Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Island im Dezember

Island Reisen im Dezember - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Island Rundreiseideen im Dezember

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Island Reise im Dezember

 In einem Urlaub im Dezember auf Island erleben Sie die längsten Nächte auf der Insel. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und reichlich Schneefall verbringen die Isländer gerne Zeit bei Speis und Trank mit der Familie.

Sehenswürdigkeiten für meine Island Reise im Dezember

Im Ostisland werden den gesamten Dezember über Weihnachtstouren angeboten. Das sogenannte Wildniszentrum bringt Sie zu malerischen Hochlandorten, zeigt Ihnen die romantisch verschneite Natur im Winter und lädt Sie zu einem herzhaften Essen ein. Ein weiteres Erlebnis, wenn Sie Island im Dezember bereisen, ist das Silvesterfest, z.B. vor der Kulisse der modernistischen Hallgrímskirche in der Hauptstadt. In der Natur warten im Dezember die Eishöhlen von Mýrdalsjökull und der Vulkan Katla auf Sie. Ebenfalls gehören die zugefrorenen Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss zu den wichtigsten Attraktionen in der kalten Jahreszeit.

Die tollsten Aktivitäten für meine Island Reise im Dezember

Im Dezember haben Aktivitäten wie die Jagd auf Nordlichter und die Erkundung von Eishöhlen ihren Höhepunkt. In dem dunklen und äußerst kalten Monat sollten Sie solche Aktivitäten jedoch professionell von den Reiseexperten von Evaneos planen lassen. Diese kennen sich bestens aus, wissen, welche Attraktionen zugänglich sind und bringen Sie sicher an Ihr Ziel. Generell stellt Evaneos Ihnen Ihre persönliche Reise zusammen, ganz so wie Sie es sich wünschen. Gemütlich wird es bei den Weihnachtsveranstaltungen. Rund um den 24. Dezember können auch Sie an der Tafel zum Jól Platz nehmen und regionales Essen probieren. Am besten bekommen Sie die Feierstimmung im Freilichtmuseum Árbæjarsafn bei Reykjavík mit.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten