Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Erkundungsreise in den Osten & Süden Madagaskars

MadagaskarErkundungsreise in den Osten & Süden Madagaskars

Erste Begegnung
Auf dieser zweiwöchigen Tour können Sie die Highlights des Landes sowie seine Einwohner kennenlernen. Tauchen Sie ein in die madagassische Landschaft mit ihrer üppigen Vegetation sowie ihren paradiesischen Sandstrände bei Ifaty. Erkunden Sie in Nationalparks und Reservate Madagaskars einzigartige Fauna und Flora aus nächster Nähe. Erfahren Sie mehr über die lebensfrohe Einwohner und die lokale Kultur sowie auch eine andere Seite des Reisens im Osten Madagaskars, indem Sie den Zug nehmen, der Sie zum Pangalane-Kanal fährt: «Der Zug des Lebens».
Reiseidee empfohlen von
Vivia Lokale*r Madagaskar Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.439 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in Madagaskar

Tag 1: Willkommen in Madagaskar

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von unserem Team am internationalen Flughafen von Ivato empfangen und dann zum Hotel gebracht. Anschließend bekommen Sie alle Informationen über Ihren Aufenthalt und die unterschiedlichen Aktivitäten. Im Falle einer sehr späten Ankunft erfolgt die Einweisung am nächsten Morgen vor der Abfahrt auf der Tour. Fahrzeit: ca. 1 Stunde Übernachtung: Hotel Belvedere Mahlzeiten: Frühstück
Etappen:
Ivato International Airport

Der Königspalast von Tana und die Thermalstadt Antsirabe

Tag 2: Der Königspalast von Tana und die Thermalstadt Antsirabe

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Oberstadt mit dem Rova, der die ganze Stadt überragt und ein herrliches Panorama bietet. Nach dieser etwa zweistündigen Stadtführung fahren Sie in Richtung Antsirabe, dabei durchqueren Sie das fruchtbare Hochland, in dem sich das Grün der Reisterrassen und das Rot der Backsteindörfer vermischen. Dies ist das Land der Merina, der größten ethnischen Gruppe des Landes, die das gesamte Zentrum Madagaskars besiedelt. Am Nachmittag besuchen Sie die Stadt und die Umgebung mit dem bequemsten Verkehrsmittel in dieser Stadt. Fahrzeit: ca. 4 Stunden Unterkunft: Au Bois Vert Hotel

Reisen über das Hochland ins Land des Tees

Tag 3: Reisen über das Hochland ins Land des Tees

Heute fahren Sie über die Hauptstadt der Holzschnitzerei Ambositra nach Sahambavy, dem Land des Tees. Sie durchqueren das Hochland und die Reisfelder. Auf Ihrem Zwischenstopp in Ambositra genießen Sie Ihr Mittagessen und haben auch Zeit für einen Besuch in den Handwerkstätten. Am späten Nachmittag kommen Sie in Sahambavy an, wo Sie am nächsten Morgen Ihren Zug nach Manakara nehmen werden. Fahrzeit: ca. 7 Stunden Unterkunft: Lac Hotel
Etappen:
Antsirabe Airport,Sahambavy

Mit dem Zug des Lebens von Sahambavy nach Manakara

Tag 4: Mit dem Zug des Lebens von Sahambavy nach Manakara

Ein Abenteuer, das Sie sich in Madagaskar nicht entgehen lassen sollten: eine Reise mit dem Zug. Ursprünglich handelte es sich um einen Güterzug, der aus drei Personenwaggons bestand. Heute gibt es viel mehr Waggons, aber nur einer ist für die erste Klasse bestimmt. Dort treffen Sie auf einige Madagassen und eine Mehrheit von Vazaha (weiße Ausländer). Die Linie ist seit 1936 in Betrieb und befördert jährlich 300.000 Passagiere und 20.000 Tonnen Fracht. Die Abfahrtszeit wird vor Ort bestätigt. Fahrzeit: 8 bis 12 Stunden (Nur dienstags und samstags verfügbar) Unterkunft: Hotel H1 Manakara
Etappen:
Manakara,Sahambavy

Entdeckung des Pangalane-Kanals

Tag 5: Entdeckung des Pangalane-Kanals

Am frühen Morgen brechen Sie zu einer Fahrt mit einer traditionellen Piroge auf dem Pangalanes-Kanal auf. Dieser Kanal erstreckt sich über 700 km von Norden nach Süden und ist eine echte Lebens- und Handelsader für Dörfer, die zwischen Land und Meer eingeklemmt sind, wo die heftigen Passatwinde die Schifffahrt unmöglich machen. Sie besuchen die Flussmündung, ein Fischerdorf und eine Vanilleplantage. Freuen Sie sich auf ein Picknick-Mittagessen. Am Nachmittag geht es zurück nach Manakara. Unterkunft: Hotel H1 Manakara
Etappen:
Manakara

Fahrt von Manakara nach Ranomafana

Tag 6: Fahrt von Manakara nach Ranomafana

Früh am Morgen verlassen Sie Manakara, das Land der Antemoro (die der Flussufer), und erreichen das Land der Tanala (die des Waldes). Sie durchqueren einen echten Wald aus Ravenalas, den Bäumen der Reisenden. Die Stängel der Blätter sind nämlich voller Wasser und stillen, der Legende nach, den Durst des verlorenen und durstigen Reisenden. Am Nachmittag kommen Sie in Ranomafana an. Fahrzeit: 5 Stunden Unterkunft: Hotel Thermal

Der Nationalpark  von Ranomafana

Tag 7: Der Nationalpark von Ranomafana

Am Vormittag erkunden Sie mit einem örtlichen Reiseleiter den Ranomafana-Nationalpark. Ranomafana verdankt seinen Namen einer Thermalquelle, in der man eine Kur machen kann. Er befindet sich im Herzen des Namorona-Tals und ist von Bergmassiven umgeben, die von einem dichten Regenwald bedeckt sind. Dieser üppige grüne Wald beherbergt ein Dutzend Lemurenarten, etwa 100 endemische Vogelarten, Reptilien und Amphibien. Am Nachmittag fahren Sie nach Ambalavao und übernachten im Hotel Aux Bougainvillées im Stadtzentrum befindet. Fahrzeit: ca. 2 1/2 Stunden Unterkunft: Aux Boungainvillées oder ähnlich
Etappen:
Ranomafana,Ambalavao

Fahrt von von Ambalavao bis Ranohira

Tag 8: Fahrt von von Ambalavao bis Ranohira

Ambalavao ist für seinen großen Zebu-Markt (nur mittwochs), die Antemoro-Papierwerkstätten und die Seidenmalerei bekannt. Nach dem Frühstück besuchen Sie die traditionelle Antemoro-Papierfabrik und fahren weiter zum Dorfreservat Anja, 11 km von Ambalavao entfernt. Freuen Sie sich auf ein Picknick-Mittagessen. Nachdem Sie das Land Betsileo durchquert haben, verändert sich die Landschaft, die Lebensweise auch beim Betreten des Bara-Gebietes, einer Region mit riesigen Savana, Wiesen und Satranapalmen. Sie erreichen Isalo am späten Nachmittag. Fahrzeit: ca. 5 Stunden Unterkunft: Isalo Ranch
Etappen:
Ranohira,Ambalavao

Abenteuer im Isalo Nationalpark

Tag 9: Abenteuer im Isalo Nationalpark

Dieser Tag ist ganz dem Besuch des Parks gewidmet. Der Isalo Nationalpark erstreckt sich über 81.540 Hektar und bietet zahlreiche Wanderungen durch wunderschöne Landschaften, eine außergewöhnliche Natur und eine überraschende und vielfältige Flora und Fauna. Ihr Reiseleiter berät Sie gerne zu Wandermöglichkeiten. Ihr Mittagessen genießen Sie in Form eines Picknicks. Wanderung: 5-6 Stunden Unterkunft: Isalo Ranch
Etappen:
Isalo National Park

Auf dem Weg zum Strand

Tag 10: Auf dem Weg zum Strand

Am frühen Morgen brechen Sie nach Ifaty auf und sehen die ersten Baobabs. Sie betreten das Gebiet der ethnischen Gruppen Antandroy und Mahafaly, zwei der wichtigsten ethnischen Gruppen im Süden Madagaskars. Unterwegs durchqueren Sie die Stadt Ilakaka und die Dörfer der Edelsteinsucher. Am Nachmittag besuchen das Siedas Reniala Reservat, wo der Reiseleiter Ihnen gerne Auskunft gibt und Sie über die Affenbrotbäume informiert. Fahrtzeit: ca. 7 Stunden Unterkunft: La Bella Donna
Etappen:
Ifaty,Ranohira

Entspannung am Meer

Tag 11: Entspannung am Meer

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vergnügen Sie sich u.a. beim Schnorcheln, Windsurfbrett, Tauchen, Kanu-Kajak, Wildfischen. Bitte beachten Sie, dass diese Aktivitäten nicht im Preis enthalten sind. Unterkunft: La Bella Donna
Etappen:
Ifaty

Rückkehr nach Ranohira

Tag 12: Rückkehr nach Ranohira

Nach dem Frühstück verlassen Sie Ifaty und fahren zurück nach Ranohira. Ihr Mittagessen genießen Sie unterwegs. Fahrzeit: ca. 7 Stunden Unterkunft: Isalo Ranch

Weiterfahrt bis Ambositra

Tag 13: Weiterfahrt bis Ambositra

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Ambositra. Auch an diesem Tag legen Sie einen Zwischenstopp zum Mittagessen ein. Fahrzeit: ca. 10 Stunden Unterkunft: Hotel Artisan

Rückfahrt  in die Stadt der Meilen

Tag 14: Rückfahrt in die Stadt der Meilen

Sie verlassen Ambositra und kehren nach Antananarivo zurück. Fahrzeit: ca. 8 Stunden Unterkunft: Au Bois Vert Hotel

Auf Wiedersehen Madagaskar

Tag 15: Auf Wiedersehen Madagaskar

An diesem Tag können Sie abhängig von der Zeit Ihres Fluges z.B. den Kunsthandwerksmarkt besuchen, bevor Sie zum internationalen Flug fahren.
Etappen:
Antananarivo,Ivato
Praktische Details
Preis ab2.439 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Madagaskar Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Vivia wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Madagaskar Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Madagaskar ganz nach Ihren Wünschen