Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Hluhluwe-Umfolozi

Praktische Informationen über Hluhluwe-Umfolozi

  • Familie
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • auf dem Land
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
2,5 Stunden von Durban und 6,5 Stunden von Johannesburg mit dem Auto
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Blandine Collenot Erfahrener Reisender
11 verfasste Bewertungen

Kleiner als der Krüger-Park, werden Sie hier dennoch zahlreiche Tiere finden, die die ganze Familie verzücken werden!

Mein Tipp:
Wenn es Ihr erstes Mal im Park ist, sollten Sie einen Tagesausflug machen, Frühstück und Mittagessen inklusive, das lohnt sich wirklich!
Meine Meinung

Ich bin zur Reserve von Hluhluwe-Umfolozi (ein unaussprechlicher Name, den man aussprechen muss, als hätte man eine heiße Kartoffel im Mund, um die Zulu-Aussprache zu treffen), mit einem der zahlreichen Anbieter, die Tagestouren zur Tierbeobachtung organisieren. Anfangs habe ich etwas gezögert - ich hatte bereits einen Mietwagen und wohnte in St. Lucia - angesichts der Zusatzkosten, die so eine Tour mit sich bringen würde, denn man kann auch mit eigenem Auto durch den Park fahren.

Man muss sich sehr früh hinbegeben, wenn möglich direkt bei Öffnung des Parks (5 Uhr morgens), um die bei Sonnenaufgang aktiven Tiere sehen zu können. Bei einer organisierten Tour, brauchen Sie bloß aus dem Bett zu fallen, zu duschen, sich Ihren Fotoapparat zu schnappen, in Ihre Latschen zu steigen und schon kann's losgehen! Sie können sich gegen die Frische am Morgen mit einer Decke wappnen, tagsüber vom Schatten des Autodachs profitieren, sowie ein Frühstück, das an einem ausgetrockneten Fluss angeboten wird, wo Gnus vorbeiziehen, und ein typisch südafrikanisches "Braai" (Barbecue) genießen! Das Ganze in Begleitung eines Guides, der weiß wo man die Tiere findet.

So werden Sie Löwen, Elefanten, Zebras, Gnus, Antilopen und viele weitere Tiere bewundern können, zu denen Ihr Guide Ihnen Savannen-Geschichten erzählen kann, während er den Schlaglöchern der Straße aus dem Weg geht. Das Leben ist schön, oder?

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen