Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Insel Griechenland Reisen

Meine Insel - Griechenland - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Insel Griechenland: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

  • Klassiker
Der Zauber der Kykladen
ca. 9 Tage ab 1.000 €
Kombi
  • Klassiker
Hohe Gebirge und unendliche blaue Buchten
ca. 11 Tage ab 700 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Trekking in der Wildnis
ca. 12 Tage ab 780 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf den Spuren der Olive
ca. 8 Tage ab 880 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Der wilde Charme im Osten der Insel
ca. 8 Tage ab 600 €
  • Charme und Luxus
Unvergessliche Flitterwochen
ca. 10 Tage ab 3.250 €
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Griechenland Inseln

Griechenland begeistert seine Urlauber mit einer malerischen Inselwelt im westlichen Mittelmeer. Sonnen Sie sich hier an feinsandigen Stränden, wandern Sie durch mediterrane Landschaften und besichtigen Sie geschichtsträchtige Stätten aus der Antike. Der südeuropäische Staat umfasst knapp 10.000 Inseln. Jede davon besitzt ihren ganz eigenen Charme. Geographisch werden sie unterteilt in die Ägäischen Inseln mit den Kykladen und Dodekanes sowie die Ionischen Inseln. Ob Schluchtenwandern auf Kreta, Sonnenuntergänge bewundern auf Santorin oder Sonnenbaden auf Kos: Die schönsten Inseln Griechenlands machen Urlaubsträume wahr.

Welche Inseln in Griechenland besuchen?

Insel Kreta

Die größte griechische Insel Kreta wartet neben herrlichen Badestränden mit unzähligen kulturellen Sehenswürdigkeiten auf und gilt als die Geburtsstätte des Gottvaters Zeus. Besichtigen Sie spannende Ausgrabungsstätten und archäologische Museen in der Hauptstadt Heraklion. Daneben ist Kreta das ideale Ziel für alle, die in ihrem Urlaub sowohl Meer als auch Gebirge erleben möchten. Wandern Sie durch duftende Pinienwälder und erkunden Sie die Weißen Berge im Inselinneren. Ein Highlight ist die fast 17km lange Samaria-Schlucht mit ihren imposanten Felslandschaften.

Insel Santorin

Santorin in der südlichen Ägäis ist eine der meistfotografierten Inseln Griechenlands. Die Vulkaninsel lockt mit steilen Hängen, an denen kleine Dörfer errichtet wurden. Deren weiß leuchtende Fassaden bieten einen faszinierenden Kontrast zum azurblauen Meer. Flanieren Sie durch die verwinkelten Gassen und genießen Sie die unvergleichliche Aussicht. Außerdem reizt Santorin mit schwarzen und roten Lavastränden, Windmühlen und spektakulären Sonnenuntergängen. Letztere können Sie vom auf einer Anhöhe gelegenen alten Kastell bewundern, oder auch gemütlich beim Abendessen in einem der griechischen Restaurants in Hanglage.

Insel Zakynthos

Zakynthos gilt bei vielen als die schönste Insel Griechenlands. Die südlichste der Ionischen Inseln verzaubert ihre Besucher mit unzähligen Postkartenmotiven. Besonders Naturliebhaber mögen das paradiesische Eiland mit seinen romantischen Buchten, steilen Felsklippen und idyllischen Bergplateaus. Zu den Hauptattraktionen gehört die Schmuggler-Bucht, die nur per Boot erreicht werden kann. An dem hellen Bilderbuchstrand liegt das Wrack eines Schmugglerschiffes und das Wasser schimmert hier türkisblau. Sehenswert ist ebenso das Dorf Keri im Süden von Zakynthos mit seinem alten Leuchtturm.

Insel Kos

Die Insel Kos vor der kleinasiatischen Küste punktet mit ihrer Vielseitigkeit. Besonders im Norden des Eilandes erwarten Sie pittoreske Strände. Auch der Sandstrand Paradise Beach an der Südküste begeistert mit seinem kristallklaren Wasser. Darüber hinaus können Sie auf Kos blühende Landschaften genießen und in die Vergangenheit Griechenlands eintauchen. So wurde die Insel schon von Veneziern und Osmanen besiedelt. Besichtigen Sie beispielsweise die Überreste des Asklepieions, des ältesten Lehrkrankenhauses in Europa.

Die beste Reisezeit für einen Inselurlaub in Griechenland

Bei der Wahl Ihrer Reisezeit für Griechenland können Sie sich auf den Rat der lokalen Reiseexperten von Evaneos verlassen. Das Klima in Griechenland ist mediterran, was sich durch feuchte, milde Winter und trockene, heiße Sommer ausdrückt. Möchten Sie einen Badeurlaub am Strand verbringen, gelten die Sommermonate als beste Reisezeit für Griechenland. Die optimale Reisezeit, um Griechenlands Natur und Berge beim Wandern zu erkunden, sind hingegen Frühjahr und Herbst, da die Temperaturen dann nicht allzu heiß sind.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten