Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Vestrahorn ist ein Berg in der Nähe von Stokksnes

Island Reiseführer

4 Gründe für eine Reise nach Island

Sehnen Sie sich nach dem weiten Norden und einem echten Umgebungswechsel? Hier sind 4 gute Gründe für eine Reise nach Island.

  1. 1
    Entdecken Sie die schöne, nahezu unberührte Natur.
  2. 2
    Mitten im Winter in heißen Quellen baden
  3. 3
    Sehen Sie die Polarlichter
  4. 4
    Sich allein auf der Welt fühlen
1. Entdecken Sie die schöne, nahezu unberührte Natur.

Sobald Sie die Hauptstadt Reykjavíkverlassen haben, gelangen Sie in eine Welt der Mineralien, in der Vulkane und Gletscher vorherrschen. Krater, Fumarolen, Schwefel, sprudelnde Quellen, Vulkane, Lavafelder – es gibt unglaublich viele Naturphänomene, die auf der vulkanischen Aktivität in Island beruhen. Am besten können Sie das Land entdecken, wenn Sie es zu Fuß durchqueren. Wenn Sie noch nie gesehen haben, wie ein Geysir explodiert oder Rauch aus dem Boden aufsteigt, dann sollten Sie nach Island reisen!


2. Mitten im Winter in heißen Quellen baden
Island ist ein vulkanisches Land mit einer bedeutenden geothermischen Aktivität. Einige Quellen sind also von Natur aus heiß und es gibt nichts Angenehmeres, als darin zu baden. Auch wenn die Blaue Lagune am bekanntesten ist, es gibt viele andere Orte mit heißen Quellen, manchmal liegen sie wie verloren inmitten der wilden Natur, weit weg von jeder menschlichen Aktivität. Ein Muss für die Entspannung!
3. Sehen Sie die Polarlichter
Aufgrund der geografischen Lage des Landes ist Island eines der Länder, in denen Sie das Nordlicht bewundern können. Dieses Phänomen ist nur zwischen September und März zu sehen, es spielt also nicht nur eine Rolle, wann Sie nach Island reisen , sondern auch, wie die klimatischen Bedingungen sind, insbesondere ob der Himmel klar ist. Aber wenn Sie das Glück haben, es zu sehen, ist es wunderbar!
4. Sich allein auf der Welt fühlen
Island, das dünn besiedelte Land mit komplett wilden Gebieten, ist eine der wenigen Regionen in Europa, wo man den ganzen Tag wandern kann, ohne jemanden zu treffen – ein seltener Luxus, den Sie auf beeindruckenden Wanderungen im Herzen der isländischen Natur erleben können. 
Das Reiseziel entdecken

Warum nach nach Island reisen?

Island ist ein Land der Extreme und wird alle faszinieren, die die Natur lieben und die sich von möglichen Klimakapriolen nicht beeindrucken lassen. Wenn dies der Fall ist, wird Sie eine Reise nach Island sicherlich wunschlos glücklich machen!
Ich empfehle es Ihnen, wenn...
  • Sie die Nordlichter im Winter sehen wollen
  • Sie die Mitternachtssonne im Sommer erleben möchten
  • Sie keine Angst vor Kälte haben
  • Sie davon träumen, außergewöhnliche geothermische und vulkanische Naturschönheiten zu sehen
  • Sie eines der wenigen Länder ohne Mücken und Ameisen entdecken möchten
Ich empfehle es Ihnen nicht, wenn...
  • Sie Großstädte bevorzugen
  • Sie heiße Länder mögen
  • Sie im Urlaub shoppen gehen möchten
  • Sie gerne jeden Abend ausgehen würden
  • Wanderungen und die Natur nicht Ihr Ding sind

Planen Sie Ihre Island Reise ganz nach Ihren Wünschen

Entdecken Sie alle unsere Reiseideen für eine Reise nach Island

Alle unsere Island Reiseideen

Wann nach Island reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die beste Zeit, um nach Island zu reisen ist der Sommer: Die Temperaturen sind angenehm und die Tage lang. Je nach Region bietet sich auch die Zeit von Mai bis September an, wenn weniger Touristen dort sind, das Klima aber noch angenehm ist. Aber seien Sie gewarnt: Einige Rundfahrten oder Standorte sind in diesen Monaten geschlossen. Zwischen Oktober und April liegt das Land fast ständig im Dunkeln, aber Sie können das prächtige Spektakel des Polarlichts sehen, wenn Sie bereit sind, der Kälte und der Dunkelheit zu trotzen.

Beste Reisezeit entdecken

Reiseinspirationen und lokale Reisetipps für Island

Reisetipps von unseren lokalen Agenturen nach Island.