Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Island im Oktober

Island Reisen im Oktober - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Island Rundreiseideen im Oktober

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Island Reise im Oktober

Im Oktober beginnt auf Island offiziell der Winter. Anfang des Monats sinken die Temperaturen zunächst auf etwa 5°C bis 8°C herab. Nachts nähert sich das Quecksilber bereits dem Gefrierpunkt. Vorteil: Sie können bereits Schneetouren unternehmen.

Sehenswürdigkeiten für meine Island Reise im Oktober

Im Osten von Island bereisen Sie im Oktober beispielsweise Borgarfjörður, ein Fischerdorf, das die Reiseexperten von Evaneos zu den absoluten Geheimtipps zählen. Wenn Sie möchten, lassen Sie diesen auf das Programm Ihrer komplett individuell geplanten Reise setzen. Pittoreske holzverkleidete Häuser, die malerische Dorfkirche und die Umgebung, die von grünen Wiesen und den schroffen Felsmassiven geprägt ist, machen diese Gegend so interessant. Beim Wandern können Sie auch noch im Oktober den Basaltfelsen Hvítserkur bewundern. Weitere Pfade führen zum Stórurð . Wenn es Ihnen bereits etwas zu kalt wird, brechen Sie nach Hveravellir im Kjölur-Hochland auf. Das Thermalgebiet bietet Ihnen mit etwa 20 Quellen ausreichende Möglichkeiten, um Wärme zu tanken.

Die tollsten Aktivitäten für meine Island Reise im Oktober

Wenn Sie sich im  Oktober Urlaub in Islands Hauptstadt aufhalten, ist das renommierte Filmfestival von Reykjavík vielleicht etwas für Sie. Im Rahmen des RIFF kommen international anerkannte Regisseure und Newcomer der Szene auf die Insel und präsentieren ihr Werk der Öffentlichkeit. Im Osten der Insel sammeln Sie nahe der Hafenstadt Seyðisfjörður wilde Heidel- und Preiselbeeren an den grünen Hängen. Anfang des Monats lassen sich immer noch viele der Früchte mit dem Kamm einsammeln. Am besten schmecken diese zu Skyr, der isländischen Joghurtvariante.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten