Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele im Nahen Osten
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Sinkhole

Sinkhole (Oman)

Praktische Informationen über Sinkhole

  • Aussichtspunkt
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
Etwa 1 Autostunde von Maskat entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Von Mitte Oktober bis Mitte März
Minimaler Aufenthalt
einige Stunden

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
17 verfasste Bewertungen

Das Sinkhole von Bimmah ist eine natürliche geologische Formation, die ein großes Loch im Felsen bildet, an dessen Boden sich ein Becken mit türkisfarbenem Wasser befindet. 

Mein Tipp:
Der Ort ist nicht sehr leicht zu finden. Wenn Sie das Schild Hawiyat Najm Park sehen, dürfen Sie nicht sofort abbiegen, sondern müssen ein wenig weiter fahren und die befestigte Straße nehmen. 
Meine Meinung

Das Sinkhole von Bimmah ist eine geologische Kuriosität von Oman. Um es zu besuchen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann dem Pfad folgen, der an ihm entlang führt. Dann kann man hinabsteigen und darin baden, wenn man möchte. Also vergessen Sie nicht Ihre Badesachen! Ist man einmal im Wasser, kommen kleine Fische und kitzeln einem die Füße.

Das Sinkhole beeindruckt besonders durch die türkisblaue Farbe des Wassers, die mit dem Ocker der umliegenden Felsen kontrastiert. Auch wenn der Ort selbst nicht riesig ist, hat man einen kleinen Park angelegt, und man kann für ein Picknick oder eine Erfrischung verweilen. Nur eine Autostunde von Maskat entfernt, kann das Sinkhole bei einem Aufenthalt in Oman Ziel eines kleinen Tagesausflugs oder einer Rast sein, wenn man nach Wadi Shab fährt.

Das Sinkhole von Bimmah