Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Schottland

Individualreisen Schottland

Meine Reise nach Schottland jetzt individuell gestalten
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere individuell anpassbaren Schottland Reiseideen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren!

Warum nach Schottland reisen?

Schottland ist ein Land voller Natur, Geschichte und Traditionen. Alte Gemäuer und einzigartige Landschaften sind ein Muss jeder Schottland Rundreise. Woran denken Sie, wenn ich Ihnen erzähle, dass ich in den Highlands wandern war, dass ich das schwarze Wasser des Loch Ness bewundert habe, dass mir in einer Whiskeybrennerei ein Highlander-Regiment über den Weg gelaufen ist und dass ich nach einem kleinen Umweg über den Archipel von Orkney endlich... Schottland ist ein Land voller Natur, Geschichte und Traditionen. Alte Gemäuer und einzigartige Landschaften sind ein Muss jeder Schottland Rundreise. Woran denken Sie, wenn ich Ihnen erzähle, dass ich in den Highlands wandern war, dass ich das schwarze Wasser des Loch Ness bewundert habe, dass mir in einer Whiskeybrennerei ein Highlander-Regiment über den Weg gelaufen ist und dass ich nach einem kleinen Umweg über den Archipel von Orkney endlich in Edinburgh angekommen bin? Natürlich an Schottland! Das ehemalige Reich der Pikten ist ein Wallfahrtsort für alle, die Traditionen schätzen, ein Geheimtipp für Wanderer, und die Wiege uralter Mythen und Legenden; kurz ein Reiseziel, das für jedermann Überraschungen und Entdeckungen bereit hält. Natur-Liebhaber können sich in den zahlreichen Nationalparks und Archipelen austoben (Shetlandinseln, Orkney, Hebriden) während Freunde urbaner Aktivitäten die spannenden Städte Edinburgh, Glasgow, Aberdeen oder Inverness bevorzugen werden, deren kulturelles Leben und zahlreiche Museen eindeutig mehr als nur einen kleinen Umweg wert sind. Und diejenigen, die beim Reisen Authentizität suchen, werden ihr Glück finden; gibt es doch in Schottland nichts Schöneres und Typischeres als Schottenröcke, Dudelsack und Haggis. Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Schottland Reisenden

4.6/5
3 Bewertungen von Reisenden

Bereiten Sie Ihre Reise nach Schottland vor

Schottland – das ist das Land der Dudelsäcke und Schafe, wo echte Kerle Röcke tragen und wo man Whisky trinkt und Haggis isst. Schottland ist aber auch ein Land voller unberührter Landschaften, alter Gemäuer und mystischer Orte. Sowohl für Naturfreunde als auch für Kulturbegeisterte hält das geschichtsträchtige Land allerhand bereit. Sanfte, grüne Hügel wechseln sich ab mit schroffen Felsen, und ausgedehnte Seen, Lochs genannt, faszinieren Jung und Alt.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Schottland?

Im Norden Großbritanniens herrscht gemäßigtes Klima. So sind milde Winter und nicht allzu heiße Sommer typisch für Schottland. Der Westen des Landes ist tendenziell wärmer und regenreicher als der Osten.Die beste Reisezeit für einen Schottland Urlaub sind die frühen Sommermonate Mai und Juni. Beständiges Wetter und eine hohe Anzahl an Sonnenstunden zeichnen diese Jahreszeit aus. Auch die späteren Sommermonate Juli und August sowie September eignen sich als Reisezeit, sind aber etwas regenreicher und kühler.

Was man sehen und erleben sollte

Nicht verpassen sollten Sie während Ihres Urlaubs in Schottland die im Sommer überall stattfindenden Highland Games. Bei diesen Zusammenkünften im schottischen Hochland trifft man sich, um gemeinsam zu tanzen und zu trinken. Außerdem finden zahlreiche traditionelle Wettbewerbe statt, beispielsweise Baumstammwerfen oder Schafehüten. Landwirtschaftsausstellungen und Jahrmärkte runden den geschäftigen Trubel ab.

Interessante Orte

Schottland bietet Reisenden zahlreiche Sehenswürdigkeiten und interessante Orte. Sowohl in den größeren Städten als auch auf dem Land finden Sie viele Highlights zum Bewundern.

  • Edinburgh: Hauptstadt des Landes. Hier lohnt sich ein Besuch der Burg sowie des Palasts von Holyroodhouse.
  • Glasgow: Größte Stadt Schottlands. Ehemalige Industriestadt, die heute für ihre Kulturszene bekannt ist.
  • Loch Ness: Berühmter See in Nordschottland. Angeblich von einem Seeungeheuer bewohnt. Am Ufer befindet sich Urquhart Castle, eine sehenswerte Burgruine.
  • Ben Nevis: Höchster Berg Schottlands und ganz Großbritanniens.
  • Skara Brae: Eine jungsteinzeitliche Siedlung auf den Orkney-Inseln.
  • Falkirk Wheel: Modernes Schiffshebewerk nahe der Stadt Falkirk.
  • Hebriden: Inselgruppe vor der Nordküste Schottlands. Stein, Strand und Torf sind charakteristisch für dieses Gebiet.

Aktivitäten

Vor allem die Highlands sind die ideale Gegend für einen Wanderurlaub. Sagenhafte, raue Landschaften breiten sich überall vor dem Blick des naturbegeisterten Urlaubers aus. Aber auch die Gegend an der Grenze zu England eignet sich hervorragend zum Wandern, vor allem wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Hier ist die Natur grüner und sanfter, aber ebenso faszinierend wie in den Highlands. Auch für eine Rundtour im Wohnmobil ist Schottland wunderbar geeignet, da sich überall Stellplätze finden lassen, natürlich auch in der Nähe beliebter Sehenswürdigkeiten. Kreuzfahrten vom Festland nach Schottland werden ebenfalls angeboten.

Reisetipps

Schottland ist Teil des Vereinigten Königreichs, und es wird hier, wie in England auch, mit dem Pfund Sterling bezahlt. Um elektronische Geräte nutzen zu können, sollten Sie einen Adapter mit sich führen, da hier dreipolige Stecker gängig sind. Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, sollte den wichtigsten der Reisetipps beachten, und zwar dass hier, wie in Großbritannien üblich, Linksverkehr herrscht.

Praktische Infos zur Einreise

Am einfachsten reisen Sie mit dem Flugzeug nach Schottland, beispielsweise nach Edinburgh oder Inverness. Die Einreisebestimmungen für deutsche Urlauber sind unkompliziert: für die problemlose Einreise in das Land benötigen Sie entweder einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass, den Sie jederzeit bereithalten sollten. Ein Visum hingegen ist nicht notwendig. Sollten Sie sich für eine Reiseplanung mit Evaneos entscheiden, dann organisieren Sie Ihren Urlaub in Schottland mit einem lokalen Reiseexperten. Dies macht die Planung sehr viel einfacher und Sie können sich auf zahlreiche Insidertipps freuen.

Wo kann man in Schottland Wildtiere sehen?

Vor allem im Moray Firth nahe Inverness kann man sie oft erleben: verschiedene Delfinarten vor Schottlands Küste. Auch Sichtungen von Seehunden sind hier keine Seltenheit. Für Vogelbeobachter ist Schottland ebenfalls ideales Terrain. Mehr als 250 Arten brüten hier. Besonders die Insel Islay ist ein lohnender Ort, um der Vogelbeobachtung nachzugehen. Füchse und Hasen tummeln sich besonders zahlreich im schottischen Hochland.

Wo kann man in Schottland angeln?

Der Fischbestand in Flüssen und an den Küsten ist hoch. Sie können hier Lachse und Forellen angeln. Auch die großen Seen, beispielsweise Loch Lomond, eignen sich zum Fischen. Hier gibt es vor allem Hechte.

Wenn Sie also Freude an vielfältigen Landschaften haben, dann ist ein Urlaub in Schottland wärmstens zu empfehlen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Natur und der lebendigen Geschichte des Landes begeistern.

Internationale Flüge buchen
Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen