Eine Woche nach Island

4.7
279 Bewertungen

Eine Woche nach Island: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Entdecken Sie die atemberaubenden Insel im eigenen Mietwagen!
  • Reykjavík
  • Gullfoss
  • Vik
  • Vatnajökull
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Akureyri
  • Hvammstangi
  • Flughafen Keflavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Game of Thrones – Land von Feuer und Eis 
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Grindavík
  • Geysir
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Hella
  • Seljalandsfoss
  • Reynisfjara
  • Vík
  • Stöng
  • Skógafoss
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Vatnajökull
  • Svínafellsjökull
  • Jökulsárlón
  • Hofn
  • Ostfjorde
  • Hengifoss
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Dimmuborgir
  • Akureyri
  • Goðafoss
  • Ásbyrgi
  • Dettifoss
  • Vatnsnes
  • Borgarnes
  • Þjórsárdalur
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Nordlichter in den Westfjorden
Nordlichter in den Westfjorden
9 Tage ab 2.199 €
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Heydalur
  • Borgarnes
  • Hraunfossar
  • Heydalur
  • Drangajökull
  • Heydalur
  • Holmavik
  • Heydalur
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Reiten und Natur erleben 
Reiten und Natur erleben 
8 Tage ab 2.520 €
  • Brekkulækur
  • Hvammstangi
  • Miðfjörður
  • Miðfjarðará
  • Vatnsnes
  • Hvítserkur
  • Deildartunguhver
  • Borgarfjörður
  • Barnafoss
  • Hraunfossar
  • Keflavík
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Abenteuer ohne Stress: Entdecken Sie die Naturperlen rund um Reykjavik!
  • Reykjavík
  • Gullfoss
  • Skógafoss
  • Snæfellsnes
  • Keflavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Komfort und Wellness zwischen Gletschern und Vulkanen
  • Reykjavík
  • Vik
  • Vatnajökull
  • Selfoss
  • Thingvellir
  • Flughafen Keflavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Nordlicht, Eis und Winterstille
  • Borgarnes
  • Flughafen Keflavík
  • Reykjavík
  • Hraunfossar
  • Deildartunguhver
  • Hvammstangi
  • Vatnsnes
  • Reykjanes
  • Keflavík
  • Gunnuhver
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Vulkanische Wunder und magische Winternächte
  • Flughafen Keflavík
  • Reykjavík
  • Gullfoss
  • Thingvellir
  • Geysir
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Vik
  • Arnarstapi
  • Kirkjufell
  • Snæfellsnes
  • Djúpalónssandur beach
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Unvergessliche Tage in gemütlichen Ferienhäusern
  • Keflavík
  • Thingvellir
  • Hekla
  • Vik
  • Hveragerði
  • Þórsmörk
  • Reykjavík
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Eisige Gletscher und feurige Welten
  • Reykjavík
  • Goldene Kreis
  • Eyjafjallajökull
  • Myrdalsjokull
  • Skógafoss
  • Snæfellsnes
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Lokale Agenturen Island
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.7279 Bewertungen
Bewertungen ansehen

1 Woche Reise nach Island gut vorbereiten

Unternehmen Sie eine Rundreise durch Island und verfallen Sie dem Zauber dieses faszinierenden Landes. Es erwarten Sie einzigartige Landschaften, weltberühmte Sehenswürdigkeiten und eine Sagenwelt, die heute noch so lebendig ist wie vor 1.000 Jahren. Spüren Sie in der Hauptstadt Reykjavík dem Erbe der Wikinger nach und erkunden Sie die herbe Schönheit des Hochlands auf dem Rücken eines Islandpferdes. In den Gewässern vor Islands Küste können Sie Wale und Delfine beobachten und im Winter verwandeln die spektakulären Nordlichter den Himmel in ein berauschendes Farbenmeer. Eine Woche in Island: ein unvergessliches Erlebnis!

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für meine Island Reise

Die schönsten Orte für meine einwöchige Reise

Die Hauptstadt Reykjavík zeichnet sich durch ihr reiches kulturelles Angebot ebenso aus wie durch ihr pulsierendes Nachtleben. Bedeutende architektonische Sehenswürdigkeiten sind die Hallgrímskirkja, das Konzerthaus Harpa und das Perlan-Museum. Machen Sie während Ihres Aufenthalts unbedingt einen Abstecher zur Blauen Lagune, dem berühmten Meerwasserbecken.

Þingvellir ist in zweifacher Hinsicht einzigartig: Hier stoßen die tektonischen Platten von Eurasien und Amerika aufeinander, der Ort ist aber auch von immenser historischer Bedeutung. Schon um 930 hielten Wikinger hier ihr Althing ab, eine Versammlung, bei der Gesetze beschlossen und Recht gesprochen wurde.

Nicht nur beobachten kann man Wale vortrefflich in Húsavík in Nordisland, sondern sich im Walmuseum auch über die sanften Riesen der Meere informieren. Sehenswert ist hier außerdem die malerische Holzkirche. Auch Akureyri ist bekannt für seine Walbeobachtungstouren. Das Kunstmuseum im isländischen Bauhausstil zeigt hingegen moderne Werke isländischer und internationaler Künstler.

Die tollsten Aktivitäten für meine einwöchige Reise

7 Tage in Island lässt Sie zumindest einen Teil der kulturellen Vielfalt des Landes entdecken. Unbedingt besuchen sollten Sie Reykjavíks hervorragende Museen. Im Saga-Museum tauchen Sie in Islands Geschichte ein. Das Perlan-Museum informiert über Vulkane, Gletscher und andere Naturwunder. Auch das Isländische Nationalmuseum ist ein absolutes Muss für Kulturinteressierte.

„Was dem Finnen seine Sauna, ist dem Isländer sein Schwimmbad“, könnte man sagen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, bei einem Schwimmbadbesuch mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen und diesen wichtigen Bestandteil der Kultur Islands hautnah zu erleben.

Island ist wie geschaffen für Outdooraktivitäten, zum Beispiel mit der ganzen Familie. Erleben Sie die einzigartigen Naturschönheiten in den ausgedehnten Nationalparks, nehmen Sie an einer geführten Wanderung auf dem Rücken eines der berühmten Islandpferde teil oder beobachten Sie vor der Küste zahlreiche Walarten.

Die beste Reisezeit für meine 1 Woche Reise nach Island

Das Klima in Island ist ozeanisch-kühl und von kühlen Sommern und milden Wintern geprägt. Die optimale Reisezeit für Island richtet sich danach, was Sie während Ihres Urlaubs erleben möchten. Die beste Reisezeit, um in Island Wale zu beobachten ist in den Sommermonaten von Juni bis August. Das ist auch die geeignetste Reisezeit für Outdooraktivitäten wie Wandern oder Tauchen in Island. Von Ende September bis Anfang März können Sie in Island Nordlichter beobachten. Gerade im Winter besitzt das Land einen unnachahmlichen Zauber, der zu einer Rundreise durch Städte und Natur einlädt. Bei Evaneos können Sie sich eine personalisierte Rundreise nach Ihren Wünschen zusammenstellen lassen und werden von einem ortskundigen Reiseexperten betreut.

Wann nach Island reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit, um nach Island zu reisen, ist der Sommer: Die Temperaturen sind angenehm und die Tage lang. Je nach Region bietet sich auch die Zeit von Mai bis September an, wenn weniger Reisende dort sind, das Klima aber noch angenehm ist. Aber seien Sie gewarnt: Einige Rundfahrten oder Standorte sind in diesen Monaten geschlossen. Zwischen Oktober und April liegt das Land fast ständig im Dunkeln, aber Sie können die Polarlichter beobachten, wenn Sie bereit sind, der Kälte und Dunkelheit zu trotzen.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Island Reisenden

4.7279 Bewertungen
Karin Portmann
5
Es hat alles prima geklappt. Das Reisebüro war immer für uns da, kann ich nur empfehlen.
Mehr lesen
Piia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Piia
Agentur anzeigen
Sabine
4
Die Planung der Reise war wunderbar. Die Sehenswürdigkeiten waren wirklich toll. Mit den Hotels hat alles gut geklappt, haben oft ein upgrade für die Zimmer bekommen. Das beste war für uns das Schnorcheln in der Silfra-Spalte. Wo wir nicht zufrieden waren : Es wäre schön gewesen, wenn man uns vorab auf die Parkplatzgebühren hingewiesen hätte und die Bezahlweise. Teilweise nur online (Hatten zum Glück ein Laptop dabei ). Denn wir hatten keine Bank-App. Auf fände ich es wichtig ,eindringlich darauf hinzuweisen, das man eine Steinschlagversicherung abschließt. Wir hatten zum Glück eine abgeschlossen. Wir sind sehr viele Schotterstraßen gefahren. Ich würde evaneos sofort wieder buchen.
Mehr lesen
Lukas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Lukas
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen