Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Aktivreise für Familien mit Teenagern

Sri LankaAktivreise für Familien mit Teenagern

Abenteuer
Diese Sri Lanka Rundreise ist für alle Familien mit Teenagern geeignet, die im Urlaub etwas aktiver sein und Sri Lanka auch abseits der üblichen Touristenrouten kennen lernen möchten. Sportliche Aktivitäten, besondere Naturerlebnisse und interessante Einblicke in die Kultur werden in dieser Rundreise vereint. Wann möchten Sie Ihren ganz besonderen Urlaub erleben? Für Familien mit Teenies ab 12 Jahren. 
Reiseidee empfohlen von
Maduranga Lokale*r Sri Lanka Expert*in
Reisedauer
14 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.070 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Colombo

Tag 1: Ankunft in Colombo

Sie werden von Ihrem Chauffeur am Bandaranaike Flughafen herzlich empfangen und fahren in Ihr Hotel im Herzen Colombos (Hinweis: offizieller Check-in gegen 14:00 Uhr). ​Sollte die Ankunftszeit Ihres Fluges es zulassen, machen Sie doch eine kleine Entdeckungstour durch Colombo Stadt mit Ihrem Chauffeur. Sehen werden Sie viele Gebäude gebaut im Kolonialstil, aus der Zeit als Colombo noch eine Kolonie war. Außerdem können Sie, falls Sie mögen, den Grünstreifen am Meer besichtigen. Hier lassen die Einheimischen vor allem gegen Abend Drachen steigen. Fahrzeiten: ca. 1,5 Stunden Unterkunft : Nacht im Hotel The Havelock Place Bungalow (Colombo)
Etappen:
Colombo

Fahrt nach Matara

Tag 2: Fahrt nach Matara

Optional (gegen Aufpreis) besteht die Möglichkeit, Colombo am Morgen bei einer Tuk-Tuk Safari zu entdecken. Inklusive ist neben der Entdeckung von lokalen Märkten auch ein typisches Gericht mit Curry und Reis.  Heute geht es an die wunderschöne Südküste. Machen Sie bei Interesse eine kleine Lagunenbootsfahrt auf dem Madu Ganga River und sehen Sie die verschiedenen Tiere, welche die Mangroven zu bieten haben. Der Madu Ganga beherbergt 64 Inseln, darunter die größte bewohnte Insel Sri Lankas. Sie kreuzen durch einen dichten Mangrovenwald und besuchen einen kleinen Tempel und die Insel der Zimt-Schäler. Es leben viele exotische Tiere in der Gegend und Sie könnten kleine Krokodile, exotische Vögel und andere Tiere beobachten. Auch ein Stopp beim Kosgoda Schildkrötenprojekt lohnt sich, um kleine Meeresschildkröten hautnah zu erleben. Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden   Mahlzeiten inklusive: Frühstück  Unterkunft : Nacht im Hotel Vanina Villas (Matara)
Etappen:
Matara District

Freie Tage am Meer der Südküste 

Tage 3 bis 4: Freie Tage am Meer der Südküste 

Diese Tage stehen für Sie und Ihre Familie zur freien Verfügung. Es werden viele verschiedene Wassersportarten vor Ort angeboten, zum Beispiel Wellenreiten oder Kitesurfen. Auch Yoga kann man im Hotel machen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, einen Ausflug nach Mirissa zum Whale Watching oder zum Einkaufen nach Matara zu machen. Mahlzeiten inklusive: Frühstück  Unterkunft : Nacht im Hotel Vanina Villas (Matara)
Etappen:
Matara District

Elefantensafari 

Tag 5: Elefantensafari 

Weiter geht es heute nach Udawalawe zum Einchecken ins Hotel. Nachmittags brechen Sie auf zu einer aufregenden Jeep-Safari im Udawalawe Nationalpark. Der Udawalawe Nationalpark ist bekannt für seine schöne Landschaft, die Vielzahl von Elefanten und exotischen Vogelarten. Bewundern Sie die Flora und Fauna im Park. Mit etwas Glück sehen Sie auch andere Wildtiere wie Krokodile, Adler und Schlangen. Im Anschluss werden Sie zurück ins Hotel gebracht.Fahrzeiten: ca. 3 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Nacht im Athgira River Camping (Udawalawe)
Etappen:
Udawalawe

Fütterung der Elefantenkinder 

Tag 6: Fütterung der Elefantenkinder 

Checken Sie am Morgen aus Ihrem Hotel aus und fahren Sie nach Kitulgala. Auf dem Weg können Sie das Elephant Transit Home in Udawalawe besuchen. Zur Fütterungszeit sehen Sie dort von einer Besucherterrasse aus, wie verwaiste Elefantenbabies gefüttert werden (Dauer ca. 30 Minuten). Nicht nur für Ihre Kinder ein unvergessliches Erlebnis! Danach fahren Sie weiter in Ihr Hotel in Kitulgala, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.​ Fahrzeiten​: ca. 4 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Borderlands (Kitulgala)
Etappen:
Kitulgala

Tag zur freien Verfügung 

Tag 7: Tag zur freien Verfügung 

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Im Hotel werden verschiedene Aktivitäten wie Mountain-Biken und White Water Rafting angeboten. Bei einem Rafting-Ausflug auf den Stromschnellen des Kelani Flusses werden Sie viel Spaß haben! Sie können währenddessen auch die atemberaubende Umgebung genießen, denn der Schwierigkeitsgrad ist nicht allzu hoch. ​Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Borderlands (Kitulgala)
Etappen:
Kitulgala

Besichtigung von Kandy 

Tag 8: Besichtigung von Kandy 

Fahren Sie heute über Kandy weiter nach Digana. Sie machen Halt in Kandy und beginnen mit der Besichtigung des weltweit bekannten Zahntempels, der ein Zahn-Relikt von Buddha enthält. Danach können Sie durch die Innenstadt bummeln und den lebhaften Markt besuchen. Fahren Sie anschließend weiter nach Digana, welches am Rande des Mahaweli Reservoirs liegt.​ Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden  Mahlzeiten inklusive: ​Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Polwatta Eco Lodge (Digana)
Etappen:
Digana

Dorfspaziergang & Schwimmen im Wasserfall 

Tag 9: Dorfspaziergang & Schwimmen im Wasserfall 

Heute werden Sie bei einem geführten Spaziergang das traditionelle Dorfleben kennen lernen. Sie erfahren unter anderem auch etwas über verschiedene Pflanzen und Gemüse, welche hier lokal angebaut werden, wie Cocoa, Pfeffer, Kümmel und Vanilleschoten. Der Dorfspaziergang endet mit der Möglichkeit, sich in einem Fluss oder in einem Wasserfall abzukühlen. Um zum Wasserfall zu gelangen, ist eine Wanderung von ca. einem Kilometer durch den Dschungel notwendig. Dies kann für kleinere Kinder etwas anstrengend sein.​ ​Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Polwatta Eco Lodge (Digana)
Etappen:
Digana

Antike Stadt & Jeep-Safari Minneriya 

Tag 10: Antike Stadt & Jeep-Safari Minneriya 

Heute fahren Sie weiter in das Kulturdreieck Sri Lankas. Auf dem Weg können Sie optional die antike Hauptstadt Polonnaruwa besichtigen. Die auf einer flachen Eben verstreuen Überreste der einst florierenden Stadt sind gut erhalten. Das Gebiet kann auch auf dem Fahrrad erkundet werden (Miete ca. 500 LKR). Am Nachmittag unternehmen Sie eine spannende Jeep-Safari im Minneriya bzw. Kaudalla Nationalpark. Dort werden oft große Elefantenherden gesichtet. Diese Parks sind außerdem bekannt für ihre herrliche Landschaft mit Seen und Hügeln. Auch andere Wildtiere wie Krokodile, Büffel, Wasserwarane, Kormorane und Pelikane sind im Nationalpark zuhause. Fahren Sie dann weiter in Ihr sehr einfaches Baumhaus in Habarana. Fahrzeiten: ca. 5 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Nacht im Hotel Elephant Watch Hut (Habarana)
Etappen:
Habarana

Löwenfelsen & Höhlentempel 

Tag 11: Löwenfelsen & Höhlentempel 

Am frühen Morgen können Sie den 200 Meter hohen Sigiriya Löwenfelsen besichtigen. Sie sehen die Ruinen des Königspalastes, der im 10. Jahrhundert erbaut wurde. Auf halbem Weg nach oben kommen Sie durch die Felshöhle mit den berühmten Malereien der Wolkenmädchen. Optional am Morgen: Machen Sie eine Wanderung auf den Pidurangala Felsen, der neben dem Sigiriya Felsen liegt. Der Aufstieg auf die Spitze des Felsens dauert ca. eine Stunde und Sie haben von dort einen tollen Blick auf Sigiriya und die Umgebung. Um das letzte Stück zum Gipfel zurückzulegen, müssen Sie etwas klettern, also tragen Sie geeignete Schuhe (Hinweis: Sie sollten körperlich fit sein)! In Dambulla besuchen Sie den antiken Höhlentempel, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte. Die fantastischen Wandmalereien und unzähligen Buddhastatuen in den fünf nebeneinanderliegenden Höhlen sind wirklich beeindruckend. Fahren Sie dann weiter zu Ihrem zweiten Strandstopp nach Kalpitiya. Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Nacht im Hotel Funky Far Nest (Kalpitiya)
Etappen:
Kalpitiya

Freizeit am Meer 

Tage 12 bis 13: Freizeit am Meer 

Die nächsten zwei Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie Ihre freie Zeit am Strand. Es werden auch hier verschiedene Wassersportaktivitäten, gegen Aufpreis, wie Bootsausflüge zum Delfine beobachten, Segeltouren, Surfen, Tauchen und Schnorcheln angeboten. Ihr Chauffeur steht Ihnen für Ausflüge in die nähere Umgebung zur Verfügung. Sie können zu nahe gelegenen Attraktionen fahren, wie beispielsweise der wunderschönen Dutch Bay oder der katholischen Wallfahrtskirche St. Anne.​ Mahlzeiten inklusive: ​Frühstück - Abendessen  Unterkunft : Nacht im Hotel Funky Far Nest (Kalpitiya)
Etappen:
Kalpitiya

Abschied von der Insel

Tag 14: Abschied von der Insel

Heute ist der letzte Tag Ihrer aktiven Rundreise gekommen und Sie fahren mit Ihrem Chauffeur zum Flughafen. Dort angekommen steigen Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck in Ihren Flieger.  (Hinweis: Es wird empfohlen, mindestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.)  Fahrzeiten: ca. 3 Stunden  Mahlzeiten inklusive: ​Frühstück 
Etappen:
Colombo
Praktische Details
Preis ab2.070 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Sri Lanka Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Maduranga wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Sri Lanka Reiseideen (23)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Sri Lanka ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration