Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Game of Thrones – Land von Feuer und Eis 

IslandGame of Thrones – Land von Feuer und Eis 

Abenteuer
Sind Sie eingefleischter Fan der Serie Game of Thrones? Warum nicht Urlaub und Schwärmerei unter einen Hut bringen? Auf dieser spannenden Rundreise fahren Sie die bedeutendsten Drehorte entlang der Ringstrasse ab. Sie wandeln durch Eiswüsten auf den Spuren der Weißen Wanderer und entdecken das Liebesnest von Jon Schnee und Ygritte. Die Reise ist ein Muss für alle GoT-Fans! 
Reiseidee empfohlen von
Felicitas Lokale*r Island Expert*in
Reisedauer
9 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.135 €
Die lokale Agentur von Felicitas kann momentan leider keine neuen Reiseanfragen bearbeiten. Gerne können Sie es in ein paar Tagen nochmal versuchen oder sich noch mehr Reiseideen von unseren lokalen Reiseexperten in nach Island holen
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Herzlich willkommen auf Island! 

Tag 1: Herzlich willkommen auf Island! 

Angekommen auf Island geht es durch die rohe Lavalandschaft, vorbei am Keilir-Vulkanberg, bis zu Ihrer Unterkunft in der Gegend Reykjaviks. Von Ihrer Anreise über den Ozean können Sie sich direkt im Hotel erholen oder aber Sie entspannen Ihre Glieder im warmen Wasser der Blauen Lagune in Grindavík! 
Etappen:
Reykjavík,Keflavík,Grindavík

Hohenehr und der Goldene Kreis 

Tag 2: Hohenehr und der Goldene Kreis 

Die Reise auf den Spuren der Abenteuersaga beginnt und Sie steuern auf den Þingvellir-Nationalpark zu. Sie betreten dort den Drehort “Hohenehr”, zu dem Petyr Baelish und Sansa Stark reisen. Sie durchschreiten das Bluttor in der “Vallarvegur”, um Einlass ins Tal zu erhalten. Entdecken Sie Highlights wie das geothermische Gebiet Geysir und den Gullfoss-Wasserfall, während Sie auf den Spuren Aryas und Ser Cleganes wandern. Am Abend ruhen Sie sich in Ihrer Unterkunft in der Gegend Hellas aus.  Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Geysir,Thingvellir,Gullfoss,Hella

Þjórsárdalur,  das Massaker von Hartheim und die Frostfang-Berge 

Tag 3: Þjórsárdalur,  das Massaker von Hartheim und die Frostfang-Berge 

Heute besuchen Sie den mittelalterlichen Bauernhof “Stöng” bei dem ein blutiger Überfall der Dorfbewohner durch Wildlinge gedreht wurde. Einmal vor Ort lassen Sie sich den zweigeteilten Wasserfall Hjálparfoss sicher nicht entgehen und begeben sich anschliessend in Richtung Südküste zu den Wasserfällen “Seljalandsfoss” und “Skógafoss”. Ihr nächster Stop befindet sich an dem mysteriös-romantischen Ort Reynisfjara, dem sogenannten schwarzen Sandstrand. Kurz vor Vík ist dies Ihr letzter Stop, bevor Sie an den Drehort der 7. Staffel, dem Strand von Vík ý Mýrdal, gelangen. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung zu Ihrer Unterkunft für die Nacht, die in der Gegend Kirkjubæjarklausturs liegt. ​Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Seljalandsfoss,Reynisfjara,Vík,Stöng,Skógafoss,Kirkjubæjarklaustur

Vatnajökull-Nationalpark und Wanderung im `Land hinter der Mauer`

Tag 4: Vatnajökull-Nationalpark und Wanderung im `Land hinter der Mauer`

Der Vatnajökull-Nationalpark gehört zum Drehort der eisigen Welt hinter der Mauer. Dort befindet sich der Sitz der Wildlinge und der Weißen Wanderer. Damit Sie ein Gefühl für die harten Lebensbedingungen dort bekommen, wird eine Gletscherwanderung auf dem Vatnajökull für Sie organisiert. Legen Sie unbedingt auch einen Stop am Svínafellsjökull ein, der als Kulisse für die Szenen hinter der Mauer in Staffel 2 und 3 diente. Schon einmal hier sollten Sie dem malerischen Ort “Jökulsarlon” mit seinen Eisbergen und Robben Aufmerksamkeit schenken! Die Übernachtungsmöglichkeit für heute befindet sich in der Gegend Höfns.  ​Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Vatnajökull,Svínafellsjökull,Jökulsárlón,Hofn

Die atemberaubenden Ostfjorde 

Tag 5: Die atemberaubenden Ostfjorde 

Die Route führt Sie entlang der schönen Ostfjorde weiter bis in die Gegend Egilsstaðirs. Am grössten Wald Islands, Hallormsstaðaskógur legen Sie einen Halt ein und stossen bei einer kleinen Wanderung erst auf den Hengifoss-Wasserfall und anschliessend auf den Litlanesfoss. Die Unterkunft für die Nacht befindet sich in der Gegend. Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Ostfjorde,Hengifoss,Egilsstaðir

Der Hauptsitz der Wildlinge und das Seengebiet um Mývatn 

Tag 6: Der Hauptsitz der Wildlinge und das Seengebiet um Mývatn 

Ihr heutiger Tag steht wieder ganz im Zeichen der Games-of-Thrones-Drehorte. Von Ihrer Unterkunft aus geht es in die Gegend Mývatns. Der erste Stop befindet sich an der Grjótagjá-Höhle, dem romantischen Liebesnest Jon Schnees und Ygrittes.  Machen Sie es den beiden nach, doch vielleicht nicht in der Höhle selber, da das Wasser in den letzten Jahren zu warm zum Baden geworden ist. Hierfür können Sie in die Grünen Lagune Anschliessend führt Sie Ihre Route ein kleines Stück weiter entlang des Mývatn-Sees, bis hin zur Lavalandschaft Dimmuborgirs. In jener Landschaft befindet sich das Hauptlager Mance Rayders. Verhandlungen zwischen Jon Schnee und dem Anführer der Wildlinge haben hier ihren Schauplatz. In der Nähe liegt der Götterwasserfall “Goðafoss”  direkt auf Ihrem Weg nach Akureyri, der Haupstadt des Nordens. Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Mývatn,Dimmuborgir,Akureyri,Goðafoss

Der Jökulsárgljúfur-Nationalpark und seine Naturwunder 

Tag 7: Der Jökulsárgljúfur-Nationalpark und seine Naturwunder 

Frisch gestärkt nach dem Frühstück starten Sie Ihre Tour ab Akureyri und fahren über die `Hauptstadt der Walbeobachtung`, Husavík, weiter zum Jökulsárgljúfur-Nationalpark. Zurück geht es über den Mývatn-See. Damit sind Sie den sogenannten “Diamantkreis” abgefahren. Der Nationalpark beeindruckt vor allem durch seine hufeisenförmige Schlucht Ásbyrgi und seinen gewaltigen Wasserfall Dettifoss und hinterlässt sicher einen bleibenden Eindruck bei Ihnen. ​Inklusive: Übernachtung und Frühstück
Etappen:
Akureyri,Ásbyrgi,Dettifoss

Die Rückfahrt nach Reykjavik 

Tag 8: Die Rückfahrt nach Reykjavik 

Die Rückfahrt von Akureyri nach Reykjavik wird die Haelfte Ihres Tages in Anspruch nehmen. Sie können entlang des Weges einen Umweg über die Halbinsel Vatnsnes machen und mit etwas Glück, am Strand flanierende Robben entdecken und Fotos am bekannten Hvítserkur schiessen. Bei Ihrer Fahrt durch Borgarnes können Sie einen Stop am Settlement Centre einlegen und Hintergründe zur Besiedlungsgeschichte Islands erfahren. Gegen Spätnachmittag sollten Sie in Reykjavik angekommen sein und können dann noch ein wenig die Stadt erkunden. Im Anschluss lassen Sie den Abend bei einem gemütlichen Essen ausklingen, bevor es dann in die Unterkunft in der Stadt geht.  Inklusive: Frühstück
Etappen:
Reykjavík,Vatnsnes,Borgarnes

Auch der schönste Urlaub geht zu Ende

Tag 9: Auch der schönste Urlaub geht zu Ende

Bei dieser Rundreise haben Sie einen kleinen Vorgeschmack darauf bekommen, was Island zu bieten hat. Wenn die raue Schönheit der Insel auf Sie genauso Eindruck gemacht hat, wie auf das Team der Game of Thrones Serie, kommen Sie doch einfach wieder! Es gibt noch so viel zu sehen! Für das Þjórsárdalur, den Goldenen Kreis und den Vatnajökull-Nationalpark gibt es auch eine Tagestour. Bis dahin eine gute Heimreise! Der Winter naht! 
Etappen:
Þjórsárdalur,Vatnajökull
Praktische Details
Preis ab1.135 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Island Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Felicitas wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Island Reiseideen (28)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Island ganz nach Ihren Wünschen