jede Absprache hat geklappt.Tolle Unterkünfte. Den besten Guide mit Dammika bekommen. Er war immer fröhlich, jedes Ziel ohne Probleme gefunden,
Mehr lesen
Sabina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Sabina
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen