Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Toskana Reise

Planen Sie Ihre maßgeschneiderte Reise mit einer lokalen Agentur

Unsere individuell anpassbaren Toskana Reiseideen

Lassen Sie sich von den Rundreiseideen unserer deutschsprachigen lokalen Reiseexperten inspirieren!

Warum in der Toskana reisen?

Bei einer Toskana-Reise begeben Sie sich an einen Sehnsuchtsort vieler Europäer. Es sind vor allem die grünen Hügellandschaften, welche die Region im Herzen von Italien prägen. An diesen Berghängen wachsen beispielsweise im Chianti-Tal sowie rund um Montalcino köstliche Weinsorten, die es in einem der Anwesen zu probieren gibt. Einbetten lässt sich ein solcher Besuch in eine Wanderung oder Radtour, welche unsere lokalen Agenturen gern für Sie org... Bei einer Toskana-Reise begeben Sie sich an einen Sehnsuchtsort vieler Europäer. Es sind vor allem die grünen Hügellandschaften, welche die Region im Herzen von Italien prägen. An diesen Berghängen wachsen beispielsweise im Chianti-Tal sowie rund um Montalcino köstliche Weinsorten, die es in einem der Anwesen zu probieren gibt. Einbetten lässt sich ein solcher Besuch in eine Wanderung oder Radtour, welche unsere lokalen Agenturen gern für Sie organisieren. Kein Urlaub in der Toskana wäre ohne die Bewunderung für die Renaissance vollständig. Das Mekka der Kultur- und Bauperiode ist natürlich Florenz mit dem Dom und den Uffizien. Daneben faszinieren aber auch kleinere Orte wie Siena, Pienza, Lucca und San Gimignano. Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bereiten Sie Ihre Toskana Reise vor

Interessante Orte in der Toskana

Florenz ist die bekannteste Stadt in der Toskana. Die Florenzer Architektur ist prägend für die Renaissance gewesen und hat viele Künstler wie Leonardo da Vinci und Michelangelo angelockt. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten zählen der Dom und die Davidstatue. 

In Pisa, nahe der Mittelmeerküste, bewundern Sie den berühmten Schiefen Turm. Abhängig von Instandhaltungsarbeiten, können Sie das geneigte Gebäude innen besteigen. Außerdem sind der Dom selbst und die Altstadt mit den kleineren Kirchen, der Piazza dei Cavalieri und den Arnobrücken sehenswert.

San Gimignano ist ein kleinerer Ort, welcher auf einer Toskana-Individualreise absolut sehenswert ist. Unsere Reiseexpert*innen verraten Ihnen mehr über das “Manhattan des Mittelalters”, welches auf einem kleinen Hügel mit sage und schreibe 13 erhaltenen Geschlechtertürmen begeistert.

Siena ist mit seinen vielen gotischen Bauwerken fast schon eine Anomalie in der Toskana, die ansonsten von der Renaissance lebt. In der Stadt können Sie sich das berühmte Pferderennen an der Piazza del Campo ebenso wie den prächtig verzierten Dom ansehen. 

Das Städtchen Pitigliano wurde regelrecht aus dem vulkanischen Gestein am Monte Amiata herausgeschlagen. Es ist mit seinen Bauwerken aus der Gotik und der Renaissance, allem voran der Kathedrale, ein verstecktes Highlight. In der Nähe besuchen Sie zum Baden den Bolsena-See.

Aktivitäten in der Toskana

 Zu den beliebtesten Aktivitäten in der Toskana gehören natürlich Wanderungen über die malerischen Weinberge und durch fruchtbare Täler wie das Chianti. Solche Ausflüge lassen sich mit dem Besuch auf einem Weingut verbinden. Die lokalen Reiseexpert*innen haben die besten Kontakte und organisieren exklusive Verkostungen. Neben dem Chianti selbst, ist Montalcino das Mekka der Weinliebhaber. Mit dem Brunello kommt einer der besten Rotweine Europas aus dieser kleinen Gemeinde.

Nach Wanderungen und Wein ist vielleicht etwas Wellness angesagt. Hier empfehlen Ihnen die lokalen Expert*innen Thermenorte wie Saturnia, Chianciano und Montecatini. Vor allem letzteres gehört mit seinen Anlagen zu den bedeutendsten Spas in ganz Europa. Gern organisieren die lokalen Agenturen eine exklusive Übernachtung in einem der mehr als 200 Hotels mit Fokus auf Erholung. 

Beste Reisezeit für die Toskana

Generell ist das Klima in der Toskana eher mild. Im Hochsommer kann das Thermometer schon mal mehr als 30 °C anzeigen. Entsprechend sollten Sie in dieser Saison Sonnencreme dabei haben. Viele Urlauber widmen sich zu dieser Reisezeit ausgiebigen Wanderungen in den Höhenlagen oder sie entspannen am Strand. Wer die hohen Temperaturen nicht verträgt, wählt dagegen die Nebensaison von März bis Mai und von September bis Oktober. Selbst die Wintermonate sind angenehm warm und bilden einen hervorragenden Kontrast zu den Bedingungen in Mitteleuropa.

Unsere Reisetipps für die Toskana und Umgebung

Anreise in die Toskana

Die Anfahrt in die Toskana ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Zug oder dem Auto möglich. Neben Flügen zu den Flughäfen von Pisa oder Florenz, sind auch die Zugverbindungen in alle größeren Städten gut ausgebaut. Falls Sie vor Ort viel herumfahren möchten, könnte sich auch die Anfahrt mit dem eigenen Auto lohnen. 

Für jedes Wetter gekleidet in der Toskana

Das Wetter in der Toskana ist angenehm mild. Gerade im Sommer brauchen Sie nicht allzu viel Kleidung. Packen Sie kurze Hosen und Hemden, aber auch etwas zum Überziehen an. Sonnencreme gehört auf jeden Fall in den Koffer. Von Herbst bis Frühling sollten Sie zudem einen Pullover und im Winter eine leichte Regenjacke mitnehmen.

Internationale Flüge buchen
Dank unserer Partnerschaft mit Option Way können Sie von zahlreichen Vorteilen profitieren:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Bei Flugänderungen wird Ihre lokale Agentur informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen