Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Madagaskar im Juli

Madagaskar Reisen im Juli - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Madagaskar Rundreiseideen im Juli

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Madagaskar Reise im Juli

Ob faszinierende Wanderungen durch die Nationalparks, Tauchen, Schnorcheln oder Baden an den traumhaften Stränden am Festland oder auf den Inseln, der Juli liegt in der Trockenzeit und gilt als eine der schönsten Reisezeiten für ganz Madagaskar.

Sehenswürdigkeiten für meine Madagaskar Reise im Juli

Sightseeing bietet sich in Ihrem Urlaub auf Madagaskar im Juli in vielen Städten an. Besuchen Sie beispielsweise die lebhafte Hafenstadt Mahajanga im Nordwesten der Insel. Die fruchtbare „Stadt der Blumen“ überzeugt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der wunderschönen, indisch geprägten Altstadt, eindrucksvollen Kolonialbauten, alten Hafenanlagen, nordafrikanischen Märkten und mit ihrem Wahrzeichen: dem uralten Baobabbaum mit 12m Durchmesser. Oder Sie besichtigen Ambositra, etwa 260km südlich der Hauptstadt Antananarivo gelegen. Sie können die Stadt bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Mietwagen erreichen und unsere lokalen Experten sind Ihnen gerne bei der Organisation behilflich. Ambositra ist vor allem wegen der zahlreichen Holzschnitzerwerkstätten der Zafimaniry bekannt, die einst ganze Häuser aus Holz erbauten, ohne dafür Nägel oder Schrauben zu benutzen. Ein typisches Mitbringsel ist ein geschnitzter Reistopf der Region.

Die tollsten Aktivitäten für meine Madagaskar Reise im Juli

Bereisen Sie Madagaskar im Juli, so empfiehlt sich ein Aufenthalt auf der Insel Sainte Marie ideal zum Tauchen, Schnorcheln und für Strandurlaub an den traumhaften Sandstränden. Lassen Sie sich auch mit einem Einbaum auf die Nachbarinsel Ile aux Nattes chauffieren, um noch weitere schöne Ufer zu finden. In der Nähe des Hauptortes Ambodifotatra befindet sich ein Piratenfriedhof. Im Juli beginnt die Walsaison, so können Sie von Sainte Marie aus nun Buckelwale in freier Wildbahn bestaunen. Ihnen zu Ehren findet hier im Juli auch ein Fest statt. Die kühlen Temperaturen im Juli sind auch ideal, um in den zahlreichen Nationalparks Madagaskars zu Wandern. Besuchen Sie beispielsweise den Tsingy de Bemaraha Nationalpark. Er zählt zum UNESCO Weltnaturerbe und ist vor allem wegen den Tsingy bekannt, den vor 200 Millionen Jahren entstandenen Kalksteinnadeln

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen