Naturreisen Island

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in Island

Abenteuerreise durch Islands wildes Hochland
  • Keflavík
  • Strokkur
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Kerlingafjöll
  • Siglufjordur
  • Víti in Askja
  • Húsavík
  • Ásbyrgi
  • Dettifoss
  • Hrauneyjar Highlandcenter
  • Þjórsá
  • Hjalparfoss
  • Landmannalaugar
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Vik
  • Reykjavík
  • Keflavík
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Komfort und Wellness zwischen Gletschern und Vulkanen
  • Reykjavík
  • Vik
  • Vatnajökull
  • Selfoss
  • Thingvellir
  • Flughafen Keflavík
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Grandiose Entdeckungsreise - Drei Wochen Natur pur
  • Flughafen Keflavík
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Hjalparfoss
  • Stöng
  • Hekla
  • Hvolsvollur
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Eyjafjallajökull
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Skaftafell-Nationalpark
  • Svartifoss
  • Jökulsárlón
  • Höfn
  • Egilsstaðir
  • Stöðvarfjörður
  • Fáskrúðsfjörður
  • Djupivogur
  • Dyrfjöll
  • Borgarfjörður
  • Bakkagerdi
  • Húsavík
  • Ásbyrgi
  • Jökulsárgljúfur
  • Dettifoss
  • Askja
  • Víti in Askja
  • Herðubreið
  • Dimmuborgir
  • Krafla
  • Hverfjall
  • Námaskarð
  • Nature Baths at Myvatn
  • Akureyri
  • Goðafoss
  • Skagafjörður
  • Drangsnes
  • Vatnsnes
  • Hrútafjörður
  • Víðidalur
  • Holmavik
  • Djúpavík
  • Árnes
  • Norðurfjörður
  • Drangajökull
  • Reykjanes
  • Mjóifjörður
  • Ísafjörður
  • Vigur
  • Dýrafjörður
  • Mýrarfell
  • Arnarnes
  • Thingeyri
  • Dynjandi
  • Bíldudalur
  • Patreksfjordur
  • Látrabjarg
  • Brjanslaekur
  • Stykkisholmur
  • Olafsvik
  • Snæfellsjökull
  • Arnarstapi
  • Ytri-Tunga
  • Borgarnes
  • Hvalfjörður
  • Deildartunguhver
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Reiten und Natur erleben 
Reiten und Natur erleben 
8 Tage ab 2.520 €
  • Brekkulækur
  • Hvammstangi
  • Miðfjörður
  • Miðfjarðará
  • Vatnsnes
  • Hvítserkur
  • Deildartunguhver
  • Borgarfjörður
  • Barnafoss
  • Hraunfossar
  • Keflavík
Piia
Die lokale Agentur von Piia
In ruhigem Tempo um die Insel
In ruhigem Tempo um die Insel
15 Tage ab 3.328 €
  • Keflavík
  • Reykjavík
  • Borgarnes
  • Deildartunguhver
  • Hraunfossar
  • Stykkisholmur
  • Breiðafjörður
  • Ytri-Tunga
  • Arnarstapi
  • Hellnar
  • Lóndrangar
  • Djúpalónssandur beach
  • Olafsvik
  • Grundarfjordur
  • Kirkjufell
  • Hvammstangi
  • Glaumbær
  • Holar
  • Hofsos
  • Siglufjordur
  • Olafsfjordur
  • Akureyri
  • Goðafoss
  • Mývatn
  • Skútustaðir
  • Dimmuborgir
  • Námaskarð
  • Krafla
  • Leirhnúkur
  • Húsavík
  • Tjörnes
  • Ásbyrgi
  • Dettifoss
  • Egilsstaðir
  • Bakkagerdi
  • Dyrfjöll
  • Stodvarfjordur
  • Breiddalsvik
  • Djupivogur
  • Hofn
  • Jökulsárlón
  • Skaftafell
  • Svartifoss
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Mýrdalsjökull
  • Eyjafjallajökull
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Stöng
  • Hjalparfoss
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Strokkur
  • Thingvellir
  • Flughafen Keflavík
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Abenteuer im isländischen Hochland
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Fjallabak
  • Vik
  • Fjaðrárgljúfur
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Hofn
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Akureyri
  • Skagafjörður
  • Gullfoss
  • Laugarvatn
  • Hraunfossar
  • Deildartunguhver
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Familienabenteuer entlang der arktischen Küste
  • Hvammstangi
  • Blönduós
  • Sauðárkrókur
  • Siglufjordur
  • Hauganes
  • Akureyri
  • Eyjafjörður
  • Húsavík
  • Raufarhofn
  • Egilsstaðir
  • Reykjavík
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Naturwunder im Süden und Westen
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Grindavík
  • Vik
  • Seljalandsfoss
  • Skógafoss
  • Dyrhólaey
  • Skaftafell-Nationalpark
  • Jökulsárlón
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Thingvellir
  • Húsafell
  • Hraunfossar
  • Borgarnes
  • Deildartunguhver
  • Arnarstapi
  • Snæfellsjökull
  • Stykkisholmur
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Die Geheimnisse des Hochlandes
Die Geheimnisse des Hochlandes
12 Tage ab 3.279 €
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Hofn
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Jökulsárgljúfur
  • Goðafoss
  • Akureyri
  • Skagafjörður
  • Hveravellir
  • Kjölur
  • Keflavík
  • Kerlingafjöll
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Wandern und Wellness in der Natur
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Strokkur
  • Geysir
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Skálholt
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Seljalandsfoss
  • Eyjafjallajökull
  • Svartifoss
  • Jökulsárlón
  • Hofn
  • Djupivogur
  • Egilsstaðir
  • Lagarfljót
  • Hengifoss
  • Ásbyrgi
  • Tjörnes
  • Hljóðaklettar
  • Dettifoss
  • Jökulsárgljúfur
  • Húsavík
  • Hverfjall
  • Mývatn
  • Krafla
  • Viti
  • Dimmuborgir
  • Akureyri
  • Öxnadalsheiði
  • Goðafoss
  • Mælifell
  • Glaumbær
  • Skagafjörður
  • Hvalfjörður
  • Perlan
  • Hallgrim's Church
  • Grábrók
  • Reykjanes
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Entdecken Sie die atemberaubenden Insel im eigenen Mietwagen!
  • Reykjavík
  • Gullfoss
  • Vik
  • Vatnajökull
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Akureyri
  • Hvammstangi
  • Flughafen Keflavík
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Kurztrip zur Wunderwelt der Nordlichter
  • Keflavík
  • Reykjavík
  • Geysir
  • Gullfoss
  • Thingvellir
  • Seljalandsfoss
Felicitas
Die lokale Agentur von Felicitas
Weitere Island Reiseideen (28)
Unsere Expert*innen für Naturreisen in Island
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7278 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in Island gut vor

Entdecken Sie die schönsten Naturparks in Island

Aus Feuer und Eis geboren bietet die Natur von Island viele Entdeckungsmöglichkeiten. Wir nehmen Sie mit zu eindrucksvollen Orten wie dem Vatnajökull, Europas größtem Gletscher. Von Süden her können Sie sich die Gletscherbucht Jökulsárlón anschauen, in welche das tiefblaue Eis kalbt. Auf der Nordseite verlocken die Eishöhlen der Gletscher Islands zu einer unvergesslichen Erkundung. Die Landschaft von Island fasziniert aber auch mit den saftig-grünen Hügeln im Osten sowie den dunklen Vulkanaschestränden. Im Nordwesten und im Norden bewundern Sie die traumhaften Fjorde in Island und können zur Walbeobachtung mit dem Boot aufbrechen. Ein Klassiker ist der Goldene Ring. Die Natur in Island begeistert auf dieser Tour mit den heißen Quellen und aufsteigendem Dampf im Tal des Rauches, imposanten Geysiren und den offenliegenden tektonischen Platten im Nationalpark Þingvellir. Dieser mystisch wirkende Ort war im Mittelalter sogar eine Art parlamentarischer Treffpunkt der Nordmänner. Auf der Route werden Sie zudem die mächtigen Wasserfälle erblicken, allem voran der schräg abfallende Gullfoss im Haukadalur.

Was sind die schönsten, unberührten Naturorte in Island?

Wer in den Ferien in Island unberührte Natur entdecken möchte, sollte am besten etwas von den klassischen Routen abfahren und offroad gehen. Von Akureyri aus begeben Sie sich nach Süden und erreichen nach einer aufregenden Tagestour über den dunklen Lavaboden den nördlichen Rand des Vatnajökull. Hier befindet sich der Vulkan Askja, dessen Krater heute mit Wasser gefüllt ist. Im benachbarten Viti-See können Sie in einem milchigen Wasser mit hohem Schwefelgehalt und Temperaturen über 20° C ein Bad nehmen. Etwas abgelegen sind die Westfjorde und der Snæfellsjökull auf der gleichnamigen Halbinsel. Imposante Klippen, mächtige Krater und die hier brütenden Papageientaucher laden zu unvergesslichen Naturreisen in Island ein. Wenn Sie sich entspannen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Abstecher zu den heißen Quellen von Landsmannalaugar. Etwas bekannter ist im Vergleich dazu die Blaue Lagune in der Nähe von Reykjavik und Keflavik.

Mit der Familie, Freunden oder als Paar: Wie kann man diese Naturorte erkunden?

Wer Lust auf arktische Abenteuer in Island mit der Familie hat, kann z. B. eine Bootstour oder eine Wanderung rund um die Gletscher unternehmen. Höfn ist ein exzellenter Ausgangspunkt, um die Natur Islands bei aktiver Freizeitgestaltung kennenzulernen. Weit im Osten lohnen sich entspannte Ausflüge rund um den See Lagarfljót, in dem der Legende nach ein Ungeheuer leben soll. Im Spätsommer können Sie gemeinsam mit den Kindern Beeren an den grünen Hängen pflücken. Paare übernachten gerne in einer der abgeschiedenen Hütten inmitten der Naturparks. Vor der Kulisse von Lavastein und Vulkankratern auf Island lassen sich in der dunklen Jahreszeit sogar die Nordlichter sichten.

Wann sollte man die schönsten Naturorte in Island besuchen?

Wenn Sie im Sommer zu einem Natururlaub nach Island aufbrechen, dürfen Sie sich auf fast durchgehendes Licht für Erkundungen freuen. Die Saison ist in Island zum Wandern, für Offroad-Touren, Segeln und vieles mehr ideal. Im Winter ist es dagegen weitaus dunkler und schneebedeckter. Der Vorteil: Sie können mit dem Schneemobil oder dem Hundeschlitten losfahren und die Polarlichter bewundern. Für eine Kombination aus beiden Aktivitäten empfehlen wir Ihnen Naturreisen nach Island im Frühjahr oder Herbst.


Wann nach Island reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit, um nach Island zu reisen, ist der Sommer: Die Temperaturen sind angenehm und die Tage lang. Je nach Region bietet sich auch die Zeit von Mai bis September an, wenn weniger Reisende dort sind, das Klima aber noch angenehm ist. Aber seien Sie gewarnt: Einige Rundfahrten oder Standorte sind in diesen Monaten geschlossen. Zwischen Oktober und April liegt das Land fast ständig im Dunkeln, aber Sie können die Polarlichter beobachten, wenn Sie bereit sind, der Kälte und Dunkelheit zu trotzen.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Island Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Island Reisenden

4.7278 Bewertungen
Sabine
4
Die Planung der Reise war wunderbar. Die Sehenswürdigkeiten waren wirklich toll. Mit den Hotels hat alles gut geklappt, haben oft ein upgrade für die Zimmer bekommen. Das beste war für uns das Schnorcheln in der Silfra-Spalte. Wo wir nicht zufrieden waren : Es wäre schön gewesen, wenn man uns vorab auf die Parkplatzgebühren hingewiesen hätte und die Bezahlweise. Teilweise nur online (Hatten zum Glück ein Laptop dabei ). Denn wir hatten keine Bank-App. Auf fände ich es wichtig ,eindringlich darauf hinzuweisen, das man eine Steinschlagversicherung abschließt. Wir hatten zum Glück eine abgeschlossen. Wir sind sehr viele Schotterstraßen gefahren. Ich würde evaneos sofort wieder buchen.
Mehr lesen
Felicitas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Felicitas
Agentur anzeigen
Hans-Peter Stüber
5
Die Agentur hat alles einwandfrei geplant und tolle Reisevorschläge gemacht. Fragen wurden innerhalb kürzester Zeit beantwortet. Ich bin vollkommen zufrieden.
Mehr lesen
Piia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Piia
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen