Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Sardinien Reise

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise mit einer lokalen Agentur

Unsere individuell anpassbaren Sardinien Reiseideen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren!

Warum nach Sardinien reisen?

Steingesprenkelte Sandstrände, dicht bewaldete Berge und Steinruinen aus der Bronzezeit geben der Mittelmeerinsel Sardinien ihren ganz besonderen Charme.
Zum Reiseführer

Reiseinspirationen und lokale Reisetipps für Sardinien

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Sardinien Reise vor

Auf Sardinien vereinen sich wilde Naturschönheit mit sanfter, sonnendurchfluteter Dorfromantik. Die zweitgrößte Insel Italiens wartet mit einer Landschaftsvielfalt auf, die ihresgleichen sucht. Vorgelagerte Eilande bieten architektonische und botanische Überraschungen. Mittelalterliche Burgen, traditionelle Hirtenfeste und Ausgrabungen aus byzantinischer und römischer Zeit bilden kulturelle Höhepunkte einer jeden Sardinienreise. In der Karnevalswoche erblüht die Insel zu einem farbenprächtigen Spektakel, das mit seinen archaischen Klängen und fröhlichen Tänzen zum Mitfeiern einlädt.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Reise nach Sardinien?

Sardinien zeichnet sich durch ein hauptsächlich mediterranes und mildes Klima aus, was die Insel ganzjährig zu einem attraktiven Reiseziel macht. Wer gerne wandert, findet beste Bedingungen im Frühjahr und im Herbst. Besonders in der Region Santa Teresa Gallura finden sich Strände und Naturparks, die sich dem Besucher bei milden 19 bis 24°C in ihrer ganzen Schönheit präsentieren. Sonnenanbeter und Badefreunde sollten im Juli und August die Koffer packen. Mit Temperaturen von über 30°C lassen sich die Traumstrände Sardiniens dann in vollen Zügen genießen. Mit Regen ist in diesen Monaten kaum zu rechnen.

Was man sehen und erleben sollte

Es gibt einige Stationen, die Sie bei Ihrer Erkundung der Insel keinesfalls verpassen sollten. Attraktive Ziele finden sich über die ganze Insel verstreut.

Interessante Orte

Sardinien fasziniert mit antiken Ruinen, ausgedehnte Grotten und mittelalterliche Burgen. Sehenswerte Highlights sind unter anderem:

  • Castello Serravalle: Im Jahre 1112 errichtet, gehört sie heute zu den am besten erhaltenen Festungen Sardiniens. Ihre Besonderheit ist die kleine Kirche Nostra Signora de sos Regnos Altos an der Südostecke der fünfeckigen Anlage.
  • Grotta di Nettuno: Von zwei Seiten lässt sich die wundervolle Tropfsteinhöhle betreten. Sowohl die Meer- als auch die Landseite bieten einen Eingang über Treppen. Wer sich von der Landseite nähert, muss 654 Treppenstufen bewältigen, bevor er die fantasieanregenden Stalaktitenwälder bestaunen kann.
  • Tharros: Im Westen der Insel liegt die bedeutende Ruinenstätte aus der Zeit der Phönizier, die später von den Römern eingenommen wurde. Noch heute lassen sich Überreste der römischen Straße „Cardo Maximus“ und des Pseudoportikus-Tempels bewundern.
  • Arbatax: An der Nordküste gelegen, lädt das belebte Dorf zum Verweilen ein. Berühmt sind in unmittelbarer Nähe die Rocce Rosse. Steil erheben sich die roten Prophyrklippen aus dem Meer und faszinieren durch ein unvergleichliches Farbenspiel im wechselnden Tageslicht.

Aktivitäten

Ob Tauchen, Reiten oder Wandern, Aktivsportler finden auf Sardinien ein El Dorado zur Ausübung ihres Hobbys. Taucher und Schnorchler zieht es aus aller Welt in den Parco Nazionale Arcipelago della Maddalena. Knapp 130km² umfasst dieser einzigartige Naturschutz- und Wasserpark. Einen wahren Traumstrand bietet die Cala Luna im Osten der Insel. Schroffe Klippen bilden einen reizvollen Kontrast zu dem feinkörnigen, beinahe weißen Sandstrand, der sich über 800m die Küste entlang zieht. Doch auch die Costa Smeralda im Nordosten oder der Dünenstrand der Costa Rej im Südosten Sardiniens ziehen Sonnenanbeter magisch an. Passionierte Wanderer erkunden den Parco Naturale del Gennargentu.

Reisetipps

Um den Urlaub auf Sardinien in vollen Zügen genießen zu können, sollten Sie sich im Vorfeld über Einreisemodalitäten und landesspezifische Eigenheiten erkundigen. An dieser Stelle hilft Ihnen Evaneos mit praktischen Tipps zur perfekten Vorbereitung Ihrer Reisen nach Sardinien weiter.

Praktische Infos zur Einreise

Sardinien wird per Flugzeug über den Flughafen Olbia im Norden oder den Hauptstadtflughafen Cagliari im Süden der Insel erreicht. Aber gerade in den Sommermonaten gibt es regelmäßige Fährverbindungen vom italienischen Festland aus. Die schnellste Verbindung besteht zwischen Civitavecchia und Olbia. Für EU-Bürger reicht zur Einreise ein gültiger Personalausweis. Kinder benötigen einen gültigen Kinderreisepass.

Welche Impfungen werden benötigt?

Besondere Impfempfehlungen für Sardinien gibt es nicht. Sie sollten Ihren aktuellen Impfkalender dennoch auf die Standardimpfungen gemäß dem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts hin überprüfen.

Kultur erleben auf Sardinien

Die Sarden lieben es, Feste zu feiern. Neben den vielen Feiertagen zur Ehrung von lokalen Schutzheiligen werden auch Feste zu einer gelungenen Ernte oder landwirtschaftlichen Bräuchen begangen. Auf der Mittelmeerinsel wird viel und gerne getanzt – eine gute Gelegenheit, die sardische Folklore kennenzulernen und wertvoll verarbeitete Trachten zu bestaunen. Ein kulturelles Highlight ist das Hirtenfest in Nuoro, das alljährlich im August gefeiert wird. Zu Ehren des Erlösers zieht eine Prozession in farbenprächtigen Kostümen durch den Ort.

Wilde Bergromantik, karibikblaues Wasser, wuchtige Bastionen: Wer Sardinien bereist, taucht in eine Welt des Abenteuers und der Freiheit ein, lässt sich von Lichterglanz und Kulturerlebnissen gefangen nehmen.

Internationale Flüge buchen
Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen