Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele im Nahen Osten
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Al Ḩamrā’

Al Ḩamrā’ (Oman)

Praktische Informationen über Al Ḩamrā’

  • Begegnungen vor Ort
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
2 ½ Std. Fahrt ab Maskat
Wann ist die beste Zeit?
Von Mitte Oktober bis Mitte März
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
17 verfasste Bewertungen

Al Hamra ist eine kleine, aus Lehm erbaute Stadt am Fuße des Jebel Shams, dem höchsten Berg Omans.

Mein Tipp:
Die Altstadt von Al Hamra aus verlassenen Lehmhäusern ist wirklich einen Blick wert. Um die besondere Atmosphäre, die dort herrscht, noch besser zu genießen, ist es am besten, am frühen Morgen oder bei Sonnenuntergang zu kommen. 
Meine Meinung

Al Hamra ist eine kleine, durchaus überraschende Stadt. Allein ihrer Lage auf einem Plateau am Fuße des höchsten Berges des Landes wegen verdient sie einige Aufmerksamkeit. Um noch mehr davon zu haben, empfehle ich Ihnen, den Weg zum Dorf Misfat zu nehmen. Diese übersichtliche Strecke bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt und die außergewöhnliche Landschaft um sie herum.

Sehenswert an Al Hamra ist auch seine verlassene Altstadt. Es ist schwer zu beschreiben, was man fühlt, wenn man die verlassenen Straßen inmitten von halb in Ruinen liegenden Lehmhäusern durchstreift. Es gibt hier besonders interessante architektonische Zeugnisse, etwa stark bearbeitete Holztüren, und man stellt sich vor, wie das Leben in diesem Teil der Stadt wohl gewesen sein muss, bevor sie von ihren Bewohnern verlassen wurde. Zu Al Hamra gehört auch ein neuer Teil, der viel lebendiger ist. 

Fährt man während des Aufenthalts in Oman zum Jebel Shams, dann empfehle ich wirklich einen Abstecher in diese Stadt mit ihrem besonderen Charme.

Detail einer Tür im Dorf Al Hamra

Rundreisen und Aufenthalte Al Ḩamrā’

Gruppenreise
  • Erste Begegnung
Märchenhaftes Sultanat Oman
ca. 8 Tage ab 1.270 €
  • Erste Begegnung
Auf vier Rädern durch den Nordoman, zwischen Muscat und Wadis
ca. 7 Tage ab 1.130 €
  • Erste Begegnung
Mit dem Mietwagen entlang der Küste
ca. 15 Tage ab 2.480 €
  • Abenteuer
Wanderreise - auf den Spuren der Beduinen
ca. 10 Tage ab 1.670 €
  • Erste Begegnung
Auf den Spuren Sindbads
ca. 10 Tage ab 2.500 €
Gruppenreise
  • Erste Begegnung
Zwischen Gebirgen, Wüsten und Oasen
ca. 16 Tage ab 3.150 €
  • Abenteuer
Rundreise durch die Region von Maskat
ca. 12 Tage ab 3.530 €
  • Abenteuer
Aktive Erlebnisreise im Nord-Oman
ca. 13 Tage ab 4.960 €