Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Oman Reiseziele

Oman ist zwar kein sehr großflächiges Land, aber es besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Städte, die einen Besuch wert sind. Ihre Zeit wird kaum ausreichen, um sie alle zu entdecken. Oman ist ein Land, das man mindestens zweimal besucht: das erste Mal, um es zu entdecken, und das zweite Mal, um seinen Aufenthalt in diesem abwechslungsreichen und gastfreundlichen Land noch besser zu genießen. 

Unter all den Sehenswürdigkeiten sind manche unumgänglich, insbesondere die Hauptstadt Maskat. Die wenige Autostunden von der Hauptstadt entfernten kleineren Städte verfügen ebenfalls über eine reiche Geschichte und befinden sich in vollem Aufschwung, beispielsweise Suhar, Nizwa oder Rustaq.

Die trockenen Gebirge bieten Naturliebhabern und Trekking-Fans herrliche Reiseziele, zum Beispiel der Djebel Akhdar oder der Djebel Shams. Mehrere Flussläufe, Wadis genannt, stellen während eines Aufenthalts in Oman unumgängliche Sehenswürdigkeiten dar. Die Landschaften inmitten der Wüste sind paradiesisch. Sie haben die Wahl zwischen dem Wadi ash Shab, dem Wadi Bani Khalid und dem Wadi Tiwi, die zu den atemberaubendsten Stätten des Landes gehören. 

Wie Sie sehen ist Oman ein vielseitiges Land mit zahlreichen Möglichkeiten zur Besichtigung von Städten und Ausflüge in die Natur. Jetzt müssen Sie Ihre Reise nur noch gemäß Ihren Vorlieben gestalten, zwischen traditionellen Städten und trockener oder grüner Natur. Hierzu enthüllen Ihnen Reisende, die das Land schon erkundet haben, ihre Ansichten und Ratschläge, ihre Lieblingsorte und Ihre Ideen, um Ihre Reise bestmöglich vorzubereiten, sowie zahlreiche weitere Informationen für einen gelungenen Aufenthalt in Oman.

Claire MATILLON
Al Hamra ist eine kleine, aus Lehm erbaute Stadt am Fuße des Jebel Shams, dem höchsten Berg Omans.
Der Jebel Shams (Berg der Sonne) ist mit 3000 Metern der höchste Punkt des Sultanats Oman.
Der Jebel Akhdar ("Grünes Gebirge") ist ein Teil des Hadschar-Gebirges. Er ist durch Terrassenkulturen und Vegetation in einer ziemlich feindlichen Umgebung geprägt. Diese Etappe wird Natur- und Wanderfreunde begeistern. 
Misfat (Oman)
Misfat
5/5
Misfat ist ein kleines Dorf in der Nähe von Al Hamra. In den Bergen verloren, verlockt Misfat den Reisenden durch seine ruhige Atmosphäre und seinen Palmenhain. 
Matrah ist die Altstadt von Maskat. Hier gibt es einen Souk, eine Promenade am Meer und einige richtig interessante Kunsthandwerksläden.
Das Wadi Shab (Wadi Ash Shab, wie es in Oman heißt) liegt ungefähr 2 Autostunden entlang der Küste von Maskat entfernt. Der Ort ist hauptsächlich für Abenteuer-Fans bestimmt.
Das Wadi Bani Khalid ist eines der am besten ausgestatteten Wadis Omans. Es eignet sich zum Spazierengehen ebenso wie zum Schwimmen. 
Das Wadi Tiwi ist eines der schönsten Wadis Omans. Es wird Wanderer und Freunde schöner Landschaften gleichermaßen begeistern. 
Maskat (Oman)
Maskat
4.5/5
Maskat ist die Hauptstadt von Oman. Das Land liegt an der Spitze der Arabischen Halbinsel zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jemen und Saudi Arabien. Ein Aufenthalt in Oman eignet sich eher für Paare oder Abenteuerreisende.
Sauer (Oman)
Sauer
4.5/5
Sur ist eine Küstenstadt südöstlich von Maskat. Die Stadt ist ein ideales Reiseziel für Neugierige, die sich für neue Kulturen interessieren.
Khasab (Oman)
Khasab
4/5
Khasab ist die einzige Stadt der omanischen Enklave Musandam. Man muss sie passieren, um die "Fjorde" von Musandam zu besuchen.
Nizwá (Oman)
Nizwá
4/5
Nizwa ist eine Stadt im Landesinneren. Sie liegt rund 2 Autostunden von Maskat entfernt und ist die ehemalige Hauptstadt von Oman. Eine Destination die sowohl für Familien als auch für Abenteurer geeignet ist.
Rustaq (Oman)
Rustaq
4/5
Rustaq (Al-Rustaq in der Landessprache) liegt im Landesinneren, rund 2 Autostunden von Maskat entfernt.
Das Sinkhole von Bimmah ist eine natürliche geologische Formation, die ein großes Loch im Felsen bildet, an dessen Boden sich ein Becken mit türkisfarbenem Wasser befindet. 
Sohar (Suhar in der Landessprache) ist eine Hafenstadt und liegt rund drei Autostunden nördlich von Maskat. Diese Etappe eignet sich gleichermaßen für Familien, Kulturliebhaber oder Abenteuerurlauber auf der Durchreise.

Unsere individuell anpassbaren Oman Reiseideen

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen