Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kultur und Natur in der Kleingruppe

Sri LankaKultur und Natur in der Kleingruppe

GruppenreiseAbenteuer
Erleben Sie eine einzigartige Rundreise und beginnen Sie Ihr Abenteuer in Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas. Die Reise geht in Richtung des "kulturellen Dreiecks" dort besichtigen Sie die heilige Stadt Polonnaruwa, die auch als Königsstadt bekannt Ihre kulturelle Neugier mehr als sättigen wird. Die schönste , aus Naturstein gehauene, Buddha Formation ein absoluter Höhepunkt. Besteigen Sie den berühmten Löwenfelsen .Sie werden kleine Städte und Dörfer näher unter die Lupe nehmen und sich in der Natur erholen können. Bei einer spannenden Safari im Yala Nationalpark werden Sie die unterschiedlichsten Tierarten hautnah bestaunen. Auch der Besuch einer Schildkrötenfarm wird Ihnen auf dieser großartigen Rundreise ermöglicht. Reisen Sie mit uns, erleben Sie die perfekte Kombination aus Natur und Kultur - eine Reise, die Ihnen und Ihren Lieben in unvergesslicher Erinnerung bleiben wird! 
Reiseidee empfohlen von
Sabina Lokale*r Sri Lanka Expert*in

Gruppengrösse

4 bis 6 Reisende

Von 17. März 2024 bis 26. März 2024

1 weiteres Abreisedatum
10 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.500 €
Ihre Rundreise
Willkommen in Sri Lanka - Colombo und Fahrt nach Sigiriya

Tag 1: Willkommen in Sri Lanka - Colombo und Fahrt nach Sigiriya

Die Rundreise wird in Colombo um 09.00 beginnen .Die Teilnehmer werden von ihrem jeweiligen Hotel ( in Colombo) zum Treffpunkt gebracht und die Tour kann beginnen (ab/an Colombo). Die 1. Etappe Ihrer Rundreise ist die Fahrt in Richtung dem "kulturellem Dreieck" von Sri Lanka, nach Sigiriya. Unterwegs werden Sie eine Pause einlegen, um sich die Beine zu vertreten und eine Tasse Tee in einem der vielen Raststationen entlang des Weges probieren. Nach Ankunft im Hotel haben Sie Zeit um sich von der Fahrt zu erholen. Am Nachmittag besuchen Sie die berühmte Felsenfestung in Sigiriya , ein UNESCO-Weltkulturerbe.  Frühstück, Abendessen Unterkunft : Nacht im Elephas o.ä.(Sigiriya)

Polonnaruwa - die Königsstadt

Tag 2: Polonnaruwa - die Königsstadt

Nach dem Frühstück fahren Sie in die alte Stadt Polonnaruwa, die einstige Hauptstadt von Sri Lanka. In seiner Blütezeit beherbergte die Stadt, die von einer 6 km langen Stadtmauer umgeben ist, hunderte von Menschen. Sie besichtigen die Gal Vihara Stein Skulpturen, die drei riesigen Buddha-Skulpturen, die im 12. Jahrhundert von einem unbekannten Bildhauer in Granit gehauen wurden. Diese Besichtigungstour Tour können Sie auf Wunsch mit dem Fahrrad machen, was die Besichtigung wesentlich angenehmer macht, da sich diese antiken Sehenswürdigkeiten über mehrere Kilometer erstrecken. Als Abschluss der Besichtigung Polonnaruwas werden Sie in einem typischen Familienrestaurant ein traditionelles Curry mit Reis serviert bekommen! Den Nachmittag des heutigen Tages können Sie frei gestalten.  Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft : Nacht im Elephas o.ä.(Sigiriya)

Kandy - die Perle unter den Städten Sri Lankas

Tag 3: Kandy - die Perle unter den Städten Sri Lankas

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung der letzten antiken Stadt Sri Lankas, Kandy. Auf dem Weg besuchen Sie den unter dem Schutz der UNESCO stehenden Tempel von Dambulla. Ihr letzter Stop, bevor Sie die Stadt erreichen, wird ein typischer Gewürzgarten sein, um ein bisschen über die verschiedenen hiesigen Gewürzen Sri Lankas und deren Verwendung zu lernen( nur auf Wunsch !) . Zwischen grünen Bergen im Norden des Berglandes der Insel, liegt die königliche Stadt Kandy, die Hauptstadt des letzten unabhängigen Königreiches Sri Lankas. Sie überlebte zwei Jahrhunderte kolonialer Einfälle durch die Portugiesen und die Niederländer, bevor sie den Briten im Jahr 1815 zum Opfer fiel.   Am späten Nachmittag besuchen Sie den berühmten Kandy Tempel, auch bekannt als "Der Zahntempel", wo das Zahnrelikt des Buddha aufbewahrt wird.   Frühstück, Abendessen Unterkunft : Nacht in Hotel Fox Kandy o.ä. (Kandy)

Kandy auf eigene Faust

Tag 4: Kandy auf eigene Faust

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Botanischer Garten von Peradeniya ,ideal für einen gemütlichen Spaziergang bevor Sie dann auf eigene Faust das Zentrum der Stadt, die Märkte, Bazare oder auch lokale Teehäuser und kleine Restaurants erkunden. Heute können Sie Ihren Abend frei planen. Verpflegung : Frühstück, Unterkunft : Nacht im Hotel Fox Kandy o.ä.(Kandy)

Mit dem Zug von Kandy nach Nuwara Eliya  und weiter mit dem Kleinbus nach Ella

Tag 5: Mit dem Zug von Kandy nach Nuwara Eliya und weiter mit dem Kleinbus nach Ella

Nach dem Frühstück geht die Fahrt direkt zum Bahnhof von Kandy .Von dort geh die Fahr weiter mi dem Zug in Richtung Hochland. Am Bahnhof in Nuwara Eliya erwartet Sie bereits Ihr Fahrer und es geht weiter in Richtung Ella. Unterwegs wird ein Stopp eingelegt um eine der zahlreichen Teefabriken zu besuchen und eine gute Tasse Tee zu genießen In Ella bringt Sie der Fahrer anschließend in Ihr gebuchtes Hotel, wo Sie den Rest des Tages in Eigenregie verbringen können. Sie können das " junge Dorf" Ella besichtigen, das bei Einheimischen und Touristen ein gleichermaßen beliebter Ort ist, um sich in der Natur zu erholen. Ella ist bekannt für die besten Aussichtspunkte und leichte Trekkingwege, umgeben von einem endlosen Grün, soweit das Auge reicht.  Frühstück Unterkunft : Ella BBQ Hub (Ella)

Ella und die wunderschöne Berglandschaft Sri Lankas

Tag 6: Ella und die wunderschöne Berglandschaft Sri Lankas

Nach einem frühen Frühstück können Sie auf eigener Faust eine kleine Wanderung zur Aussichtsplattform ʺLittle Adams Peakʺ unternehmen. Der einfache Wanderweg führt vorbei an malerischen Teeplantagen und belohnt Sie mit einer wundervollen Aussicht. Anschließend fahren Sie zu der berühmten "9 Arches Bridge". Dieses Viadukt wurde in Gotuwala zwischen den beiden Bahnhöfen Ella und Demodara während der britischen Kolonialzeit gebaut und ist die größte in Sri Lanka. Diese Brücke befindet sich fast 3100 Fuß über dem Meeresspiegel und heißt "Ahas namaye palama" (Neun-Himmel-Brücke) in Singhalesisch.  Am späten Nachmittag können Sie an einer unterhaltsamen Aktivität teilnehmen, einem srilankesischen Kochkurs. Kochen Sie ihr eigenes Abendeessen in typisch srilankesischer Facon. Frühstück Unterkunft : Ella BBQ Hub (Ella)
Etappen:
Ella

​Tissamaharama - der Yala Nationalpark

Tag 7: ​Tissamaharama - der Yala Nationalpark

Nach dem Frühstück geht es weiter durch die Berglandschaft, unterwegs legen wir noch einen Stopp ein und Sie können das geheimnisvolle Steinreliefs in Buduruwagala bewundern. Die Steinbilder Buddha's wurden in einen Granitfelsrücken geschlagen, der in einer für die Trockenzone typischen Landschaft unweit des Buduruwagala Wewa liegt. Der Komplex besteht aus sieben Figuren. Sie werden von einem stehenden Buddha in der Mitte dominiert, der mit fast 17 m der größte auf der Insel ist. Die Datierung der Figuren fällt schwer, wahrscheinlich wurden sie zwischen dem 7. und 10. Jahrhundert angefertigt, als der Mahayana-Buddhismus im Reich von Anuradhapura eine wichtige Rolle spielte. Der nächste Halt gilt dem " Transit Home" der Elefanten von Udawalawe. Hier können Sie (um 12.00 Uhr) die Fütterung der kleinen Elefanten beobachten ! ( reiner Photostopp man kann sich den Tieren nicht nähern!) Im Anschluss geht die Fahrt weiter in Richtung Tissamaharama wo Sie am späten Nachmittag ankommen Frühstück, Abendessen Unterkunft : Tamarind Tree (Tissamaharama)
Etappen:
Tissamaharama,Buduruwagala

Safari im Yala Nationalpark 

Tag 8: Safari im Yala Nationalpark 

Heute geht es auf Safari (Start: 06.00 oder 14.30 ) .Der Park wurde im Jahr 1938 als Nationalpark eingestuft und 1990 zu einem Naturschutzgebiet erklärt. Ursprünglich, noch unter der britischen Herrschaft, galt der Park als Jagdrevier für die britische Militär-Elite. Yala ist die Heimat von 44 Säugetier-und 215 Vogelarten. Zu den bekannteren Bewohner gehört die weltweit größte Anzahl von Leoparden, Elefanten, Lippenbären, Sambas, Schakalen, Rehe, Pfauen und Krokodilen.  Je nach der Safari Ausfahrt können Sie den Vormittag oder den Nachmittag fei bestimmen. Frühstück und Abendessen Unterkunft : Hotel Tamarind Tree oder ähnl.

​Galle und das berühmte holländische Fort

Tag 9: ​Galle und das berühmte holländische Fort

Von Tissmaharama aus begeben wir uns auf die letzte Etappe der Rundreise : Entlang der Küste und den zahlreichen bekannten Stränden, geht as nach Galle. Unterwegs werden Sie noch eine Schildkrötenfarm besichtigen und die Möglichkeit haben die berühmten Pfahlfischer zu fotografieren. Die niederländische Festung in Galle (UNESCO-Weltkulturerbe) aus dem 17. Jahrhundert, in der Nähe des südlichsten Punktes der Insel, darf sich die besterhaltenste Meeresfestung Südasiens nennen. Wenn man durch die imposanten Steinbasteien eintritt, begibt man sich auf eine Zeitreise. Innerhalb der Festung spürt man, dass sie den Charme der alten Welt ausstrahlt. In den engen Straßen findet man zahlreiche niederländische Kolonialvillen, mehrere Museen und Antiquitätenläden, die Kuriositäten aus der Kolonialzeit der Insel ausstellen.  Verpflegung : Frühstück Unterkunft : Le Jardin du Galle oder ähnl.
Etappen:
Galle District

​Colombo - Ende der Rundreise

Tag 10: ​Colombo - Ende der Rundreise

Heute beenden Sie Ihre Rundreise mit der Fahrt nach Colombo. Falls Sie gerne einige Tage in einem Strandhotel entlang der Küste verbringen möchten, können Sie dies gerne über uns dazu buchen. Falls Sie im Anschluss gerne weitere Ausflüge unternehmen möchten, werden wir diese gerne für Sie organisieren (nicht im Preis inkludiert).  
Etappen:
Colombo
Praktische Details
Preis ab1.500 € pro Person
AnreisedatumVon 17. März 2024 bis 26. März 2024 + 1 weiteres Abreisedatum
Gruppengrösse4 bis 6 Reisende
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Sri Lanka Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sabina wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Sri Lanka Reiseideen (23)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Sri Lanka ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration